Gerücht: Möhwald


Thread wurde von SGE_Werner am Montag, 30. August 2021, 22:14 Uhr um 22:14 Uhr gesperrt weil:
#
https://www.deichstube.de/news/werder-bremen-transfers-wechselt-kevin-moehwald-doch-noch-weg-interesse-eintracht-frankfurt-werder-transfer-news-zr-90938786.amp.html?__twitter_impression=true

Werder-Transfer-News

Verlässt Möhwald Werder? Bei Eintracht Frankfurt auf der Liste


https://www.transfermarkt.de/kevin-mohwald/profil/spieler/94137

ich glaube nicht an diesen Transfer, da es eine Quelle gibt, ist es auch ein Gerücht
#
https://www.deichstube.de/news/werder-bremen-transfers-wechselt-kevin-moehwald-doch-noch-weg-interesse-eintracht-frankfurt-werder-transfer-news-zr-90938786.amp.html?__twitter_impression=true

Werder-Transfer-News

Verlässt Möhwald Werder? Bei Eintracht Frankfurt auf der Liste


https://www.transfermarkt.de/kevin-mohwald/profil/spieler/94137

ich glaube nicht an diesen Transfer, da es eine Quelle gibt, ist es auch ein Gerücht
#
die unzureichende Überschrift habe ich bereits gemeldet, bevor hier einer zu recht meckert
#
die unzureichende Überschrift habe ich bereits gemeldet, bevor hier einer zu recht meckert
#
Schade, wollte grad pöbeln.
#
Möhwald wäre dann doch etwas... unterwältigend. Glaube aber auch nicht, dass er ein Thema bei uns ist.
#
Schon ein denkbarer Transfer - so schlecht ist seine Bilanz ja nicht....Und passt in den Rahmen, anders als die sonst Gehandelten, die das Herz höher schlagen lassen....
#
Möhwald würde mich jetzt net vom Hocker reißen. Da sollte man schon in einer anderen Kategorie fischen. Ich hoffe an dem Gerücht ist nix dran…
#
Möhwald würde mich jetzt net vom Hocker reißen. Da sollte man schon in einer anderen Kategorie fischen. Ich hoffe an dem Gerücht ist nix dran…
#
Möhwald als ein zweikampfstarker Spieler ist vll eine gute Ergänzung des Kaders.

Dann eventuell noch eine Art Kompensationsgeschäft mit Paciencia,das wäre so verkehrt nicht.

Einige träumen hier noch immer von den großen Namen..Frage halt wer das in der momentanen Situation bezahlen soll.
Letztlich kann man mit Möhwald nicht sehr viel falsch machen.
Keine Eingewöhnungszeit und in dem einen oder anderen Spiel sicherlich auch eine hilfreiche Alternative.
#
Das Problem ist, dass wir alle seit Jahren gerne einen spielstarken 6er mit Zukunftsperspektive wünschen. Hasebe ist nicht mehr der Jüngste, Ilsanker ein Kämpfer mehr nicht und Rode leider verletzungsanfällig. Für mich wäre Möhwald kein Spieler der uns auf der 6er Position richtig mal nach vorne bringt. Klar kann man auch argumentieren, das er keine Eingewöhnung braucht. Aber finde den Kader viel zu aufgebläht, von daher hoffe ich Immer noch auf Thuram.
#
Das Problem ist, dass wir alle seit Jahren gerne einen spielstarken 6er mit Zukunftsperspektive wünschen. Hasebe ist nicht mehr der Jüngste, Ilsanker ein Kämpfer mehr nicht und Rode leider verletzungsanfällig. Für mich wäre Möhwald kein Spieler der uns auf der 6er Position richtig mal nach vorne bringt. Klar kann man auch argumentieren, das er keine Eingewöhnung braucht. Aber finde den Kader viel zu aufgebläht, von daher hoffe ich Immer noch auf Thuram.
#
steffm1 schrieb:

Aber finde den Kader viel zu aufgebläht, von daher hoffe ich Immer noch auf Thuram.                                              


Hm, ich frag mich wie unser EL Kader aussieht und man deswegen nach deutschen Optionen sich umschaut nach Rodes Ausfall.
#
Möhwald wäre dann doch etwas... unterwältigend. Glaube aber auch nicht, dass er ein Thema bei uns ist.
#
blabscher schrieb:

Möhwald wäre dann doch etwas... unterwältigend. Glaube aber auch nicht, dass er ein Thema bei uns ist.

