Dauerkarten Fuckup beim Heimspiel gegen S04

#
Wunderbar.

Jede dritte Dauerkarte egal ob Plastik oder digital  wird vom Einlass System bei Heimspiel gg s04 abgewiesen.
Keine Info wieso.  Ab zurück zum Info Schalter.

Wunderbar. So macht der Auftakt Spaß.  
#
Wir sind halt Digital nur Oberliga, dann nur 4 Serviceschalter geöffnet, um ein Ticket auszudrucken. Gut konnte ja keiner ahnen. Ich habe es wenigstens bis zum Anpfiff gepackt, obwohl ich mir noch mein NWK Bändchen holen musste. Ein Update hat das Problem wohl dann gelöst, habe ich noch mitbekommen. Dann wieder das Bahn Chaos nach dem Spiel, wegen Überfüllung geschlossen
#
Das geht schon die ganze Saison, gefühlt bald jedes Spiel wo jemand aus meinem Fanclub Probleme am Einlass hat. Karte kurzfristig nicht in App, Karte funktioniert aus irgendwelchen Gründen wie "Karte storniert" nicht und das bei einer bezahlten Dauerkarte. Es nervt nur noch.
#
Am Eingang Gleisdreieck gabs aber gestern keine Probleme, zumindest als ich da war.
#
Bei mir war es am Gleisdreieck. Wir sollten dann zum Service Schalter und nach 5-10 Minuten kam jemand und sagte uns, dass die Karten wieder frei geschaltet sind. Am Eingang zurück, hat man dann alle ohne Kontrolle reingelassen.
Ist ärgerlich aber so lange es nicht tatsächlich bei jedem Spiel so ist, kann ich damit leben.

Die Damen und Herren am Eingang und Service Schalter dürfen unseren Ärger aber nicht abbekommen.
#
Bei mir war es am Gleisdreieck. Wir sollten dann zum Service Schalter und nach 5-10 Minuten kam jemand und sagte uns, dass die Karten wieder frei geschaltet sind. Am Eingang zurück, hat man dann alle ohne Kontrolle reingelassen.
Ist ärgerlich aber so lange es nicht tatsächlich bei jedem Spiel so ist, kann ich damit leben.

Die Damen und Herren am Eingang und Service Schalter dürfen unseren Ärger aber nicht abbekommen.
#
Auch ich hatte das Dilemma mit einem angeblich technischen Fehler meiner DK.
Das Prozedere war eine Katastrophe!
Erst ewig am Drehkreuz stehend, wurde ich am HE zurück zum schwarzen Container geschickt.
Dort standen aber bereits eine Vielzahl an Leute und es ging nix vorwärts.
Nach dem der Unmut dann kurz vor Spielbeginn immer grösser wurde in der Schlange, gingen die ersten Pöbeleien in Richtung der Schalter-Damen, welche sichtlich überfordert mit der Situation.
Das Ende vom Lied....eine ganze Meute machte sich auf zum HE und beschimpten erstmal sätmliche Ordner, die dann das Haupttor einfach geöffnet haben weil sie überhaupt keinen Bock auf den Stress hatten.

Mich umtreibt nun mehr die Frage, habe ich diesen Zirkus aufgrund eines Fehlers jetzt jedes Mail bei Heimspielen oder wird das Problem gelöst!?
Ich selbst  mache dieses Theater sicherlich nicht jedes Spiel mit....
#
Auch ich hatte das Dilemma mit einem angeblich technischen Fehler meiner DK.
Das Prozedere war eine Katastrophe!
Erst ewig am Drehkreuz stehend, wurde ich am HE zurück zum schwarzen Container geschickt.
Dort standen aber bereits eine Vielzahl an Leute und es ging nix vorwärts.
Nach dem der Unmut dann kurz vor Spielbeginn immer grösser wurde in der Schlange, gingen die ersten Pöbeleien in Richtung der Schalter-Damen, welche sichtlich überfordert mit der Situation.
Das Ende vom Lied....eine ganze Meute machte sich auf zum HE und beschimpten erstmal sätmliche Ordner, die dann das Haupttor einfach geöffnet haben weil sie überhaupt keinen Bock auf den Stress hatten.

