Eine neue Nummer 1?

#
Wohl nicht erst seit dem Finale in Berlin beschäftigt einen die Frage, ob wir nicht dringendst eine neue Nummer 1 benötigen.

Auf der Linie ist wohl jeder Keeper in Liga 1 stark. Aber spätestens wenn die erste Flanke reinsegelt...

Naja und Sicherheit strahl auch eher ein Torwart aus, der seine Abwehr ordentlich stellen kann und nicht jemand, dem man einen Wecker neben den Torpfosten legen sollte.

Und Prölli scheint weder die Lobby zu besitzen und hat jedes Mal Probleme bekommen beim Sprung von Liga 2 in die Bundesliga.

Allerdings fällt mir kaum jemand ein, der z.Zt. auf dem Markt wäre, der entsprechendes Format besitzt. Vielleicht fällt Euch jemand ein.

Profil:

- Sichere Strafraumbeherrschung
- Kann eine "Abwehr stellen"
- strahlt Sicherheit aus
- Führungspersönlichkeit
- evtl. internatioanle Erfahrung
- evtl. deutschsprachig

Nun erschlagt mich mit Namen!!!  
#
NIKOLOV!
#
Oka Nikolov!
#
Ich bin auch der Meinung, dass wir au der Torwartposition zu schlecht besetzt sind.
Mein Vorschlag: Timo Ochs von 1860. Da heißt es aber sich beeilen, denn da sind auch schon einige andere dran.
P.S. Der Oka ist ja so ein netter und hat auch schon mal einen Elfer gehalten und und und...
Deswegen kann er von mir aus nach seinem Karrieende (am besten bei einem Zweitligisten, denn das entspricht seinen Fähigkeiten)einen Job bei der SGE kriegen.
#
nikolov, oka
#
MARKUS PRÖLL!
#
Erstmal sollte man abwarten, wie sich die Torwart-Situation in der nächsten Saison überhaupt entwickelt. Denke nämlich net, dass der Oka nächste Saison als Nr 1 gesetzt ist. Und dass der Pröll kein schlechter ist hat man letzte Saison gesehen (war da ja noch klare Nr.1). Und für die Zukunft ham wir den Zimmermann. Falls der´s net in der 1.Liga schafft, kann man immer noch weiter schauen.


Eintracht 05/06 - Pokalsieger der Herzen
#
OOOOOOOOOOKA NIKOLOV !!!!
#
Pröll ist besser als Oka. Das kann niemand mit Fussballsachverstand bestreiten. Aber Oka ist Kult. Das kann kein Fan bestreiten.
Das Beste wäre vermutlich eine neue Nr. 1 zu verpflichten und Oka wieder zur 2 zu machen. Den auch Pröll ist kein Keeper von internationalem Format. Und wir spielen nunmal international!

Ich möchte den Oka nicht beleidigen, aber in meinen Augen ist er der schlechteste Keeper der Liga. Macht aber nix, den er ist Kult und ein TW wird meist nur ein/zweimal im Spiel gefordert. Dafür reicht es auch bei ihm.
#

MS-DOS schrieb:
Pröll ist besser als Oka. Das kann niemand mit Fussballsachverstand bestreiten. Aber Oka ist Kult. Das kann kein Fan bestreiten.
Das Beste wäre vermutlich eine neue Nr. 1 zu verpflichten und Oka wieder zur 2 zu machen. Den auch Pröll ist kein Keeper von internationalem Format. Und wir spielen nunmal international!

Ich möchte den Oka nicht beleidigen, aber in meinen Augen ist er der schlechteste Keeper der Liga. Macht aber nix, den er ist Kult und ein TW wird meist nur ein/zweimal im Spiel gefordert. Dafür reicht es auch bei ihm.


Also wenn ich DAS lese, dann kommt mir die Galle hoch. "Kein Keeper von internatinalem Format und wir spielen nächste Saison international"

Jetzt heben hier einige schon mächtig ab. Ich bin kein Okafreund. Der Pröll ist mir als Typ lieber, aber jetzt hier anzufangen und nen Topkeeper zu holen, weil wir international spielen finde ich maßlos übertrieben. Der Oka spielt ruhig und souverän, aber hält eben leider zu selten unhaltbare wie der z.B. der Olli oder auch der Pröll in der letzten Saison.

Als Nr. 2 ist er allerdings absolute Bestbestzung. Da ist nur der Rensing vom FCB besser....
#
Nikolov und Pröll sollen bleiben. Beide haben halt mal auch schlechte Phasen, finde aber, sind beide sehr gut. Oka ist schon über 10 Jahre bei der SGE.

Wie kommt man in dieser Situation nur darauf, einen Torwart holen zu wollen? Das ist doch Blödsinn!
#
Seid beruhigt. Ich lasse mich vom Europapokal-Hype nicht anstecken. Unabhängig davon wäre es toll einen Torwart zu haben, bei dem man nicht bei jeder Flanle zittern muß, der beim Herauslaufen eine gewisse Präsenz zeigt und eine Abwehr führen und stellen kann.

