Auswärts in Nikosia am 03.10.13

#
orschelchaoten schrieb:
Also ich habe 1/2 Jahr auf Zypern in Nicosia gewohnt. Fragt mich einfach, das hatte ich ja angeboten.

Bzgl. Ercan: Der Flughafen ist zwar am ***** der Welt, aber dort fährt ein Bus nach Nicosia (Lefkosa auf türkisch) der am zentralen Busbahnhof hält. Von dort kann man ein Taxi zur Fußgängergrenze nehmen oder man läuft die 1,5 km bis zur Grenze. Wenn man in die Nordrepublik einreist muss man einen Reisepass oder Perso haben. In den Reisepass kann man sich einen Stempel machen lassen, man kann aber auch ein Papier ausfüllen und dort einen Stempel erhalten. Beim Perso wird sofort das Papier ausgefüllt. Wenn man aus dem Nordteil ausreist z.B. über die Fußgängergrenze (Ledra Street) dann erhält man einen Ausreisestempel. Im greichischen Teil muss man kurz seinen Perso hochhalten, dann kann man passieren. Bei der Ausreise aus dem griechsischen Teil muss man gar nichts machen. Nur wieder der Stempel im türkischen Teil.

Weitere Fragen einfach an mich.


PS: Ganz in der Nähe von der Ledrea Street /griechischer Teil) ist ein sehr guter armenischer Foodplace, wo man Lahmacun, frisch aus dem Holzofen für 1,30€ oder einen Chessepie für einen € haben kann. Den Ort sollte man auf jeden Fall aufsuchen. Gesünder Essen geht nicht.

Vor dem Spiel werde ich noch einen Leitfaden schreiben mit ein paar Tipps:

Nur die SGE!


Sehr gut!! Danke für die Infos. Gerne mehr
#
orschelchaoten schrieb:


Weitere Fragen einfach an mich.



Das nehme ich doch gerne an  ,-)

Hast du Erfahrungen damit, von Ercan direkt mit dem Taxi nach Larnaka zu fahren ? Machen dass die Taxi-Fahrer ? Was kostet die Fahrt ca. ?

Ich habe eine Angebot auf ercantaxi.com gefunden, sieht für mich aber nicht ganz so seriös aus (20 % Anzahlung).

Alternativ: Fährt nur der eine Shuttle, welcher auf http://www.ercanairportnorthcyprus.com  angezeigt wird nach Nicosia, oder auch noch andere ?

Danke schon mal vorab.
#
Schobberobber72 schrieb:
schepperdi schrieb:
Kurzreisen super-allerdings sehr viel Geld.  
Flüge von Deutschland sind mirt zu teuer, Gabelflüge über Mailand zu lange Wartezeit + Flughafenwechsel in Milano!
Hab mir das jetzt so zusammengestellt:

10Tage, 5 Personen(2 ins Stadion)

1.Hin+Rück Fahrt Mailand   599kmx2 = 1200km   12€(Gas/80c/100km =  144€
1.a  Maut Schweiz                                                                         nix gibt`s  
2.Parken Mailand inkl. Transfer                              35€
3.Flug easyjet Larnaca ab Mailand Mil Hin&Zurück   5 Personen            477€
4.Mietwagen Toyota Automatic 5tür Flughafen Larnaca Cartrawler    142€
5.Villa 2 Schlafzimmer Hadjios Valley, 10Ünachtung, Selbstverpflegung   400€
6.Benzinkosten Mietwagen-  "get full empty back" 1x Tankfüllung  ca.      100€
7.SGE Tickets   2*Best Seat  38€                             76€
8. Verpflegung  20€/Person/Tag                        1.000€



geschätzte Kosten 5 Personen Gesamt:                         2.288€
                                                    ca. 10Tage         pro Person                   457€
SGE Ole Ole   und 10Tage schicken Urlaub    


Für das Geld hättest du aber auch eine Woche Hotel + Flug bekommen und deutlich weniger Stress gehabt  


Gude Schobberobber!

