Jugendteams unterhalb der U17

#
lippert nach dortmund, itter-zwillinge weg und förster wohl auch auf dem Sprung. dadachev im sommer schon nach leipzig. viel ist vom u15 meisterteam nicht mehr übrig. frohe weihnchten
#
wenn das stimmt, haben wir die dümmste jugendabteilung deutschlands.
#
Freidenker schrieb:
wenn das stimmt, haben wir die dümmste jugendabteilung deutschlands.


Wieso??

Weil wir spieler die 15 jahre alt sind kein Geld schon im ars.. stecken??
Das würd noch schlimmer werden.

Und welche spieler haben es denn Groß geschafft die uns verlassen haben??
Mir fallen da nur Can und Marin ein.
#
reisende soll man nicht aufhalten. sieht bei den kabuyas lt bericht auch nicht so gut aus. vielleicht liegt es aber nicht immer nur am geld. das ist etwas zu einfach.
#
DerKrasseMaik schrieb:
Freidenker schrieb:
wenn das stimmt, haben wir die dümmste jugendabteilung deutschlands.


Wieso??

Weil wir spieler die 15 jahre alt sind kein Geld schon im ars.. stecken??
Das würd noch schlimmer werden.

Und welche spieler haben es denn Groß geschafft die uns verlassen haben??
Mir fallen da nur Can und Marin ein.


Das muss echt nicht immer am Geld liegen. Was hättest du gesagt, wenn Stendera mit 15 zum BVB gegangen wäre? Oder Waldschmidt? Wenn wir keine Jugendspieler hochziehen wollen, brauchen wir auch keine Jugendabteilung. Und wir verlieren für einen etablierten Bundesligisten im Vergleich sehr viele Toptalente, das ist unterirdisch. Irgendwas läuft da falsch. Vielleicht wollten die Jungs mehr B-Jugend-Bundesliga spielen und werden nur in der Hessenliga eingesetzt, obwohl es in der U17 nicht gut läuft? Bei anderen Clubs sind 99er Stamm. Bei uns hat es eigentlich nur Kilic in den erweiterten Kader geschafft.
Wenn aus dem talentierten 2000er Jahrgang auch soviele "fliehen", sehe ich schwarz für die nächsten Jahre.
#
Wer weiß ob es waldschmidt schafft(ich hoffe es sehr für den junge)
Und hätte er damals  gesagt er will nach hoffenheim hätte die Eintracht auch nicks machen können.
#
Immer  dieser negative "Touch" wenn ein Jugendspieler den Verein verlässt.
Es ist doch legitim und Gott sei dank eine freie Entscheidung,sofern kein Vertrag im Spiel ist.Wie auch immer diese Entscheidung zustande kommt,finde ich es toll das ein Jugendspieler die Möglichkeit hat sich zu verändern.
Geld spielt in den meisten Fällen eine untergeordnete Rolle.Ein Profivertrag zu erhalten gibt einem die Sicherheit der Nachhaltigkeit ob man den Rest seines leben davon leben kann ist eine Frage wie man wirtschaftet.
Neid ist hier völlig fehl am Platz.
Wenn ein Jugenspiler seinen Traum verwirklichen kann und einen Profivertrag erhält sollte man das mit dem nötigen Respekt betrachten.
Jeder Verein/Leistungszentrum hat die Möglichkeit den Spieler zu überzeugen zu bleiben und das ist zum größten Teil nicht immer eine Frage des Geldes.Die Perspektive im Schulischen wie im sportlichen Bereich und das dazugehörige "Timemanagment" und Ernährung sind heute im schnelllebigen Fußballgeschäft ein muß.
#
Du hast da schon recht.
Aber viel mals reden die Eltern mit ( wie zb. bei Marin) und da geht es dann nur noch ums Geld.  
Und wer weiß schon ob es dann der richtige Weg is die spieler mit 14 oder 15 schon viel geld zu geben wo man nicht mal weiß ob sie es schaffen.
Und das es Spieler bei uns schaffen zeigt ja Jung und Stendera.
Und das LZ hat auch 3 Sterne bekommen.
Kann also nicht so viel falsch bei uns sein.
#
Geld sollte in dem Alter keine rolle spielen. Sportlich läuft es aber im NLZ nicht  wirklich rund. U17 und u19 dümpeln seit Jahren in der Nähe der abstiegszone herum. Die U15 spielt meist vorne mit. In den entscheidenden Jahre haben uns sogar Karlsruhe, Fürth, 1860, Kaiserslautern und jetzt sogar Saarbrücken überholt.
#
DerKrasseMaik schrieb:
Du hast da schon recht.
Aber viel mals reden die Eltern mit ( wie zb. bei Marin) und da geht es dann nur noch ums Geld.  
Und wer weiß schon ob es dann der richtige Weg is die spieler mit 14 oder 15 schon viel geld zu geben wo man nicht mal weiß ob sie es schaffen.
Und das es Spieler bei uns schaffen zeigt ja Jung und Stendera.
Und das LZ hat auch 3 Sterne bekommen.
Kann also nicht so viel falsch bei uns sein.  


