Heute vor 40 Jahren...

#
...waren wir laut der ganzen Fußball-Experten auf dem Feld und auf den Rängen klarer Außenseiter. Es wurde ein heroischer Tag für die Eintracht. Nach dem UEFA-Cup-Sieg der zweite Titel, bei dem ich live dabei sein durfte.
#
Es war mein erster Titel den ich im Stadion erlebt habe. War für einen 9 Jahre alten Knirps ein Wahnsinnserlebnis.
#
Werde den Tag nie vergessen, war unfassbar was die Sge da ablieferte. Beim 2:0 durch Ronny Borchers (mein heutiger Nachbar hier in Heusenstamm) fand ich mich plötzlich 5 Stufen weiter unten, lag auf wildfremden jubelden Menschen, weiß bis heute nicht, wie ich da hingekommen bin.
(Meine spätere Frau schämt sich dafür noch heute für mich...) mein Gott, wir waren halt jung....
#
Ich war in Stuttgart dabei...das letzte Spiel vom Holz. Die Eintracht war nie in Gefahr das Spiel aus der Hand zu geben. Und nach dem Spiel die Feier in meiner Stammkneipe in Bad-Soden...zum Glück nahe meiner damaligen Wohnung . Das war eines der vielen Highlights in meinem Leben mit der SGE.
#
Mein erstes Livespiel der Eintracht.
Ich war als Führerschein Neuling der Fahrer. In einem NSU Prinz 1200TTS.
Im Gepäck, 2 Kollegen aus Fischerbach. Was für ein tolles Erlebnis. Auf der Heimfahrt  Motorschaden, abends ham wir uns vor Freude besoffen. Schee wars.
#
Am TV erlebt, erster Titel. UEFA Pokal durfte ich noch nicht gucken. War ein genialer Nachmittag und ein ziemlich souveräner Sieg. Sieht man auch in der Zusammenfassung bei YouTube.
#
Mein erstes Livespiel der Eintracht.
Ich war als Führerschein Neuling der Fahrer. In einem NSU Prinz 1200TTS.
Im Gepäck, 2 Kollegen aus Fischerbach. Was für ein tolles Erlebnis. Auf der Heimfahrt  Motorschaden, abends ham wir uns vor Freude besoffen. Schee wars.
#
Guenni61 schrieb:

Mein erstes Livespiel der Eintracht.
Ich war als Führerschein Neuling der Fahrer. In einem NSU Prinz 1200TTS.
Im Gepäck, 2 Kollegen aus Fischerbach. Was für ein tolles Erlebnis. Auf der Heimfahrt  Motorschaden, abends ham wir uns vor Freude besoffen. Schee wars.

geiles Auto!
#
Das war schon ein geiles Erlebnis. Zu spät im Stadion, Platz gefunden, gesetzt, aufgesprungen und Tor bejubelt. Kaum wieder Platz genommen, aufgesprungen und nächstes Tor gejubelt, man kam nicht zur Ruhe.

So könnte es eigentlich immer gehen ...
#
Guenni61 schrieb:

Mein erstes Livespiel der Eintracht.
Ich war als Führerschein Neuling der Fahrer. In einem NSU Prinz 1200TTS.
Im Gepäck, 2 Kollegen aus Fischerbach. Was für ein tolles Erlebnis. Auf der Heimfahrt  Motorschaden, abends ham wir uns vor Freude besoffen. Schee wars.

geiles Auto!
#
Sehr sehr geil der TTS.
Mein damaliger Chef hatte so ein Ding, ist Rennen gefahren, ich war da ab und an der Co-Pilot. Der gleiche 1200er Motor war dann auch in der Münch-Mammut...DAS Motorrad


Teilen