STT Pokalfinale Frauen SGE vs. Wolfsburg - 16:00 Uhr

#


Heute um 16:00 ist es soweit, das DFB Pokalfinale der Frauen steht an. In Köln treffen unsere Adlerträgerinnen auf den VfL Wolfsburg. Das Spiel wird bei EintrachtFM und in der ARD übertragen.

Die Ausgangslage:

Als aktueller Titelverteidiger und nach 6 Pokalsiegen in Folge ist der VfL Wolfsburg auch dieses Jahr der Favorit auf den Titel. Außerdem stehen die Wölfinnen auf dem 2. Platz der Bundesliga und haben noch Chancen auf die Meisterschaft.

Rekordpokalsiegerinnen sind unsere Adlerträgerinnen, noch unter dem 1. FFC Frankfurt. Sie stehen aktuell auf dem 6. Tabellenplatz. Aber auch als Außenseiter haben wir Chancen den Pott zu holen, wie die Männer 2018 gezeigt haben.

Die Historie der Begegnung:

Am Sonntag treffen unsere Adlerträgerinnen und die Wölfinnen bereits das 5. Mal in dieser Saison aufeinander. Die beiden Test- und Bundesligaspiele konnte Wolfsburg leider gewinnen. Aber der Auftritt am letzten Sonntag macht dennoch Mut. Vor allem in der 2. Halbzeit haben unsere Adlerträgerinnen gezeigt was sie können und dass sie mit den Wolfsburgerinnen mithalten können. Nach einen 0-2 und 1-3 Rückstand endete das Spiel 2-3. Mit dem Schlusspfiff hätte Johannsdottir um ein Haar noch den Ausgleich geschossen. Leider ging ihr Schuss nur an die Latte.

Der Weg ins Finale

VFL Wolfsburg:

Bochum - Wolfsburg 0:11
Wolfsburg - Duisburg 3:1
Wolfsburg - Bremen 7:0
Wolfsburg - Bayern 2:0

Eintracht Frankfurt:

Karlsruhe - SGE 0:8
RB Leipzig - SGE 0:4
Andernach - SGE 1:7
SGE - Freiburg 2:1

Die "Highlights" rund um die Begegnung:

Seit 2010 wird das Finale des DFB Pokals der Frauen in Köln ausgetragen. Leider sind auch beim Finale keine Zuschauer zugelassen. Die Gründe sind bekannt.

Die Wölfinnen haben im DFB Pokal 30 Spiele in Folge gewonnen und haben den Pokal insgesamt 7 Mal nach Wolfsburg geholt.

Als FFC hat Frankfurt die meisten Finalteilnahmen in Folge, 10 Stück von 1999 - 2008. Dieses Jahr ist die 14. Finalteilnahme. Den Pokal holten sie dabei insgesamt 9 mal nach Frankfurt.

Die Verantwortlichen für den geregelten Spielablauf heißen:

(SR) Mirka Derlin
(SR-A1) Vanessa Arlt
(SR-A2) Jacqueline Herrmann
(4. Offizielle) Susann Kunkel


So könnte die Startelf unserer Eintracht aussehen:
Frohms
Hechler - Kleinherne - Störzel - Küver
Mauron - Pawollek - Nüsken - Dunst
Freigang - Prasnikar


Holt euch den Pott! Nur die SGE!

EintrachtFM:

Ab ca.15.50 Uhr sind unsere EintrachtFM-Kommentatoren LIVE für euch auf Sendung. Heute mit Desirée Schumann als Co-Kommentatorin.Hör dich rein!



Um den Stream mit einer anderen Anwendung oder einem anderen Player als unserem wiederzugeben, bitte diese URL verwenden: https://eintrachtfm.ice.infomaniak.ch/eintrachtfm-128.aac

Disclaimer:

Dieser STT ist eine Gemeinschaftsproduktion des Moderatorenteams.