Mich umtreibt nun mehr die Frage, habe ich diesen Zirkus aufgrund eines Fehlers jetzt jedes Mail bei Heimspielen oder wird das Problem gelöst!?
Ich selbst  mache dieses Theater sicherlich nicht jedes Spiel mit....
#
Ich war auch am Haupteingang und kann bestätigen das eine große Anzahl von Menschen dort an dem Ticketcontainer anstanden.
Wir konnten das uns im vorbeigehen erst gar nicht erklären bis genau neben mir am Drehkreuz eine DK auf rot aufleuchtete. Auch jemand aus unserem Fanclub hat es erwischt.
Es war es allerdings noch recht früh um 14.30 Uhr. Da kann ich es schon verstehen das es dann je näher der Anpfiff rückt zu Tumulten gekommen ist. Leider trifft  der Zorn dann Personen die nichts dafür können.
#
Ich war auch am Haupteingang und kann bestätigen das eine große Anzahl von Menschen dort an dem Ticketcontainer anstanden.
Wir konnten das uns im vorbeigehen erst gar nicht erklären bis genau neben mir am Drehkreuz eine DK auf rot aufleuchtete. Auch jemand aus unserem Fanclub hat es erwischt.
Es war es allerdings noch recht früh um 14.30 Uhr. Da kann ich es schon verstehen das es dann je näher der Anpfiff rückt zu Tumulten gekommen ist. Leider trifft  der Zorn dann Personen die nichts dafür können.
#
igorpamic schrieb:

Leider trifft  der Zorn dann Personen die nichts dafür können.

Von den verantwortlichen Personen sitzt dort leider keiner. Ich bin mittlerweile nur noch genervt, weil auch ich mir immer wieder die Scheiße anhören darf und kann noch weniger dafür. Die bei der Eintracht haben sie nicht mehr alle mit so einem fehlerbehafteten System an den Start zu gehen.
#
igorpamic schrieb:

Leider trifft  der Zorn dann Personen die nichts dafür können.

Von den verantwortlichen Personen sitzt dort leider keiner. Ich bin mittlerweile nur noch genervt, weil auch ich mir immer wieder die Scheiße anhören darf und kann noch weniger dafür. Die bei der Eintracht haben sie nicht mehr alle mit so einem fehlerbehafteten System an den Start zu gehen.
#
Sehe ich auch so.

Da hast eine Dauerkarte um kein Stress zu haben und es endet im Stress.  

Ebenso das Eintracht dann das Personal nicht schult oder anweist im offensichtlichen fehlerfall  des Systems die Leute einfach reinzulassen ist mehr als peinlich.  

#
Sehe ich auch so.

Da hast eine Dauerkarte um kein Stress zu haben und es endet im Stress.  

Ebenso das Eintracht dann das Personal nicht schult oder anweist im offensichtlichen fehlerfall  des Systems die Leute einfach reinzulassen ist mehr als peinlich.  

#
GG0668 schrieb:

Ebenso das Eintracht dann das Personal nicht schult oder anweist im offensichtlichen fehlerfall  des Systems die Leute einfach reinzulassen ist mehr als peinlich.  



Bei mir leuchtete es auch rot. Hatte auch keine Lust mich mehrmals anzustellen. Nach einigen Diskussionen, ohne Pöbelei (!), wurde das Tor aufgemacht. Wäre schön, wenn das in den Griff bekommen wird.
#
GG0668 schrieb:

Ebenso das Eintracht dann das Personal nicht schult oder anweist im offensichtlichen fehlerfall  des Systems die Leute einfach reinzulassen ist mehr als peinlich.  



