Trikots Saison 21/22

#
Gude,

der Übersichtlichkeit halber, neue Saison, neuer Trikot Thread

Der einzig mir bisher, und hier im Forum auch schon gepostete, Leak ist bisher dieser hier:

https://www.footyheadlines.com/2021/04/eintracht-frankfurt-21-22-home-kit.html

Ich persönlich würde mich zumindest freuen, wenn es wieder zurück zu schwarz/weiß gehen würde.

Hat denn sonst noch wer Leaks, Hören/Sagen etc zu den neuen Trikots?
#
90% accurate finde ich gewagt.

Glaube nach wie vor, dass das ein EL-/Ausweichtrikot wird.

Tippe auf erneut rot-schwarz als Heimtrikot.
#
Damit könnte ich leben und es wäre seit zig Jahren mal wieder für mich einen Kauf wert (abgesehen vom Pokalsieger Trikot, wo ich leider keines ergattern konnte )

Als Ausweich gerne, das ist ja meist günstiger
#
Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..
#
Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..
#
gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden
#
gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden
#
Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden


Genau, besser ist es, sie lernen früh, wie und wo man seine Haut zu Markte trägt.
#
Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden


Genau, besser ist es, sie lernen früh, wie und wo man seine Haut zu Markte trägt.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden


Genau, besser ist es, sie lernen früh, wie und wo man seine Haut zu Markte trägt.


Soll das eine Anspielung auf Indeed sein? Eine digitale Jobbörse mit Alkohol zu vergleichen ist schon recht seltsam...
#
Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden


Genau, besser ist es, sie lernen früh, wie und wo man seine Haut zu Markte trägt.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden


Genau, besser ist es, sie lernen früh, wie und wo man seine Haut zu Markte trägt.

Am besten wir spielen ganz ohne Sponsor. Irgendwas ist ja immer falsch.

Alfa/Fraport: Umweltsünder
Und damit hätten wir in den letzten 20 Jahre nur Sponsoren gehabt, die eigentlich gar nicht gehen.

Und zum Thema Krombacher und Indeed:
Krombacher steht ja nicht nur für alkoholhaltige Getränke. Und zudem fängt ein 5jähriger nicht das Saufen an, nur weil sein Lieblingsverein für Bier wirbt.
Bei Indeed kann man einen Job finden. Auch wenn man über die Art und Weise wie das alles laufen mag diskutieren kann, es ist generell kein Fehler, einen Job zu finden. Und wenn es eben über indeed ist. Besser als gar nicht, oder?
#
Motoguzzi999 schrieb:

Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden


Genau, besser ist es, sie lernen früh, wie und wo man seine Haut zu Markte trägt.

Am besten wir spielen ganz ohne Sponsor. Irgendwas ist ja immer falsch.

Alfa/Fraport: Umweltsünder
Und damit hätten wir in den letzten 20 Jahre nur Sponsoren gehabt, die eigentlich gar nicht gehen.

Und zum Thema Krombacher und Indeed:
Krombacher steht ja nicht nur für alkoholhaltige Getränke. Und zudem fängt ein 5jähriger nicht das Saufen an, nur weil sein Lieblingsverein für Bier wirbt.
Bei Indeed kann man einen Job finden. Auch wenn man über die Art und Weise wie das alles laufen mag diskutieren kann, es ist generell kein Fehler, einen Job zu finden. Und wenn es eben über indeed ist. Besser als gar nicht, oder?
#
Basaltkopp schrieb:

Bei Indeed kann man einen Job finden. Auch wenn man über die Art und Weise wie das alles laufen mag diskutieren kann, es ist generell kein Fehler, einen Job zu finden. Und wenn es eben über indeed ist. Besser als gar nicht, oder?

