Wen wollt Ihr? Sobis oder Chevanton

#
Es scheint, als habe sich HB entschlossen für einen Stürmer auchmal richtig Geld in die Hand zu nehmen. Hier wurden bei den großen Kalibern in den letzten Tagen vorallem der Brasilianer Sobis und der Uru Chevanton gehandelt.

Was haltet Ihr von den beiden und wen würdet Ihr lieber verpflichten? Kenne beide kaum. Was meint Ihr?
#

brasil2006 schrieb:
Was haltet Ihr von den beiden und wen würdet Ihr lieber verpflichten?


Takahara!
#
ich glaube nicht das noch jemand verpflichtet wird..

ich würde eher sobis nehmen
#
beide namen noch net gehört !!

hat jemand infos ??
#

westkurvenfan13 schrieb:
beide namen noch net gehört !!

hat jemand infos ??


zu sobis guckst du hier http://www.eintracht.de/forum/list.php?thread=10909139
#
ich will sobis
#
ich wäre für sobis er ist jung und hat viel talent
aus ihm kann man was machen...
#
[big]MAOAM[/big]

Spaß beiseite - natürlich will ich den Sobis. Aber ich mag dieser Meldung momentan noch überhaupt nicht trauen. Warten wir es. Zuzutrauen wäre es Bruchhagen aber, dass er plötzlich so ein Ass aus dem Ärmel zaubert. Wenn er kommt, dann wohl nur im Sommer für ca. 4-5 Mio. €...

Wenn er kommt, dann sollten wir Bruchhagen ein Denkmal setzen. Das würde der Anbeginn einer neuen Zeitrechnung bei der Eintracht gleichkommen. Ich fagn schon wieder an zu träumen obwohl ich doch Realisit bin.

Einträchtliche Grüße
Max_Merkel
#
Wie kommst du auf Chevanton?

Ich will auf jeden Fall nen Rafael... entweder Nando oder Sobis
#
sobis wäre genial, aber inter und verschiedene andere (paris saint-germain, palermo, hsv, hertha, werder angeblich auch) sind hinter dem her - mailand für aktuell 10 mio. insofern ist die wahrscheinlichkeit, dass er kommt leider klein...
#
Na ja, Chevanton hat bereits in der Seria A, als auch in Frankreich bewiesen, daß er auch in Europa trifft. Dürfte das geringere Risiko darstellen, zumal er auch erst 25 Jahre ist.

Aber bitte beide nicht mit Taka vergleichen...

singender_adler schrieb:
sobis wäre genial, aber inter und verschiedene andere (paris saint-germain, palermo, hsv, hertha, werder angeblich auch) sind hinter dem her - mailand für aktuell 10 mio. insofern ist die wahrscheinlichkeit, dass er kommt leider klein...


singender_adler schrieb:
sobis wäre genial, aber inter und verschiedene andere (paris saint-germain, palermo, hsv, hertha, werder angeblich auch) sind hinter dem her - mailand für aktuell 10 mio. insofern ist die wahrscheinlichkeit, dass er kommt leider klein...

#

brasil2006 schrieb:
Es scheint, als habe sich HB entschlossen für einen Stürmer auchmal richtig Geld in die Hand zu nehmen. Hier wurden bei den großen Kalibern in den letzten Tagen vorallem der Brasilianer Sobis und der Uru Chevanton gehandelt.

Was haltet Ihr von den beiden und wen würdet Ihr lieber verpflichten? Kenne beide kaum. Was meint Ihr?




Meine Ruhe vor den ganzen schwachsinnigen Vorschlägen!
#
also ich bin mir ziemlich sicher das takahara zu uns kommen wird, weil ich mir auch sicher bin das der hsv ailton verpflichten wird.
#
oder doch nicht

Auch wenn der Deal mit Ailton klappen sollte, will der Bundesliga-Zweite aber in jedem Fall Naohiro Takahara behalten. "Taka bleibt", sagte Trainer Thomas Doll. Damit ist ein Wechsel zu Eintracht Frankfurt endgültig vom Tisch.
#
Ich bin für:

ERNESTO JAVIER CHEVANTON!!!!