Bei mir leuchtete es auch rot. Hatte auch keine Lust mich mehrmals anzustellen. Nach einigen Diskussionen, ohne Pöbelei (!), wurde das Tor aufgemacht. Wäre schön, wenn das in den Griff bekommen wird.
#
Andy schrieb:

Wäre schön, wenn das in den Griff bekommen wird

Ehrlich gesagt bezweifel ich das, denn das geht schon die ganze Saison so und es hat sich nichts gebessert.

Ihr glaubt nicht wie es einen ankotzt wenn ein 80jähriges Fanclubmitglied am Eingang wegen des schrottigen Einlaßsystems nicht rein kommt, da schwillt einem so richtig der Kamm.
#
Sehe ich auch so.

Da hast eine Dauerkarte um kein Stress zu haben und es endet im Stress.  

Ebenso das Eintracht dann das Personal nicht schult oder anweist im offensichtlichen fehlerfall  des Systems die Leute einfach reinzulassen ist mehr als peinlich.  

#
GG0668 schrieb:

Sehe ich auch so.

Da hast eine Dauerkarte um kein Stress zu haben und es endet im Stress.  

Ebenso das Eintracht dann das Personal nicht schult oder anweist im offensichtlichen fehlerfall  des Systems die Leute einfach reinzulassen ist mehr als peinlich.  


Das mit dem "offensichtlichen Fehlerfall" muss nicht unbedingt sein. Stell dir mal vor, du hast dein digitales Ticket weitergegeben und gehst selbst zum Spiel. Dann eine Karte für 2 Personen. Hm, schwierig. Theoretisch geht ja beides. Digital und Karte. Wer zuerst kommt, der malt dann zuerst.
#
GG0668 schrieb:

Sehe ich auch so.

Da hast eine Dauerkarte um kein Stress zu haben und es endet im Stress.  

Ebenso das Eintracht dann das Personal nicht schult oder anweist im offensichtlichen fehlerfall  des Systems die Leute einfach reinzulassen ist mehr als peinlich.  


Das mit dem "offensichtlichen Fehlerfall" muss nicht unbedingt sein. Stell dir mal vor, du hast dein digitales Ticket weitergegeben und gehst selbst zum Spiel. Dann eine Karte für 2 Personen. Hm, schwierig. Theoretisch geht ja beides. Digital und Karte. Wer zuerst kommt, der malt dann zuerst.
#
Aber darum geht's hier nicht.

Es geht darum, dass seit Mainaquila immer mal wieder Leute nicht problemlos reinkommen.
DK und/oder Tagesticket zeitweise in der App nicht auffindbar, Buchungs-/Zahlungsstatus falsch etc.

Dann rennt man zum Tickethäuschen und versucht ein Papierticket rechtzeitig vor dem Spiel zu bekommen.

Die Tickethäuschen sind unterbesetzt und die Besetzung versucht möglichst keine Tickets zu drucken, jedenfalls nach meiner Erfahrung.
Man bekommt dann eher empfohlen, man möge die App neu starten oder gar neu installieren.

Ich vermute, dass diese Empfehlungen auf Vorgaben an die Mitarbeiter basieren.

Es ist übrigens wie immer:
Es gibt keinen Rückmeldungskanal an Eintrachttech außer der info@ und es gibt schon gar keine Rückmeldung ob und welche Fehler man plant bis wann zu beheben.
#
Was theoretisch sein kann und was Phase ist, ist mir hier relativ egal.

Es wurde ein System eingeführt das mit enorm viel Bugs immer wieder Probleme macht. Wenn Mann Zittern muss mit seiner physikalischen Dauerkarte inS Stadion zu kommen ist es ein Armutszeugnis.

Und der Einlass zum Stadion sollte etwas wie die Visitenkarte dem Fans gegenüber zu sein.  

#
GG0668 schrieb:

Sehe ich auch so.

Da hast eine Dauerkarte um kein Stress zu haben und es endet im Stress.  

