Ticketbörse / Sonderspielbetrieb

#
Denis schrieb:

matzelinho88 schrieb:

Ich denke, dass die Saison in der Hinsicht insgesamt recht entspannt war :P Da gab es schon härtere Zeiten, vor allem als noch Tickets verschickt wurden.


Ok, das heißt, wenn es bisher entspannter war, ist es okay, die Mitarbeiter jetzt unnötig Arbeit zu geben ggf. jetzt vielleicht zu überlasten, sodass wichtige Mails und Probleme von anderen Mitgliedern dadurch untergehen?

Ja, als Ticket verschickt wurden, sicherlich. Allerdings bin ich überzeugt, dass sie vor Ort auch Maschinen haben, die da alles vereinfachen. Wir haben hier zumindest eine, aber sicherlich war das auch Arbeit. 2018 und 2019 war sicher auch sehr viel zu tun, keine Frage. Aber wie erwähnt, sollte man den Leuten unnötig Arbeit geben? Was wäre, wenn wir das an Deiner Arbeit machen?


Das würde ja nicht aus Spaß geschehen und um die Mitarbeiter zu ärgern, sondern einfach um zu zeigen, dass die Ticketbörse vielleicht ein Tool ist, was gut angekommen ist und jetzt einfach fehlt und dass sie möglichst zeitnah wieder eingeführt werden sollte.

Ich traue den Mitarbeitern schon zu, eigenständig die Übersicht zu behalten um zu unterscheiden was jetzt nur ein "Feedback" ist und wo jemand wirklich dringend Hilfe benötigt. Auf so eine Mail zum Thema Ticketbörse müsste ja nicht umgehend geantwortet werden.

Und zu deiner letzten Frage: Das geschieht leider seit knapp 2 Jahren - täglich. Und ja, das ist scheisse. Aber wie gesagt, ich sehe es nicht so, dass man den Mitarbeitern durch Mails zu dem Thema "unnötige Arbeit" geben würde. Es sollte einfach an die zuständigen Personen weitergetragen werden damit die Ticketbörse evtl. wieder aktiviert wird. Nicht mehr und nicht weniger.
#
matzelinho88 schrieb:

Das würde ja nicht aus Spaß geschehen und um die Mitarbeiter zu ärgern, sondern einfach um zu zeigen, dass die Ticketbörse vielleicht ein Tool ist, was gut angekommen ist und jetzt einfach fehlt und dass sie möglichst zeitnah wieder eingeführt werden sollte.

Ich traue den Mitarbeitern schon zu, eigenständig die Übersicht zu behalten um zu unterscheiden was jetzt nur ein "Feedback" ist und wo jemand wirklich dringend Hilfe benötigt. Auf so eine Mail zum Thema Ticketbörse müsste ja nicht umgehend geantwortet werden.

Und zu deiner letzten Frage: Das geschieht leider seit knapp 2 Jahren - täglich. Und ja, das ist scheisse. Aber wie gesagt, ich sehe es nicht so, dass man den Mitarbeitern durch Mails zu dem Thema "unnötige Arbeit" geben würde. Es sollte einfach an die zuständigen Personen weitergetragen werden damit die Ticketbörse evtl. wieder aktiviert wird. Nicht mehr und nicht weniger.


Wo habe ich denn gesagt, dass das aus Spaß an der Freude ist? Jetzt lege mir keine Worte in den Mund. Danke.

Achso und wenn es scheiße ist, sollte man das weiter so bei anderen machen? Und doch, es ist unnötige Arbeit, klar sie geben es vielleicht "nur" weiter, aber sie müssen trotzdem die Mails etc. lesen und natürlich darauf reagieren.

Aber was diskutiere ich hier eigentlich. Dein ganzer Text zeigt eigentlich, dass das mit Dir leider sinnlos wäre. Aus diversen Gründen, die Du hier schwarz auf weiß erbracht hast.
#
matzelinho88 schrieb:

Das würde ja nicht aus Spaß geschehen und um die Mitarbeiter zu ärgern, sondern einfach um zu zeigen, dass die Ticketbörse vielleicht ein Tool ist, was gut angekommen ist und jetzt einfach fehlt und dass sie möglichst zeitnah wieder eingeführt werden sollte.

