Eure Erlebnisse gegen das Dorf!!

#
Fand die Stimmung einfach grandios. Also an uns hat´s nicht gelegen.      

Das Spiel war eigentlich aml wieder eines der besseren Sorte von uns. Gemessen an der Leistung letzte Woche

Marc
http://www.slo-jeremy.de
#
stimmung und die bratwurst super,der rest wie immer....
#
Also auf Premiere kam der Support super geil rüber. Auch der Reporter hat es des öfteren erwähnt "Super stimmung der Frankfurter, das Carl-Benz-Stadion ist in Frankfurter Hand".
#
Rouge_et_Noir schrieb:
Eben zurück gekommen.
Stand im Gästeblock (W).

Support natürlich wie immer klasse, auch Hopp wurde mit einigen netten Sprüchen bedacht.  
Das Spiel war mittelmäßig - schlecht.

Hätten wir die Pippi Langsterumpf noch einige Male wiederholt, wäre die Tribüne zusammengebrochen...      

Aber echt... die Tribüne hat ordentlich gefedert
#
Stimmung ging, aber Hopp der xxxx wurde auf jeden Fall nicht oft genug "erwähnt"!!!!!!!!!!
#
Stimmung war ganz ok bis gut und mit ein paar Highlihts geschmückt (Wechselgesang etc.)... Blöcke M/N/O haben teilweise unverständlicherweise selbst Gesänge angestimmt obwohl der eigentliche Gästeblock was ganz anderes sang in dem Moment, man hat nämlich vieles mitsingen können obwohl der eigentliche Gästeblock manchmal (fand ich) zu leise war. Hat mich gewundert bei der Masse an Fans dort, dass größtenteils nur der Stehblock supportet hat und nicht die ganze Tribüne. Hätte also besser sein können war aber dennoch recht gut der gesamte Support, lag wohl später dann auch am Spiel zu dem ich mich lieber nicht äußere hier...

HAT JEMAND DEN KOMPLETTEN SPORTSCHAU-BERICHT ODER ÄHNLICHES? WENN JA BITTE PN AN MICH! DANKE!
#
Die Stimmung heute war ein echtes Highlight.... atmosphärisch ein eindeutiges Heimspiel für uns! Aber das war ja zu erwarten...
In Block M waren 90% Frankfurter... in den nebenliegenden Blöcken war das Verhältnis 50:50! Ich schätze das es insgesamt so um die 10.000 Adler waren... manche Hoffenheimer Fans (ääähh Kunden) waren ziemlich ungläubig und zeitweise geschockt wie sehr das Stadion von uns in Beschlag genommen wurde ,-)
Herr Hopp mußte sich auch einiges anhören, dazu ein sehr intelligentes Spruchband von unserer Seite (ich hoffe die Bilder kommen noch)
Insgesamt verlief es aber doch recht gesittet, also wenn Hopp jetzt schon wieder anfangen sollte zu heulen platzt mit echt die Hutschnur... denn dafür gibt's definitiv keinen Grund!! Das war alles im Rahmen eines normalen Fussballspiels!!
#
War im Block W fand es war ne geile Stimmung aber das beste fand ich den Gesang gegen Hopp
Dietmar Hopp Dietmar Hopp wir scheissen auf Dein Geld ,wir machen aus der SAP den grössten Puff der Welt Heyyy Sing....
#
Hi ja für die Sportschau komplett wäre ich auch dankbar bitte PN
#
ich auch Sportschau bitte
#
ja sportschau wär schee^^
#
miLs* schrieb:
Stimmung war ganz ok bis gut und mit ein paar Highlihts geschmückt (Wechselgesang etc.)... Blöcke M/N/O haben teilweise unverständlicherweise selbst Gesänge angestimmt obwohl der eigentliche Gästeblock was ganz anderes sang in dem Moment, man hat nämlich vieles mitsingen können obwohl der eigentliche Gästeblock manchmal (fand ich) zu leise war. Hat mich gewundert bei der Masse an Fans dort, dass größtenteils nur der Stehblock supportet hat und nicht die ganze Tribüne. Hätte also besser sein können war aber dennoch recht gut der gesamte Support, lag wohl später dann auch am Spiel zu dem ich mich lieber nicht äußere hier...

