Ticketbörse / Sonderspielbetrieb

#
Wird es mit voller Hütte auch wieder die Ticketbörse geben?
#
Antwort der Eintracht auf meine Mail-Anfrage bzgl. Ticketbörse für das Fürth-Spiel:

Wir arbeiten daran die Ticketbörse in Zukunft wieder anbieten zu können, für die kommenden Heimspiele werden wir die Börse aber nicht anbieten können.
#
Antwort der Eintracht auf meine Mail-Anfrage bzgl. Ticketbörse für das Fürth-Spiel:

Wir arbeiten daran die Ticketbörse in Zukunft wieder anbieten zu können, für die kommenden Heimspiele werden wir die Börse aber nicht anbieten können.
#
GauklerCrew schrieb:

Antwort der Eintracht auf meine Mail-Anfrage bzgl. Ticketbörse für das Fürth-Spiel:

Wir arbeiten daran die Ticketbörse in Zukunft wieder anbieten zu können, für die kommenden Heimspiele werden wir die Börse aber nicht anbieten können.



Sorry, aber da muss man doch drauf vorbereitet sein...
Ich meine es gibt immer wieder DK Besitzer, die zu Spielen nicht gehen können.
So haben wir vor Corona für jedes Spiel Steher bekommen.

Sollen die jetzt die Karten im Internet anbieten??? Ist ja auch nicht gewünscht....
#
GauklerCrew schrieb:

Antwort der Eintracht auf meine Mail-Anfrage bzgl. Ticketbörse für das Fürth-Spiel:

Wir arbeiten daran die Ticketbörse in Zukunft wieder anbieten zu können, für die kommenden Heimspiele werden wir die Börse aber nicht anbieten können.



Sorry, aber da muss man doch drauf vorbereitet sein...
Ich meine es gibt immer wieder DK Besitzer, die zu Spielen nicht gehen können.
So haben wir vor Corona für jedes Spiel Steher bekommen.

Sollen die jetzt die Karten im Internet anbieten??? Ist ja auch nicht gewünscht....
#
Ich werde später Threads im Suche & Biete eröffnen in denen Karten angeboten werden können.
#
Moin,

sofern eine geregelte Ticketweitergabe nicht möglich ist, für die zwangsaktivierten DK, sollte ein DK Inhaber berechtigt sein, vor dem Spiel, die Tickets anzunehmen bzw. abzulehnen. Krankheit, Termine, Arbeit, Gründe gibt es genug.

Ohne großen Run auf die Systeme war in Coronazeiten bestimmt genug Zeit eine Ticketbörse oder anderweitige, geeignete Ticketweitergabe zu entwickeln.

Das das Ticketing System in der Vergangenheit eine reine Katastrophe war ist ja hinlänglich bekannt, dass neue System erscheint zwar moderner, allerdings empfinde ich es als keinen Deut besser. Eine echte Eintrachtseuche, das Ticketing ...

Grüße Christian
#
Moin,

sofern eine geregelte Ticketweitergabe nicht möglich ist, für die zwangsaktivierten DK, sollte ein DK Inhaber berechtigt sein, vor dem Spiel, die Tickets anzunehmen bzw. abzulehnen. Krankheit, Termine, Arbeit, Gründe gibt es genug.

Ohne großen Run auf die Systeme war in Coronazeiten bestimmt genug Zeit eine Ticketbörse oder anderweitige, geeignete Ticketweitergabe zu entwickeln.

Das das Ticketing System in der Vergangenheit eine reine Katastrophe war ist ja hinlänglich bekannt, dass neue System erscheint zwar moderner, allerdings empfinde ich es als keinen Deut besser. Eine echte Eintrachtseuche, das Ticketing ...

Grüße Christian
#
schyby schrieb:

Moin,

sofern eine geregelte Ticketweitergabe nicht möglich ist, für die zwangsaktivierten DK, sollte ein DK Inhaber berechtigt sein, vor dem Spiel, die Tickets anzunehmen bzw. abzulehnen. Krankheit, Termine, Arbeit, Gründe gibt es genug.

Ohne großen Run auf die Systeme war in Coronazeiten bestimmt genug Zeit eine Ticketbörse oder anderweitige, geeignete Ticketweitergabe zu entwickeln.

Das das Ticketing System in der Vergangenheit eine reine Katastrophe war ist ja hinlänglich bekannt, dass neue System erscheint zwar moderner, allerdings empfinde ich es als keinen Deut besser. Eine echte Eintrachtseuche, das Ticketing ...