Ich traue den Mitarbeitern schon zu, eigenständig die Übersicht zu behalten um zu unterscheiden was jetzt nur ein "Feedback" ist und wo jemand wirklich dringend Hilfe benötigt. Auf so eine Mail zum Thema Ticketbörse müsste ja nicht umgehend geantwortet werden.

Und zu deiner letzten Frage: Das geschieht leider seit knapp 2 Jahren - täglich. Und ja, das ist scheisse. Aber wie gesagt, ich sehe es nicht so, dass man den Mitarbeitern durch Mails zu dem Thema "unnötige Arbeit" geben würde. Es sollte einfach an die zuständigen Personen weitergetragen werden damit die Ticketbörse evtl. wieder aktiviert wird. Nicht mehr und nicht weniger.


Wo habe ich denn gesagt, dass das aus Spaß an der Freude ist? Jetzt lege mir keine Worte in den Mund. Danke.

Achso und wenn es scheiße ist, sollte man das weiter so bei anderen machen? Und doch, es ist unnötige Arbeit, klar sie geben es vielleicht "nur" weiter, aber sie müssen trotzdem die Mails etc. lesen und natürlich darauf reagieren.

Aber was diskutiere ich hier eigentlich. Dein ganzer Text zeigt eigentlich, dass das mit Dir leider sinnlos wäre. Aus diversen Gründen, die Du hier schwarz auf weiß erbracht hast.
#
Denis schrieb:

Und doch, es ist unnötige Arbeit, klar sie geben es vielleicht "nur" weiter, aber sie müssen trotzdem die Mails etc. lesen und natürlich darauf reagieren.

Was macht wohl mehr Arbeit, jetzt ein mal einige Mails abzuarbeiten oder später vor jedem Heimspieltag die Mails wegen fehlendem Zweitverkauf abzuarbeiten?
#
Denis schrieb:

Und doch, es ist unnötige Arbeit, klar sie geben es vielleicht "nur" weiter, aber sie müssen trotzdem die Mails etc. lesen und natürlich darauf reagieren.

Was macht wohl mehr Arbeit, jetzt ein mal einige Mails abzuarbeiten oder später vor jedem Heimspieltag die Mails wegen fehlendem Zweitverkauf abzuarbeiten?
#
Zumal der Zweitverkauf auch sicherlich wirtschaftlich für die SGE ist.

Der Verkäufer bekommt DK Preis / 17 - 10 % Gebühren erstattet.

In den Verkauf gehen die Tickets zum Tagespreis. Dieser ist i.d.R. 25-60% (bei Topspiel) über dem 1/17 DK Anteil. Der Verkauf erfolgt regulär über das Shopsystem und je nach Lücke bei den Sitzplätzen die sich dann ergibt generiert die SGE mehr Umsatz als lediglich die freigegeben Plätze wenn sich eine Gruppe dann dort in der Ecke einbucht.

Ebenso sind „Kosten“ eingespart eBay Kleinanzeigen oder sonstige Portale nach „Schwarzmarkt“ Tickets abzugrasen

Also die Ticketbörse war schon klasse und als Familienvater mit 2 Kids und vielen Schul-, Sport- oder Hobbies die das Leben unplanbar machen war es schon super ggf. am Morgen vor dem Spiel die Tickets hier sicher, schnell und fair für alle an den Käufer zu bekommen.
#
matzelinho88 schrieb:

Das würde ja nicht aus Spaß geschehen und um die Mitarbeiter zu ärgern, sondern einfach um zu zeigen, dass die Ticketbörse vielleicht ein Tool ist, was gut angekommen ist und jetzt einfach fehlt und dass sie möglichst zeitnah wieder eingeführt werden sollte.