Auch in diesem Thread gelten die grundlegenden Regeln des Anstand und des Respekts. Bitte unterlasst daher unsachliche Kommentare, Beleidigungen, Flüche und Verwünschungen.

Entgegen der Gepflogenheit lässt es der Eifer des Gefechts im STT regelmäßig nicht zu, die User über Löschungen oder Entschärfungen zu informieren. Wer allzu sehr oder wiederholt über die Stränge schlägt, fliegt - auch das wird nicht unbedingt mitgeteilt.

Verboten sind ferner Fragen nach Links oder Streams und Antworten auf selbige.

Danke.
#
Auf gehts Mädels!
Wird ne harte Aufgabe, aber ihr packt das!
#
Auf gehts, viel Erfolg!

Das Erreichen des Finals ist schon eine tolle Leistung.
Jetzt holt den Pokal heim, auch wenn der Gegner sehr stark sein wird.

Kämpfen und Siegen. Remember 2018 !
#
Absoluter Außenseiter die Eintracht-Damen, aber damit können wir ja gut umgehen (siehe 2018) im Verein.

Also macht es den Wolfsburgerinnen schön schwer.
#
Einfach den Ball lang schlagen! Diesmal vielleicht auf Freigang oder Prasnikar. Dann läuft das schon!

Auf jetzt!
#
Oh der Ton im Stream ist aber leider grausam, das hallt extrem!
#
Sieht nach zähem Kampf aus
Die Grünen mit leichten Vorteilen
#
Die Ecke eben war merkwürdig.
#
Verwirrender Eckentrick ...
#
Die erwartet schwere Partie. Viel Nervosität auf beiden Seiten,
Vorteile aber für Wolfsburg.

PS: Die letzten gut 10 Jahre hatte ich immer mal Wochenenden,
bei denen ich meiner Tochter gegen die Eintracht die Daumen gedrückt habe.
Heute natürlich uneingeschränkt für die Adlerträgerinnen. 😎
#
Ist schon interessant, wie oft die Frauen im Vergleich zu den Männern ins 1gegen1 gehen,
statt die Lösung im Passspiel zu suchen
#
Die erwartet schwere Partie. Viel Nervosität auf beiden Seiten,
Vorteile aber für Wolfsburg.

PS: Die letzten gut 10 Jahre hatte ich immer mal Wochenenden,
bei denen ich meiner Tochter gegen die Eintracht die Daumen gedrückt habe.
Heute natürlich uneingeschränkt für die Adlerträgerinnen. 😎
#
mittelbucher schrieb:

bei denen ich meiner Tochter gegen die Eintracht die Daumen gedrückt habe.


Du stellst Deine Tochter über die Interessen der Eintracht? Tzzzz.
#
Eine der ganz wenigen Ausnahmen, ja 😉

Gute Besserung Tanja, bittere Verletzung. Hoffe, es geht noch irgendwie gut aus.
#
Meine Fresse, jetzt haltet doch nicht noch die Kamera ständig auf das weinende Mädel... ist so schon schlimm genug.
Gute Besserung!
#
Schade für Pawollek
#
Sieht ja nach ner richtig bösen Verletzung aus
Gute Besserung. Kämpfen Mädels. Ich fieber abnormal mit
#
Sieht gar nicht gut aus...gute Besserung!
#
mittelbucher schrieb:

bei denen ich meiner Tochter gegen die Eintracht die Daumen gedrückt habe.


Du stellst Deine Tochter über die Interessen der Eintracht? Tzzzz.
#
SGE_Werner schrieb:

mittelbucher schrieb:

bei denen ich meiner Tochter gegen die Eintracht die Daumen gedrückt habe.


Du stellst Deine Tochter über die Interessen der Eintracht? Tzzzz.

Ist der "Gelöschter Benutzer"-Knopp kaputt?
#
Den hab ich damals mitgenommen 😁
#
Oh man, sowas treibt einem wirklich die Tränen in die Augen! Gute Besserung!
Jetzt erst recht!


Teilen