Gerücht Milot Rashica

#
https://www.transfermarkt.de/milot-rashica-zu-eintracht-frankfurt-/thread/forum/154/thread_id/1052742/page/1#anchor_2658259

Das ist ein Gerücht, auf das ich gewartet habe.
Sollte MK erfolgreich sein und Kostic vom blieben überzeugen können, wäre Kostic mit Rashica eine echte Waffe werden.

Gefällt mir sehr gut... 6-8 Millionen und her damit
#
https://www.transfermarkt.de/milot-rashica-zu-eintracht-frankfurt-/thread/forum/154/thread_id/1052742/page/1#anchor_2658259

Das ist ein Gerücht, auf das ich gewartet habe.
Sollte MK erfolgreich sein und Kostic vom blieben überzeugen können, wäre Kostic mit Rashica eine echte Waffe werden.

Gefällt mir sehr gut... 6-8 Millionen und her damit
#
... da schlägt auch mein Herz etwas höher... würde mich freuen!
#
Naja in der vermeintlich in sportlichen Belangen "stehts" gut informierten BILD
klingt das ganze aber so:
"...Der Plan mit Milot Rashica..... Bei einem Abgang von Filip Kostic steht Bremens dribbelstarker Flügelflitzer auf der Liste...!"

Zudem auf dieser Liste soll die Eintracht eben auch noch Lovro Majer weiter interessiert sein!
#
Naja in der vermeintlich in sportlichen Belangen "stehts" gut informierten BILD
klingt das ganze aber so:
"...Der Plan mit Milot Rashica..... Bei einem Abgang von Filip Kostic steht Bremens dribbelstarker Flügelflitzer auf der Liste...!"

Zudem auf dieser Liste soll die Eintracht eben auch noch Lovro Majer weiter interessiert sein!
#
AllaisBack schrieb:

Naja in der vermeintlich in sportlichen Belangen "stehts" gut informierten BILD
klingt das ganze aber so:
"...Der Plan mit Milot Rashica..... Bei einem Abgang von Filip Kostic steht Bremens dribbelstarker Flügelflitzer auf der Liste...!"

Das kann sicher so sein... Aber obwohl tm Rashica als Linksaußen führt, hat er einen rechten Fuss und die meisten Spiele auch als RA bestritten. Das wiederum wäre eine klasse Sache, ihn auf rechts und Kostic auf links.
#
Naja in der vermeintlich in sportlichen Belangen "stehts" gut informierten BILD
klingt das ganze aber so:
"...Der Plan mit Milot Rashica..... Bei einem Abgang von Filip Kostic steht Bremens dribbelstarker Flügelflitzer auf der Liste...!"

Zudem auf dieser Liste soll die Eintracht eben auch noch Lovro Majer weiter interessiert sein!
#
AllaisBack schrieb:

Naja in der vermeintlich in sportlichen Belangen "stehts" gut informierten BILD
klingt das ganze aber so:
"...Der Plan mit Milot Rashica..... Bei einem Abgang von Filip Kostic steht Bremens dribbelstarker Flügelflitzer auf der Liste...!"

Zudem auf dieser Liste soll die Eintracht eben auch noch Lovro Majer weiter interessiert sein!

Danke, das hatte ich nicht gelesen. Natürlich kennt keiner die wirklichen Gedanken.

Ich glaube nach wie vor, dass man im Falle eines Silva Abgang, den ich für wahrscheinlicher halte, als Kostics Abgang, Potential hätte, Rashica zu holen und Kostic zu halten und evtl noch einen anderen Stossstürmer zu verpflichten mit den Silva-Millionen. Der Umbau hinten nach evtl Ndicka Abgang könnte da auch noch Geld frei machen.

Ich glaube zwar nicht, dass man Silva nicht ersetzen würde, aber ggf geht tatsächlich noch etwas mit einer weiteren Leihe eines guten Stürmers (Jovic halte ich nicht für so schwach, wie er nach den letzten Monaten geschrieben wird und wenn er die Nummer 1 wäre, könnte er aufblühen und ich würde ihn mit Kusshand nochmal nehmen, allerdings glaube ich nach den ganzen Wechseln in der Führung nicht wirklich dran ).

Rashica ist Kosovare. Das wäre dann ja wiederum auch Balkan Connection obendrein.

Aber egal, was auf den anderen Positionen passiert. Rashica für mittelgroßes Geld würde ich feiern. Von dem rede ich schon seit langem.
#
AllaisBack schrieb:

Naja in der vermeintlich in sportlichen Belangen "stehts" gut informierten BILD
klingt das ganze aber so:
"...Der Plan mit Milot Rashica..... Bei einem Abgang von Filip Kostic steht Bremens dribbelstarker Flügelflitzer auf der Liste...!"