Das Problem dabei ist halt, dass es die ganzen Ingrids jetzt echt schwer haben...
#
gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden
#
Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden

Und du denkst, das passiert, wenn wir Krombacher als Trikotsponsor haben? Aber sonst nicht? Also der kleine Victor-Julius sieht dann das Krombacher-Emblem und denkt sich "Boah geil, jetzt erstmal en Schoppe nach dem harten Tag im Kindergarten."?
#
Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden

Und du denkst, das passiert, wenn wir Krombacher als Trikotsponsor haben? Aber sonst nicht? Also der kleine Victor-Julius sieht dann das Krombacher-Emblem und denkt sich "Boah geil, jetzt erstmal en Schoppe nach dem harten Tag im Kindergarten."?
#
Adlerdenis schrieb:

Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden

Und du denkst, das passiert, wenn wir Krombacher als Trikotsponsor haben? Aber sonst nicht? Also der kleine Victor-Julius sieht dann das Krombacher-Emblem und denkt sich "Boah geil, jetzt erstmal en Schoppe nach dem harten Tag im Kindergarten."?


Ok du stellst den Wirkungsgrad der Trikotwerbung generell in Frage? Auch ein Ansatz...
#
Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden

Und du denkst, das passiert, wenn wir Krombacher als Trikotsponsor haben? Aber sonst nicht? Also der kleine Victor-Julius sieht dann das Krombacher-Emblem und denkt sich "Boah geil, jetzt erstmal en Schoppe nach dem harten Tag im Kindergarten."?
#
Adlerdenis schrieb:

Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden

Und du denkst, das passiert, wenn wir Krombacher als Trikotsponsor haben? Aber sonst nicht? Also der kleine Victor-Julius sieht dann das Krombacher-Emblem und denkt sich "Boah geil, jetzt erstmal en Schoppe nach dem harten Tag im Kindergarten."?


Meine Mutter ist damals verzweifelt, weil als Teenager hab ich natürlich drauf bestanden, dass wir nur Tetra Pak konsumieren, Milch, Wasser, Saft, Wein, Bier! Alles musste im Tetra Pak sein.
Zumal ich noch unter den Nachwirkungen stand, weil ich in jüngeren Jahren in Apotheken die ganzen Produkte von Hoechst heimlich gekauft habe.
Mein Freund kam dann mit Masters of the Universe und ich hab meine Tablettendosen rausgeholt.
#
Adlerdenis schrieb:

Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden

Und du denkst, das passiert, wenn wir Krombacher als Trikotsponsor haben? Aber sonst nicht? Also der kleine Victor-Julius sieht dann das Krombacher-Emblem und denkt sich "Boah geil, jetzt erstmal en Schoppe nach dem harten Tag im Kindergarten."?


Ok du stellst den Wirkungsgrad der Trikotwerbung generell in Frage? Auch ein Ansatz...
#
Na sicher hat Trikotwerbung einen Effekt. Stellt auch niemand in Frage. Hätte sie keinen Effekt würden nicht so viele Unternehmen so viele Millionen in sie stecken.

Aber der Ansatz, dass Kinder allein durch das Lesen des Krombacher Schriftzugs mit dem Saufen anfangen ist dann auch etwas weit hergeholt.
#
Adlerdenis schrieb:

Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden

Und du denkst, das passiert, wenn wir Krombacher als Trikotsponsor haben? Aber sonst nicht? Also der kleine Victor-Julius sieht dann das Krombacher-Emblem und denkt sich "Boah geil, jetzt erstmal en Schoppe nach dem harten Tag im Kindergarten."?


Meine Mutter ist damals verzweifelt, weil als Teenager hab ich natürlich drauf bestanden, dass wir nur Tetra Pak konsumieren, Milch, Wasser, Saft, Wein, Bier! Alles musste im Tetra Pak sein.
Zumal ich noch unter den Nachwirkungen stand, weil ich in jüngeren Jahren in Apotheken die ganzen Produkte von Hoechst heimlich gekauft habe.
Mein Freund kam dann mit Masters of the Universe und ich hab meine Tablettendosen rausgeholt.
#
SemperFi schrieb:

Zumal ich noch unter den Nachwirkungen stand, weil ich in jüngeren Jahren in Apotheken die ganzen Produkte von Hoechst heimlich gekauft habe.


Das erklärt natürlich einiges 😁
#
Adlerdenis schrieb:

Hit-Man schrieb:

gnaller schrieb:

Ich hoffe ja jede Saison auf die Rückkehr des Krombacher-Sponsors vorne drauf..