Und nitte nich mit Kult argumentieren, denn dann hätte am Samstag der "treue Charlie" verteidigen müssen. Danke im übrigen sind es auch keine Schwächen bei Oka, die man wegtrainieren kann. Oka ist halt Kult, wie Uwe Bindewald. Wußte auch keiner, warum er solange blieb...
#
Schober Rostock
Enke    H96
aber sonst sehe ich nicht viele Alternativen.
#

grivera schrieb:
- Sichere Strafraumbeherrschung
- Kann eine "Abwehr stellen"
- strahlt Sicherheit aus



pokalsieger2006 schrieb:
OOOOOOOOOOKA NIKOLOV !!!!


#
Hajo, Pröll halt.
#
Er ist zwar noch sehr jung, aber ich würde bei Lauterer Abstieg Fromlowitz. Gerry Ehrmann scheint ein Händchen dafür zu haben, gute Keeper rauszubringen (Weidenfeller, Wiese)

Für 1-2 Jahre könnte ich mir auch sehr gut den Koch vorstellen.
#
Ich weiß garnicht, warum das so unwahrscheinlich sein soll? Ich habe mich schon des Öfteren mir t einigen Leuten unterhalten und wir waren eigentlich alle der Ansicht, dass ein Torwart benötigt wird.

Zu Nikolov:

Er hat mal wieder am Samstag bewiesen, dass er auf der Linie immernoch ein ganz großer ist. Aber ich muss zugestehen, dass ich immer die Luft anhalten muss, wenn hohe Flanken in den Strafraum bzw. 16-er kommen. Er strahlt für mich keine Sicherheit aus, wenn es um die Strafraumbeherschung geht. Als Maakay den Ball knapp am Tor vorbeiköpfte war das wieder so eine Situation - total den Ball falsch eingeschätzt. Auch beim Gegentor bin ich mir nicht sicher, ob ein Kahn rausgekommen wäre, da der Ball ja quasi im 5-er war. Es gibt halt viele Punkte die ich jetzt aufzählen könnte. aber eins bleibt sicher, Oka ist menschlich ein ganz großer Kerl und ich kann ihn sehr gut leiden!

Zu Pröll:

Ihm verdanken wir den Wiederaufstieg, keine Frage. Er hat letztes Jahr großes geleistet und sowas kann und darf man nicht vergessen. Aber der Sport lebt halt vom jetzt und nicht vom gestern. Was mich nur wundert ist, dass Pröll in der ersten Liga bisher wirklich nie bewiesen hat, dass er tauglich ist. In Köln nicht und auch die ersten Spiele in dieser Saison. Jeder Schuß der aufs Tor kam war auch drin. Vielleicht übermotiviert oder vielleicht doch schon wegen seiner Verletzung?! Auf alle Fälle hat FF ihn in Köln nicht umsonst auf die Bank gesetzt.

Insgesammt, fallen mir aber auch keine alternativen ein. Ich meine gehört zu haben, dass Tim Wiese zu uns gekommen wäre, hätten wir 2004 den Klassenerhalt gesichert und Lautern wäre abgestiegen. Wenn das so stimmt, hat man sich auch damals schon Gedanken darüber gemacht.
#
Nikolov und Pröll haben beide ihre Stärken und Schwächen.Ich denke wenn Pröll in der neuen Runde net spielt,will er zur Winterpause wechseln.
Außerdem bin ich der Meinung das mit Zimmermann ein ganz großes Talent im Verein ist.Der kann dem Oka vielleicht schon sehr bald den Platz streitig machen.
#

Schädelharry79 schrieb:
Nikolov und Pröll haben beide ihre Stärken und Schwächen.Ich denke wenn Pröll in der neuen Runde net spielt,will er zur Winterpause wechseln.
Außerdem bin ich der Meinung das mit Zimmermann ein ganz großes Talent im Verein ist.Der kann dem Oka vielleicht schon sehr bald den Platz streitig machen.


Woher weißt du das? Bisr du sehr oft beim Trainig oder gehst du oft mit Menger zu abend essen? Ich habe Zimmermann zwei Spiele gesehen und wir haben zwei mal verloren. Er hat einen Ball gehalten der unter die KAtegorie "schwer" fällt.

Frommlowitz ist 2 Jahre jünger, hat schon mehr gezeigt und ist viel lebendiger auf dem Platz. Ist zwar keiner für uns, aber trotzdem halte ich Zimmermann noch lange nicht für einen Torhüter der einem Nikolov ohne weiteres den Platz streitig machen könnte. Er ist noch ein Talent und an ihm und Trainergespann liegt es sich zu verbessern.
#
Ich geh mit dem Menger in die Sauna!!!!!
Warum sollen wir Geld für einen Torwart ausgeben,wenn wir doch 2Starke und einen weniger starken haben?
Wir hatten auch schon vermeintlich stärkere verpflichtet.Heinen,Köpke wo das hingeführt hat wissen wir ja wohl alle.


Teilen