Registrierung Impfnachweis

#
Das ist jetzt ganz schön offtopic aber:

Nicht alle, die sich nicht impfen lassen, sind auch Schwurbler/Impfgegner. Es gibt Menschen mit Vorerkrankungen (im krassesten Falle Krebs), wo man gar nicht weiß, wie die Impfung drauf reagiert. Was macht man mit solchen Menschen? Natürlich sagt die Medizin "ja mach". Aber ausgiebig getestet wurde das so sicher nicht. Das, vor allem bei Krebs, die Immunsysteme sehr schwach sind, muss ich hier nicht erklären denke ich. Jetzt ist halt die Frage: Pest, oder cholera, oder versuchen, nichts von beidem. Tja. Stell dir die Frage mal selbst.

Und das ist nur das eine Beispiel. Was machen denn Kinder/Jugendliche, deren Eltern keine Impfung erlauben, die sich gerne impfen lassen würden? Da haben die Eltern noch ein Wörtchen mitzureden.

und und und.

Hoffe, das ist jetzt zumindest etwas er- bzw. geklärt. Den Rest kann man gerne im Corona Fred regeln. Und zu mir: Ich bin  selbst geimpft, und zwar quasi einer der "ersten Stunde". Es gibt aber dennoch Gründe sich nicht impfen zu lassen!
#
Jojo1994 schrieb:

Es gibt Menschen mit Vorerkrankungen (im krassesten Falle Krebs), wo man gar nicht weiß, wie die Impfung drauf reagiert. Was macht man mit solchen Menschen?

Ich denke das diese Menschen von Haus aus vorsichtiger sind und vielleicht ganz auf ein Stadionbesuch verzichten??!!!!
Jojo1994 schrieb:

Was machen denn Kinder/Jugendliche, deren Eltern keine Impfung erlauben, die sich gerne impfen lassen würden? Da haben die Eltern noch ein Wörtchen mitzureden.

Da haben die Eltern auch das Sagen über die Dauerkarte und können entscheiden.
#
Das ist jetzt ganz schön offtopic aber:

Nicht alle, die sich nicht impfen lassen, sind auch Schwurbler/Impfgegner. Es gibt Menschen mit Vorerkrankungen (im krassesten Falle Krebs), wo man gar nicht weiß, wie die Impfung drauf reagiert. Was macht man mit solchen Menschen? Natürlich sagt die Medizin "ja mach". Aber ausgiebig getestet wurde das so sicher nicht. Das, vor allem bei Krebs, die Immunsysteme sehr schwach sind, muss ich hier nicht erklären denke ich. Jetzt ist halt die Frage: Pest, oder cholera, oder versuchen, nichts von beidem. Tja. Stell dir die Frage mal selbst.

Und das ist nur das eine Beispiel. Was machen denn Kinder/Jugendliche, deren Eltern keine Impfung erlauben, die sich gerne impfen lassen würden? Da haben die Eltern noch ein Wörtchen mitzureden.

und und und.

Hoffe, das ist jetzt zumindest etwas er- bzw. geklärt. Den Rest kann man gerne im Corona Fred regeln. Und zu mir: Ich bin  selbst geimpft, und zwar quasi einer der "ersten Stunde". Es gibt aber dennoch Gründe sich nicht impfen zu lassen!
#
Jojo1994 schrieb:


Hoffe, das ist jetzt zumindest etwas er- bzw. geklärt.


Nicht wirklich.

Bei Krebs bzw generell immungeschwächten Menschen ist eine Impfung dringend empfohlen, hier besteht keinerlei Bedenken. Hier besteht nur die Gefahr, dass die Impfung nicht anschlägt. Daher sind gerade diese Personen auf die Impfung der anderen angewiesen.

Und bei Kinder und Jugendlichen haben die Eltern nicht wirklich mit zu reden, solange die Person Einwilligungsfähig ist, dies kann schon durchaus mit 12 Jahren der Fall sein.

Da ich den Thread jetzt aber nicht in diese Richtung lenken will, werde ich mich zu diesem Thema hier nicht weiter äußern. Wer hier darauf noch reagieren möchte, gerne per PN.

Und nun zum Thema:

Ich war heute zur Impf Eintragung dort.

Musste eine neue Datenschutzerklärung unterschreiben, da die vom Montag schon veraltet war. Perso und Impfpass gegeben, 20 Sekunden später fertig. Die App oder Mitgliedsausweis etc habe ich nicht zeigen müssen.

Dass es aktuell keinerlei Bestätigung gibt, finde ich etwas schade. Es können immer Fehler passieren und man kann es aktuell nicht wirklich nachvollziehen, ob alles geklappt hat.
#
nongrata schrieb:


Leider kann man den ominösen "Haken" nirgends sehen, weder im System noch gibts eine Bestätigung.
Zimelich sicher, dass da einige nochmal hin muessen irgendwann.

