Gerücht: Marc Oliver Kempf

#
Der Kicker berichtet über angebliches Interesse unserer Eintracht an dem verlorenen Sohn MOK:

https://www.kicker.de/was-wird-aus-kempf-4000000037098/transfermeldung

Ist das nur Namedropping, oder könnte da mehr dran sein? Ich fände es jedenfalls toll, wenn mals wieder ein paar mehr Jungs aus der Region bei uns spielen würden!
#
Der Kicker berichtet über angebliches Interesse unserer Eintracht an dem verlorenen Sohn MOK:

https://www.kicker.de/was-wird-aus-kempf-4000000037098/transfermeldung

Ist das nur Namedropping, oder könnte da mehr dran sein? Ich fände es jedenfalls toll, wenn mals wieder ein paar mehr Jungs aus der Region bei uns spielen würden!
#
Könnte ich mich mit anfreunden.
#
Irgendwo hatte ich das Gerücht gelesen, dass man an ihm interessiert sei, falls NDicka nicht verlängert und man ihn dann verkaufen würde.

#
Ja, warum nicht? Keine Ahnung, wie hoch die Ausstiegsklausel ist, aber dem VfB scheint sie ja zu niedrig zu sein, was ein gutes Zeichen ist.
Es wäre ein überraschend naheliegender Transfer.
#
Vielleicht hat das auch was mit Localplayer Regelung zu tun.
#
Der Kicker berichtet über angebliches Interesse unserer Eintracht an dem verlorenen Sohn MOK:

https://www.kicker.de/was-wird-aus-kempf-4000000037098/transfermeldung

Ist das nur Namedropping, oder könnte da mehr dran sein? Ich fände es jedenfalls toll, wenn mals wieder ein paar mehr Jungs aus der Region bei uns spielen würden!
#
Flutlicht_Meier schrieb:

Ich fände es jedenfalls toll, wenn mals wieder ein paar mehr Jungs aus der Region bei uns spielen würden!

ja, das hätte was, das fände ich grundsätzlich auch sehr sympathisch. da muss wohl der teil aus mir sprechen, der fußballromantiker ist.

bei kempf bin ich ehrlich gesagt ein wenig zwiegspalten. müsste ich ihn neutral beurteilen und seine eintracht-vergangenheit und seine regionale herkunft aussen vor lassen, würde ich mir jemand mit mehr schnelligkeit für diese position wünschen.

am ende des tages ist er aber ein solider bundesliga iv, der zwar nicht übermäßig schnell, dafür aber zweikampf- und kopfballstark ist. ne niedrige ablösesumme/ ausstiegsklausel kombiniert mit dem regionalfaktor und man könnte drüber nachdenken...
#
Vielleicht hat das auch was mit Localplayer Regelung zu tun.
#
Der Gedanke kam mir auch, der Aspekt macht den Transfer auf jeden Fall deutlich interessanter!
#
Flutlicht_Meier schrieb:

Ich fände es jedenfalls toll, wenn mals wieder ein paar mehr Jungs aus der Region bei uns spielen würden!

ja, das hätte was, das fände ich grundsätzlich auch sehr sympathisch. da muss wohl der teil aus mir sprechen, der fußballromantiker ist.

bei kempf bin ich ehrlich gesagt ein wenig zwiegspalten. müsste ich ihn neutral beurteilen und seine eintracht-vergangenheit und seine regionale herkunft aussen vor lassen, würde ich mir jemand mit mehr schnelligkeit für diese position wünschen.

am ende des tages ist er aber ein solider bundesliga iv, der zwar nicht übermäßig schnell, dafür aber zweikampf- und kopfballstark ist. ne niedrige ablösesumme/ ausstiegsklausel kombiniert mit dem regionalfaktor und man könnte drüber nachdenken...
#
Lattenknaller__ schrieb:

Flutlicht_Meier schrieb:

Ich fände es jedenfalls toll, wenn mals wieder ein paar mehr Jungs aus der Region bei uns spielen würden!

bei kempf bin ich ehrlich gesagt ein wenig zwiegspalten. müsste ich ihn neutral beurteilen und seine eintracht-vergangenheit und seine regionale herkunft aussen vor lassen, würde ich mir jemand mit mehr schnelligkeit für diese position wünschen.

am ende des tages ist er aber ein solider bundesliga iv, der zwar nicht übermäßig schnell, dafür aber zweikampf- und kopfballstark ist. ne niedrige ablösesumme/ ausstiegsklausel kombiniert mit dem regionalfaktor und man könnte drüber nachdenken...