Ich nicht... Kinder sollen nicht zum Saufen animiert werden

Und du denkst, das passiert, wenn wir Krombacher als Trikotsponsor haben? Aber sonst nicht? Also der kleine Victor-Julius sieht dann das Krombacher-Emblem und denkt sich "Boah geil, jetzt erstmal en Schoppe nach dem harten Tag im Kindergarten."?


Ok du stellst den Wirkungsgrad der Trikotwerbung generell in Frage? Auch ein Ansatz...
#
Hit-Man schrieb:

Ok du stellst den Wirkungsgrad der Trikotwerbung generell in Frage? Auch ein Ansatz...


Nein, wir machen uns einfach lustig über dich, weil du implizierst, dass alleine Trikotwerbung ausreicht um Kinder zu Säufern zu machen.

Wird dich überraschen, aber es gibt ein Konzept wo biologische Verwandte ersten Grades eines Kindes Konzepte anwenden um diesem Kind das Zurechtfinden in der freien Wildbahn zu ermöglichen.

In Zeiten von suchtoptimierten Mobile Games, Influencern die gezielt an Kinder jeden möglichen Scheiß adressieren, EA Sports, die mit Lootboxen in FIFA, NBA & Co ebenfalls Spielsucht fördern und 17 Millionen anderen Dingen, die wesentlich relevanter sind wie Cybermobbing, Instagramm Druck und was in den nächsten jahren noch alles kommen mag, ist die pauschale Aburteilung einer Marke (die aufgrund des DFB trotzdem hoch. und runter rund um Fussball läuft) auf meiner Sorgenliste als Vater so ganz ganz ganz weit unten.

Krombacher mag ein Bier sein.
Katar tötet Menschen.
Die VAE töten Menschen.

Ich nehm eher das Bier. Und mein Sohn hoffentlich auch (falls er denn möchte im entsprechenden Alter, außer Sternburg, dann kommt er ins Heim, weil dann hab ich versagt).
#
Na sicher hat Trikotwerbung einen Effekt. Stellt auch niemand in Frage. Hätte sie keinen Effekt würden nicht so viele Unternehmen so viele Millionen in sie stecken.

Aber der Ansatz, dass Kinder allein durch das Lesen des Krombacher Schriftzugs mit dem Saufen anfangen ist dann auch etwas weit hergeholt.
#
Basaltkopp schrieb:

Aber der Ansatz, dass Kinder allein durch das Lesen des Krombacher Schriftzugs mit dem Saufen anfangen ist dann auch etwas weit hergeholt.


Das nicht, aber im Idealfall kaufen die sich das Trikot, gehen damit zur Schule, die Marke brennt sich ins Gedächtnis ein (ist ja Sinn und Zweck der Werbung) usw.

Daher finde ich Krombacher nicht die beste Option.
#
Hit-Man schrieb:

Ok du stellst den Wirkungsgrad der Trikotwerbung generell in Frage? Auch ein Ansatz...


Nein, wir machen uns einfach lustig über dich, weil du implizierst, dass alleine Trikotwerbung ausreicht um Kinder zu Säufern zu machen.

Wird dich überraschen, aber es gibt ein Konzept wo biologische Verwandte ersten Grades eines Kindes Konzepte anwenden um diesem Kind das Zurechtfinden in der freien Wildbahn zu ermöglichen.

In Zeiten von suchtoptimierten Mobile Games, Influencern die gezielt an Kinder jeden möglichen Scheiß adressieren, EA Sports, die mit Lootboxen in FIFA, NBA & Co ebenfalls Spielsucht fördern und 17 Millionen anderen Dingen, die wesentlich relevanter sind wie Cybermobbing, Instagramm Druck und was in den nächsten jahren noch alles kommen mag, ist die pauschale Aburteilung einer Marke (die aufgrund des DFB trotzdem hoch. und runter rund um Fussball läuft) auf meiner Sorgenliste als Vater so ganz ganz ganz weit unten.

Krombacher mag ein Bier sein.
Katar tötet Menschen.
Die VAE töten Menschen.

