SaW 30.04.-02.05. Krösche ante Portas Gebabbel

#
Der Aufsichtsrat hat entschieden ... gegen Netzwerk aber für Talent?
- und wir können gespannt sein
In Paderborn hat Krösche kleine Wunder vollbracht,
im Plörreversum hat man sich scheints mehr über ihn gewundert.

Nun darf er sich bis 2025 bei uns beweisen
Und uns beweisen, dass man die Leute nicht nur aus der Provinz bekommt,
sondern auch die Provinz aus den Leuten rauskriegt.

Krösche tritt in großen Fußstapfen
Wünschen wir ihm und uns viel Erfolg dabei
Mal sehen, was die schreibende Zunft so davon hält ...

#
Der Aufsichtsrat hat entschieden ... gegen Netzwerk aber für Talent?
- und wir können gespannt sein
In Paderborn hat Krösche kleine Wunder vollbracht,
im Plörreversum hat man sich scheints mehr über ihn gewundert.

Nun darf er sich bis 2025 bei uns beweisen
Und uns beweisen, dass man die Leute nicht nur aus der Provinz bekommt,
sondern auch die Provinz aus den Leuten rauskriegt.

Krösche tritt in großen Fußstapfen
Wünschen wir ihm und uns viel Erfolg dabei
Mal sehen, was die schreibende Zunft so davon hält ...

#
philadlerist schrieb:

gegen Netzwerk aber für Talent?

Diese Anti-Krösche Red Bull Propaganda hat ja scheinbar bleibenden Eindruck bei dir hinterlassen.
#
Der Aufsichtsrat hat entschieden ... gegen Netzwerk aber für Talent?
- und wir können gespannt sein
In Paderborn hat Krösche kleine Wunder vollbracht,
im Plörreversum hat man sich scheints mehr über ihn gewundert.

Nun darf er sich bis 2025 bei uns beweisen
Und uns beweisen, dass man die Leute nicht nur aus der Provinz bekommt,
sondern auch die Provinz aus den Leuten rauskriegt.

Krösche tritt in großen Fußstapfen
Wünschen wir ihm und uns viel Erfolg dabei
Mal sehen, was die schreibende Zunft so davon hält ...

#
philadlerist schrieb:

Mal sehen, was die schreibende Zunft so davon hält ...

Wen interessiert das? Ergebnisse zählen, nicht Geschreibsel.
#
philadlerist schrieb:

Mal sehen, was die schreibende Zunft so davon hält ...

Wen interessiert das? Ergebnisse zählen, nicht Geschreibsel.
#
Tja, SaW Gebabbel halt
Kann man natürlich auch ohne SaW machen
#
philadlerist schrieb:

gegen Netzwerk aber für Talent?

Diese Anti-Krösche Red Bull Propaganda hat ja scheinbar bleibenden Eindruck bei dir hinterlassen.
#
Nö, ich vergleiche nur seine Vita mit der von Seinem Vorgänger bei uns
Aber Netzwerk mit Blickpunkt Spieler macht ja auch erstmal Ben Manga ...
#
Der Aufsichtsrat hat entschieden ... gegen Netzwerk aber für Talent?
- und wir können gespannt sein
In Paderborn hat Krösche kleine Wunder vollbracht,
im Plörreversum hat man sich scheints mehr über ihn gewundert.

Nun darf er sich bis 2025 bei uns beweisen
Und uns beweisen, dass man die Leute nicht nur aus der Provinz bekommt,
sondern auch die Provinz aus den Leuten rauskriegt.

Krösche tritt in großen Fußstapfen
Wünschen wir ihm und uns viel Erfolg dabei
Mal sehen, was die schreibende Zunft so davon hält ...

#
philadlerist schrieb:

im Plörreversum hat man sich scheints mehr über ihn gewundert.

Nun darf er sich bis 2025 bei uns beweisen
Und uns beweisen, dass man die Leute nicht nur aus der Provinz bekommt,
sondern auch die Provinz aus den Leuten rauskriegt.



Ich werte das "Nachtreten" gegen ihn eher als ein sehr gutes Zeichen. Ich würde das Gesagte über ihn, was jetzt aus dieser Richtung kommt, nicht unbedingt glauben. Viel wahrscheinlicher ist nämlich, dass das mit Mintzlaff nicht geklappt hat.
#
Ich wundere mich ohne hin, woher diese Mär mit dem fehlenden Netzwerk rührt. Und selbst wenn dem so wäre, sprechen sicher ganz andere (für uns entscheidene) Skills dafür, dass Krösche bei uns zum Vorstand aufsteigt.