Es ist einfach ideal und passt auch zu unserem Spielsystem...

HB, bitte kaufen!!
#
Takahara darf net weg, egal wer noch kommt oder net, das ist gestorben. Ich bin für Sobis, aber ich denke das ist sehr unrealistisch wenn man sieht wer noch um ihn wirbt und was die an Ablöse wollen! Tippe es kommt keiner mehr in der Winterpause!

Egal die Jungs schaffen das auch so, am Mittwoch machen wir die 60er platt und am Samstag auftakt in Leverkusen 1:3 für uns und dann rollt alles.

#
Beide!
#

Max_Merkel schrieb:
[big]MAOAM[/big]

Spaß beiseite - natürlich will ich den Sobis. Aber ich mag dieser Meldung momentan noch überhaupt nicht trauen. Warten wir es. Zuzutrauen wäre es Bruchhagen aber, dass er plötzlich so ein Ass aus dem Ärmel zaubert. Wenn er kommt, dann wohl nur im Sommer für ca. 4-5 Mio. €...

Wenn er kommt, dann sollten wir Bruchhagen ein Denkmal setzen. Das würde der Anbeginn einer neuen Zeitrechnung bei der Eintracht gleichkommen. Ich fagn schon wieder an zu träumen obwohl ich doch Realisit bin.

Einträchtliche Grüße
Max_Merkel

Na ja wo du Realist schon falsch geschrieben hast glaube ich,dass du doch schon am Abheben bist.
Na ja mir ist es eigentlich egal,wer von beíden geholt wird.Ich würde mich über beide freuen.Letztenendes heißt es abwarten und Tee trinken.Wahrscheinlich kommen beide nicht...
#
Sorry, aber das ist mal wieder ein totaler Schwachsinns-thread, wie 99% der anderen Threads in diesem Unterforum. Wen man von beiden will? Die Frage stellt sich doch überhaupt nicht. Ist ja nicht so, als hätten wir grade 5 Millionen übrig und beide würden uns zu dem Preis angeboten. Das mit Chevaton stand angeblich in irgend einer französischen Zeitschrift. Riesen Quelle. Und bei Sobis stand auch nur was von Interesse der Eintracht in der Bild. Interesse kann man ja  an vielem haben und ich würde mich sicher auch über einen neuen bralianischen Wunderstürmer freuen, aber es ist doch sehr unwahrscheinlich.
Abgesehen davon würde HB damit ein nicht zu unterschätzendes Risiko eingehen. Was ist, wenn er nicht einschlägt? Würde ein Spieler dieser Größenordnung das Manschaftsgefüge zerstören? Was ist wenn wir doch noch am Ende der Saison absteigen würden. Eigentlich käme unter berücksichtigung dieser Aspekte nur ein Leigeschäft für die Rückrunde mit Kaufoption in betracht.
Des Weiteren könnte ich auch damit leben, wenn wir ohne weiteren Stürmer in die Rückrunde gehen. Ich hab mir in der Hinrunde schon gewünscht, dass Dodo auch mal in der Bundesliga zum Zug kommt. Das ist jetzt durch den Abgang von Van Lent viel wahrscheinlicher geworden.

MfG Djabatta
#
Zu Sobis:

Brasilianer haben doch alle eines gemeinsam:
Sie benötigen zunächst eine Eingewöhnungszeit, da die BuLi härtere Defensiven hat.
Zudem spricht er sicher kein Deutsch, Sprachprobleme, die gerade verhindert werden sollten.
Drittes Argument: Er wird sicher - neben der immensen Ablöse - viel Gehalt kosten.

Das alles für einen Spieler, bei dem man sich nicht sicher sein kann wie er sich in Europa entwickelt? Nein danke.

Chevanton halte ich nicht für realistisch.

Zu Takahara:
Ich denke der würde gut in unser System passen. Bei der Stürmerkonkurrenz in HAmburg hat er einfach zu wenig Spielpraxis. Der wäre es tatsächlich.

Die Optimallösung:
Ist und bleibt - auch wenn ich es für unrealistisch erachte - Nando Rafael. Jung, deutscher Pass, schnell = Genau das was HB sucht.


Teilen