All inklusive wird da nicht so viel angeboten, will heißen-
hab auch danach geschaut und das erste vernünftig bewertete Hotel hat mir für 10 Tage 2 Personen mit Kind im Bungalow mit "nur Frühstück"  € 2.067,00 ausgespuckt. Bei 4 Personen hätte mer fast des Doppelte.

Fixkosten bin ich bei erstmal 1050€ für 5 Leute und wohne in einer 150qm großen, modern eingerichtetet Ferienwohnung.
Benzin und Kosten für Essen unf Trinken kommen zwar oben drauf, die kämen aber auch obendrauf wenn ich a Woch Halbpension im Hotel gebucht hätt.

Was soll`s-   No Risk no fun!
Wer weiß welch` Abenteuer uns auf unserer Reise nach Milano erwarten.? ,-)

Stress isses- gebb ich Dir volkommen Recht! 4-5 Stunden suchen und vergleichen, etc.(+die Fahrt nach Milano und back)

Aai Joo-  Klopp mer doch ma uff die Schulder..Wer`s konn der konns holt..

Ma sieht sich vor Ort..
#
xxessechsxx schrieb:
Mit Ryanair nach Mailand
Dann Mailand larnaca...

Ca.160 Öre

Dienstag hin Samstag zurück...



aber Vorsicht mit den Gabelflügen verschiedener günstiger Anbieter.
War selber kurz davor in folgende Falle zu tappen:

Ryanair fliegt nach:
Flughafen Orio Al Serio (BGY) Mailand, Italien

von Mailand aus gehen die günstigen Flüge Richtung Larnaca vom Flughafen
mailand malpensa(MXP) aus.

Neben den etlichen Stunden Wartezeit, die man meist vor Ort hat muss mann dann ggf. noch ne kleine Strecke von 92,4km zurücklegen...

Prüf das bitte genauer- nicht dass Ihr dann noch 200€ für`s Taxi blechen müsst...

Wir sehen uns!
#
...ich habe eine Frage an Nikosia-Experte "orschechaoten":

bezüglich Stromsteckdosen in Nikosia...können wir dort unsere Stecker benutzen, oder braucht man irgendwelche Adapter ?
Besten Dank

Einträchtige Grüße
LajosD.
#
LajosD. schrieb:
...ich habe eine Frage an Nikosia-Experte "orschechaoten":

bezüglich Stromsteckdosen in Nikosia...können wir dort unsere Stecker benutzen, oder braucht man irgendwelche Adapter ?
Besten Dank

Einträchtige Grüße
LajosD.


Ich war vor 10 Jahren mal auf Zypern. Im Hotel haben wir Adapter gebraucht....
#
LajosD. schrieb:
...ich habe eine Frage an Nikosia-Experte "orschechaoten":

bezüglich Stromsteckdosen in Nikosia...können wir dort unsere Stecker benutzen, oder braucht man irgendwelche Adapter ?
Besten Dank

Einträchtige Grüße
LajosD.


http://wikitravel.org/de/Zypern

Die frühere Zugehörigkeit Zyperns zum Vereinigten Königreich wirkt sich auch auf die Steckdosen aus. Es werden hier die gleichen Stromstecker wie in England verwendet.
#
DreamTeam03 schrieb:
orschelchaoten schrieb:


Weitere Fragen einfach an mich.



Das nehme ich doch gerne an  ,-)

Hast du Erfahrungen damit, von Ercan direkt mit dem Taxi nach Larnaka zu fahren ? Machen dass die Taxi-Fahrer ? Was kostet die Fahrt ca. ?

Ich habe eine Angebot auf ercantaxi.com gefunden, sieht für mich aber nicht ganz so seriös aus (20 % Anzahlung).