+1.
#
steffm1 schrieb:

Aber finde den Kader viel zu aufgebläht, von daher hoffe ich Immer noch auf Thuram.                                              


Hm, ich frag mich wie unser EL Kader aussieht und man deswegen nach deutschen Optionen sich umschaut nach Rodes Ausfall.
#
SemperFi schrieb:

steffm1 schrieb:

Aber finde den Kader viel zu aufgebläht, von daher hoffe ich Immer noch auf Thuram.                                              


Hm, ich frag mich wie unser EL Kader aussieht und man deswegen nach deutschen Optionen sich umschaut nach Rodes Ausfall.


Ja den Gedanke hat ich auch schon.
Aber da wünsche ich mir doch irgendwie eine andere Lösung. Möhwald wäre höchstens einer für die Breite und ich bin mir nicht sicher was er besser kann als ein Rode oder Ilsanker.
Das wäre ein Art Verlegenheitstransfer den man kurz vor Transferschluß tätigen kann, wenn 10 andere Kandidaten abgesagt haben...
#
SemperFi schrieb:

steffm1 schrieb:

Aber finde den Kader viel zu aufgebläht, von daher hoffe ich Immer noch auf Thuram.                                              


Hm, ich frag mich wie unser EL Kader aussieht und man deswegen nach deutschen Optionen sich umschaut nach Rodes Ausfall.


Ja den Gedanke hat ich auch schon.
Aber da wünsche ich mir doch irgendwie eine andere Lösung. Möhwald wäre höchstens einer für die Breite und ich bin mir nicht sicher was er besser kann als ein Rode oder Ilsanker.
Das wäre ein Art Verlegenheitstransfer den man kurz vor Transferschluß tätigen kann, wenn 10 andere Kandidaten abgesagt haben...
#
Diegito schrieb:

Das wäre ein Art Verlegenheitstransfer den man kurz vor Transferschluß tätigen kann, wenn 10 andere Kandidaten abgesagt haben...

Vielleicht haben ja schon 10 andere abgesagt.
#
Diegito schrieb:

Das wäre ein Art Verlegenheitstransfer den man kurz vor Transferschluß tätigen kann, wenn 10 andere Kandidaten abgesagt haben...

Vielleicht haben ja schon 10 andere abgesagt.
#
Naja wenn man paciencia mit ihm tauscht wäre das ok...
#
Gott bewahre! Das wäre ein Spieler, der nur den Kader aufbläht und der sportlich nicht im geringsten weiterhilft. Ein ordentlicher Zweitligaspieler. Nicht mehr, nicht weniger.
#
Ich bin überzeugt von der Sinnhaftigkeit der Zalazar Leihe. Eine Verpflichtung Möhwalds könnte ich vor diesem Hintergrund allerdings schwer nachvollziehen. Kann mir nicht vorstellen, dass die Eintracht das ernsthaft verfolgt.
#
Möhwald als ein zweikampfstarker Spieler ist vll eine gute Ergänzung des Kaders.

Dann eventuell noch eine Art Kompensationsgeschäft mit Paciencia,das wäre so verkehrt nicht.

Einige träumen hier noch immer von den großen Namen..Frage halt wer das in der momentanen Situation bezahlen soll.
Letztlich kann man mit Möhwald nicht sehr viel falsch machen.
Keine Eingewöhnungszeit und in dem einen oder anderen Spiel sicherlich auch eine hilfreiche Alternative.
#
DelmeSGE schrieb:

Möhwald als ein zweikampfstarker Spieler ist vll eine gute Ergänzung des Kaders.

Dann eventuell noch eine Art Kompensationsgeschäft mit Paciencia,das wäre so verkehrt nicht.

