Nachbetrachtungsthread zum Heimspiel gegen Fürth

#
Hier gehts weiter.
#
Schwach, schwächer, Offensive.
#
Schade, hatte mir mehr erhofft. Gerade, weil die Konkurrenz uns geholfen hat
#
Schade Hoffenheim hat die Tür zu Platz 6 aufgemacht und wir sind nicht durch gegangen sondern Union Berlin.
#
Ich kann mir das nur so erklären, dass in der nächsten zu erwartenden Unbruchsaison es in Kauf genommen wird nicht europäisch zu spielen.
#
Das war ganz schön schlau, den Videoanalysten aus Barcelona so einen Kick zu präsentieren, um dann am Donnerstag das komplette Gegenteil auf dem Platz zu zeigen *Hust*
#
Schade, hatte mir mehr erhofft. Gerade, weil die Konkurrenz uns geholfen hat
#
Man denkt immer diesmal ist es nicht so wie immer und dann ist doch immer und immer wieder so.
#
Das tat von Anfang bis Ende weh beim Zuschauen. Und auch das Zuhören... sing sing sing sang sing sang in Dauerschleife.
#
Offensiv eine Katastrophe. Borré sollte mal eine Pause bekommen, das war zum wiederholten Male leider eine schlechte Leistung. Generell viel zu wenig Bewegung, zu behäbig und keine konsequente Strafraumbesetzung. Sehr enttäuschend.

Meyerhöfer auf diesem Wege noch einmal alles erdenklich Gute, sowie eine schnelle und vollständige Genesung!
#
Von unseren drei Offensivspielern zwei Totalausfälle. Leider wieder ein typisches Spiel gegen tiefstehende Gegner, für die uns halt ein Stürmer fehlt. Wird sich diese Saison auch nicht mehr ändern, insofern war das heute auch leider genauso zu befürchten.
#
Nichts halbes und nichts ganzes!

Ein Sieg wäre nicht unverdient gewesen, über das Remis kann man sich aber auch nicht beschweren. Dennoch schade, dass es gegen den letzten der Liga nur 1 Punkt gibt.
Freue mich jetzt dennoch wie bolle auf Donnerstag.

FORZA SGE 🦅🦅🦅
#
So in Summe war das gar nicht mal so gut.
#
Man denkt immer diesmal ist es nicht so wie immer und dann ist doch immer und immer wieder so.
#
munichadler  schrieb:

Man denkt immer diesmal ist es nicht so wie immer und dann ist doch immer und immer wieder so.

So geht es mir derzeit auch. Diese Saison ist gelaufen. Nächste muss Glasner von Beginn an liefern, sonst wird das zu nem großen Missverständnis
#
Man hat die Chance Punktgleich mit Platz 7 und 3 Punkte auf Platz 6 zu kommen und dann spielt man 0:0 gegen einen ersatzgeschwächten Tabellenletzten. Eintracht Frankfurt 2022 in einem Satz.
#
Offensiv eine Katastrophe. Borré sollte mal eine Pause bekommen, das war zum wiederholten Male leider eine schlechte Leistung. Generell viel zu wenig Bewegung, zu behäbig und keine konsequente Strafraumbesetzung. Sehr enttäuschend.

Meyerhöfer auf diesem Wege noch einmal alles erdenklich Gute, sowie eine schnelle und vollständige Genesung!
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Offensiv eine Katastrophe. Borré sollte mal eine Pause bekommen, das war zum wiederholten Male leider eine schlechte Leistung. Generell viel zu wenig Bewegung, zu behäbig und keine konsequente Strafraumbesetzung. Sehr enttäuschend.

Meyerhöfer auf diesem Wege noch einmal alles erdenklich Gute, sowie eine schnelle und vollständige Genesung!

Na ja Borre tut mir schon leid, fliegt ständig um die halbe Welt. Das ihm da der letzte Punch fehlt, kann ich schon verstehen. Vielleicht Mal als Joker ausprobieren.
#
Leweling voll des Lobes für uns und die Fans. Netter Kerl.
#
Das Bitterste an dem miesen Ergebnis heut ist der Blick auf die anderen. Köln verloren, Hoffenheim verloren, Freiburg verloren........und wir nutzen diese Riesenchance gegen den an Harmlosigkeit nicht zu überbietenden TAbellenletzten nicht. Laune für heute rstmal im *****....ab morgen dann Vorfreude auf Donnerstag
#
@ Adler Steigflug....auch entgegen deiner Prognose hoffe ich trotzdem, das der Whisky schmeckt.....Bommer1974 hat mir letzte Woche gesagt, am Wochenende gegen Fürth platzt der Knoten...und er hatte recht, er ist geplatzt..nur eben bei Fürth mit einem Auswärtspunkt und nicht bei uns...so hatte er das sicherlich nicht gemeint.....Köln. Hoffenheim, Freiburg..alle verloren und wir machen das, was wir immer machen, nämlich die Vorlage mit einem Heimsieg gegen den Letzten nicht nutzen...kein Grund zur Aufregung, gehört auch zur Tradition...
#
Man denkt immer diesmal ist es nicht so wie immer und dann ist doch immer und immer wieder so.
#
Das war heute zu wenig. Schade, die Konkurrenz hatte für uns gespielt. Hätte, hätte... Schönes WE trotzdem an alle hier!
#
munichadler  schrieb:

Man denkt immer diesmal ist es nicht so wie immer und dann ist doch immer und immer wieder so.

So geht es mir derzeit auch. Diese Saison ist gelaufen. Nächste muss Glasner von Beginn an liefern, sonst wird das zu nem großen Missverständnis
#
Wieso Glasner? Hat der denn gespielt?


Teilen