Aufstellungen & Tipps gegen den FCB zum Ligaauftakt

#
                         Trapp

       Toure          Tuta            N'Dicka

Lindström     Sow        Rode        Kostic

               Kamada      Götze

                          Borre

Zum Auftakt gegen die Bayern würde ich auf jeden Fall, im Vergleich zum Spiel gegen den FCM, einen Tik defensiver agieren. Nun stellt sich die große Frage: wen raus lassen, damit Rode hineinrotieren kann? Habe mich für Knauff entschieden, da er, für mich, gegen Magdeburg am wenigsten präsent wirkte. Wenn auch nicht viel weniger als die anderen. Daher Lindström nach rechts, Kamada nach vorne, neben Götze, und Rode auf die Doppelsechs.

Das wird am Freitag eine heiße Nummer und glaube, dass wir alles andere als chancenlos sind. Trotz Lewandowskis Abgang, haben die natürlich, nach wie vor, eine brutale Offensive. Wie man gegen die Dosen aber gesehen hat, auch eine ziemlich anfällige Defensive und das werden wir nutzen. Ich bin echt optimistisch, dass das am Freitag 3 Punkte werden können. Aber selbst wenn nicht und es eine Niederlage gibt, wird mir das kein Kopfzerbrechen bereiten. Wo ich mir aber zu 100% sicher bin, dass die Jungs den Bauern alles abverlangen und ihnen einen heißen Tanz liefern werden.

Tipp, Wunsch & Hoffnung: 3-2

FORZA SGE 🦅🦅🦅
#
                    Trapp
Toure          Hasebe           N'Dicka

Knauff     Sow        Rode        Kostic

            Lindström       Kamada

                         Borre

Tipp: 1:1
#
                 Trapp
Toure          Tuta         N'Dicka

Knauff     Sow      Kamada     Kostic

        Lindström     Götze

                    Muani
#
                         Trapp

       Toure          Tuta            N'Dicka

Lindström     Sow        Rode        Kostic

               Kamada      Götze

                          Borre

Zum Auftakt gegen die Bayern würde ich auf jeden Fall, im Vergleich zum Spiel gegen den FCM, einen Tik defensiver agieren. Nun stellt sich die große Frage: wen raus lassen, damit Rode hineinrotieren kann? Habe mich für Knauff entschieden, da er, für mich, gegen Magdeburg am wenigsten präsent wirkte. Wenn auch nicht viel weniger als die anderen. Daher Lindström nach rechts, Kamada nach vorne, neben Götze, und Rode auf die Doppelsechs.

Das wird am Freitag eine heiße Nummer und glaube, dass wir alles andere als chancenlos sind. Trotz Lewandowskis Abgang, haben die natürlich, nach wie vor, eine brutale Offensive. Wie man gegen die Dosen aber gesehen hat, auch eine ziemlich anfällige Defensive und das werden wir nutzen. Ich bin echt optimistisch, dass das am Freitag 3 Punkte werden können. Aber selbst wenn nicht und es eine Niederlage gibt, wird mir das kein Kopfzerbrechen bereiten. Wo ich mir aber zu 100% sicher bin, dass die Jungs den Bauern alles abverlangen und ihnen einen heißen Tanz liefern werden.

Tipp, Wunsch & Hoffnung: 3-2

FORZA SGE 🦅🦅🦅
#
larsmalgutsein schrieb:

                         Trapp

       Toure          Tuta            N'Dicka

Lindström     Sow        Rode        Kostic

               Kamada      Götze

                          Borre

Zum Auftakt gegen die Bayern würde ich auf jeden Fall, im Vergleich zum Spiel gegen den FCM, einen Tik defensiver agieren. Nun stellt sich die große Frage: wen raus lassen, damit Rode hineinrotieren kann? Habe mich für Knauff entschieden, da er, für mich, gegen Magdeburg am wenigsten präsent wirkte. Wenn auch nicht viel weniger als die anderen. Daher Lindström nach rechts, Kamada nach vorne, neben Götze, und Rode auf die Doppelsechs.