Meinte ja auch schon mal, da hängt auch viel von den Eltern ab.
Mal einfach einen holen ist da nicht, die einen werden sagen mein Kind bleibt hier, die anderen fragen wie viel gibt es und wieder anderen ist der Verein vieleicht nicht gut genug.
Dazu kommt dann vieleicht Geduld, manchmal scheint da welche zu fehlen.
#
Natürlich ist das Geld von entscheidender Bedeutung.
Die sportliche Perspektive ist doch in den Leistungszentren sehr ähnlich.
Es ist doch keine Frage,warum ein Spieler nach Leipzig,nach Wolfsburg ,oder Hoffenheim wechselt.
Der entscheidende Nachteil der SGE ist der Etat des NLZs.
Da investieren andere Klubs entschieden mehr.
Gemessen an dem Etat ist die Durchlässigkeit zu den Profis in den letzten Jahren erstaunlich gut.
Bremen ist im Nachwuchsbereich auch nicht mehr die grosse Nummer wie in vergangenen Tagen..Zahlungskräftige Konkurrenz(WOB,Hoffenheim) macht auch den gerne im Osten suchenden Bremern schwer zu schaffen.
Letztlich führt nur eine signifikante Steigerung des Etats zu der Möglichkeit der Bindung der Spieler.
Und dann stellt sich die Frage,ob das bei einem U15 oder U16 Spieler sein muss...
#
Hallenturnier der U15:

http://www.papecup.de/index.php/live

10:12 FC Schalke 04 Eintracht Frankfurt
11:36 1. FC Nürnberg Eintracht Frankfurt
12:36 Eintracht Frankfurt Post SV Magdeburg
13:12 Cambridge United Eintracht Frankfurt
#
Unsere U12 spielt am kommenden Samstag beim Volksbank Mosbach-Cup in Schefflenz mit. Das liegt in Nordbaden, im Neckar-Odenwald-Kreis. Los geht's ab 10 Uhr mit der Gruppenphase.

http://www.svschefflenz.de/index001.htm
#
francisco_copado schrieb:
Unsere U12 spielt am kommenden Samstag beim Volksbank Mosbach-Cup in Schefflenz mit. Das liegt in Nordbaden, im Neckar-Odenwald-Kreis. Los geht's ab 10 Uhr mit der Gruppenphase.

http://www.svschefflenz.de/index001.htm


Hier die Zusammenfassung zum Turnier:
http://www.svschefflenz.de/News/U-12_Cup_2015.htm

Die Jungs sind leider im Viertelfinale gegen Darmstadt ausgeschieden.
#
Haben die Mainzer Jungs auf dem oberen Bild ihr Trikot verkehrt herum an?
Sieht seltsam aus.
#
axel-chemnitz schrieb:
Haben die Mainzer Jungs auf dem oberen Bild ihr Trikot verkehrt herum an?
Sieht seltsam aus.


Ja.
#
U15 mit einem sehr achtbaren 2-2 beim souveränen Tabellenführer VfB Stuttgart.
#
DelmeSGE schrieb:
U15 mit einem sehr achtbaren 2-2 beim souveränen Tabellenführer VfB Stuttgart.


Und ein 2:1 gegen Freiburg, nachdem man in der Hinrunde noch verloren hatte  
#
U15

3:2 gewonnen gegen FSV Frankfurt


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!