Alternativ: Fährt nur der eine Shuttle, welcher auf http://www.ercanairportnorthcyprus.com  angezeigt wird nach Nicosia, oder auch noch andere ?

Danke schon mal vorab.


Moin, also ich bin nur 2-mal nach Ercan geflogen und habe die Grenze per Fußgängergenze überquert. Ich bin mir nicht sicher ob du per Taxi die Grenze überqueren kannst, da man eine Zusatzversicherung braucht. Ich habe auch keinen Bus von Famagusta nach Larnaca entdeckt.
Es kann sein dass es geht kann sein dass es aber auch nicht geht. Ich habe nie ein Taxi aus Nordzypern im griechischen Teil gesehen. Anzahlen würde ich auf keinen Fall. Die Taxifahrer sind übrigens wie alle Nordzyprer miserabel im Englisch sprechen.

Der Busfahrplan nach Nicosia ist hier: Einfach Ercan auswählen
http://kibhas.org/#17

Der einzige Shuttle ist dieser hier der oben verlinkt ist. Du müsstest dann die Grenze überqueren und dann von dort zu Fuß zum Solomos Square laufen, dort fahren die Intercity Busse ab.

Die Fahrt Ercan nach Nicosia dauert 45 Minuten ungefähr.

Nicosia Larnaca auch ca. 50 Minuten abhängig vom Verkehr.

Busfahrplan Intercity Busse nach Larnaca:
http://www.intercity-buses.com/index.php?link=routedetails.php&serial=6

Weitere Fragen an mich gerne
#
riwwelkuche schrieb:
LajosD. schrieb:
...ich habe eine Frage an Nikosia-Experte "orschechaoten":

bezüglich Stromsteckdosen in Nikosia...können wir dort unsere Stecker benutzen, oder braucht man irgendwelche Adapter ?
Besten Dank

Einträchtige Grüße
LajosD.


http://wikitravel.org/de/Zypern

Die frühere Zugehörigkeit Zyperns zum Vereinigten Königreich wirkt sich auch auf die Steckdosen aus. Es werden hier die gleichen Stromstecker wie in England verwendet.


Perfekte Antwort, ihr braucht diese 3-schlitz Adapter:
So sieht der dann aus: http://www.mindfactory.de/product_info.php/Stromadapter-Stecker-England-auf-Schuko-Buchse-Weiss_686308.html
#
Gude orschelchaot,

dann würde ich mich auch mal gerne Deiner Expertise bedienen. Was würdest Du empfehlichen sich in Nikosia anzuschauen, wenn man dort ca. einen halben Tag hat? Und was würdest Du als analog zum "Fountain Square" in Nikosia vorschlagen? Oder wird das alles in Deinen Vorab-Empfehlungen zu finden sein?

Danke und Gruß
#
Dann frage ich mal weiter: Was würdest du generell auf Zypern alles empfehlen. Städte, Strände oder Natur.
#
Gibt grade auch wieder einen relativ günstigen Flug ab Köln Donnerstags um 00:45uhr und Samstag abends zurück für 360€!
#
Kenny_Powers schrieb:
Gude orschelchaot,

dann würde ich mich auch mal gerne Deiner Expertise bedienen. Was würdest Du empfehlichen sich in Nikosia anzuschauen, wenn man dort ca. einen halben Tag hat? Und was würdest Du als analog zum "Fountain Square" in Nikosia vorschlagen? Oder wird das alles in Deinen Vorab-Empfehlungen zu finden sein?

Danke und Gruß


Ich denke ich würde das in meinen Vorabempfehlungen ebenfalls erwähnen.