Ich traue den Mitarbeitern schon zu, eigenständig die Übersicht zu behalten um zu unterscheiden was jetzt nur ein "Feedback" ist und wo jemand wirklich dringend Hilfe benötigt. Auf so eine Mail zum Thema Ticketbörse müsste ja nicht umgehend geantwortet werden.

Und zu deiner letzten Frage: Das geschieht leider seit knapp 2 Jahren - täglich. Und ja, das ist scheisse. Aber wie gesagt, ich sehe es nicht so, dass man den Mitarbeitern durch Mails zu dem Thema "unnötige Arbeit" geben würde. Es sollte einfach an die zuständigen Personen weitergetragen werden damit die Ticketbörse evtl. wieder aktiviert wird. Nicht mehr und nicht weniger.


Wo habe ich denn gesagt, dass das aus Spaß an der Freude ist? Jetzt lege mir keine Worte in den Mund. Danke.

Achso und wenn es scheiße ist, sollte man das weiter so bei anderen machen? Und doch, es ist unnötige Arbeit, klar sie geben es vielleicht "nur" weiter, aber sie müssen trotzdem die Mails etc. lesen und natürlich darauf reagieren.

Aber was diskutiere ich hier eigentlich. Dein ganzer Text zeigt eigentlich, dass das mit Dir leider sinnlos wäre. Aus diversen Gründen, die Du hier schwarz auf weiß erbracht hast.
#
Wo habe ich denn geschrieben, dass du behauptet hättest, dass es aus Spaß an der Freude geschehen würde? Jetzt lege mir keine Worte in den Mund.

Sorry, aber du merkst hoffentlich selbst, wie lächerlich das ist.

Ich habe nur sachlich erklären wollen, weshalb es langfristig Sinn machen könnte, jetzt auf das Thema hinzuweisen.

Zum Schluss habe ich nur deine Frage beantwortet, mehr nicht. Scheiße ist scheiße, das gönne ich keinem. Du scheinst das ja aber für unnötige Arbeit zu halten. Für viele andere Personen wäre eine funktionierende Ticketbörse aktuell aber wohl ziemlich hilfreich. Ich verstehe nicht, wieso dann Mails an die Eintracht zu dem Thema unnötige Arbeit erzeugen sollten. Sei's drum.

Von diskutieren kann hier keine Rede sein, jeder den es stört schickt ne Mail, Leute die mit der Ticketbörse nichts anfangen können lassen es. Du hast offensichtlich einfach die grundlegende Thematik/Problematik nicht verstanden. Dennoch alles Gute für dich.
#
Gibt eigentlich keinen guten Grund warum die Ticketbörse noch nicht wieder läuft. Kann ich mir das nur mit niedriger Priorität im Lastenheft und insgesamt zu wenigen Programmierer Stunden erklären. Hoffe das klappt noch in den nächsten Monaten.
#
Denis schrieb:

Und doch, es ist unnötige Arbeit, klar sie geben es vielleicht "nur" weiter, aber sie müssen trotzdem die Mails etc. lesen und natürlich darauf reagieren.

Was macht wohl mehr Arbeit, jetzt ein mal einige Mails abzuarbeiten oder später vor jedem Heimspieltag die Mails wegen fehlendem Zweitverkauf abzuarbeiten?
#
Just in dem Moment meins. Ist ja nicht so, dass bald lange Sommerpause ist und man darauf dann auch noch hinweisen kann. Aber ja ich weiß, da nehmen sie es ja nicht so ernst, weil keine Spiele sind. Ich bin auch klar PRO Ticketbörse, aber mal ganz ehrlich: Es wird sich beschwert, weil die Service-Hotline aktuell bezüglich Problemen mit Karten nicht erreichbar ist und gleichzeitig wird aufgerufen man MUSS UNBEDINGT JETZT aufrufen sie damit voll zu spammen. Eine gewisse Ironie hat das schon.
Spammt gerne in der Sommerpause sie voll. Weißt darauf hin, dass es praktisch für alle ist. Für die SGE, für die Fans usw. Wenn ihr aber unbedingt weiterhin sie aktuell bombardieren wollt, macht es. Ich habe auch wichtige Anmerkungen, die ich mir aktuell aber noch aufspare, mir aber schon in ein Dokument gespeichert habe. Gründe sind bekannt. Ein Punkt ist übrigens auch die Ticketbörse. Oh Wunder!

