Wurst

#
Schaedelharry63 schrieb:
Ein ordentliches Chili con carne vorm Stadion vor Spielbeginn hätte auch was.

Da flattern die Fahnen in der Kurve von ganz alleine.

da reicht auch ein Handkäs ,-)
#
Hab gehört in Bremen gibts bald ne neue Stadion-Wurst  
#
BG-On schrieb:
Hab gehört in Bremen gibts bald ne neue Stadion-Wurst    


Nur noch Geflügelwurst ,-)
#
....kann ich nur zustimmen, totale industriewurst
#
Hab am ersten Spieltag der Regionalliga in Mannheim eine Stadionwurst gegessen. Das war bisher die einzige Wurst, welche von der Qualität unsere nochmal unterbieten konnte. Die war wirklich übel.
#
Tomasch schrieb:
Hab am ersten Spieltag der Regionalliga in Mannheim eine Stadionwurst gegessen. Das war bisher die einzige Wurst, welche von der Qualität unsere nochmal unterbieten konnte. Die war wirklich übel.


ist es nicht die unterirdische Wurst des örtlichen Caterers (die Frankfurter früher waren auch nicht besser), die die Fanfreundschaft zw. SGE und Mannheim begründet? quasi gemeinsames Leid = halbes Leid.
#
Tomasch schrieb:
Hab am ersten Spieltag der Regionalliga in Mannheim eine Stadionwurst gegessen. Das war bisher die einzige Wurst, welche von der Qualität unsere nochmal unterbieten konnte. Die war wirklich übel.


Dann hast du sicherlich Nicht die Feuerwurst gegessen??
Die Feuerwurst ist richtig gut!!
#
Wehrheimer_Adler schrieb:
Tomasch schrieb:
Hab am ersten Spieltag der Regionalliga in Mannheim eine Stadionwurst gegessen. Das war bisher die einzige Wurst, welche von der Qualität unsere nochmal unterbieten konnte. Die war wirklich übel.


ist es nicht die unterirdische Wurst des örtlichen Caterers (die Frankfurter früher waren auch nicht besser), die die Fanfreundschaft zw. SGE und Mannheim begründet? quasi gemeinsames Leid = halbes Leid.


#
FrankWhite schrieb:
Tomasch schrieb:
Hab am ersten Spieltag der Regionalliga in Mannheim eine Stadionwurst gegessen. Das war bisher die einzige Wurst, welche von der Qualität unsere nochmal unterbieten konnte. Die war wirklich übel.


Dann hast du sicherlich Nicht die Feuerwurst gegessen??
Die Feuerwurst ist richtig gut!!


Die ist Weltklasse!
#
FrankWhite schrieb:
Tomasch schrieb:
Hab am ersten Spieltag der Regionalliga in Mannheim eine Stadionwurst gegessen. Das war bisher die einzige Wurst, welche von der Qualität unsere nochmal unterbieten konnte. Die war wirklich übel.


Dann hast du sicherlich Nicht die Feuerwurst gegessen??
Die Feuerwurst ist richtig gut!!


Nein, war eine gewöhnliche Bratwurst.

Zum Thema Feuerwurst in Mannheim: Ich erinner mich noch vor einigen Jahren an eine Wurst dort mit dem Namen "Jalapeno-Griler". Das war so dermaßen ungenießbar scharf...ich war die kompletten 90 Minuten damit beschäftigt, irgendwie meinen Mund zu kühlen. Das hatte mit würziger Schärfe nix mir am Hut, das waren nur noch Schmerzen. Und 8 Stunden später hats nochmal geschmerzt...
#
Tomasch schrieb:
FrankWhite schrieb:
Tomasch schrieb:
Hab am ersten Spieltag der Regionalliga in Mannheim eine Stadionwurst gegessen. Das war bisher die einzige Wurst, welche von der Qualität unsere nochmal unterbieten konnte. Die war wirklich übel.


Dann hast du sicherlich Nicht die Feuerwurst gegessen??
Die Feuerwurst ist richtig gut!!


Nein, war eine gewöhnliche Bratwurst.

