und die Mängelliste am Stadion wird nicht kleiner

#
Dass es an unserem Stadion einige Mängel gibt wissen wir schon seit längerem, besonders hervorgehoben sei hier nochmal dieses "EINS-A-tiptop-Dach" :-/

Aber gestern haben sich mir die nächsten Mängel gezeigt.
Zum einen meine ich damit die Zugangswege zum Stadion. Wie kann es denn sein, dass diese Wege nicht geteert sind?!? Also diese paar Wege zu teeren sollte schon drin sein.
Es kann auch im Sommer, auch bei der WM, jederzeit mal schütten und wenn dann die ganzen Geschäftsleute sich ihre Armanianzüge versauen gibts stunk, das geht doch nicht
nee aber ernsthaft son Gematsche da muss doch nicht sein...

Außerdem kann es doch nicht sein, dass wenn die Treppen und das direkte Stadiongelände neu gemacht wird, dass das so glatt ist. Es sieht doch kein bisschen schlechter aus wenn man das ganze etwas abgeraut hätte. Aber so kommt es da nur zu unnötigen Schlitterpartien, auch wenn es angekündigt wird dass es glatt ist.
In Stuttgart z.B. sind diese Teile zwar noch alt, aber angeraut.

Das ist alles genausowas wie mit den Ermüdungsbecken, das hat jm geplant der von Fußball und den Ansprüchen der Spieler und Fans keine Ahnung hat...
#
Am Besten den ganzen Wald teeren...
Es ist nun mal eine Sportanlage im Wald (Waldstadion!), und im Wald ist nunmal Erdboden. Wem das nicht passt, der kann ja mit dem Auto in die Tiefgarage fahren, oder mit der Strassenbahn kommen und von dort den geteerten(!) Weg zur Haupttribüne laufen. Schlimm genug, dass Nike jetzt auch dort baut, der ganze Charakter der Anlage geht verloren, hoffentlich kommt nie dieses abschäuliche Hotel.

EFC Waldstadion
#
Matsch ist kult, früher hat sich auch keiner über die Matschigen Stehplätze beschwert, wir sind sogar nach dem Spiel extra durch den matschigen Wald gelaufen (ging schneller )
#
Wo war es denn gestern nach Spielende glatt?
#

sge-adlerauge schrieb:
Wo war es denn gestern nach Spielende glatt?


auf der gegentribüne am ausgang
#
Komisch ich hab davon nix gemerkt
#

sge-adlerauge schrieb:
Komisch ich hab davon nix gemerkt


Wurde doch sogar durchgesagt, dass man beim Verlassen des Stadions vorsichtig sein solle, da auf den Treppen starke Rutschgefahr, aufgrund der Witterungsbedingungen, bestünde!
#
Schon aber es war überhaupt nicht Glatt
#

starlight86 schrieb:
Dass es an unserem Stadion einige Mängel gibt wissen wir schon seit längerem, besonders hervorgehoben sei hier nochmal dieses "EINS-A-tiptop-Dach" :-/

Aber gestern haben sich mir die nächsten Mängel gezeigt.
Zum einen meine ich damit die Zugangswege zum Stadion. Wie kann es denn sein, dass diese Wege nicht geteert sind?!? Also diese paar Wege zu teeren sollte schon drin sein.
Es kann auch im Sommer, auch bei der WM, jederzeit mal schütten und wenn dann die ganzen Geschäftsleute sich ihre Armanianzüge versauen gibts stunk, das geht doch nicht
nee aber ernsthaft son Gematsche da muss doch nicht sein...

Außerdem kann es doch nicht sein, dass wenn die Treppen und das direkte Stadiongelände neu gemacht wird, dass das so glatt ist. Es sieht doch kein bisschen schlechter aus wenn man das ganze etwas abgeraut hätte. Aber so kommt es da nur zu unnötigen Schlitterpartien, auch wenn es angekündigt wird dass es glatt ist.
In Stuttgart z.B. sind diese Teile zwar noch alt, aber angeraut.

Das ist alles genausowas wie mit den Ermüdungsbecken, das hat jm geplant der von Fußball und den Ansprüchen der Spieler und Fans keine Ahnung hat...






Die Geschäftsleute mit der Armanianzügen werden auch mit Sicherheit den Bahnhof Sportfeld nutzen. Wirklich sehr amüsant...
Ich glaub' die Zugänge zu den Business Seats und Lounges sind geteert, wenn nicht sogar aus Marmor.

Aber als gemeiner Feld-, Wald- und Wiesenfan muss man halt durch den Dreck, auch im übertragenen Sinne.