Das kann sicher so sein... Aber obwohl tm Rashica als Linksaußen führt, hat er einen rechten Fuss und die meisten Spiele auch als RA bestritten. Das wiederum wäre eine klasse Sache, ihn auf rechts und Kostic auf links.
#
Aale SGE_Rentner schrieb:

AllaisBack schrieb:

Naja in der vermeintlich in sportlichen Belangen "stehts" gut informierten BILD
klingt das ganze aber so:
"...Der Plan mit Milot Rashica..... Bei einem Abgang von Filip Kostic steht Bremens dribbelstarker Flügelflitzer auf der Liste...!"

Das kann sicher so sein... Aber obwohl tm Rashica als Linksaußen führt, hat er einen rechten Fuss und die meisten Spiele auch als RA bestritten. Das wiederum wäre eine klasse Sache, ihn auf rechts und Kostic auf links.

Und dann 5 Gegentore pro Spiel, weil wir hinten offen sind wie ein Scheunentor.
Ganz im Ernst, wenn wir das aktuelle System so weiterhin spielen wollen, muss auf der rechten Seite ein defensiverer Spieler spielen, wie z.B. Da Costa oder Toure. Zwei so offensive Schienenspieler kannst du dir nicht erlauben.
#
Aale SGE_Rentner schrieb:

AllaisBack schrieb:

Naja in der vermeintlich in sportlichen Belangen "stehts" gut informierten BILD
klingt das ganze aber so:
"...Der Plan mit Milot Rashica..... Bei einem Abgang von Filip Kostic steht Bremens dribbelstarker Flügelflitzer auf der Liste...!"

Das kann sicher so sein... Aber obwohl tm Rashica als Linksaußen führt, hat er einen rechten Fuss und die meisten Spiele auch als RA bestritten. Das wiederum wäre eine klasse Sache, ihn auf rechts und Kostic auf links.

Und dann 5 Gegentore pro Spiel, weil wir hinten offen sind wie ein Scheunentor.
Ganz im Ernst, wenn wir das aktuelle System so weiterhin spielen wollen, muss auf der rechten Seite ein defensiverer Spieler spielen, wie z.B. Da Costa oder Toure. Zwei so offensive Schienenspieler kannst du dir nicht erlauben.
#
Wuschelblubb schrieb:

Und dann 5 Gegentore pro Spiel, weil wir hinten offen sind wie ein Scheunentor.
Ganz im Ernst, wenn wir das aktuelle System so weiterhin spielen wollen, muss auf der rechten Seite ein defensiverer Spieler spielen, wie z.B. Da Costa oder Toure. Zwei so offensive Schienenspieler kannst du dir nicht erlauben.

Da hat du natürlich recht. Ich könnte mir aber vorstellen, dass OG mit einer 4er Kette spielen lassen würde und Kostic links (nochmal) versucht "nur" im MF aufzustellen, er kann sich ja dennoch fallen lassen, um Schwung zu holen

Ich habe noch nie dran geglaubt oder verstanden, warum er nur deswegen funktionieren kann, weil er die ganze linke Seite rauf und runter wetzen muss. wir haben ja auch Lenz verpflichtet. Auch Durm kann LV (hat er das nicht in Dortmund unter Klopp gespielt?)

Offensiv wird es sowieso werden, wenn man dem glaubt, was man liest... Ich fänd das mit Rashica super und das nagelt einen sicher nicht auf zwei (zu) offensive Schienen-Spieler fest
#
Wuschelblubb schrieb:

Und dann 5 Gegentore pro Spiel, weil wir hinten offen sind wie ein Scheunentor.
Ganz im Ernst, wenn wir das aktuelle System so weiterhin spielen wollen, muss auf der rechten Seite ein defensiverer Spieler spielen, wie z.B. Da Costa oder Toure. Zwei so offensive Schienenspieler kannst du dir nicht erlauben.

Da hat du natürlich recht. Ich könnte mir aber vorstellen, dass OG mit einer 4er Kette spielen lassen würde und Kostic links (nochmal) versucht "nur" im MF aufzustellen, er kann sich ja dennoch fallen lassen, um Schwung zu holen

Ich habe noch nie dran geglaubt oder verstanden, warum er nur deswegen funktionieren kann, weil er die ganze linke Seite rauf und runter wetzen muss. wir haben ja auch Lenz verpflichtet. Auch Durm kann LV (hat er das nicht in Dortmund unter Klopp gespielt?)

Offensiv wird es sowieso werden, wenn man dem glaubt, was man liest... Ich fänd das mit Rashica super und das nagelt einen sicher nicht auf zwei (zu) offensive Schienen-Spieler fest
#
Mehr als 8 Millionen würde ich für Rashica nicht bezahlen... Dafür war deine Leistung nicht gut genug.. Meine Meinung
#
Mehr als 8 Millionen würde ich für Rashica nicht bezahlen... Dafür war deine Leistung nicht gut genug.. Meine Meinung
#
Nano82 schrieb:

Dafür war deine Leistung nicht gut genug.