Einige träumen hier noch immer von den großen Namen..Frage halt wer das in der momentanen Situation bezahlen soll.
Letztlich kann man mit Möhwald nicht sehr viel falsch machen.
Keine Eingewöhnungszeit und in dem einen oder anderen Spiel sicherlich auch eine hilfreiche Alternative.


Wie gesagt Möhwald würde mich einfach nicht überzeugen als Verstärkung. Bin ja hier auch nicht der Einzigste der das so sehen würde. Wir reden von einer Verstärkung und nicht von einem Spieler der nur für die Breite des Kaders da wäre. Man muss ja nicht jedes Spieler-Gerücht gut finden woran die Eintracht vermeintlich dran ist…  
#
Möhwald als ein zweikampfstarker Spieler ist vll eine gute Ergänzung des Kaders.

Dann eventuell noch eine Art Kompensationsgeschäft mit Paciencia,das wäre so verkehrt nicht.

Einige träumen hier noch immer von den großen Namen..Frage halt wer das in der momentanen Situation bezahlen soll.
Letztlich kann man mit Möhwald nicht sehr viel falsch machen.
Keine Eingewöhnungszeit und in dem einen oder anderen Spiel sicherlich auch eine hilfreiche Alternative.
#
DelmeSGE schrieb:

Möhwald als ein zweikampfstarker Spieler ist vll eine gute Ergänzung des Kaders.

Dann eventuell noch eine Art Kompensationsgeschäft mit Paciencia,das wäre so verkehrt nicht.

Einige träumen hier noch immer von den großen Namen..Frage halt wer das in der momentanen Situation bezahlen soll.
Letztlich kann man mit Möhwald nicht sehr viel falsch machen.
Keine Eingewöhnungszeit und in dem einen oder anderen Spiel sicherlich auch eine hilfreiche Alternative.

Möhwald ist jetzt kein reiner Sechser, sondern eher ein offensiver Achter. Ok, wenn nicht Geld für jemand besseres vorhanden ist, kann ich das verstehen, aber wieso lässt man dann auf der gleichen Situation Zalazar ziehen?
#
DelmeSGE schrieb:

Möhwald als ein zweikampfstarker Spieler ist vll eine gute Ergänzung des Kaders.

Dann eventuell noch eine Art Kompensationsgeschäft mit Paciencia,das wäre so verkehrt nicht.

Einige träumen hier noch immer von den großen Namen..Frage halt wer das in der momentanen Situation bezahlen soll.
Letztlich kann man mit Möhwald nicht sehr viel falsch machen.
Keine Eingewöhnungszeit und in dem einen oder anderen Spiel sicherlich auch eine hilfreiche Alternative.

Möhwald ist jetzt kein reiner Sechser, sondern eher ein offensiver Achter. Ok, wenn nicht Geld für jemand besseres vorhanden ist, kann ich das verstehen, aber wieso lässt man dann auf der gleichen Situation Zalazar ziehen?
#
Wuschelblubb schrieb:

DelmeSGE schrieb:

Möhwald als ein zweikampfstarker Spieler ist vll eine gute Ergänzung des Kaders.

Dann eventuell noch eine Art Kompensationsgeschäft mit Paciencia,das wäre so verkehrt nicht.

Einige träumen hier noch immer von den großen Namen..Frage halt wer das in der momentanen Situation bezahlen soll.
Letztlich kann man mit Möhwald nicht sehr viel falsch machen.
Keine Eingewöhnungszeit und in dem einen oder anderen Spiel sicherlich auch eine hilfreiche Alternative.

Möhwald ist jetzt kein reiner Sechser, sondern eher ein offensiver Achter. Ok, wenn nicht Geld für jemand besseres vorhanden ist, kann ich das verstehen, aber wieso lässt man dann auf der gleichen Situation Zalazar ziehen?

Weil Zalazar Spielpraxis braucht, welche bei uns nicht gegeben ist, aber ein Möhwald sich mit der Rolle auf der Bank zufrieden gibt?