Das wird am Freitag eine heiße Nummer und glaube, dass wir alles andere als chancenlos sind. Trotz Lewandowskis Abgang, haben die natürlich, nach wie vor, eine brutale Offensive. Wie man gegen die Dosen aber gesehen hat, auch eine ziemlich anfällige Defensive und das werden wir nutzen. Ich bin echt optimistisch, dass das am Freitag 3 Punkte werden können. Aber selbst wenn nicht und es eine Niederlage gibt, wird mir das kein Kopfzerbrechen bereiten. Wo ich mir aber zu 100% sicher bin, dass die Jungs den Bauern alles abverlangen und ihnen einen heißen Tanz liefern werden.

Tipp, Wunsch & Hoffnung: 3-2

FORZA SGE 🦅🦅🦅


Würde ich zu 100% so unterschreiben. Rode neben Sow, da er mit seiner Zweikampfstärke die Kreise der Bayern stören kann und in diesem Punkt trotz Kamadas verbesserter Defensivarbeit vielleicht doch noch einen Tick robuster ist. Zudem wächst Rode in solchen Spiele gerne Mal über sich hinaus. Da ich Kamada und Lindström nur ungern rausnehmen würde in der aktuellen Form finde ich die Variante gut; Knauff war zwar keineswegs schlecht gegen Magdeburg, aber momentan fände ich das die formtechnisch beste Formation; vielleicht fehlen Knauff auch noch 2-3 Prozentpunkte durch seine Verletzungspause in der Vorbereitung.
Die einzige Position, wo ich echt am Überlegen bin ist in der Spitze. Muani hätte den Reiz, dass er einen gewissen Überraschungsfaktor mitbringt und von der Schnelligkeit her dürfte er durchaus eine interessante Wahl sein. Dennoch finde ich auch Borré eine gute Wahl, da seine Pressingqualitäten sehr hilfreich gegen Bayern sein könnten.

Gefühlsmäßig ist es bei mir einfach Vorfreude auf den Freitag. Ligastart gegen Bayern, Eröffnungsspiel, Flutlicht im Waldstadion, eine sicherlich geile Atmosphäre im ersten Heimspiel des frischgebackenen Europapokalsiegers und eine vielversprechende Truppe, auf die man sich freuen kann.
Bayern bleibt Favorit, aber eine reelle Chance auf zumindest nen Punktgewinn ist da und vermutlich größer, als bei manchem früheren Duell mit den Bavarillen.
Wenn es nicht reicht, ist es kein Beinbruch, wenn wir was holen, explodiert die Hütte.

#
                 Trapp
Toure          Tuta         N'Dicka

Knauff     Sow      Kamada     Kostic

        Lindström     Götze

                    Muani
#
KeithGreen schrieb:

                 Trapp
Toure          Tuta         N'Dicka

Knauff     Sow      Kamada     Kostic

        Lindström     Götze

                    Muani



Sehe aktuell auch Muani oder Alario vor Borre, aber gegen die Bayern brauchen wir eigentlich einen Laufstarken
Stürmer der voll integriert ist. Deswegen würde ich wahrscheinlich erstmal Borre ranlassen.
Wenn das nicht funktioniert, sofort Muani oder Alario rein.
Was eine Qual der Wahl
Ich wüsste nichtmal, wer bei mir 1ter Stürmer wäre.
Die Plätze 1-3 waren nie so gleichwertig und stark besetzt.
Wobei Muani noch etwas Zeit brauchen wird um sich voll zu entfalten und auch Alario kennt zwar die BL sehr gut, trotzdem ist es eine neue Mannschaft und ein neuer Trainer.
#
                 Trapp
Toure          Tuta         N'Dicka

Knauff     Sow      Kamada     Kostic

        Lindström     Götze

                    Muani
#
                 Trapp
Toure          Tuta         N'Dicka

Knauff     Sow      Rode    Kostic

Lindström     Götze

Muani

Das wäre meine Aufstellung, eventuell noch Kamada für Götze.
#
Borré

Götze - Kamada

Kostic - Rode - Sow - Lindström

N`Dicka - Tuta - Touré


Trapp
#
------------ Trapp --------------
-- Toure -- Tuta -- Ndicka --
------ Sow ----- Jakic -----
---------- Kamada ----------
Knauf ---- Götze ---- Kostic
------------- Borre -------------


Also auf jedenfall Defensiver als im Pokal!

