louis concalves? okan derici?

#
was ist mit den u19 talenten louis concalves u orkan
derici? beide jugendauswahlspieler alerdings orkan
für die türkei.und beide ohne anschlussvertrag.
wie plant die eintracht mit beiden?
#
u19
#
Zum einen heißen die Jungs Okan Derici und Louis Goncalves und glaube mir, dass sich die Eintracht bei beiden nicht die Butter vom Brot nehmen lässt. Soll heißen, dass du mal abwarten solltest und die weitere Entwicklung beobachten solltest, vor allem auch weil Louis im Moment verletzt ist.
#
http://www.gercekgundem.com/?p=381421

Okan Derici wechselt scheinbar zu Gala...
#
AgentZer0 schrieb:
http://www.gercekgundem.com/?p=381421

Okan Derici wechselt scheinbar zu Gala...


Kann das hier jmd vernünftig übersetzen?
#
Gala schnappt ihn vor Fender weg, die auch Interesse gezeigt haben. Er war schon in der Türkei und hat Mündlich schon zugesagt.
#
und derici hat in istanbul ein 3-jahres vertrag unterschrieben.

jedoch ist derici kein tosun, kann es mir garnicht vorstellen, dass der junge sich im profi-fußball durchsetzen wird.
wünsche ihm das beste... und wieder fliegt einer von der eintracht weg... ich versteh das einfach nicht.
aysel schrieb:
was ist mit den u19 talenten louis concalves u orkan
derici? beide jugendauswahlspieler alerdings orkan
für die türkei.und beide ohne anschlussvertrag.
wie plant die eintracht mit beiden?
#
LaTurco schrieb:
und derici hat in istanbul ein 3-jahres vertrag unterschrieben.

http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=7454&key=standard_document_41905757
#
Klasse.

Wann lernt der Verein endlich wie man mit jugendlichen Talenten umgeht?
Soll heißen: wann wird zeitnah gehandelt?

So gehen immer die Besten, wenn es so weitergeht
#
Ich wundere mich echt.
Bei Tosun war wohl echt Skibbe der Grund.

Bei Can ja ein unerreichbares Bayern Angebot und bei Derici .... ebenso Geld. Ich überleg mir grad was ich gemacht hätte wenn ich mit 18 8000€ im Monat verdienen hätte können.

Allerdings passen die Jungs dann wohl zu der Veranstaltung im Museum:
Profi und dann......
Ich schüttel da immer ein wenig den Kopf.
Wenn die keine abgeschlossene Ausbildung haben.....

Da lob ich mir doch unsern Bäckergesellen.
#
ich weiss nicht wieviel davon war ist, aber von freunden die mal bei der eintracht in der jugend gespielt haben, wurde mir gesagt das die etwas "rassistisch" gegenüber ausländischen und ausländisch aussehenden spielern wären.

es sind doch einige spieler mit ausländischen wurzeln in der eintracht jugend, aber zum profi mit einsätzen haben es nur geschaft.. ochs, russ, preuß, kittel, jung...
#
strassenapotheker schrieb:
ich weiss nicht wieviel davon war ist, aber von freunden die mal bei der eintracht in der jugend gespielt haben, wurde mir gesagt das die etwas "rassistisch" gegenüber ausländischen und ausländisch aussehenden spielern wären.

es sind doch einige spieler mit ausländischen wurzeln in der eintracht jugend, aber zum profi mit einsätzen haben es nur geschaft.. ochs, russ, preuß, kittel, jung...  


Jo.

Der Ober-Eintrachtler Skibbe war ein Rassist, deshalb durfte Tosun nie spielen. Jetzt wissen wir warum er abgehauen ist.
#
strassenapotheker schrieb:
ich weiss nicht wieviel davon war ist, aber von freunden die mal bei der eintracht in der jugend gespielt haben, wurde mir gesagt das die etwas "rassistisch" gegenüber ausländischen und ausländisch aussehenden spielern wären.

es sind doch einige spieler mit ausländischen wurzeln in der eintracht jugend, aber zum profi mit einsätzen haben es nur geschaft.. ochs, russ, preuß, kittel, jung...  


Ich habs eher so gehört, dass in der Jugend die Eintrachtler ab und an immernoch als Juddebubbe beschimpft werden.

Aber mit denen, die es bei uns nach oben geschafft haben hast wohl recht.
#
Dilltal_Mimi schrieb:
strassenapotheker schrieb:
ich weiss nicht wieviel davon war ist, aber von freunden die mal bei der eintracht in der jugend gespielt haben, wurde mir gesagt das die etwas "rassistisch" gegenüber ausländischen und ausländisch aussehenden spielern wären.

es sind doch einige spieler mit ausländischen wurzeln in der eintracht jugend, aber zum profi mit einsätzen haben es nur geschaft.. ochs, russ, preuß, kittel, jung...  