Ebenso das Eintracht dann das Personal nicht schult oder anweist im offensichtlichen fehlerfall  des Systems die Leute einfach reinzulassen ist mehr als peinlich.  


Das mit dem "offensichtlichen Fehlerfall" muss nicht unbedingt sein. Stell dir mal vor, du hast dein digitales Ticket weitergegeben und gehst selbst zum Spiel. Dann eine Karte für 2 Personen. Hm, schwierig. Theoretisch geht ja beides. Digital und Karte. Wer zuerst kommt, der malt dann zuerst.
#
Das kann gar nicht passieren, denn bei Weitergabe des Tickets über die App, wird ein neuer Barcode generiert, damit eben nicht der Verkäufer vor dir im Stadion plötzlich drin ist und du stehst draußen.
#
Das andere Ding ist ja, wenn ich wegen eines technischen Fehlers zu spät ins Stadion komme....vielleicht soagr eine ganze Halbzeit verpasse im schlimmsten Fall.....wer erstattet mit das, schliesslich habe ich ja dafür gezahlt und ich als "Kunde" kann nix für diesen Bumms ......!? Mal abgesehen davon, das mit dieser ganze Stress und das Warten in der Schlange, die ganze "Vorspiel-Freude" genommen hat und ich die kostbare Zeit.....
#
Das andere Ding ist ja, wenn ich wegen eines technischen Fehlers zu spät ins Stadion komme....vielleicht soagr eine ganze Halbzeit verpasse im schlimmsten Fall.....wer erstattet mit das, schliesslich habe ich ja dafür gezahlt und ich als "Kunde" kann nix für diesen Bumms ......!? Mal abgesehen davon, das mit dieser ganze Stress und das Warten in der Schlange, die ganze "Vorspiel-Freude" genommen hat und ich die kostbare Zeit.....
#
Oder das eine Familie getrennt wird. Kids draußen. Eltern drinne.  Oder umgekehrt.
Alles so mitbekommen letzten Samstag. War grauenhaft.
#
....absolut richtig! Gut, bei mir war es nicht die Familiy, allerdings mein Kumpel und Nachbar drin....und ich Depp rannte draussen rum und kam nicht rein - ein Unding, tut mir leid.
Sowas gehört auch direkt am Eingang gelöst, nach ewigen Zeiten des Anstehen, schliesslich hatte ich ja meine DK auf der App....
Kann doch nicht sein, dass der "Zahlende" dann hier ums Stadion rennen muss um irgendwie um Einlass zu betteln, weil das System einen Bug hat.
#
....absolut richtig! Gut, bei mir war es nicht die Familiy, allerdings mein Kumpel und Nachbar drin....und ich Depp rannte draussen rum und kam nicht rein - ein Unding, tut mir leid.
Sowas gehört auch direkt am Eingang gelöst, nach ewigen Zeiten des Anstehen, schliesslich hatte ich ja meine DK auf der App....
Kann doch nicht sein, dass der "Zahlende" dann hier ums Stadion rennen muss um irgendwie um Einlass zu betteln, weil das System einen Bug hat.
#
Der Hammer ist, das teilweise schon gesagt wurde die Karte wäre nicht bezahlt worden und das bei einer Sammelbestellung und schon fast 50 Leute von der angeblich nicht bezahlten Bestellung rein gelassen wurden. Da weigern die sich an der Kartenbude eine Karte auszustellen die funktioniert, was dann zu sehr aufgeheizter Stimmung beiträgt.
oldbernem schrieb:

Kann doch nicht sein, dass der "Zahlende" dann hier ums Stadion rennen muss um irgendwie um Einlass zu betteln, weil das System einen Bug hat.

Und sich noch mal anstellen muss um rein zu kommen. Da steht man erst eine halbe Stunde an um zu merken es geht mal wieder nicht, geht zur Bude um das zu klären und darf sich dann wieder eine halbe Stunde anstellen. Als hätte man nicht besseres zu tun als die Fehler der Eintracht auszubaden.


Teilen