Naja laut dem Speed Alarm liegt Kempfs Topwert diese Saison bei 34.49 km/h. Zumindest in Sachen Topspeed sollte das schon die Spitzengruppe der IVs sein, oder?
#
Lattenknaller__ schrieb:

Flutlicht_Meier schrieb:

Ich fände es jedenfalls toll, wenn mals wieder ein paar mehr Jungs aus der Region bei uns spielen würden!

bei kempf bin ich ehrlich gesagt ein wenig zwiegspalten. müsste ich ihn neutral beurteilen und seine eintracht-vergangenheit und seine regionale herkunft aussen vor lassen, würde ich mir jemand mit mehr schnelligkeit für diese position wünschen.

am ende des tages ist er aber ein solider bundesliga iv, der zwar nicht übermäßig schnell, dafür aber zweikampf- und kopfballstark ist. ne niedrige ablösesumme/ ausstiegsklausel kombiniert mit dem regionalfaktor und man könnte drüber nachdenken...


Naja laut dem Speed Alarm liegt Kempfs Topwert diese Saison bei 34.49 km/h. Zumindest in Sachen Topspeed sollte das schon die Spitzengruppe der IVs sein, oder?
#
Schnelligkeit und Handlungsschnelligkeit sind zwei verschiedene paar Schuhe. Ersteres ist messbar und da ist der Kempf eigentlich ganz gut unterwegs. Bei letzterem würde ich eher sagen, geht so. Da kommt der Junge gerne mal zu spät in den Zweikampf...
#
Irgendwo hatte ich das Gerücht gelesen, dass man an ihm interessiert sei, falls NDicka nicht verlängert und man ihn dann verkaufen würde.

#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Irgendwo hatte ich das Gerücht gelesen, dass man an ihm interessiert sei, falls NDicka nicht verlängert und man ihn dann verkaufen würde.

Als Ndicka-oder Hinti Ersatz wäre ich dann schon enttäuscht. Kempf zusätzlich für die Breite aufgrund der CL-Teilnahme ok.
#
Wenn man 'mal vom "Stallgeruch" absieht bleibt wenig übrig. Kempf kommt nicht im Entferntesten an die Qualitäten von N'Dicka oder gar Hinti heran. Was ich in der letzten Zeit von ihm gesehen habe, war - wenn überhaupt - Durchschnitt.
#
Vielleicht hat das auch was mit Localplayer Regelung zu tun.
#
Kempf gilt als im Land als auch beim Verein ausgebildet. Mit ihm N'Dicka, Barkok und Chandler hätten wir dann schonmal die 4 im Verein ausgebildeten Spieler und die gelten auch alle als im Land ausgebildet. Dazu dann noch Durm, Trapp, Lenz plus Rode und wir haben die 8 im Land ausgebildeten Spieler.

Kempf würde Sinn machen, auch ohne den Local Player Status. Gehobenes Bundesligaformat, sehr erfahren und trotzdem erst mitte 20, technisch gut ausgebildet um auch das Spiel aufbauen zu können, kann auch als 6er spielen...
Der einzige Negativpunkt ist das er Linksfuss ist und wir eigentlich einen Rechtsfuss als Alternative zu Tuta bräuchten. Aber N'Dicka ist beidfüßig, Hinti kann auch halbrechts spielen und evtl schaut sich der neue Trainer auch an ob Toure doch noch seine Konzentrationsschwächen abgestellt bekommt und eine Alternative für die Innenverteidigung wird.
#
Kempf gilt als im Land als auch beim Verein ausgebildet. Mit ihm N'Dicka, Barkok und Chandler hätten wir dann schonmal die 4 im Verein ausgebildeten Spieler und die gelten auch alle als im Land ausgebildet. Dazu dann noch Durm, Trapp, Lenz plus Rode und wir haben die 8 im Land ausgebildeten Spieler.

Kempf würde Sinn machen, auch ohne den Local Player Status. Gehobenes Bundesligaformat, sehr erfahren und trotzdem erst mitte 20, technisch gut ausgebildet um auch das Spiel aufbauen zu können, kann auch als 6er spielen...
Der einzige Negativpunkt ist das er Linksfuss ist und wir eigentlich einen Rechtsfuss als Alternative zu Tuta bräuchten. Aber N'Dicka ist beidfüßig, Hinti kann auch halbrechts spielen und evtl schaut sich der neue Trainer auch an ob Toure doch noch seine Konzentrationsschwächen abgestellt bekommt und eine Alternative für die Innenverteidigung wird.
#
Maddux schrieb:

Kempf gilt als im Land als auch beim Verein ausgebildet. Mit ihm N'Dicka, Barkok und Chandler hätten wir dann schonmal die 4 im Verein ausgebildeten Spieler und die gelten auch alle als im Land ausgebildet. Dazu dann noch Durm, Trapp, Lenz plus Rode und wir haben die 8 im Land ausgebildeten Spieler.