Also für einen halben Tag würde ich folgendes vorschlagen:
1. Ledra Street das ist die große Hauptfußgängerzone, die dann an der Fußgängergenze endet. Dort gibt es sehr viele Shops und die ist auf jeden Fall einen Trip wert.
2. Vom Solomos Square aus würde ich entlang der Stadtmauer laufen. Man erreicht nach einiger Zeit das Famagusta Tor, früher gab es nur 3 Tore in die Stadt. Danach kann man weiter geradeaus laufen bis zur Friedenslinie, dann durch die Gassen zurück ins Stadtviertel. Im Citycenter ist eine Touriinfo wo man kostenlose Karten erhält. Auf dem Weg zurück unbedingt
3. Die kleinen verwinkelten Gassen in der Altstadt (ganz in der Nähe von der Ledra Street) sind sehenswert. Dort würde ich auf jeden Fall durchlaufen und ebenfalls 35.173532,33.364338 dort stoppen. Da sieht man wie die Grenze durch die Häuser geht und mitten auf der Straße ein Grenzposten ist.
4. Ich würde noch den Palast des Achbishop mir anschauen. Liegt ebenfalls in der Nähe der Stadtmauer. Eventuell noch in ein Museum gehen aber ich würde dann über die Grenze maschieren und ne Stunden durch das türkische Nicosia latschen. Dort gibt es die große Moschee die sehenswert ist.

Das sollte für den Tag reichen.
Ein mega geiles Café, wo man draußen sitzt ist das Kala Kathoumena. Da sollte man hingehen. https://plus.google.com/103266782312121719292/about?hl=de

Wenn ihr Essen ollt, dann habe ich 2 Tipps:
1. Für schnell auf die Hand, günstig aber sau lecker würde ich hier stoppen:
https://plus.google.com/114085694216051889893/about?hl=de
2. Um richtiges zyprisches Essen zu essen würde ich ein MEZE bestellen. Man erhält 15-18 kleine Gerichte die man probiert und ist danach papp satt.
Ich habe dies in 2 verschiedenen Restaurants durchprobiert. Man zahlt zwischen 15-20€ danach kann man aber auch die nächsten 10 Stunden nichts mehr essen.

By the way, der Fountain Square ist ebenfalls im türkischen Nicosia, nach 2 Minuten wird der langweilig.


Noch eine Info zum Alkohol: Alle 500m findet man einen Kiosk, der teilweise richtig mieses deutsches Bier (Paderborner) verkauft. Ne Dose kostet ca. 70-90 Cent dafür ist es sau kalt und trinkbar.

Weitere Fragen gerne an mich.
#
Alderhorst55 schrieb:
Dann frage ich mal weiter: Was würdest du generell auf Zypern alles empfehlen. Städte, Strände oder Natur.


Siehe vorheriger Post zu Nicosia. Falls du Museen sehen willst ich war in 2 Museen in Nicosia.
Bzgl. andere Städte:
Ayia Napa krasse Partyhochburg wobei ab Oktober weniger dort los ist. Ganz in der Nähe von Ayia Napa ist Nissi Beach, da sollte man hingehen. Protaras hat auch schöne Strände.
In der Nähe von Limassol ist Governor's beach schön.
In Larnaca und Ayia Napa selbst gibt es 1-2 schöne Kirchen, in Larnaca auch die Moschee am Salzsee, sonst sind die Städte aber eher Touristenorte.