Ich kann verstehen, dass es für manche echt ärgerlich ist, wenn sie ihre Tickets nicht los bekommen. Kann das völlig nachvollziehen. Ich habe die Tickets für Freunde immer bisher los bekommen. Bin auch froh drum, aber lasst uns doch einfach jetzt die zwei Wochen noch die Füße still halten und dann gerne vielfältig auf die Ticketbörse hinweisen.

Und ja ich weiß, ihr akzeptiert eine andere Meinung nicht, weil nur Eure die korrekte ist und ja, ihr dürft auch gerne machen, was ihr wollt und dürft sie gerne vollspammen. Ist ja schließlich richtig. Kann nur an Euch appellieren an alle zu denken.
#
Just in dem Moment meins. Ist ja nicht so, dass bald lange Sommerpause ist und man darauf dann auch noch hinweisen kann. Aber ja ich weiß, da nehmen sie es ja nicht so ernst, weil keine Spiele sind. Ich bin auch klar PRO Ticketbörse, aber mal ganz ehrlich: Es wird sich beschwert, weil die Service-Hotline aktuell bezüglich Problemen mit Karten nicht erreichbar ist und gleichzeitig wird aufgerufen man MUSS UNBEDINGT JETZT aufrufen sie damit voll zu spammen. Eine gewisse Ironie hat das schon.
Spammt gerne in der Sommerpause sie voll. Weißt darauf hin, dass es praktisch für alle ist. Für die SGE, für die Fans usw. Wenn ihr aber unbedingt weiterhin sie aktuell bombardieren wollt, macht es. Ich habe auch wichtige Anmerkungen, die ich mir aktuell aber noch aufspare, mir aber schon in ein Dokument gespeichert habe. Gründe sind bekannt. Ein Punkt ist übrigens auch die Ticketbörse. Oh Wunder!

Ich kann verstehen, dass es für manche echt ärgerlich ist, wenn sie ihre Tickets nicht los bekommen. Kann das völlig nachvollziehen. Ich habe die Tickets für Freunde immer bisher los bekommen. Bin auch froh drum, aber lasst uns doch einfach jetzt die zwei Wochen noch die Füße still halten und dann gerne vielfältig auf die Ticketbörse hinweisen.

Und ja ich weiß, ihr akzeptiert eine andere Meinung nicht, weil nur Eure die korrekte ist und ja, ihr dürft auch gerne machen, was ihr wollt und dürft sie gerne vollspammen. Ist ja schließlich richtig. Kann nur an Euch appellieren an alle zu denken.
#
Man bist du ein Schwätzer!
#
Man bist du ein Schwätzer!
#
#
#
Dieser Thread ist wieder ein guter Beweis dafür warum es langsam kein Bock mehr macht einen Beitrag zu leisten.  Es wird alles zerredet bis zum Anschlag und endet in Scharmützeln.


Für alle Spätgeborenen die jetzt erst einschalten  


Aktuell gibt es keine Ticketbörse.
Wahrscheinlich wird es für 2022/2023 keine geben.
Wir sollten das einträchtlich nachhalten (per Mail / Telefon / …) damit die Damen und Herren aufwachen und diesen liebgewonnenen Service wieder im Sinne ihrer Fans anbieten.  


#
Dieser Thread ist wieder ein guter Beweis dafür warum es langsam kein Bock mehr macht einen Beitrag zu leisten.  Es wird alles zerredet bis zum Anschlag und endet in Scharmützeln.