Grüße Christian



Die Weitergabe eines Tickets ist möglich!

https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/137683
#
GauklerCrew schrieb:

Antwort der Eintracht auf meine Mail-Anfrage bzgl. Ticketbörse für das Fürth-Spiel:

Wir arbeiten daran die Ticketbörse in Zukunft wieder anbieten zu können, für die kommenden Heimspiele werden wir die Börse aber nicht anbieten können.



Sorry, aber da muss man doch drauf vorbereitet sein...
Ich meine es gibt immer wieder DK Besitzer, die zu Spielen nicht gehen können.
So haben wir vor Corona für jedes Spiel Steher bekommen.

Sollen die jetzt die Karten im Internet anbieten??? Ist ja auch nicht gewünscht....
#
chein schrieb:

Sorry, aber da muss man doch drauf vorbereitet sein...
Ich meine es gibt immer wieder DK Besitzer, die zu Spielen nicht gehen können.
So haben wir vor Corona für jedes Spiel Steher bekommen.


Vorbereitet...die Eintracht?
Ernsthaft: Du hast absolut recht, so etwas hätte man in Ruhe regeln und dann einfach aktivieren können.
Himmel, die Lösung gab es ja schon, es muss ja nicht einmal etwas neu programmiert werden.
Schöner Nebeneffekt für die Eintracht:
Man wird die nicht durch DKler belegten Plätze eher los und verdient unter dem Strich mehr, weil wenn man die nicht genutzten Dauerkarten einstellen könnte, dann würden die Fans vermutlich eher diese nehmen, da oftmals näher am Spielfeld gelegen.
So kann man die nur sehr umständlich bekommen, also über den Kartenthread hier im Forum, da schauen halt viel weniger Leute rein! Ob es tatsächlich die Überlegung der Eintracht war...keine Ahnung. Aber der Effekt ist definitiv da.
#
chein schrieb:

Sorry, aber da muss man doch drauf vorbereitet sein...
Ich meine es gibt immer wieder DK Besitzer, die zu Spielen nicht gehen können.
So haben wir vor Corona für jedes Spiel Steher bekommen.


Vorbereitet...die Eintracht?
Ernsthaft: Du hast absolut recht, so etwas hätte man in Ruhe regeln und dann einfach aktivieren können.
Himmel, die Lösung gab es ja schon, es muss ja nicht einmal etwas neu programmiert werden.
Schöner Nebeneffekt für die Eintracht:
Man wird die nicht durch DKler belegten Plätze eher los und verdient unter dem Strich mehr, weil wenn man die nicht genutzten Dauerkarten einstellen könnte, dann würden die Fans vermutlich eher diese nehmen, da oftmals näher am Spielfeld gelegen.
So kann man die nur sehr umständlich bekommen, also über den Kartenthread hier im Forum, da schauen halt viel weniger Leute rein! Ob es tatsächlich die Überlegung der Eintracht war...keine Ahnung. Aber der Effekt ist definitiv da.
#
Eintracht-Laie schrieb:

Schöner Nebeneffekt für die Eintracht:
Man wird die nicht durch DKler belegten Plätze eher los und verdient unter dem Strich mehr, weil wenn man die nicht genutzten Dauerkarten einstellen könnte, dann würden die Fans vermutlich eher diese nehmen, da oftmals näher am Spielfeld gelegen.
So kann man die nur sehr umständlich bekommen, also über den Kartenthread hier im Forum, da schauen halt viel weniger Leute rein! Ob es tatsächlich die Überlegung der Eintracht war...keine Ahnung. Aber der Effekt ist definitiv da.