Habe mich in meiner Aufstellung bewusst gegen Rode entschieden, denke er ist noch nicht im Rhythmus und noch nicht voll fit! Rode braucht aber 100% (oder ne Kopfwunde) um voll da zu sein! Daher Jakic als reiner Abräumer vor der Abwehr denn Ballsicherheit und Spielintelligenz sollten wir mit Sow, Götze, Kamada, Kostic, Knauf ausreichend im Mittelfeld haben.
Abwehr stellt sich von selbst auf und im Sturm brauchen wir Dauerläufer Borre zum Anlaufen.

Von der (oder auf die) Bank kommen dann Lindström, Muani, Alario, Alidou, Smolcic, Rode, Hase, Chandler, Wenig, Lenz, Ramaji, Hauge - naja an Paciencia und Hrustic glaube ich nicht!
Wahnsinn was für eine Bank!
#
Oder mal so:
Die Rotation darf beginnen:

------------- Trapp --------------
-- Toure -- Tuta -- Ndicka --
------ Sow ----- Jakic -----
---------------Götze-------------
Knauf ----- Muani---- Kostic
---------------Alario -------------

Einwechselspieler:
Lindstrom
Borre
Kamada
Rode, usw.

Wer qualifiziert sich gegen Real?

#
                         Trapp

       Toure          Tuta            N'Dicka

Lindström     Sow        Rode        Kostic

               Kamada      Götze

                          Borre

Zum Auftakt gegen die Bayern würde ich auf jeden Fall, im Vergleich zum Spiel gegen den FCM, einen Tik defensiver agieren. Nun stellt sich die große Frage: wen raus lassen, damit Rode hineinrotieren kann? Habe mich für Knauff entschieden, da er, für mich, gegen Magdeburg am wenigsten präsent wirkte. Wenn auch nicht viel weniger als die anderen. Daher Lindström nach rechts, Kamada nach vorne, neben Götze, und Rode auf die Doppelsechs.

Das wird am Freitag eine heiße Nummer und glaube, dass wir alles andere als chancenlos sind. Trotz Lewandowskis Abgang, haben die natürlich, nach wie vor, eine brutale Offensive. Wie man gegen die Dosen aber gesehen hat, auch eine ziemlich anfällige Defensive und das werden wir nutzen. Ich bin echt optimistisch, dass das am Freitag 3 Punkte werden können. Aber selbst wenn nicht und es eine Niederlage gibt, wird mir das kein Kopfzerbrechen bereiten. Wo ich mir aber zu 100% sicher bin, dass die Jungs den Bauern alles abverlangen und ihnen einen heißen Tanz liefern werden.

Tipp, Wunsch & Hoffnung: 3-2

FORZA SGE 🦅🦅🦅
#
Ich gebe Dir recht, dass Knauff von unseren Offensiv-Spielern der unglücklichste  war (von schlecht möchte ich auch bei ihm nicht sprechen), aber: hat Lindstrøm jemals schon mal auf der Schiene gespielt? Ich traue ihm das irgendwie nicht so recht zu, zumal gerade gegen die Bayern mit ihren schnellen Flügelspielern dort sehr viel Defensivarbeit nötig sein wird.
Da würde ich eher Götze opfern, sprich: mit der Sevilla-Startelf anfangen und ggfs. in HZ2 mit ihm nachlegen:

Trapp
Touré Tuta N'Dicka
Knauff Sow Rode Kostić
Lindstrøm Borré Kamada
#
Ich gebe Dir recht, dass Knauff von unseren Offensiv-Spielern der unglücklichste  war (von schlecht möchte ich auch bei ihm nicht sprechen), aber: hat Lindstrøm jemals schon mal auf der Schiene gespielt? Ich traue ihm das irgendwie nicht so recht zu, zumal gerade gegen die Bayern mit ihren schnellen Flügelspielern dort sehr viel Defensivarbeit nötig sein wird.
Da würde ich eher Götze opfern, sprich: mit der Sevilla-Startelf anfangen und ggfs. in HZ2 mit ihm nachlegen:

Trapp
Touré Tuta N'Dicka
Knauff Sow Rode Kostić
Lindstrøm Borré Kamada
#
Trapp
Touré Tuta N'Dicka
Knauff Kamada Rode Kostić
Lindstrøm Borré Götze

Tipp: 3:2!
#
Trapp
Touré Tuta N'Dicka
Knauff Kamada Rode Kostić
Lindstrøm Borré Götze

Tipp: 3:2!
#
Dorico_Adler schrieb:

Trapp
Touré Tuta N'Dicka
Knauff Kamada Rode Kostić
Lindstrøm Borré Götze

Tipp: 3:2!