Auserdem, können wir Pacienca schlecht mit Zalazar verrechnen
#
Wuschelblubb schrieb:

DelmeSGE schrieb:

Möhwald als ein zweikampfstarker Spieler ist vll eine gute Ergänzung des Kaders.

Dann eventuell noch eine Art Kompensationsgeschäft mit Paciencia,das wäre so verkehrt nicht.

Einige träumen hier noch immer von den großen Namen..Frage halt wer das in der momentanen Situation bezahlen soll.
Letztlich kann man mit Möhwald nicht sehr viel falsch machen.
Keine Eingewöhnungszeit und in dem einen oder anderen Spiel sicherlich auch eine hilfreiche Alternative.

Möhwald ist jetzt kein reiner Sechser, sondern eher ein offensiver Achter. Ok, wenn nicht Geld für jemand besseres vorhanden ist, kann ich das verstehen, aber wieso lässt man dann auf der gleichen Situation Zalazar ziehen?

Weil Zalazar Spielpraxis braucht, welche bei uns nicht gegeben ist, aber ein Möhwald sich mit der Rolle auf der Bank zufrieden gibt?

Auserdem, können wir Pacienca schlecht mit Zalazar verrechnen
#
nisol13 schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

DelmeSGE schrieb:

Möhwald als ein zweikampfstarker Spieler ist vll eine gute Ergänzung des Kaders.

Dann eventuell noch eine Art Kompensationsgeschäft mit Paciencia,das wäre so verkehrt nicht.

Einige träumen hier noch immer von den großen Namen..Frage halt wer das in der momentanen Situation bezahlen soll.
Letztlich kann man mit Möhwald nicht sehr viel falsch machen.
Keine Eingewöhnungszeit und in dem einen oder anderen Spiel sicherlich auch eine hilfreiche Alternative.

Möhwald ist jetzt kein reiner Sechser, sondern eher ein offensiver Achter. Ok, wenn nicht Geld für jemand besseres vorhanden ist, kann ich das verstehen, aber wieso lässt man dann auf der gleichen Situation Zalazar ziehen?

Weil Zalazar Spielpraxis braucht, welche bei uns nicht gegeben ist, aber ein Möhwald sich mit der Rolle auf der Bank zufrieden gibt?

Auserdem, können wir Pacienca schlecht mit Zalazar verrechnen

Da würde ich lieber Geld verrechnen als einen Zweitligakicker. Da hat Bremen am Ende mehr davon als wir.

Und wenn Möhlwald ohnehin nie spielt, weil er nur auf der Bank sitzt, brauchen wir ihn auch nicht zu holen. Ich dachte es geht um einen Ersatz für Rode, der Kapitän und Stammspieler war. Wieso soll da plötzlich als Ersatz ein Dauergast auf der Bank her? Da habe ich lieber Pacienca im Kader. Der hat wenigstens schon (bei uns!) gezeigt, dass er gute Leistungen in der Bundesliga bringen kann.

Nee, aber sorry, als Bankdrücker haben wir Ilsanker. Der kann zur Not auch DM. Mit Möhlwald blockierst du nur eine Position im Kader für die nächsten Jahre. Da kannst du auch einfach ein großes "besetzt" Schild auf der Bank aufstellen. Das gibt es im Baumarkt und ist deutlich günstiger.
#
ist für mich ehrlich gesagt das erste richtig üble gerücht seit langem. bei vielen gerüchten konte man wenigstens sagen "könnte spannend sein", gerade, wenn es eher jüngere und unbekanntere spieler waren. aber was möhwald bei uns sollte, dazu fehlt mir die fantasie. der hat bestenfalls zweitliganiveau, der ist schon richtig, wo er gerade ist.
und wenn ich mir da das gesamtpaket aus ablöse und gehalt anschaue, da würde ich lieber nem jugendspieler spielzeit geben oder es eher ganz sein lassen, bevor ich so jemanden hole...

wobei ich nicht glaube, dass da was dran ist. man kann nicht über einen zu großen kader mosern, leute wie zalazar wegverleihen, um dann danach den kader mit leuten wie möhwald aufzufüllen.



Teilen