Klar. Nach grober Schätzung von mir müssten offiziell ungefähr 44000 Tickets verkauft worden sein bislang für das Fürth Spiel. Einnahmen die die Eintracht gut gebrauchen kann und damit sicher hat.
Tickets in der Börse würden ja auch als Tageskarte verkauft. Der Aufschlag zur DK ist gegen Fürth aber eher gering und daher für die Eintracht nicht interessant, da man dadurch wohl auf tausenden Karten im normalen Verkauf sitzen bleibt.Bei einem Spiel gegen Bayern beispielsweise hätte man den Service vermutlich angeboten aufgrund des hohen Interesses ,da man dann nochmals mehr an Tageskarten verkaufen könnte über die Börse zu deutlich höhern Preisen.
Bin mal gespannt wieviele Plätze in den"ausverkauften" Blöcken am Samstag frei bleiben und ob das auffallend sichtbar ist. Wetter soll ja auch eher kalt und ungemütlich werden.
#
Bin sehr verärgert über das Vorgehen. Wenn es ja wenigstens irgendwo einen Hinweis dazu gäbe und nicht jeder per Mail fragen müsste.
Klar, die Eintracht braucht die Einnahmen. Aus alter Verbundenheit werde ich die Karten bezahlen und nicht hingehen. Aber da das nicht der erste Ärger ist, den ich mit dem Thema habe, und wirklich, wirklich genervt bin, werde ich mir die Zukunft meiner Samstage in Ruhe überlegen. Ich brauche kein System, das hip aussieht, ich brauche eins, das funktioniert. Und zwar im Sinne von "Was braucht der Kunde?" und nicht im Sinne von "Wozu will ich den Kunden bringen/ zwingen?".
#
Bin sehr verärgert über das Vorgehen. Wenn es ja wenigstens irgendwo einen Hinweis dazu gäbe und nicht jeder per Mail fragen müsste.
Klar, die Eintracht braucht die Einnahmen. Aus alter Verbundenheit werde ich die Karten bezahlen und nicht hingehen. Aber da das nicht der erste Ärger ist, den ich mit dem Thema habe, und wirklich, wirklich genervt bin, werde ich mir die Zukunft meiner Samstage in Ruhe überlegen. Ich brauche kein System, das hip aussieht, ich brauche eins, das funktioniert. Und zwar im Sinne von "Was braucht der Kunde?" und nicht im Sinne von "Wozu will ich den Kunden bringen/ zwingen?".
#
BrigaSW schrieb:

Aus alter Verbundenheit werde ich die Karten bezahlen und nicht hingehen.

Oder etwa, weil du einen aktiven Dauerkarten-Vertrag mit der Eintracht hast und zahlen musst?
#
BrigaSW schrieb:

Aus alter Verbundenheit werde ich die Karten bezahlen und nicht hingehen.

Oder etwa, weil du einen aktiven Dauerkarten-Vertrag mit der Eintracht hast und zahlen musst?
#
Klar haben wir einen Vertrag mit der Eintracht. Mich stört auch nicht die automatische Zustellung der Karten (haben ja Vertrag), allerdings stört much das umständliche Veräußern der Tickets über das Forum.
Bin der Meinung, dass man die Ticketbörse bei Vollauslastung wieder hätte anbieten können. Zeit genügend zur Entwicklung sollte ja die letzten zwei Jahre vorhanden gewesen sein, oder?!
Grundsätzlich finde ich den Weg der Eintracht bei der Digitalisierung weiter voranzukommen sehr gut, auch wenn mir die App sowie die Vorgehensweise mit mainpay nicht gut gefallen.
#
Hallo,

Wurde von jemand schon etwas in Erfahrung gebracht ob es die Ticketbörse zum neuen Saisonstart 2022/23 wieder geben wird?

Die drei weiteren Spiele wird man jetzt so noch hinbekommen. Die Ticketbörse an sich war schon was feines.
#
Klar haben wir einen Vertrag mit der Eintracht. Mich stört auch nicht die automatische Zustellung der Karten (haben ja Vertrag), allerdings stört much das umständliche Veräußern der Tickets über das Forum.
Bin der Meinung, dass man die Ticketbörse bei Vollauslastung wieder hätte anbieten können. Zeit genügend zur Entwicklung sollte ja die letzten zwei Jahre vorhanden gewesen sein, oder?!
Grundsätzlich finde ich den Weg der Eintracht bei der Digitalisierung weiter voranzukommen sehr gut, auch wenn mir die App sowie die Vorgehensweise mit mainpay nicht gut gefallen.
#
Ich finde die Ticketbörse auch super. Trotzdem die Anmerkung, dass es die Börse auch nur ein paar Jahre gab. All die Jahre davor hat sich niemand beschwert, die DKs waren übertragbar und fertig.
#
Ich finde die Ticketbörse auch super. Trotzdem die Anmerkung, dass es die Börse auch nur ein paar Jahre gab. All die Jahre davor hat sich niemand beschwert, die DKs waren übertragbar und fertig.
#
Arya schrieb:

All die Jahre davor hat sich niemand beschwert, die DKs waren übertragbar und fertig.

So ganz stimmt das aber nicht. Kann mich erinnern das Einige so etwas schon länger gefordert haben, gerade Leute die weiter weg wohnen.
#
Moin,

sofern eine geregelte Ticketweitergabe nicht möglich ist, für die zwangsaktivierten DK, sollte ein DK Inhaber berechtigt sein, vor dem Spiel, die Tickets anzunehmen bzw. abzulehnen. Krankheit, Termine, Arbeit, Gründe gibt es genug.