Alternativ: Sow für Kamada und K.Muani für Borre! Wir haben eine enorme Flexibilität vorne!
#
Trapp
Touré       Tuta        N'Dicka
Knauff      Götze     Sow     Rode       Kostic
Lindström           Kolo Muani


Im 3-5-2, das Glasner auch schon in der PK angedeutet hat
Und gleich mal in die Rotation gehen, an die sich die Spieler für die nächsten Monate schon mal gewöhnen dürfen
Ich gebe Götze wg seiner Bayernvergangenheit den Vorzug vor Kamada, auch wenn der eigentlich zu gut drauf ist, um ihn aus der Startelf zu lassen. Aber so hat man einen starken Einwechselspielmacher
Knauff muss drin bleiben, denn auf den Schienen muss gut verteidigt werden
Vorne setze ich auf die beiden schnellsten, um die sich bietenden Konterchancen schnell ausspielen zu können

Ich finde nicht, dass FCB durch den Abgang von Lewandowski deutlich geschwächt.
Mané ist ein gleichwertiger Ersatz, vielleicht sogar einer, der die Bayern schwerer auszurechnen macht
Das wird ein sehr schweres Spiel, vor allem weil die Erwartungen der Adlerfans nun deutlich höher sind als noch vor einem Jahr. Am Ende wird das Spielglück entscheiden.

Tipp: 2:2
#
Trapp
Touré       Tuta        N'Dicka
Knauff      Götze     Sow     Rode       Kostic
Lindström           Kolo Muani


Im 3-5-2, das Glasner auch schon in der PK angedeutet hat
Und gleich mal in die Rotation gehen, an die sich die Spieler für die nächsten Monate schon mal gewöhnen dürfen
Ich gebe Götze wg seiner Bayernvergangenheit den Vorzug vor Kamada, auch wenn der eigentlich zu gut drauf ist, um ihn aus der Startelf zu lassen. Aber so hat man einen starken Einwechselspielmacher
Knauff muss drin bleiben, denn auf den Schienen muss gut verteidigt werden
Vorne setze ich auf die beiden schnellsten, um die sich bietenden Konterchancen schnell ausspielen zu können

Ich finde nicht, dass FCB durch den Abgang von Lewandowski deutlich geschwächt.
Mané ist ein gleichwertiger Ersatz, vielleicht sogar einer, der die Bayern schwerer auszurechnen macht
Das wird ein sehr schweres Spiel, vor allem weil die Erwartungen der Adlerfans nun deutlich höher sind als noch vor einem Jahr. Am Ende wird das Spielglück entscheiden.

Tipp: 2:2
#
philadlerist schrieb:

Trapp
Touré       Tuta        N'Dicka
Knauff      Götze     Sow     Rode       Kostic
Lindström           Kolo Muani


Ich würde genau so aufstellen, nur Kamada für Rode drin lassen. Vorne ist Speed gesucht, das ist klar.
Götze und Kamada können uns helfen, uns spielerisch aus dem Pressing der Bayern zu befreien. Das bringt uns in meinen Augen mehr, als die Defensivstärke von Rode und Jakic. Dazu würde ich die beiden als 8er agieren lassen. So können sie gemeinsam mit Sow die Mitte verdichten.
Und natürlich unsere vier Speedster Kostic, RKM, Lindström und Knauff gekonnt in Szene setzen.

Dass man dann noch die Möglichkeit hätte zB Alario, Borré, Alidou oder Rode einzuwechseln, ist natürlich unglaublich.