Contra Kommerz
Aktion Logen für das Proletariat
#

starlight86 schrieb:
Aber gestern haben sich mir die nächsten Mängel gezeigt.


Stimmt,
im 31 M oder N weiter oben fehlt ein Sitzplatz, den hat irgend ein Bescheuerter rausgerissen und die Treppe runter geworfen.

Mann, Mann, Mann, so blöd kann man nicht werden, so muss man geboren sein.

Ob das bei dem üblich ist, dass die Gäste seine Möbel demolieren und dann auf die Straße werfen ??? Naja, dann möchte ich kein Nachbar sein.

Der Rheingauner
EFC Totales Unverständnis

P.S: Ich hätte auch nichts dagagen mit nicht ganz so vermatschten Schuhen nach Hause zu kommen.
#

ZoLo schrieb:
Wurde doch sogar durchgesagt, dass man beim Verlassen des Stadions vorsichtig sein solle, da auf den Treppen starke Rutschgefahr, aufgrund der Witterungsbedingungen, bestünde!


Das hat der Rothe nur gesagt, weil er erfahren hat, daß ein gewisser Herr Schobberobber72 im Stadion sei.....
#
find es auch blöd das es im winter so kalt im stadion ist...hallo? das ist immernoch fussball!
#
auf der wiese war es schon rutschisch
#
Also ich finds auch net so prickelnd mit Schlammschuhen und Schlammhosen heimzukommen.

Im "alten" Waldstadion hat das nicht gestört es war halt alt.

Aber wenn man sowas neu macht dann doch bitte richtig. Also mit (vernünftigen) Parkplätzen(kosten ja auch immerhin 4 EUR) und Wegen.
#
Ach ja, und nur weils früher so war und kult ist (oder sein soll), muss es nicht gut gewesen sein.

Hab halt keinen Bock nach jedem Spiel Auto und Schuhe sauber zu machen, dafür muss es nicht mal Regnen, nur dann ist es halt extrem Matschig.

Und zum Theam Glätte, rutschig fand ich es gestern auch nicht. Aber man will sich mit so einer Durchsage halt abscihern.
#

starlight86 schrieb:
Das ist alles genausowas wie mit den Ermüdungsbecken, das hat jm geplant der von Fußball und den Ansprüchen der Spieler und Fans keine Ahnung hat...


Ein Ermüdungsbecken wäre sicher genau das Richtige für Fußballer. Nachdem man aufm Platz ganz wach war, wird man darin dann sicher schön müde und schläft selig ein um zu ertrinken, nicht wahr? ^^
#

DerChe schrieb:
[quote]
starlight86 schrieb:
Das ist alles genausowas wie mit den Ermüdungsbecken, das hat jm geplant der von Fußball und den Ansprüchen der Spieler und Fans keine Ahnung hat...


Dieses Entmüdungsbecken ist eh das Highlight schlechthin.
Ich hab das mal in einer Reportage über das Stadion gesehen: Es gibt sogar 4 Becken, ja 4 Badewannen die in einem Quadrat eingebaut sind in welches man locker ein Großes unterbringen könnte oder immernoch kann.
#
Ganz genau Glättedurchsage nur zur Sicherheit.
Bin mir sicher das es Leute gibt die sich drüber aufgeregt hätten das alles angerauht ist und dadurch der Schmutz so richtig schön hängenbleibt das es aussieht wie Sau.
Dann das Ermüdungsbecken;hallo, das heißt Entmüdungsbecken.Und außerdem befindet sich im Stadion ein wunderschönes Erm..,sorry,Entmüdungsbecken,es befindet sich wunderschön gelegen in der Geschäftsstelle in der Westkurve mit tollem Blick auf das Stadioinnere.
Diese Wannen haben wir Reimann zu verdanken.
#

CoppaMundial schrieb:

DerChe schrieb:
[quote]
starlight86 schrieb:
Das ist alles genausowas wie mit den Ermüdungsbecken, das hat jm geplant der von Fußball und den Ansprüchen der Spieler und Fans keine Ahnung hat...


Dieses Entmüdungsbecken ist eh das Highlight schlechthin.
Ich hab das mal in einer Reportage über das Stadion gesehen: Es gibt sogar 4 Becken, ja 4 Badewannen die in einem Quadrat eingebaut sind in welches man locker ein Großes unterbringen könnte oder immernoch kann.

Wann kam die Reportage und wo?
#
Mal unabhängig von der Frage, ob Matsch nun Kult ist oder nicht: Weiß irgendjemand, ob diese Wege noch geteert werden sollen oder ob das so bleibt ?


Teilen