Für alle Spätgeborenen die jetzt erst einschalten  


Aktuell gibt es keine Ticketbörse.
Wahrscheinlich wird es für 2022/2023 keine geben.
Wir sollten das einträchtlich nachhalten (per Mail / Telefon / …) damit die Damen und Herren aufwachen und diesen liebgewonnenen Service wieder im Sinne ihrer Fans anbieten.  


#
Feel you. Ich hoffe aber sie arbeiten zumindest an der Ticketbörse. Wenn sie aber sagen, dass es wohl 2022 / 2023 wohl keine geben wird, ist dies zwar schon einmal eine erste Information, trotzdem müssen wir halt zeigen, dass wir sie wieder wollen. Nicht, dass das liegen gelassen und gehofft wird, dass wir das vergessen.

Für mich gibt es spontan auch nur einen einzigen Grund was der Nachteil der Ticketbörse ist.
#
Just in dem Moment meins. Ist ja nicht so, dass bald lange Sommerpause ist und man darauf dann auch noch hinweisen kann. Aber ja ich weiß, da nehmen sie es ja nicht so ernst, weil keine Spiele sind. Ich bin auch klar PRO Ticketbörse, aber mal ganz ehrlich: Es wird sich beschwert, weil die Service-Hotline aktuell bezüglich Problemen mit Karten nicht erreichbar ist und gleichzeitig wird aufgerufen man MUSS UNBEDINGT JETZT aufrufen sie damit voll zu spammen. Eine gewisse Ironie hat das schon.
Spammt gerne in der Sommerpause sie voll. Weißt darauf hin, dass es praktisch für alle ist. Für die SGE, für die Fans usw. Wenn ihr aber unbedingt weiterhin sie aktuell bombardieren wollt, macht es. Ich habe auch wichtige Anmerkungen, die ich mir aktuell aber noch aufspare, mir aber schon in ein Dokument gespeichert habe. Gründe sind bekannt. Ein Punkt ist übrigens auch die Ticketbörse. Oh Wunder!

Ich kann verstehen, dass es für manche echt ärgerlich ist, wenn sie ihre Tickets nicht los bekommen. Kann das völlig nachvollziehen. Ich habe die Tickets für Freunde immer bisher los bekommen. Bin auch froh drum, aber lasst uns doch einfach jetzt die zwei Wochen noch die Füße still halten und dann gerne vielfältig auf die Ticketbörse hinweisen.

Und ja ich weiß, ihr akzeptiert eine andere Meinung nicht, weil nur Eure die korrekte ist und ja, ihr dürft auch gerne machen, was ihr wollt und dürft sie gerne vollspammen. Ist ja schließlich richtig. Kann nur an Euch appellieren an alle zu denken.
#
Denis schrieb:

Just in dem Moment meins. Ist ja nicht so, dass bald lange Sommerpause ist und man darauf dann auch noch hinweisen kann. Aber ja ich weiß, da nehmen sie es ja nicht so ernst, weil keine Spiele sind. Ich bin auch klar PRO Ticketbörse, aber mal ganz ehrlich: Es wird sich beschwert, weil die Service-Hotline aktuell bezüglich Problemen mit Karten nicht erreichbar ist und gleichzeitig wird aufgerufen man MUSS UNBEDINGT JETZT aufrufen sie damit voll zu spammen. Eine gewisse Ironie hat das schon.
Spammt gerne in der Sommerpause sie voll. Weißt darauf hin, dass es praktisch für alle ist. Für die SGE, für die Fans usw. Wenn ihr aber unbedingt weiterhin sie aktuell bombardieren wollt, macht es. Ich habe auch wichtige Anmerkungen, die ich mir aktuell aber noch aufspare, mir aber schon in ein Dokument gespeichert habe. Gründe sind bekannt. Ein Punkt ist übrigens auch die Ticketbörse. Oh Wunder!