Da geht was morgen. 4:1 Eintracht
#
Wie man nach dem Pokalspiel darauf kommt, dass Kamada im defensiven Mittelfeld Löcher aufrecht und dem Gegner viele Räume lässt, kann ich nicht nachvollziehen.
#
---------------------------Trapp--------------------

---------Tourè--------Tuta-------N'Dicka----------

---Knauff------Sow-----Rode-------Kostic------

----------Lindström----------Götze---------------

-----------------------Borrè--------------------------


So leid es mir für Kamada tut, aber ich würde gegen die Bayern erstmal Rode als defensivere Variante bringen. Ansonsten die gleichen Startelfspieler wie gegen Magdeburg. Auch erstmal mit Borrè, obwohl er mir am Montag gar nicht gefallen hat.

Ich rechne mir schon irgendwie was gegen die Bayern aus. Wir haben in den letzten 4 Jahren gegen den FCB doch fast immer gut ausgesehen. Klar, Bayern ist wie immer Favorit. Dennoch: Die Eintracht ist vom Kader her besser als in den letzten Jahren aufgestellt und wird den Bayern gut Paroli bieten. Defensiv gut stehen, auch unsere Schienenspieler Knauff und Kostic müssen da mit arbeiten, und nach vorne geht ja bei uns auch immer was. Bei der Bayern-Defensive mit Upamecano und Co. ist was möglich...

Tipp: 2:2
#
Never change a winning team!

3:1
#
Trapp
Touré       Tuta        N'Dicka
Knauff      Rode     Sow     Kostic
Götze     Kamada
Lindström


Kamada war für mich zu gut, um ihn raus zunehmen. Mit Rode die Defensive verstärken und dafür Borre auf die Bank. Lindströms Tempo brauchen wir auch eher als Borres Einsatz.

Bank: Grahl, Hasebe, Lenz, Chandler, Jakic, Alidou, Kolo Muani, Borre, Alario
#
Trapp
Touré       Tuta        N'Dicka
Knauff      Rode     Sow     Kostic
Götze     Kamada
Lindström


Kamada war für mich zu gut, um ihn raus zunehmen. Mit Rode die Defensive verstärken und dafür Borre auf die Bank. Lindströms Tempo brauchen wir auch eher als Borres Einsatz.

Bank: Grahl, Hasebe, Lenz, Chandler, Jakic, Alidou, Kolo Muani, Borre, Alario
#
Nichts für ungut aber diese Art der Aufstellung würde ich für ein fatales Zeichen halten. Man lässt Borre draußen und die beiden neuen, Alario und KM, bleiben ebenfalls auf der Bank? Also da würde ich mich dann schon fragen, wo zu man die beiden geholt hat?!
#
                         Trapp

       Toure          Tuta            N'Dicka

Lindström     Sow        Rode        Kostic

               Kamada      Götze

                          Borre

Zum Auftakt gegen die Bayern würde ich auf jeden Fall, im Vergleich zum Spiel gegen den FCM, einen Tik defensiver agieren. Nun stellt sich die große Frage: wen raus lassen, damit Rode hineinrotieren kann? Habe mich für Knauff entschieden, da er, für mich, gegen Magdeburg am wenigsten präsent wirkte. Wenn auch nicht viel weniger als die anderen. Daher Lindström nach rechts, Kamada nach vorne, neben Götze, und Rode auf die Doppelsechs.

Das wird am Freitag eine heiße Nummer und glaube, dass wir alles andere als chancenlos sind. Trotz Lewandowskis Abgang, haben die natürlich, nach wie vor, eine brutale Offensive. Wie man gegen die Dosen aber gesehen hat, auch eine ziemlich anfällige Defensive und das werden wir nutzen. Ich bin echt optimistisch, dass das am Freitag 3 Punkte werden können. Aber selbst wenn nicht und es eine Niederlage gibt, wird mir das kein Kopfzerbrechen bereiten. Wo ich mir aber zu 100% sicher bin, dass die Jungs den Bauern alles abverlangen und ihnen einen heißen Tanz liefern werden.

Tipp, Wunsch & Hoffnung: 3-2

FORZA SGE 🦅🦅🦅
#
larsmalgutsein schrieb:

Nun stellt sich die große Frage: wen raus lassen, damit Rode hineinrotieren kann? Habe mich für Knauff entschieden, da er, für mich, gegen Magdeburg am wenigsten präsent wirkte. Wenn auch nicht viel weniger als die anderen.


Deine Aufstellung gefällt mir und gegen Magdeburg fand ich Knauff maximal mittelprächtig - das wird gegen die Bayern nicht reichen


Teilen