Ohne großen Run auf die Systeme war in Coronazeiten bestimmt genug Zeit eine Ticketbörse oder anderweitige, geeignete Ticketweitergabe zu entwickeln.

Das das Ticketing System in der Vergangenheit eine reine Katastrophe war ist ja hinlänglich bekannt, dass neue System erscheint zwar moderner, allerdings empfinde ich es als keinen Deut besser. Eine echte Eintrachtseuche, das Ticketing ...

Grüße Christian
#
schyby schrieb:

Moin,

sofern eine geregelte Ticketweitergabe nicht möglich ist, für die zwangsaktivierten DK, sollte ein DK Inhaber berechtigt sein, vor dem Spiel, die Tickets anzunehmen bzw. abzulehnen. Krankheit, Termine, Arbeit, Gründe gibt es genug.



Das ist doch albern.

#
Wo bleibt die Ticketbörse?
konnte gegen Füth die Karten nicht weitergeben. Sie waren verfallen. Für das Spiel am Sonntag gegen Freiburg bleibe ich voraussichtlich auch auf den Karten sitzen. Ich finde es schade, das ich zum einem auf den Kosten sitzen bleibe und zum anderen, dass ich einem Fan die Möglichkeit nehme ins Stadion zu gehen.
Wenn ich nach Tickets suche, suche ich ja nicht im Forum, sondern unter Tickets. Woher sollen die Fans wissen, dass die Tickets aktuell nur im Forum angeboten werden können. Nicht schön!!!
#
Wo bleibt die Ticketbörse?
konnte gegen Füth die Karten nicht weitergeben. Sie waren verfallen. Für das Spiel am Sonntag gegen Freiburg bleibe ich voraussichtlich auch auf den Karten sitzen. Ich finde es schade, das ich zum einem auf den Kosten sitzen bleibe und zum anderen, dass ich einem Fan die Möglichkeit nehme ins Stadion zu gehen.
Wenn ich nach Tickets suche, suche ich ja nicht im Forum, sondern unter Tickets. Woher sollen die Fans wissen, dass die Tickets aktuell nur im Forum angeboten werden können. Nicht schön!!!
#
Philipp02 schrieb:

Wo bleibt die Ticketbörse?
konnte gegen Füth die Karten nicht weitergeben. Sie waren verfallen. Für das Spiel am Sonntag gegen Freiburg bleibe ich voraussichtlich auch auf den Karten sitzen. Ich finde es schade, das ich zum einem auf den Kosten sitzen bleibe und zum anderen, dass ich einem Fan die Möglichkeit nehme ins Stadion zu gehen.
Wenn ich nach Tickets suche, suche ich ja nicht im Forum, sondern unter Tickets. Woher sollen die Fans wissen, dass die Tickets aktuell nur im Forum angeboten werden können. Nicht schön!!!



https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/137770
#
Wo bleibt die Ticketbörse?
konnte gegen Füth die Karten nicht weitergeben. Sie waren verfallen. Für das Spiel am Sonntag gegen Freiburg bleibe ich voraussichtlich auch auf den Karten sitzen. Ich finde es schade, das ich zum einem auf den Kosten sitzen bleibe und zum anderen, dass ich einem Fan die Möglichkeit nehme ins Stadion zu gehen.
Wenn ich nach Tickets suche, suche ich ja nicht im Forum, sondern unter Tickets. Woher sollen die Fans wissen, dass die Tickets aktuell nur im Forum angeboten werden können. Nicht schön!!!
#
Philipp02 schrieb:

Wo bleibt die Ticketbörse?
konnte gegen Füth die Karten nicht weitergeben. Sie waren verfallen. Für das Spiel am Sonntag gegen Freiburg bleibe ich voraussichtlich auch auf den Karten sitzen. Ich finde es schade, das ich zum einem auf den Kosten sitzen bleibe und zum anderen, dass ich einem Fan die Möglichkeit nehme ins Stadion zu gehen.
Wenn ich nach Tickets suche, suche ich ja nicht im Forum, sondern unter Tickets. Woher sollen die Fans wissen, dass die Tickets aktuell nur im Forum angeboten werden können. Nicht schön!!!



Gude!

Möglichkeiten gab es immer diese loszuwerden. Freunde, Bekannte & Verwandte, Forum, Facebook-Gruppen, Kleinanzeigen, etc. Ich habe die einer Freundin schnell los bekommen.