Was irgendwelche Gazetten oder gar ein Mintzlaff so daher schwätzen ist doch völlig wumpe. Krösche ist jetzt bei uns und damit auch genau an der richtigen Stelle. Jetzt kommt es nur noch darauf an, was er daraus macht.
#
Oh. Eine Krösche Diskussion. Prima. Da kann man wenigstens in mindestens zwei Threads diskutieren.
#
Oh. Eine Krösche Diskussion. Prima. Da kann man wenigstens in mindestens zwei Threads diskutieren.
#
Basaltkopp schrieb:

Oh. Eine Krösche Diskussion. Prima. Da kann man wenigstens in mindestens zwei Threads diskutieren.



       

Doppelt hält ja bekannlich besser.
#
Basaltkopp schrieb:

Oh. Eine Krösche Diskussion. Prima. Da kann man wenigstens in mindestens zwei Threads diskutieren.



       

Doppelt hält ja bekannlich besser.
#
Oder länger auf
#
Ich wundere mich ohne hin, woher diese Mär mit dem fehlenden Netzwerk rührt. Und selbst wenn dem so wäre, sprechen sicher ganz andere (für uns entscheidene) Skills dafür, dass Krösche bei uns zum Vorstand aufsteigt.

Was irgendwelche Gazetten oder gar ein Mintzlaff so daher schwätzen ist doch völlig wumpe. Krösche ist jetzt bei uns und damit auch genau an der richtigen Stelle. Jetzt kommt es nur noch darauf an, was er daraus macht.
#
DeMuerte schrieb:

Ich wundere mich ohne hin, woher diese Mär mit dem fehlenden Netzwerk rührt. Und selbst wenn dem so wäre, sprechen sicher ganz andere (für uns entscheidene) Skills dafür, dass Krösche bei uns zum Vorstand aufsteigt.

Was irgendwelche Gazetten oder gar ein Mintzlaff so daher schwätzen ist doch völlig wumpe. Krösche ist jetzt bei uns und damit auch genau an der richtigen Stelle. Jetzt kommt es nur noch darauf an, was er daraus macht.


Die Frage, die man sich viel eher stellen müsste: Was sagt sowas über einen Verein und deren Führungskräfte aus, wenn solche Aussagen über MA, die woanders ihr Glück suchen möchten, getätigt werden. Im Übrigen war er 2 Jahre da, wenn er angeblich keine Fähigkeiten hat, warum hat man es nicht schon früher beendet. Und war es nicht vielmehr so, dass man des öfteren hörte, dass das nicht mit Mintzlaff passte. War doch schon vor über einem halben Jahr bekannt.

Von daher, bisschen zwischen den Zeilen lesen ist angesagt.
#
DeMuerte schrieb:

Ich wundere mich ohne hin, woher diese Mär mit dem fehlenden Netzwerk rührt. Und selbst wenn dem so wäre, sprechen sicher ganz andere (für uns entscheidene) Skills dafür, dass Krösche bei uns zum Vorstand aufsteigt.

Was irgendwelche Gazetten oder gar ein Mintzlaff so daher schwätzen ist doch völlig wumpe. Krösche ist jetzt bei uns und damit auch genau an der richtigen Stelle. Jetzt kommt es nur noch darauf an, was er daraus macht.


Die Frage, die man sich viel eher stellen müsste: Was sagt sowas über einen Verein und deren Führungskräfte aus, wenn solche Aussagen über MA, die woanders ihr Glück suchen möchten, getätigt werden. Im Übrigen war er 2 Jahre da, wenn er angeblich keine Fähigkeiten hat, warum hat man es nicht schon früher beendet. Und war es nicht vielmehr so, dass man des öfteren hörte, dass das nicht mit Mintzlaff passte. War doch schon vor über einem halben Jahr bekannt.

Von daher, bisschen zwischen den Zeilen lesen ist angesagt.
#
Schönesge schrieb:

Von daher, bisschen zwischen den Zeilen lesen ist angesagt.