Hellmann hat auch gerade dem HR an den Registrierboxen ein Interview ueber die Vorgehnsweise gegeben.


Man hat mir eben bei der Registrierung gesagt das man das nicht sehen würde in der App.
Hellmann war auch kurz vor Ort und bestens gelaunt.
Das ganze Prozedere hat vielleicht 1 Minute gedauert.
#
dann warn wir ziemlich zeitgleich da. Hellmann hat sich grad fuers Interview bereit gemacht und nach ner Woschd meinerseits gings dann los

Finde das allerdings schade, dass man das im Online Konto oder App net sehen kann. Bin gebranntes Kind was Eintracht IT angeht. Da geht mehr schief als einem lieb is...
#
Jojo1994 schrieb:

Es gibt Menschen mit Vorerkrankungen (im krassesten Falle Krebs), wo man gar nicht weiß, wie die Impfung drauf reagiert. Was macht man mit solchen Menschen?

Ich denke das diese Menschen von Haus aus vorsichtiger sind und vielleicht ganz auf ein Stadionbesuch verzichten??!!!!
Jojo1994 schrieb:

Was machen denn Kinder/Jugendliche, deren Eltern keine Impfung erlauben, die sich gerne impfen lassen würden? Da haben die Eltern noch ein Wörtchen mitzureden.

Da haben die Eltern auch das Sagen über die Dauerkarte und können entscheiden.
#
Staubi71 schrieb:

Jojo1994 schrieb:

Es gibt Menschen mit Vorerkrankungen (im krassesten Falle Krebs), wo man gar nicht weiß, wie die Impfung drauf reagiert. Was macht man mit solchen Menschen?

Ich denke das diese Menschen von Haus aus vorsichtiger sind und vielleicht ganz auf ein Stadionbesuch verzichten??!!!!
Jojo1994 schrieb:

Was machen denn Kinder/Jugendliche, deren Eltern keine Impfung erlauben, die sich gerne impfen lassen würden? Da haben die Eltern noch ein Wörtchen mitzureden.

Da haben die Eltern auch das Sagen über die Dauerkarte und können entscheiden.



Wieso sollen sich diese Menschen alles kaputt machen lassen? Ein Stadionbesuch ist doch vergleichbar mit einem Konzert oder sonstigen. Wie gesagt, ich bin selbst der Meinung man sollte sich impfen lassen. Aber bei Krankheiten (wie bspw. Krebs) die etwas ausm Raster fallen, und bei denen man gar nicht weiß, wie der Patient reagiert, ist eine Impfung nicht zwingend erforderlich.

Um mal ein Beispiel zu nennen, ich kenne eine etwas ältere Person mit Leukämie. Die hats nach der 1. Impfung mit Biontech ins Krankenhaus befördert für zwei Wochen. Muss das sein? Die 2. Impfung wurde dann gar nicht durchgeführt. Übrigens nach Absprache mit dem Arzt alles.

Aber auch ich will den Fred nicht weiter zerschießen. Ist aber die Wahrheit, und wenn man aus dem Sektor kommt wo nicht unbedingt viele fitte Leute um einen rumm sind, dann weiß man auch, das die Impfungen auch richtig "failen" können.
#
Hier ist ganz sicher nicht der Thread um übers Impfen oder sonst was zu diskutieren.
#
Ich verstehe ja auf was die Eintracht hinaus will aber das ganze in der Umsetzung finde ich doch unglücklich.

Aus der Ankündigung der Eintracht:
sondern gegen Vorlage des Impf- oder Genesenen-Nachweises wird ein Zutritts-Berechtigungshaken im System hinterlegt, der mit einem zeitlichen Ablaufdatum versehen wird (max. 6 Monate bei Genesenen und max. 12 Monate bei Geimpften).

Die Sache ist doch die das sich das ganze ja dann auch schnell ändern kann. Jemand der im April von Corona genesen ist der muss im Oktober den Status ändern. Wenn es doof läuft merkt er es vor dem Stadion. Eine im April geimpfte Person müsste an den letzten Spieltagen auch wieder neu vorstellig werden. Wenn jetzt im Winter die 3. Spritze von Biontec kommen sollte, dann müsste man ja seinen Status auch wieder aktualisieren. Und warum soll ich wenn man kein DK Besitzer ist und auf Tageskarten spekuliert jetzt registrieren? Ich weiß ja noch nicht mal wann man da das nächste mal hin darf.
#
Also ich habe mich heute registrieren lassen. Ging ganz schnell. Impfpass, Personalausweis und Einverständniserklärung vorgelegt. In ein paar Tage sollte das in die App übertragen worden sein. Bin mal gespannt.
#
Mir wurde gesagt es kann durchaus sein, dass es auch physische Karten geben wird, so ganz sicher ist das aber noch nicht.
#
Ja und Ja. Absage aber per Mail, nicht direkt im System.
#
Terminbestätigung bei mir kann ich via Mail bestätigen, bei der Partnerin trotz zweier Versuche nicht. Wir werden trotzdem gemeinsam hingehen. Anrufe bei der Hotline geht nur mit "Schwielen an den Fingern" wegen Dauer besetzt
#
Terminbestätigung bei mir kann ich via Mail bestätigen, bei der Partnerin trotz zweier Versuche nicht. Wir werden trotzdem gemeinsam hingehen. Anrufe bei der Hotline geht nur mit "Schwielen an den Fingern" wegen Dauer besetzt
#
Tafelberg schrieb:

Terminbestätigung bei mir kann ich via Mail bestätigen, bei der Partnerin trotz zweier Versuche nicht. Wir werden trotzdem gemeinsam hingehen. Anrufe bei der Hotline geht nur mit "Schwielen an den Fingern" wegen Dauer besetzt

Es hat niemand nachgefragt, ob man einen Termin hat oder nicht.
#
Also ich möchte das impfen / nicht impfen auch nicht weiter befeuern aber: Ich habe und hatte nie Schiss vor Corona. Der für mich aber wichtigste Grund mich impfen zu lassen war das ich darauf spekuliert habe das ich wieder ins Waldstadion darf.
Mir war Anfang des Jahres schon klar dass das Gesundheitsamt irgend sowas in der Richtung vorschreibt und so kommt es jetzt wohl auch.
Also ich bin fein damit das ich hab impfen lassen, letzte Woche Freitag hab ich meinen Status ins System eintragen lassen und jetzt warte ich brav auf mein Dauerkärtchen - egal ob Plastik oder Digital - Eintracht Frankfurt International !!!!
#
Terminbestätigung bei mir kann ich via Mail bestätigen, bei der Partnerin trotz zweier Versuche nicht. Wir werden trotzdem gemeinsam hingehen. Anrufe bei der Hotline geht nur mit "Schwielen an den Fingern" wegen Dauer besetzt
#
Tafelberg schrieb:

Terminbestätigung bei mir kann ich via Mail bestätigen, bei der Partnerin trotz zweier Versuche nicht. Wir werden trotzdem gemeinsam hingehen. Anrufe bei der Hotline geht nur mit "Schwielen an den Fingern" wegen Dauer besetzt


Bei mir kam auch keine Bestätigung per e mail. Nach dem 48.Versuch bin ich dann an der Hotline durchgekommen und ein sehr netter Mitarbeiter hat mir dann in kürzester Zeit meinen Wunschtermin bestätigt.
Aber wie ein @90 schon erwähnt. Es wurde  vor Ort überhaupt nicht nach dem Termin gefragt.
Dazu waren am Freitag ausreichend Kassen besetzt.
#
Tafelberg schrieb:

Terminbestätigung bei mir kann ich via Mail bestätigen, bei der Partnerin trotz zweier Versuche nicht. Wir werden trotzdem gemeinsam hingehen. Anrufe bei der Hotline geht nur mit "Schwielen an den Fingern" wegen Dauer besetzt


Bei mir kam auch keine Bestätigung per e mail. Nach dem 48.Versuch bin ich dann an der Hotline durchgekommen und ein sehr netter Mitarbeiter hat mir dann in kürzester Zeit meinen Wunschtermin bestätigt.
Aber wie ein @90 schon erwähnt. Es wurde  vor Ort überhaupt nicht nach dem Termin gefragt.
Dazu waren am Freitag ausreichend Kassen besetzt.
#
ja, mittlerweile kam ich auch durch und bestätigten am Telefon die beiden Personen.
So richtig rund laufen digitale Sachverhalte noch nicht, wenn ich das vorsichtig kritisieren darf.
#
ja, mittlerweile kam ich auch durch und bestätigten am Telefon die beiden Personen.
So richtig rund laufen digitale Sachverhalte noch nicht, wenn ich das vorsichtig kritisieren darf.
#
Bei meiner Registrierung am Donnerstag wurde noch gesagt, daß es keine Bestätigung via Mainaqila-App geben wird. Jetzt höre ich von verschiedenen Seiten, daß ihnen mitgeteilt wurde, daß man die Registrierung "bald" in der App sehen könnte. Was trifft jetzt zu?
#
War heute früh zur Registrierung u. mir wurde gesagt, dass wahrscheinlich nach dem nächsten App-Update eine Info bzgl. Impfstatus in der App angezeigt wird (grüner Haken o.ä.)
#
Bei meiner Registrierung am Donnerstag wurde noch gesagt, daß es keine Bestätigung via Mainaqila-App geben wird. Jetzt höre ich von verschiedenen Seiten, daß ihnen mitgeteilt wurde, daß man die Registrierung "bald" in der App sehen könnte. Was trifft jetzt zu?
#
Hat man mir auch gesagt. Kann aber ein paar Tage dauern. Eventuell mit dem neuen Update der App wie hier schon erwähnt
#
Kann mir jemand sagen, wie die Registrierung für andere abläuft, die nicht selbst vor Ort sind, sondern dies per Boten erledigen lassen? Wer von euch hast das schon gemacht?