Wenn du einen Mietwagen hast dann sind hier ein paar Tipps:
1. Must see: Avaka's gorge: eine Schlucht, wo man sich von Stein zu Stein bewegen muss aber ungefährlich ist. Geiles Feeling.
2. Avakas Halbinsel ist schön auch zum Wandern. Fischgericht in Polis lohnt sich auch. In der Nähe vom Aphrodite Bath in Akamas kann man schön wandern mit ner sehr geilen Aussicht.
Ebenfalls must see: Troodos de einzige Ort auf Zypern wo es grün ist,  Wasserfälle gibt. Ich empfehle den Kaledonia Trail.
3. Pafos mit den Königsgräbern ist ein Trip wert, eventuell noch die archäologische Ausgrabungsstätte anschauen und wenn du gerne am Strand bist stoppe beim Aphrodite's Rock, da wurde Aphrodite geboren.
4. Ein SUPER SCHÖNER Ort für den Sonnenuntergang ist das Cap Greco, da kann man sich hinchillen und von den Klippen aus die Show genießen.
5. Limassol sollte man meiden, ein langweiliger Ort. In den Bergen gibt es noch Omodos als Weinort, viel zu touristisch, stoppe eher woanders.
6. Kition ist ebenfalls interessant. Einfach mal googeln.
8. Das ist sowieso viel zu viel, ich würde alle Orte googeln und schauen was dich interessiert. Troodos und Avakas Schlucht sind meiner Meinung nach die Highlights danach je nach Präferenz.
9. Nicosia reicht ein Tag um das meiste zu sehen.
#
Keine Ahnung, ob das schon irgendwo gepostet wurde, aber ich habe mal nach Auslastung und Ergebnissen vorheriger internationaler APOEL Heimspiele      (Kapazität: 23.650 / EF: 1450) geschaut.

2013/2014:
CL Quali
APOEL Nikosia - NK Maribor
Zuschauer: 17.387  
Zeit und Ergebnis:  19:00 Uhr  / 1:1 (1:0)  

EL Quali
APOEL Nikosia  -  SV Zulte-Waregem  
Zuschauer: 18.959
Zeit und Ergebnis:  19:00 Uhr / 1:2 (0:1)  

2012/2013:
EL Quali
APOEL Nikosia - FK Senica  
Zuschauer:  16.332              
Zeit und Ergebnis:  19:00 Uhr / 2:0 (2:0)  

APOEL Nikosia - Aalesunds FK  
Zuschauer:  16.708  
Zeit und Ergebnis:  19:00 Uhr / 2:1 (1:1)  

APOEL Nikosia -  Neftchi PFK    
Zuschauer: 19.874  
Zeit und Ergebnis:  19:00 Uhr / 1:3 (1:2)  

Weiterer Heißmacher:
http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/index.php?stadion=neo-gsp&folder=sites&site=fotos&id=1920&page=1
#
Eintracht-Shop:

Leider können wir Euch für das Zypernspiel kein preisgerechtes
Pauschalangebot unterbreiten.

Wir hatten einen Vollcharter am Mittwochmorgen mit Rückreise am
Donnerstag direkt nach Spielende geplant (Übernachtung im
Mittelklasse-Strandhotel, Transfers, EK).

Aufgrund der hohen Standkosten für einen Vollcharter ( Anmerkung: das
Flugzeug kann nicht leer hin und zurück fliegen, sondern bleibt die
ganze Zeit vorort in Zypern ) entsprechen die uns vorliegenden Angebote
nicht unserer Philosophie mit fanfreundlichen und fairen Preisen auf
den Markt zu kommen.


Auch das begrenzte Kartenkontingent hat uns zu diesem Schritt
veranlasst.
Es kann nicht im Interesse der Fanszene von Eintracht Frankfurt sein,
wenn wir jetzt ein Angebot präsentieren, dass unsere eigenen Erwartungen
nicht erfüllt, und hierdurch das ohnehin nicht ausreichende Kontingent
weiter minimiert wird, so dass Fans, die bereits individuelle Anreisen
gebucht haben, letztendlich ohne Karten in Zypern stehen.

Gerne buchen wir Euch für Zypern alle Pauschalangebote der bekannten
Veranstalter zum Originalpreis ( identische Preise wie im Internet ) .

Alle Interessenten für einen Flug mit nur einer Übernachtung verweisen
wir auf das Angebot von Eintracht Frankfurt, das nach unseren
Informationen zeitnah auf den Markt kommen wird.

Wir danken für Euer Verständnis und wünschen unserer Eintracht
erfolgreiche Wochen im Europacup !