HAT JEMAND DEN KOMPLETTEN SPORTSCHAU-BERICHT ODER ÄHNLICHES? WENN JA BITTE PN AN MICH! DANKE!




Wo ist den Dein Problem ???
Von wegen "unverständlicherweise" - ist es verboten, selbständig zu handeln (bzw. zu supporten) ?
Nicht nur einmal wurde sogar der Gesang -angestimmt aus M,N,O- von der Westkurve übernommen.
So wie es war, war´s super. Mehr konnten wir als Fans nicht machen, wenn die Spieler sich dem Fanniveau mal angepasst hätten, wär´s auch ein Kantersieg geworden.


Die Kontrollen waren mehr als lasch, "Guten Tag, kommen se rein" - sonst nichts... Keine Prüfung auf Rucksäcke oder Taschenkontrollen...mir kanns recht sein, mal ohne Eiergrabscherei ins Stadion zu gehen.
Stimmung wie gesagt, dem Spielniveau entsprechend aber doch überwiegend gut. Nur die Sitzplätze in der West waren m.E. recht ruhig, zu ruhig.
Essen aussergwöhnlich lecker (Döner) und die An- und Heimreise sehr entspannt....scheisse wir haben die 3 Punkte in Hoppenheim vergessen...

PS : Nicht so nett ist es, wenn einige wieder die Zäune einreissen müssen und zudem noch mit der rausgerissenen Eisenstange nach nem Ordner schmeissen.

War das eigentlich eine Tomate, die bei der Ecke aufs Feld flog ?
#
Das mit den Zäunen schwer assozial ... Die ersten die aufm zaun standen ( M,N,O ) waren wieder die kleinsten.. War das ne paprika oder ne tomate

Durch Mannheim mit mob sehr geil obwohl das auch oft an der grenze zu extrem assozial war..

Irish Pubs in mannheim - Hammer
#
Nein ein Apfel.
#
Abreise verlief friedlich?
 
#
Hopp wieder einmal beleidigt

Während sich die Frankfurter, deren zuletzt nicht mehr unumstrittener Trainer Friedhelm Funkel alle vier bisherigen Duelle mit seinem Gegenüber Ralf Rangnick verloren hatte, auf dem Platz ordentlich verkauften, fielen die rund 10.000 mitgereisten Fans der Eintracht aus der Rolle und beleidigten Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp mit Sprechchören. Da der Deutsche Fußball-Bund (DFB) zuletzt angekündigt hatte, die sich häufenden Beleidigungen gegen Hopp zukünftig verfolgen zu wollen, dürften den Hessen Ermittlungen des Kontrollausschusses ins Haus stehen.

http://sport.t-online.de/c/16/39/35/66/16393566.html
#
Tsoumou23 schrieb:
Abreise verlief friedlich?
 



Jein
#
also in der sportschau haben die gesagt, dass sich die frankfurter "unrühmlich" gegenüber hopp verhalten haben ... lächerlich!
aber was hat man denn so gegrölt?
#
So-Wie-Einst-Real-Madrid schrieb:
also in der sportschau haben die gesagt, dass sich die frankfurter "unrühmlich" gegenüber hopp verhalten haben ... lächerlich!
aber was hat man denn so gegrölt?


Das volle Programm gegen ihn  Hopp du H......... Schalalalalla
#
So-Wie-Einst-Real-Madrid schrieb:
also in der sportschau haben die gesagt, dass sich die frankfurter "unrühmlich" gegenüber hopp verhalten haben ... lächerlich!
aber was hat man denn so gegrölt?


Das volle Programm gegen ihn  Hopp du H......... Schalalalalla


Teilen