Ich kann verstehen, dass es für manche echt ärgerlich ist, wenn sie ihre Tickets nicht los bekommen. Kann das völlig nachvollziehen. Ich habe die Tickets für Freunde immer bisher los bekommen. Bin auch froh drum, aber lasst uns doch einfach jetzt die zwei Wochen noch die Füße still halten und dann gerne vielfältig auf die Ticketbörse hinweisen.

Und ja ich weiß, ihr akzeptiert eine andere Meinung nicht, weil nur Eure die korrekte ist und ja, ihr dürft auch gerne machen, was ihr wollt und dürft sie gerne vollspammen. Ist ja schließlich richtig. Kann nur an Euch appellieren an alle zu denken.


Hättest du dir den letzten Absatz gespart hätte ich echt gedacht, du bist in Ordnung. Aber das ist absoluter Bullshit. Wer akzeptiert bitte keine andere Meinung? Musst nicht antworten, ich bin jetzt hier raus...
#
Denis schrieb:

Just in dem Moment meins. Ist ja nicht so, dass bald lange Sommerpause ist und man darauf dann auch noch hinweisen kann. Aber ja ich weiß, da nehmen sie es ja nicht so ernst, weil keine Spiele sind. Ich bin auch klar PRO Ticketbörse, aber mal ganz ehrlich: Es wird sich beschwert, weil die Service-Hotline aktuell bezüglich Problemen mit Karten nicht erreichbar ist und gleichzeitig wird aufgerufen man MUSS UNBEDINGT JETZT aufrufen sie damit voll zu spammen. Eine gewisse Ironie hat das schon.
Spammt gerne in der Sommerpause sie voll. Weißt darauf hin, dass es praktisch für alle ist. Für die SGE, für die Fans usw. Wenn ihr aber unbedingt weiterhin sie aktuell bombardieren wollt, macht es. Ich habe auch wichtige Anmerkungen, die ich mir aktuell aber noch aufspare, mir aber schon in ein Dokument gespeichert habe. Gründe sind bekannt. Ein Punkt ist übrigens auch die Ticketbörse. Oh Wunder!

Ich kann verstehen, dass es für manche echt ärgerlich ist, wenn sie ihre Tickets nicht los bekommen. Kann das völlig nachvollziehen. Ich habe die Tickets für Freunde immer bisher los bekommen. Bin auch froh drum, aber lasst uns doch einfach jetzt die zwei Wochen noch die Füße still halten und dann gerne vielfältig auf die Ticketbörse hinweisen.

Und ja ich weiß, ihr akzeptiert eine andere Meinung nicht, weil nur Eure die korrekte ist und ja, ihr dürft auch gerne machen, was ihr wollt und dürft sie gerne vollspammen. Ist ja schließlich richtig. Kann nur an Euch appellieren an alle zu denken.


Hättest du dir den letzten Absatz gespart hätte ich echt gedacht, du bist in Ordnung. Aber das ist absoluter Bullshit. Wer akzeptiert bitte keine andere Meinung? Musst nicht antworten, ich bin jetzt hier raus...
#
matzelinho88 schrieb:

Hättest du dir den letzten Absatz gespart hätte ich echt gedacht, du bist in Ordnung. Aber das ist absoluter Bullshit. Wer akzeptiert bitte keine andere Meinung? Musst nicht antworten, ich bin jetzt hier raus...


Hätte es Dir gerne erklärt, weil man mit Dir doch scheinbar wenigstens sachlich diskutieren darf. Wollte aber auch nix mehr dazu sagen bzw. ich sage nur noch eines dazu:

Ansonsten war es NUR an die gerichtet, die keine andere akzeptieren und das nicht zum ersten Mal. Daher kam dieser Absatz und ja, er war überflüssig - dafür entschuldige ich mich auch.
#
Mal langsam. Es gibt diese Aussage vom Fanservice...

„ …
Zum jetzigen Zeitpunkt können wir leider noch nicht absehen, ob wir die Ticketbörse in der kommenden Saison wieder anbieten können.

Mit sportlichen Grüßen

Fanservice „

Eine Begründung fehlt hier leider.