       

Ja eben, von daher muß man dem Geschwätz von Mintzlaff keine besondere Gewichtung beimessen.
#
Oder länger auf
#
Basaltkopp schrieb:

Oder länger auf

Dann halt dich nicht länger hier auf und meld es (sofern noch nicht geschehen) der Moderation zwecks Verschiebung.
#
Schönesge schrieb:

Von daher, bisschen zwischen den Zeilen lesen ist angesagt.



       

Ja eben, von daher muß man dem Geschwätz von Mintzlaff keine besondere Gewichtung beimessen.
#
DeMuerte schrieb:

Schönesge schrieb:

Von daher, bisschen zwischen den Zeilen lesen ist angesagt.



       

Ja eben, von daher muß man dem Geschwätz von Mintzlaff keine besondere Gewichtung beimessen.

Sehe ich genauso. Und Bobic mit seiner tollen Vernetzungen? Der war 4 Jahre Schwäbischer Vereinsverwalter. Ist dort, evtl. auch den Umständen geschuldet, eher Semi-Erfolgreich freigestellt worden und wurde zwei Jahre später bei uns nicht gerade mit Jubelstürmen empfangen. Diese ominöse gute Vernetzungen wird Krösche in Leipzig auch aufgebaut haben. Und ich persönlich sehe uns mit Krösche gut aufgestellt. Vom Feeling her habe ich ein gutes Gefühl. 😎
#
OT:
Gibt es eigentlich mit Gelson inzwischen eine fixe Vereinbarung oder gilt das immer noch als "Perspektive"?
#
Hinter der Bezahlschranke der B... finden sich sehr interessante Aussagen von Holzer zu Krösche.
Hier mal das Wichtigste in einer kurzen Zusammenfassung:

- Krösche stand von Anfang an auf
 der A-Liste und wurde nach rund
 30stündigen Gesprächen mit ihm zur
 Wunschlösung
- Die Spielphilosophie von Krösche
 deckt sich mit der von Hütter, was
 ein Vorteil bei der Trainersuche und
 Weiterentwicklung der Mannschaft
 ist
- Krösche hat keine Angst vor der
 Fallhöhe aufgrund des aktuellen
 Höhenfluges. Bei anderen
 Kandidaten-Gesprächen stellte dies
 sich überraschenderweise teilweise
 als Hindernis dar
#
Nach Nacho holen wir wohl mit Fabio Blanco den nächsten jungen Spanier.
https://mobile.twitter.com/SalvaGomis97/status/1388455926621954053
Ni Barcelona, ni Real Madrid
#
Nach Nacho holen wir wohl mit Fabio Blanco den nächsten jungen Spanier.
https://mobile.twitter.com/SalvaGomis97/status/1388455926621954053
Ni Barcelona, ni Real Madrid
#
Falls sich dieses Gerücht bewahrheiten sollte, wäre das wohl ein ziemlicher Hammertransfer im Nachwuchsbereich. Ich kann noch nicht richtig glauben, dass sein Flug nach Frankfurt auch das finale Ziel seiner Wochenendreise ist …
#
Falls sich dieses Gerücht bewahrheiten sollte, wäre das wohl ein ziemlicher Hammertransfer im Nachwuchsbereich. Ich kann noch nicht richtig glauben, dass sein Flug nach Frankfurt auch das finale Ziel seiner Wochenendreise ist …
#
mikulle schrieb:

Falls sich dieses Gerücht bewahrheiten sollte, wäre das wohl ein ziemlicher Hammertransfer im Nachwuchsbereich. Ich kann noch nicht richtig glauben, dass sein Flug nach Frankfurt auch das finale Ziel seiner Wochenendreise ist …


Ist der Euch bekannt?
#
Falls sich dieses Gerücht bewahrheiten sollte, wäre das wohl ein ziemlicher Hammertransfer im Nachwuchsbereich. Ich kann noch nicht richtig glauben, dass sein Flug nach Frankfurt auch das finale Ziel seiner Wochenendreise ist …
#
mikulle schrieb:

Falls sich dieses Gerücht bewahrheiten sollte, wäre das wohl ein ziemlicher Hammertransfer im Nachwuchsbereich. Ich kann noch nicht richtig glauben, dass sein Flug nach Frankfurt auch das finale Ziel seiner Wochenendreise ist …


Den haben sämtliche Top-Clubs Europas im Fokus. 100%ig das BVB-Beuteschema. Die Bayern sind längst interessiert. Monsanto, RedBull, VW und BMG...
Und dann kommt er zu uns?
Never ever.


Teilen