Muss ich dem Boten meinen (digitalen?) Impfpass, meinen Ausweis, die Datenschutzerklärung und die Vollmacht mitgeben?
Und muss für jede einzelne Person ein Termin gebucht werden?

Mein Bote soll das gleich für 4 Personen erledigen, die wir alle beisammen im Stadion sitzen und auch nicht verwandt miteinander sind.

Ich bin genervt, weil bei der Eintracht immer die Leitung belegt ist und es auch im Vergleich zur Verteilung um Pokalkarten auch etwas ist, von dem die Eintracht profitiert (Diskussionen und Freigabe der Stadt) - ich aber hier nirgends ein FAQ oder so finde. Sondern nur diesen ewigen Text, der zwar eine Erläuterung ist, aber mir meine Fragen nicht beantwortet.
Würde mich daher über eine Hilfe sehr freuen!
#
Kann mir jemand sagen, wie die Registrierung für andere abläuft, die nicht selbst vor Ort sind, sondern dies per Boten erledigen lassen? Wer von euch hast das schon gemacht?

Muss ich dem Boten meinen (digitalen?) Impfpass, meinen Ausweis, die Datenschutzerklärung und die Vollmacht mitgeben?
Und muss für jede einzelne Person ein Termin gebucht werden?

Mein Bote soll das gleich für 4 Personen erledigen, die wir alle beisammen im Stadion sitzen und auch nicht verwandt miteinander sind.

Ich bin genervt, weil bei der Eintracht immer die Leitung belegt ist und es auch im Vergleich zur Verteilung um Pokalkarten auch etwas ist, von dem die Eintracht profitiert (Diskussionen und Freigabe der Stadt) - ich aber hier nirgends ein FAQ oder so finde. Sondern nur diesen ewigen Text, der zwar eine Erläuterung ist, aber mir meine Fragen nicht beantwortet.
Würde mich daher über eine Hilfe sehr freuen!
#
https://stores.eintracht.de/tickets/impfstatus/
https://media.eintracht.de/image/upload/v1625299866/vollmacht_impfbest_tigung-7cfc.pdf
Kann zwar keinen Erfahrungsbericht abgeben, aber würde dir zw. dem Boten raten, jegliche von dir o.a. persönl. Dokumente der 4 Personen mitzunehmen.
Einziger Termin für alle 4 Personen reicht sicherlich aus, ging bei mir innerhalb von 2 Minuten, da war alles erledigt.
#
Kann mir jemand sagen, wie die Registrierung für andere abläuft, die nicht selbst vor Ort sind, sondern dies per Boten erledigen lassen? Wer von euch hast das schon gemacht?

Muss ich dem Boten meinen (digitalen?) Impfpass, meinen Ausweis, die Datenschutzerklärung und die Vollmacht mitgeben?
Und muss für jede einzelne Person ein Termin gebucht werden?

Mein Bote soll das gleich für 4 Personen erledigen, die wir alle beisammen im Stadion sitzen und auch nicht verwandt miteinander sind.

Ich bin genervt, weil bei der Eintracht immer die Leitung belegt ist und es auch im Vergleich zur Verteilung um Pokalkarten auch etwas ist, von dem die Eintracht profitiert (Diskussionen und Freigabe der Stadt) - ich aber hier nirgends ein FAQ oder so finde. Sondern nur diesen ewigen Text, der zwar eine Erläuterung ist, aber mir meine Fragen nicht beantwortet.
Würde mich daher über eine Hilfe sehr freuen!
#
- Ein gültiges Ausweisdokument des EFC-Vorsitzenden (im Original)
- Ein gültiges Ausweisdokument des EFC-Mitglieds (als Kopie)
- Einen Nachweis des vollständigen Impf- oder Genesenen-Status (im Original)
- Die unterschriebene Datenschutzerklärung des EFC-Mitglieds
- Die unterschriebene Vollmacht des EFC-Mitglieds, das Euch berechtigt, den Nachweis hinterlegen zu lassen

Das ist zwar für Fanclubs, aber ich denke es wird bei anderen Gruppen nicht anders sein.
#
Falls jemand die gleiche Frage hatte wie ich: Man kann ab dem Moment der zweiten Impfung den Status eintragen lassen, nicht erst nach den zwei Wochen.


Teilen