Kempf würde Sinn machen, auch ohne den Local Player Status. Gehobenes Bundesligaformat, sehr erfahren und trotzdem erst mitte 20, technisch gut ausgebildet um auch das Spiel aufbauen zu können, kann auch als 6er spielen...
Der einzige Negativpunkt ist das er Linksfuss ist und wir eigentlich einen Rechtsfuss als Alternative zu Tuta bräuchten. Aber N'Dicka ist beidfüßig, Hinti kann auch halbrechts spielen und evtl schaut sich der neue Trainer auch an ob Toure doch noch seine Konzentrationsschwächen abgestellt bekommt und eine Alternative für die Innenverteidigung wird.



Laut dem tm.de insider, der es schon am 11.04. gepostet hatte, wäre Kempf im Spiel,  WENN wir N'Dicka abgeben.
#
Maddux schrieb:

Kempf gilt als im Land als auch beim Verein ausgebildet. Mit ihm N'Dicka, Barkok und Chandler hätten wir dann schonmal die 4 im Verein ausgebildeten Spieler und die gelten auch alle als im Land ausgebildet. Dazu dann noch Durm, Trapp, Lenz plus Rode und wir haben die 8 im Land ausgebildeten Spieler.

Kempf würde Sinn machen, auch ohne den Local Player Status. Gehobenes Bundesligaformat, sehr erfahren und trotzdem erst mitte 20, technisch gut ausgebildet um auch das Spiel aufbauen zu können, kann auch als 6er spielen...
Der einzige Negativpunkt ist das er Linksfuss ist und wir eigentlich einen Rechtsfuss als Alternative zu Tuta bräuchten. Aber N'Dicka ist beidfüßig, Hinti kann auch halbrechts spielen und evtl schaut sich der neue Trainer auch an ob Toure doch noch seine Konzentrationsschwächen abgestellt bekommt und eine Alternative für die Innenverteidigung wird.



Laut dem tm.de insider, der es schon am 11.04. gepostet hatte, wäre Kempf im Spiel,  WENN wir N'Dicka abgeben.
#
Als Ersatz für Hinti oder N'Dicka wäre mir Kempf klar zu wenig, vorallem weil durch den Verkauf von einem der Beiden genug Geld in die Kassen kommen würde um einen besseren Spieler als Kempf zu verpflichten.
#
Irgendwo hatte ich das Gerücht gelesen, dass man an ihm interessiert sei, falls NDicka nicht verlängert und man ihn dann verkaufen würde.

#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Irgendwo hatte ich das Gerücht gelesen, dass man an ihm interessiert sei, falls NDicka nicht verlängert und man ihn dann verkaufen würde.

das steht seit ein paar tagen im insider-thread auf tm.
#
Ich fände Bochums Maxim Leitsch da schon interessanter. Jünger (u21 Nationalspieler), viel schneller, wahrscheinlich deutlich günstiger* und  auch linksfuss.

*die Frage ist natürlich, ob Bochum ihn überhaupt hergibt bei Aufstieg. Allerdings hat er stand jetzt nur Vertrag bis Juni 22.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Irgendwo hatte ich das Gerücht gelesen, dass man an ihm interessiert sei, falls NDicka nicht verlängert und man ihn dann verkaufen würde.

das steht seit ein paar tagen im insider-thread auf tm.
#
Henk schrieb:

Exil-Adler-NRW schrieb:

Irgendwo hatte ich das Gerücht gelesen, dass man an ihm interessiert sei, falls NDicka nicht verlängert und man ihn dann verkaufen würde.

das steht seit ein paar tagen im insider-thread auf tm.

Da muss man kein Insider sein, um das vorher zu sehen. Das machen doch fast alle Vereine mit den meisten Spielern, da zwei Jahre vor Vertragsende der optimale Zeitpunkt ist, um ordentlich Kasse zu machen.
Deswegen wären Abgänge von Kostic, Kamada und Silva wirtschaftlich sinnvoll, falls diese nicht verlängern wollen. Wie es aus sportlicher Sicht aussieht, steht natürlich auf einem anderen Blatt.
#
und natürlich ist auch fast jeder verein daran interessiert bundesligataugliche spieler zurückzuholen, die man selbst mal ausgebildet hat um den vorgaben der DFL und vor allem der UEFA zur kadergestaltung gerecht werden zu können.
#
Der war nicht ohne Grund Kapitän in Stuttgart. Sicherlich keine Verbesserung, aber einer sehr gute Ergänzung.
#
Falls wir ins internationale Geschäft kommen, wonach es ja schwer aussieht, könnten wir ja selbst ohne Abgänge durchaus noch nen Innenverteidiger für die Breite gebrauchen. Dafür würde ich Kempf durchaus zurück nehmen, falls die Ausstiegsklausel günstig genug ist.  


Teilen