Nachbetrachtungsthread zum Heimspiel gegen Köln

#
Hier gehts weiter.
#
Uffffff. Dann also gegen Hertha -.-
#
2. Halbzeit war was besser, das trügt aber nur darüber hinweg, dass es nicht schlechter ging.
Also vom Glasner Fussball merke ich nichts und es wird langsam Zeit
#
Also: Nur noch 1:1 Tipps von mir. auch gegen Bayern!
#
wir sind Spitze!!! Keiner hat bisher 5 Unentschieden. Zumindest in der Tabelle stehen wir auf Platz 1
#
Also das war wirklich Fußball zum Abgewöhnen. 64% Passquote gegen Köln. Das ist einfach nicht akzeptabel.
#
Sieg dann in München...
Kacke!
#
Schade, dass die Mannschaft sich nicht belohnt hat.

Vieles gelingt weiterhin nicht, aber die Einstellung stimmte. Zwischendrin in Halbzeit 2 richtig Biss drinnen, da hätte man mit genauerem Passspiel das 2. Tor erzielen können.

Die Einstellung passt zumindest. Hervorzuheben Borre, Hinteregger und Chandler die extrem gekämpft haben
#
Da passt zu viel nicht. Wollen tun sie m.E. schon, aber es wirkt einfach so, als würde man versuchen Lego-Steine falsch zusammenzustecken.
#
Unterirdisch.

48% Ballbesitz
64% Passquote (???????)
43% Zweikampfquote (letzer Stand)

zuhause gegen Köln.

Einfach nur unfassbar schlecht anhand jedes messbaren Wertes. Und optisch sah es kaum besser aus.
#
2. Halbzeit war was besser, das trügt aber nur darüber hinweg, dass es nicht schlechter ging.
Also vom Glasner Fussball merke ich nichts und es wird langsam Zeit
#
Geo-Adler schrieb:

2. Halbzeit war was besser, das trügt aber nur darüber hinweg, dass es nicht schlechter ging.
Also vom Glasner Fussball merke ich nichts und es wird langsam Zeit

Selten so einen blöden Kommentar gelesen hier
#
Gibt's eigentlich keine Noten mehr für die Spieler? Ich hätte da für ein paar Kandidaten knackige parat
#
Schwierige Saison
#
Was für ein Aufwand um 3 Bälle aufs Tor zu bringen?
#
Zu wenig Torgefahr, zu wenig Punkte bisher. Potential bisher nicht abgerufen, oder doch schon? Wäre bitter! Es muss jetzt Mal bald der Bock umgestoßen werden. Der Geisbock steht leider noch.
#
Also das war wirklich Fußball zum Abgewöhnen. 64% Passquote gegen Köln. Das ist einfach nicht akzeptabel.
#
Yolonaut schrieb:

Also das war wirklich Fußball zum Abgewöhnen. 64% Passquote gegen Köln. Das ist einfach nicht akzeptabel.

Aber wenn doch die Spieler wollen ...
Wenn man sich überlegt, dass wir letztes Jahr weitenteils sehr reifen Fußball gezeigt haben und wo wir derzeit stehen, dann ist das sehr sehr traurig!
#
Timmy Chandler, man of the match.

Und Hauge, Lindstrøm, Borre bitte im Kraftraum einschließen und ordentlich füttern.
#
Da laufen einfach viel zu viele Spieler ihrer Form hinterher. Angefangen bei Trapp, der absolut keine Sicherheit ausstrahlt, sodass man inzwischen bei jedem Ball Richtung Tor eine Gefahr wittert. Kamada nach kurzem Zwischenhoch jetzt wieder zwei völlig körperlose, ineffiziente Spiele. Lindström ist noch nicht so weit, dass er uns in solchen Situationen hilft. Was ist denn mit Aymen?

Dazu ein brutal schlechter Schiedsrichter, der dieser Tretertruppe nicht Einhalt gebietet. Andersson muss einfach Rot kriegen.
#
In 90 Minuten Heimspiel 1x Torchance aus dem Spiel heraus und 1x Torchance nach einem Standard.
Dazu hinten mit Glück bei Trapps Fehler.

Passquote von 64%. Anders ausgedrückt knapp jeder dritte Pass ist beim Gegner!

Mir fehlt wirklich die Fantasie, wie wir aktuell ein Bundesligaspiel gewinnen sollen und am Sonntag nächste Woche geht es nach München... sieht nach einer richtig schlechten Saison aus und wenn wir am Ende den aktuellen 12. Tabellenplatz hätten (4 Teams hinter uns spielen allerdings erst noch), sind wir wahrscheinlich gut bedient.
#
Sieht zu oft nicht nach Fußball aus…


Teilen