Ich habs eher so gehört, dass in der Jugend die Eintrachtler ab und an immernoch als Juddebubbe beschimpft werden.

Aber mit denen, die es bei uns nach oben geschafft haben hast wohl recht.


nee oder  :neutral-face
#
strassenapotheker schrieb:
ich weiss nicht wieviel davon war ist, aber von freunden die mal bei der eintracht in der jugend gespielt haben, wurde mir gesagt das die etwas "rassistisch" gegenüber ausländischen und ausländisch aussehenden spielern wären.

es sind doch einige spieler mit ausländischen wurzeln in der eintracht jugend, aber zum profi mit einsätzen haben es nur geschaft.. ochs, russ, preuß, kittel, jung...  


Das wäre ja fatal, wenn es wirklich so wäre.
#
Morphium schrieb:
strassenapotheker schrieb:
ich weiss nicht wieviel davon war ist, aber von freunden die mal bei der eintracht in der jugend gespielt haben, wurde mir gesagt das die etwas "rassistisch" gegenüber ausländischen und ausländisch aussehenden spielern wären.

es sind doch einige spieler mit ausländischen wurzeln in der eintracht jugend, aber zum profi mit einsätzen haben es nur geschaft.. ochs, russ, preuß, kittel, jung...  


Jo.

Der Ober-Eintrachtler Skibbe war ein Rassist, deshalb durfte Tosun nie spielen. Jetzt wissen wir warum er abgehauen ist.


Jep, genau deshalb ließ er stattdessen immer Altintop spielen, der alte Xenophob  
#
Nuriel schrieb:
Morphium schrieb:
strassenapotheker schrieb:
ich weiss nicht wieviel davon war ist, aber von freunden die mal bei der eintracht in der jugend gespielt haben, wurde mir gesagt das die etwas "rassistisch" gegenüber ausländischen und ausländisch aussehenden spielern wären.

es sind doch einige spieler mit ausländischen wurzeln in der eintracht jugend, aber zum profi mit einsätzen haben es nur geschaft.. ochs, russ, preuß, kittel, jung...  


Jo.

Der Ober-Eintrachtler Skibbe war ein Rassist, deshalb durfte Tosun nie spielen. Jetzt wissen wir warum er abgehauen ist.


Jep, genau deshalb ließ er stattdessen immer Altintop spielen, der alte Xenophob  


Es geht ja auch um die Jugend-Auswahl bzw. Teams. Da hat der Skibbe doch wenig Einfluss darauf, wer z.B. den Sprung in die B-Jugend schafft oder wer nicht. Skibbe war für die Profi-Abteilung zuständig
#
strassenapotheker schrieb:
ich weiss nicht wieviel davon war ist, aber von freunden die mal bei der eintracht in der jugend gespielt haben, wurde mir gesagt das die etwas "rassistisch" gegenüber ausländischen und ausländisch aussehenden spielern wären.

es sind doch einige spieler mit ausländischen wurzeln in der eintracht jugend, aber zum profi mit einsätzen haben es nur geschaft.. ochs, russ, preuß, kittel, jung...  


Ich wäre mit solchen Behauptungen, vor allem wenn es von hören-sagen kommt, sehr sehr vorsichtig und hätte sie an deiner Stelle auf keinen Fall hier gepostet.

Deine Aufzählung der Spieler die es zum Profi geschafft haben, ist auch ein Witz. Aber wenn du zu Kittel, der polnische Wurzeln hat, noch Ljubicic, Toski, Jones, Chaftar, Streit, usw. aufgezählt hättest, hättest du deine populistische Scheisse sofort selbst wiederlegt.
#
ok gebe zu "rassistisch" ist ein sehr starkes wort das man wohl überlegt nutzen sollte.

also ich kenne zwei die dort mal in der jugend gespielt haben und einen der beim probetraining war.

mir wurde von beidenseiten (zwei ausländer ein deutscher) bestätigt das man "ausländern" weniger möglichkeiten gibt sich zu beweisen, in spielen aufgestellt wird obwohl sie talentierter waren als die deutschen mitspieler.
bzw. wurden deutsche eher bevorzugt.

wie das jetzt ist kann ich natürlich nicht beurteilen. wollte nur mal zeigen das nicht alles so ist wie es sein sollte und sich viel politik im hintergrund abspielt.

aber mittlerweile sind du u-auswahlen alle buntgemischt, also scheint sich was geändert zu haben.
#
sind beides excellente fußballer... ob es für die Profis reicht ist so eine sache, aber man sollte sie auf jeden fall für 2. Mannschaft binden und ein jahr beobachten. wenn sie sich mal in der regionalliga durchsetzen, sollte man über weiteres nachdenken. Regionalliga bis bundesliga sind halt noch mal 3 Klassen unterschied


Teilen