Das Team vom Eintracht-Shop in Der Bethmannstraße 19

+

das Team vom Reisebüro Garthe & Pflug in der Triftstraße 15


https://www.facebook.com/#!/groups/195062187318543/
#
Ich schreib jetzt mal einfach hier rein:  Möchte auch hin.
Allerdings nur das Spiel sehen...
Leider war ich zu langsam und habe keinen Platz gebucht und jetzt gibt es nix mehr.
Vlt. fällt irgendwo wer aus und nimmt mich mit...
#
Vielen Dank für die Info.

Das mit dem "Fountain Square" bezog sich eher auf: welchen Platz oder Ort würdest Du empfehlen, wo sich alle Adler vorher treffen sollten, um sich schon mal ein bisschen einzustimmen und dann gemeinsam zum Stadion zu verlegen?

Ach ja und Paderborner ist doch tadellos, der Yorma vom Braunschweiger Hauptbahnhof lässt grüßen...
#
adler76 schrieb:
Eintracht-Shop:

Leider können wir Euch für das Zypernspiel kein preisgerechtes
Pauschalangebot unterbreiten.

Wir hatten einen Vollcharter am Mittwochmorgen mit Rückreise am
Donnerstag direkt nach Spielende geplant (Übernachtung im
Mittelklasse-Strandhotel, Transfers, EK).

Aufgrund der hohen Standkosten für einen Vollcharter ( Anmerkung: das
Flugzeug kann nicht leer hin und zurück fliegen, sondern bleibt die
ganze Zeit vorort in Zypern ) entsprechen die uns vorliegenden Angebote
nicht unserer Philosophie mit fanfreundlichen und fairen Preisen auf
den Markt zu kommen.


Auch das begrenzte Kartenkontingent hat uns zu diesem Schritt
veranlasst.
Es kann nicht im Interesse der Fanszene von Eintracht Frankfurt sein,
wenn wir jetzt ein Angebot präsentieren, dass unsere eigenen Erwartungen
nicht erfüllt, und hierdurch das ohnehin nicht ausreichende Kontingent
weiter minimiert wird, so dass Fans, die bereits individuelle Anreisen
gebucht haben, letztendlich ohne Karten in Zypern stehen.

Gerne buchen wir Euch für Zypern alle Pauschalangebote der bekannten
Veranstalter zum Originalpreis ( identische Preise wie im Internet ) .

Alle Interessenten für einen Flug mit nur einer Übernachtung verweisen
wir auf das Angebot von Eintracht Frankfurt, das nach unseren
Informationen zeitnah auf den Markt kommen wird.

Wir danken für Euer Verständnis und wünschen unserer Eintracht
erfolgreiche Wochen im Europacup !

Das Team vom Eintracht-Shop in Der Bethmannstraße 19

+

das Team vom Reisebüro Garthe & Pflug in der Triftstraße 15


https://www.facebook.com/#!/groups/195062187318543/


Dieser Text ist für mich sehr verwirrend und kann so auch nicht der Realität entsprechen. Vlt. Sollte man sich auch seitens der Eintracht  vorher mal äußern, was man mit seinen Partner versucht auf die Reihe zu bringen, damit wir uns als Fans auch frühzeitig damit auseinander setzen können.
Woher will der eintrachtshop wissen, wieviel individuell gebucht haben? Und das, bevor die charterflieger ausgebucht waren?
Was versteht man unter fanfreundlichen und fairen Preisen? Ich denke das Paket mit 400€ wäre es und die 2 Angebote der Eintracht sind soweit nicht entfernt.
Komischer Kommentar aus der bethmannstrasse...
#
Ich bin auch gerade erschüttert, warte ich doch auch auf die Zwei,- Drei,- Viertagesreisen. Und jetzt das. War mit G&P in Neapel, Turin, Istanbul, Vigo. Und da hatte immer alles super geklappt. Krieg jetzt ja nicht mal mehr Einzeltickets um selber was zu buchen?!

Ziemlich ratlos....


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!