Ich hab gar nicht mitgespielt
#
Wuschelblubb schrieb:

Und dann 5 Gegentore pro Spiel, weil wir hinten offen sind wie ein Scheunentor.
Ganz im Ernst, wenn wir das aktuelle System so weiterhin spielen wollen, muss auf der rechten Seite ein defensiverer Spieler spielen, wie z.B. Da Costa oder Toure. Zwei so offensive Schienenspieler kannst du dir nicht erlauben.

Da hat du natürlich recht. Ich könnte mir aber vorstellen, dass OG mit einer 4er Kette spielen lassen würde und Kostic links (nochmal) versucht "nur" im MF aufzustellen, er kann sich ja dennoch fallen lassen, um Schwung zu holen

Ich habe noch nie dran geglaubt oder verstanden, warum er nur deswegen funktionieren kann, weil er die ganze linke Seite rauf und runter wetzen muss. wir haben ja auch Lenz verpflichtet. Auch Durm kann LV (hat er das nicht in Dortmund unter Klopp gespielt?)

Offensiv wird es sowieso werden, wenn man dem glaubt, was man liest... Ich fänd das mit Rashica super und das nagelt einen sicher nicht auf zwei (zu) offensive Schienen-Spieler fest
#
Genau so sehe ich das auch: 4er Kette, also 4 - 2 - 3 - 1. Die 3 im OM wären dann Kostic, Younes und Rashica.

Ich verstehe auch nicht, warum Kostic vom eigenen Strafraum losrennen muss, ab der Mittellinie  hat er noch Platz genug, in Schwung zu kommen.
#
AllaisBack schrieb:

Naja in der vermeintlich in sportlichen Belangen "stehts" gut informierten BILD
klingt das ganze aber so:
"...Der Plan mit Milot Rashica..... Bei einem Abgang von Filip Kostic steht Bremens dribbelstarker Flügelflitzer auf der Liste...!"

Zudem auf dieser Liste soll die Eintracht eben auch noch Lovro Majer weiter interessiert sein!

Danke, das hatte ich nicht gelesen. Natürlich kennt keiner die wirklichen Gedanken.

Ich glaube nach wie vor, dass man im Falle eines Silva Abgang, den ich für wahrscheinlicher halte, als Kostics Abgang, Potential hätte, Rashica zu holen und Kostic zu halten und evtl noch einen anderen Stossstürmer zu verpflichten mit den Silva-Millionen. Der Umbau hinten nach evtl Ndicka Abgang könnte da auch noch Geld frei machen.

Ich glaube zwar nicht, dass man Silva nicht ersetzen würde, aber ggf geht tatsächlich noch etwas mit einer weiteren Leihe eines guten Stürmers (Jovic halte ich nicht für so schwach, wie er nach den letzten Monaten geschrieben wird und wenn er die Nummer 1 wäre, könnte er aufblühen und ich würde ihn mit Kusshand nochmal nehmen, allerdings glaube ich nach den ganzen Wechseln in der Führung nicht wirklich dran ).

Rashica ist Kosovare. Das wäre dann ja wiederum auch Balkan Connection obendrein.

Aber egal, was auf den anderen Positionen passiert. Rashica für mittelgroßes Geld würde ich feiern. Von dem rede ich schon seit langem.
#
Bommer1974 schrieb:

Rashica ist Kosovare. Das wäre dann ja wiederum auch Balkan Connection obendrein.


Ich bin mir nicht sicher pb das Kostic als Serbe auch so sieht. Eher das Gegenteil.
#
Bommer1974 schrieb:

Rashica ist Kosovare. Das wäre dann ja wiederum auch Balkan Connection obendrein.


Ich bin mir nicht sicher pb das Kostic als Serbe auch so sieht. Eher das Gegenteil.
#
Ich denke mal die wären beide Profis genug um sich darüber mit Sicherheit keine Gedanken zu machen.
#
Kostic - Younes - Rashica

Gibt definitiv schlimmeres an Vorstellungen
#
Bommer1974 schrieb:

Rashica ist Kosovare. Das wäre dann ja wiederum auch Balkan Connection obendrein.


Ich bin mir nicht sicher pb das Kostic als Serbe auch so sieht. Eher das Gegenteil.
#
Demnach hätten Kostic und Rebic auch ihre Probleme miteinander haben müssen.
#
Bommer1974 schrieb:

Rashica ist Kosovare. Das wäre dann ja wiederum auch Balkan Connection obendrein.