Den Vorwurf, den manche der Eintracht machen, sie hatten genügend Zeit für die Ticketbörse und sich darauf vorzubereiten, kann man ebenso an die Fans geben. Auch diese hatten lange genug Zeit sich drauf vorzubereiten und es war ja schon einige Zeit vorher (quasi) klar, dass gegen Fürth volle Kapelle ist.
Man hatte da schon also bisschen was an Zeit.

Ein Hinweis:
Wenn Du Karten in den Vorverkaufsstellen holst, kann man diese auch nicht in die Ticketbörse stellen. Was würdest Du denn dann machen? Dann kann man der Eintracht auch nix vorwerfen.


Bei dem Punkt aber, dass andere nicht unbedingt da drauf und eher bei Tickets schauen, dem stimme ich Dir zu. Definitiv.
#
Philipp02 schrieb:

Wo bleibt die Ticketbörse?
konnte gegen Füth die Karten nicht weitergeben. Sie waren verfallen. Für das Spiel am Sonntag gegen Freiburg bleibe ich voraussichtlich auch auf den Karten sitzen. Ich finde es schade, das ich zum einem auf den Kosten sitzen bleibe und zum anderen, dass ich einem Fan die Möglichkeit nehme ins Stadion zu gehen.
Wenn ich nach Tickets suche, suche ich ja nicht im Forum, sondern unter Tickets. Woher sollen die Fans wissen, dass die Tickets aktuell nur im Forum angeboten werden können. Nicht schön!!!



Gude!

Möglichkeiten gab es immer diese loszuwerden. Freunde, Bekannte & Verwandte, Forum, Facebook-Gruppen, Kleinanzeigen, etc. Ich habe die einer Freundin schnell los bekommen.

Den Vorwurf, den manche der Eintracht machen, sie hatten genügend Zeit für die Ticketbörse und sich darauf vorzubereiten, kann man ebenso an die Fans geben. Auch diese hatten lange genug Zeit sich drauf vorzubereiten und es war ja schon einige Zeit vorher (quasi) klar, dass gegen Fürth volle Kapelle ist.
Man hatte da schon also bisschen was an Zeit.

Ein Hinweis:
Wenn Du Karten in den Vorverkaufsstellen holst, kann man diese auch nicht in die Ticketbörse stellen. Was würdest Du denn dann machen? Dann kann man der Eintracht auch nix vorwerfen.


Bei dem Punkt aber, dass andere nicht unbedingt da drauf und eher bei Tickets schauen, dem stimme ich Dir zu. Definitiv.
#
Denis schrieb:

Den Vorwurf, den manche der Eintracht machen, sie hatten genügend Zeit für die Ticketbörse und sich darauf vorzubereiten, kann man ebenso an die Fans geben. Auch diese hatten lange genug Zeit sich drauf vorzubereiten und es war ja schon einige Zeit vorher (quasi) klar, dass gegen Fürth volle Kapelle ist.
Man hatte da schon also bisschen was an Zeit.

So ein Unsinn. Wenn die Eintracht an der Seite was ändert, dann müssen die Dinge die vorher gingen danach auch wieder gehen. Das es nicht so ist ist bestimmt nicht das Problem der Fans und darauf muss sich auch kein Fan vorbereiten.
#
Denis schrieb:

Den Vorwurf, den manche der Eintracht machen, sie hatten genügend Zeit für die Ticketbörse und sich darauf vorzubereiten, kann man ebenso an die Fans geben. Auch diese hatten lange genug Zeit sich drauf vorzubereiten und es war ja schon einige Zeit vorher (quasi) klar, dass gegen Fürth volle Kapelle ist.
Man hatte da schon also bisschen was an Zeit.

So ein Unsinn. Wenn die Eintracht an der Seite was ändert, dann müssen die Dinge die vorher gingen danach auch wieder gehen. Das es nicht so ist ist bestimmt nicht das Problem der Fans und darauf muss sich auch kein Fan vorbereiten.
#
Und das Problem bei der Weitergabe via Forum oder sonst wie auch immer ist ja, dass dann derjenige ggf Schindluder in „meinem“ Namen damit bereitet.  Bspw Verkauf mit erhöhten Preis.  Somit Verstoß gegen die AGB. Wer ist dann erstmal am Pranger? Der DK Inhaber.  
Die Ticketbörse wie vor Corona war schon super.  Hoffe die kommt wieder in der neuen Saison.


Teilen