Zum Thema Feuerwurst in Mannheim: Ich erinner mich noch vor einigen Jahren an eine Wurst dort mit dem Namen "Jalapeno-Griler". Das war so dermaßen ungenießbar scharf...ich war die kompletten 90 Minuten damit beschäftigt, irgendwie meinen Mund zu kühlen. Das hatte mit würziger Schärfe nix mir am Hut, das waren nur noch Schmerzen. Und 8 Stunden später hats nochmal geschmerzt...


ist sie zu scharf, bist du zu schwach
#
Tomasch schrieb:
FrankWhite schrieb:
Tomasch schrieb:
Hab am ersten Spieltag der Regionalliga in Mannheim eine Stadionwurst gegessen. Das war bisher die einzige Wurst, welche von der Qualität unsere nochmal unterbieten konnte. Die war wirklich übel.


Dann hast du sicherlich Nicht die Feuerwurst gegessen??
Die Feuerwurst ist richtig gut!!


Nein, war eine gewöhnliche Bratwurst.

Man findet immer einen grund zum Saufen  ,-)

Zum Thema Feuerwurst in Mannheim: Ich erinner mich noch vor einigen Jahren an eine Wurst dort mit dem Namen "Jalapeno-Griler". Das war so dermaßen ungenießbar scharf...ich war die kompletten 90 Minuten damit beschäftigt, irgendwie meinen Mund zu kühlen. Das hatte mit würziger Schärfe nix mir am Hut, das waren nur noch Schmerzen. Und 8 Stunden später hats nochmal geschmerzt...
#
Ich möchte auch hier nochmal meinen Senf hinzugeben: Die Qualität der Stadionwurst hat sich deutlich verbessert. Neuerdings lässt der Genuss eines Würstchen den Gaumen wieder vor Freude zucken! Scheint so als habe man sich meiner angenommen und endlich mal nen gescheiten Metzger mit ins Boot geholt, großes Lob an dieser Stelle!
#
Hmm, also gegen Bochum hatt ich dann doch mal Hunger IM stadion und hab mir ne Rindswurst geholt, die eigentlich ganz lecker war. Davon geflasht hab ich mir gegen Tel Aviv - wo ich auch wieder Hunger hatte - ne Bratwurst geholt... Jetzt lass ich doch wieder die Finger von Aramark
#
SGE.Domi schrieb:
Hmm, also gegen Bochum hatt ich dann doch mal Hunger IM stadion und hab mir ne Rindswurst geholt, die eigentlich ganz lecker war. Davon geflasht hab ich mir gegen Tel Aviv - wo ich auch wieder Hunger hatte - ne Bratwurst geholt... Jetzt lass ich doch wieder die Finger von Aramark  


Das ist aber generell so, Rindwürste schmecken (auch in anderen Stadien) immer relativ ähnlich, während es bei Bratwürsten doch enorme Unterschiede gibt. So ist zumindest mein Eindruck  ,-)
#
Wie sieht das jetzt eigentlich in der neuen Saison aus? Hat man mal überlegt, verschiedene Wurstsorten und Hersteller zu testen? Vielleicht wäre es sinnvoll einen Gutachter zu beauftragen, der vor Saisonbeginn die verschiedenen Würste stichprobenartig testet und bewertet.
#
JanMaurer schrieb:
Wie sieht das jetzt eigentlich in der neuen Saison aus? Hat man mal überlegt, verschiedene Wurstsorten und Hersteller zu testen? Vielleicht wäre es sinnvoll einen Gutachter zu beauftragen, der vor Saisonbeginn die verschiedenen Würste stichprobenartig testet und bewertet.


Was glaubst du was passieren wird wenn der Caterer die Einstellung hat "Die kaufen das doch".
#
In Abwandlung eines netten Spruches, den ich aus meiner Studentenzeit in Erinnerung habe, sollte man die Stadiontoiletten mit dem Spruch

"Flush twice, its a long way to Aramark"

veredeln.
#
JanMaurer schrieb:
Wie sieht das jetzt eigentlich in der neuen Saison aus? Hat man mal überlegt, verschiedene Wurstsorten und Hersteller zu testen? Vielleicht wäre es sinnvoll einen Gutachter zu beauftragen, der vor Saisonbeginn die verschiedenen Würste stichprobenartig testet und bewertet.



Gab's doch schon mal!

Die _Gutachter_    waren EFC-Vertreter, die die verschiedenen "Wurst-Zulieferer" im Rahmen einer Aramark-Veranstaltung verkosten durften.

(Nein, ich war nicht dabei ... aber es gibt hier nen Thread dazu - ist gefühlt 3-4 Jahre her)
#
Es gab im Ernst Leute die bezahlt wurden, um professionell Wurst zu testen?  

Was ist das denn für ein geiler Job! Wenn jemand mehr dazu weiß, wie man Wurst-Tester wird, immer her damit!  


Teilen