Vielleicht haben die Leute im Ticketing gerade anderes zu tun und sind unter Wasser.

Corona könnte wieder ein Thema werden im Herbst. Das war ja auch der Grund, warum die Ticketbörse abgeschaltet wurde (war glaube noch im alten System).

Vielleicht kann man auch über den Fanclubverband mal anfragen.

#
Mal langsam. Es gibt diese Aussage vom Fanservice...

„ …
Zum jetzigen Zeitpunkt können wir leider noch nicht absehen, ob wir die Ticketbörse in der kommenden Saison wieder anbieten können.

Mit sportlichen Grüßen

Fanservice „

Eine Begründung fehlt hier leider.

Vielleicht haben die Leute im Ticketing gerade anderes zu tun und sind unter Wasser.

Corona könnte wieder ein Thema werden im Herbst. Das war ja auch der Grund, warum die Ticketbörse abgeschaltet wurde (war glaube noch im alten System).

Vielleicht kann man auch über den Fanclubverband mal anfragen.

#
ZettQuadrat schrieb:

Vielleicht haben die Leute im Ticketing gerade anderes zu tun und sind unter Wasser.

Du kannst bestimmt erklären was das Ticketing mit der Programmierung zu tun hat.
#
Mit der Programmierung haben sie nix zu tun aber sie haben diese recht knappe Antwort ohne Begründung geliefert. Die sind mit der Vollauslastung und den EL-Spielen gut ausgelastet, dazu kommen noch solche Anfragen.

Ich denke die Programmierung ist kein großer Aufwand und vor lauter Tagesgeschäft ist die Planung der nächsten Saison noch in weiter Ferne.
#
Mit der Programmierung haben sie nix zu tun aber sie haben diese recht knappe Antwort ohne Begründung geliefert. Die sind mit der Vollauslastung und den EL-Spielen gut ausgelastet, dazu kommen noch solche Anfragen.

Ich denke die Programmierung ist kein großer Aufwand und vor lauter Tagesgeschäft ist die Planung der nächsten Saison noch in weiter Ferne.
#
ZettQuadrat schrieb:

vor lauter Tagesgeschäft ist die Planung der nächsten Saison noch in weiter Ferne.

Ach deshalb haben sie schon Informationen für die Dauerkarten für die nächste Saison vetschickt.
#
... die Planungen hinsichtlich der Ticketbörse
#
... die Planungen hinsichtlich der Ticketbörse
#
Nach dem Pokal ist vor der neuen Saison. Jetzt kann die Zeit für die Ticketbörse hoffentlich in Ruhe genutzt werden.

Insbesondere in Anbetracht des Hypes den unsere SGE erlebt, sollte zu Vermeidung des Schwarzmarkts im Sinne der Fans die Börse wieder wie vor Corona aktiviert werden.  

Also nachfassen und Bedarf zeigen.  

#
Nach dem Pokal ist vor der neuen Saison. Jetzt kann die Zeit für die Ticketbörse hoffentlich in Ruhe genutzt werden.

Insbesondere in Anbetracht des Hypes den unsere SGE erlebt, sollte zu Vermeidung des Schwarzmarkts im Sinne der Fans die Börse wieder wie vor Corona aktiviert werden.  

Also nachfassen und Bedarf zeigen.  

#
GG0668 schrieb:

Insbesondere in Anbetracht des Hypes den unsere SGE erlebt, sollte zu Vermeidung des Schwarzmarkts im Sinne der Fans die Börse wieder wie vor Corona aktiviert werden.  


Naja. Vermeidung des Schwarzmarktes nur bedingt. Eher sogar im Gegenteil.

Wenn auch gleich ich natürlich mich immer noch weiterhin klar für die Wiederaufnahme der Ticketbörse ausspreche und das hat um einiges mehr Gründe dafür, als Gegenargumente.
#
Gude allerseits. Hat jemand aktuelle Infos über die Ticketbörse? Die neue Saison rückt näher.


Teilen