Ich nehm eher das Bier. Und mein Sohn hoffentlich auch (falls er denn möchte im entsprechenden Alter, außer Sternburg, dann kommt er ins Heim, weil dann hab ich versagt).
#
Nun gut, es gibt immer schlimmere Optionen. Wenn ich Bier mit Katar vergleiche, gewinnt immer Bier.

Ich finde es aus den besagten Gründen nicht gut, das ist alles. Ob du dich darüber lustig machst, ändert nun mal nichts an meiner Meinung.

Und als Erziehungsberechtigter kann dir bis zum gewissen Grad auch keiner reinreden, wann und mit welchem Bier du deine kids versorgst...
#
Hit-Man schrieb:

Ok du stellst den Wirkungsgrad der Trikotwerbung generell in Frage? Auch ein Ansatz...


Nein, wir machen uns einfach lustig über dich, weil du implizierst, dass alleine Trikotwerbung ausreicht um Kinder zu Säufern zu machen.

Wird dich überraschen, aber es gibt ein Konzept wo biologische Verwandte ersten Grades eines Kindes Konzepte anwenden um diesem Kind das Zurechtfinden in der freien Wildbahn zu ermöglichen.

In Zeiten von suchtoptimierten Mobile Games, Influencern die gezielt an Kinder jeden möglichen Scheiß adressieren, EA Sports, die mit Lootboxen in FIFA, NBA & Co ebenfalls Spielsucht fördern und 17 Millionen anderen Dingen, die wesentlich relevanter sind wie Cybermobbing, Instagramm Druck und was in den nächsten jahren noch alles kommen mag, ist die pauschale Aburteilung einer Marke (die aufgrund des DFB trotzdem hoch. und runter rund um Fussball läuft) auf meiner Sorgenliste als Vater so ganz ganz ganz weit unten.

Krombacher mag ein Bier sein.
Katar tötet Menschen.
Die VAE töten Menschen.

Ich nehm eher das Bier. Und mein Sohn hoffentlich auch (falls er denn möchte im entsprechenden Alter, außer Sternburg, dann kommt er ins Heim, weil dann hab ich versagt).
#
SemperFi schrieb:

Wird dich überraschen, aber es gibt ein Konzept wo biologische Verwandte ersten Grades eines Kindes Konzepte anwenden um diesem Kind das Zurechtfinden in der freien Wildbahn zu ermöglichen.


Dieses Konzept ist doch heutzutage veraltet. Dieser umfangreiche & zeitintensive Prozess, ist mit Outsourcing leichter/Nerven schonender zu bewältigen.
#
Nun gut, es gibt immer schlimmere Optionen. Wenn ich Bier mit Katar vergleiche, gewinnt immer Bier.

Ich finde es aus den besagten Gründen nicht gut, das ist alles. Ob du dich darüber lustig machst, ändert nun mal nichts an meiner Meinung.

Und als Erziehungsberechtigter kann dir bis zum gewissen Grad auch keiner reinreden, wann und mit welchem Bier du deine kids versorgst...
#
Hit-Man schrieb:

Ich finde es aus den besagten Gründen nicht gut, das ist alles. Ob du dich darüber lustig machst, ändert nun mal nichts an meiner Meinung.


Seien wir ehrlich, auch wenn ich dir 17 Studien hinlegen würde, die das Gegenteil belegen würde das deine Meinung nicht ändern.

Deine Ursprungsäußerung war ja auch nicht "Ich finds nicht gut" sondern "animiert zum saufen"

Gegen die aktuelle Aussage habe ich 0 einzuwenden. Die erste war schlicht überzogen und entsprechend wurde überzogen geantwortet.
#
Na sicher hat Trikotwerbung einen Effekt. Stellt auch niemand in Frage. Hätte sie keinen Effekt würden nicht so viele Unternehmen so viele Millionen in sie stecken.

Aber der Ansatz, dass Kinder allein durch das Lesen des Krombacher Schriftzugs mit dem Saufen anfangen ist dann auch etwas weit hergeholt.
#
Genauso weit hergeholt, wie dass ich durch den Schriftzug einer Jobbörse zum Kapitalistenknecht werde. Deswegen habe ich es ja verglichen. Wir haben das Saufen früher übrigens in der Kabine beim örtlichen DJK gelernt.


Teilen