Ich bin mir nicht sicher pb das Kostic als Serbe auch so sieht. Eher das Gegenteil.
#
So ein Dummgeschwätz wieder…
#
gutes gerücht, war zwar zu erwarten, da naheliegend, aber freut mich dennoch, dass es nun mal auftaucht.

ich sehe rashica übrigens auch losgelöst von einem kostic abgang als interessant und ggf als verstärkung an. der mann in einem spielstarken team wie unserem könnte ordentlich abgehen.

und wenn man die mannschaft in richtung speed trimmen möchte, dürfte er einer der interessantesten realistisch erreichbaren qualitätsspieler auf dem markt sein.
#
Was hier schon wieder für ein Müll über die Herkunft der Spieler geschrieben wird, ist echt nicht mehr in Worte zu fassen. Es gibt nur ein echtes Spannungsfeld (Vorsicht, Ironie): Der Brasilianer Tuta auf der einen und die portugiesischen Besatzer Silva und Paciencia auf der anderen Seite.

Es geht ja darum, dass Rashica Kostic ersetzen könnte. Bei einem Abgang von Kostic könnte ich mir das aus Frankfurter Sicht tatsächlich vorstellen. Rashica hat bewiesen, dass er eine Waffe sein kann. Nach seiner Verletzung hat er aber offensichtlich nicht mehr die Ruhe und das System bekommen, dass er gebraucht hätte. Bei uns könnte das klappen. Ein gutes Zeichen ist ja, dass Leipzig ihn haben wollte. Die spielen einen schnellen, offensiven Fußball und deren Scouting scheint in ihm das Potential zu sehen, in der CL mithalten zu können. Wäre interessant, inwieweit uns da Krösche helfen könnte.

Aus Bremer Sicht ist der Wechsel zu uns aber nahezu ausgeschlossen. Es gibt angeblich eine ganze Reihe an Vereinen, die Interesse haben sollen. Leeds, Neapel, Aston Villa, Leipzig. Klar, in der jetzigen Situation wird kein Wettbieten stattfinden, aber ein Angebot über 15 Millionen hatten sie ja schon einmal abgelehnt (!) und 25 Millionen (!!) gefordert. Ja, sie sind abgestiegen und pleite, aber ihn für die hier kolportierte Ablöse (8 bis 10 Millionen) an uns zu verkaufen, wäre fahrlässig.

Und wir werden für Rashica sicher keine zweistellige Millionensumme haben. Selbst, wenn Kostic geht, was ja immer noch die Voraussetzung ist.

Aber gut... Improvise, Adapt, Overcome. Leihe mit Kaufoption, deren Preis irgendwie an den Aufstieg der Bremer gekoppelt ist oder so. Oder eine üppige Weiterverkaufsbeteiligung.
#
Rashica würde ich sehr positiv sehen, da ich mir bei Ihm vorstellen kann, das er nochmal einen Sprung nach vorne
bei uns macht. Allerdings muss der Preis passen. Und das könnte ein Problem werden.
#
Hier mal die 5 Cent, die das Werder-Portal "Deichstube" beizutragen hat (kenne die Leute, die sind tatsächlich gut informiert). Aber es ist ja noch früh im Transferfenster. Glaube, das wird nach der EM erst wirklich Fahrt aufnehmen:

Anders als Ömer Toprak gilt Milot Rashica schon seit einer gefühlten Ewigkeit als Verkaufskandidat Nummer eins beim SV Werder Bremen. Am Mittwoch tauchte seit längerer Zeit mal wieder ein neues (wildes) Transfer-Gerücht um den Kosovaren auf: Laut einem Bericht des kosovarischen TV-Senders „RTK“ soll der kosovarische Nationalspieler auf dem Zettel des letztjährigen Champions-Leauge-Siegers FC Bayern München stehen. Demnach beschäftige sich der deutsche Rekordmeister mit Rashica als Ersatz für den abgewanderten Douglas Costa (Gremio Porto Alegre). Neben den Bayern soll Rashica auch bei Borussia Dortmund, dem VfL Wolfsburg sowie Lazio Rom und Olympique Marseille ein Thema sein. Rashica stand im Vorjahr vor einem Wechsel zu RB Leipzig - dem ehemaligen Arbeitgeber des neuen Bayern-Trainers Julian Nagelsmann. Damals konnten sich beide Parteien aber nicht auf eine Ablösesumme einigen. Speziell in der Bremer Abstiegssaison war Rashica allerdings häufig nur noch ein Schatten seiner selbst. In 24 Bundesliga-Spielen gelangen dem 24-jährigen Flügelstürmer nur drei Treffer und immerhin fünf Assists. Rashicas Vertrag läuft im kommenden Sommer aus. Sein Marktwert wird von „transfermarkt.de“ auf 12 Millionen Euro beziffert.
#
Laut sky sind angeblich auch die Knödeldeppen an ihm dran


Teilen