Brasilien - Kroatien (Gr. A - 12. Juni - 22 Uhr - ZDF)

#
FredSchaub schrieb:
ah, gut, dass da die Linie war


Da bekommt "Linie ins Spiel bringen" doch gleich eine ganz andere Bedeutung  :neutral-face
#
FredSchaub schrieb:
ah, gut, dass da die Linie war


Was soll der Scheiß denn?
#
ich finde ja, dass Neymar eine ernome Ähnlichkeit zu Timo Kunert hat
#
Die WM der neuen Regeln
#
DieNummer1AmMain schrieb:
Die WM der neuen Regeln  


wasn Armut, als ob das irgendwie relevant gewesen wäre
#
jona_m schrieb:
FredSchaub schrieb:
ah, gut, dass da die Linie war


Was soll der Scheiß denn?


Wieso Scheiß? Nur weil's neu ist, oder was?
Dieses unsägliche "sich mit Trippelschritten heimlich einen Meter vormogeln" nervt irrsinnig. Dadurch werden Freistöße aufgewertet und evtl. gibt's letztlich weniger Fouls.
#
FredSchaub schrieb:
ich finde ja, dass Neymar eine ernome Ähnlichkeit zu Timo Kunert hat  


Gleicher Frisör. Oder gleiche Heckenscherenmarke.
#
tutzt schrieb:
jona_m schrieb:
FredSchaub schrieb:
ah, gut, dass da die Linie war


Was soll der Scheiß denn?


Wieso Scheiß? Nur weil's neu ist, oder was?
Dieses unsägliche "sich mit Trippelschritten heimlich einen Meter vormogeln" nervt irrsinnig. Dadurch werden Freistöße aufgewertet und evtl. gibt's letztlich weniger Fouls.



Ich versteh halt nicht warum man immer alles am Spiel ändern muss, irgendwann ist es halt dann nicht mehr Fußball. Dieses vormogeln hat mich allerdings auch noch nie genervt.
#
tutzt schrieb:
jona_m schrieb:
FredSchaub schrieb:
ah, gut, dass da die Linie war


Was soll der Scheiß denn?


Wieso Scheiß? Nur weil's neu ist, oder was?
Dieses unsägliche "sich mit Trippelschritten heimlich einen Meter vormogeln" nervt irrsinnig. Dadurch werden Freistöße aufgewertet und evtl. gibt's letztlich weniger Fouls.



ich werfe mal ein umgekehrtes Argument in die Runde: das Spiel wird dadurch verzögert, ich verhindere ein schnelles Ausführen, wenn ich die Linie immer wieder ziehen muss.
#
FredSchaub schrieb:
tutzt schrieb:
jona_m schrieb:
FredSchaub schrieb:
ah, gut, dass da die Linie war


Was soll der Scheiß denn?


Wieso Scheiß? Nur weil's neu ist, oder was?
Dieses unsägliche "sich mit Trippelschritten heimlich einen Meter vormogeln" nervt irrsinnig. Dadurch werden Freistöße aufgewertet und evtl. gibt's letztlich weniger Fouls.



ich werfe mal ein umgekehrtes Argument in die Runde: das Spiel wird dadurch verzögert, ich verhindere ein schnelles Ausführen, wenn ich die Linie immer wieder ziehen muss.



Es gibt einfach Neuerungen die so nötig sind wie ein Darmverschluss....
#
Ganz gut für ein Eröffnungsspiel bisang.

Gelb-Rot für Neymar fände ich noch ganz ok.
#
jona_m schrieb:
tutzt schrieb:
jona_m schrieb:
FredSchaub schrieb:
ah, gut, dass da die Linie war


Was soll der Scheiß denn?


Wieso Scheiß? Nur weil's neu ist, oder was?
Dieses unsägliche "sich mit Trippelschritten heimlich einen Meter vormogeln" nervt irrsinnig. Dadurch werden Freistöße aufgewertet und evtl. gibt's letztlich weniger Fouls.



Ich versteh halt nicht warum man immer alles am Spiel ändern muss, irgendwann ist es halt dann nicht mehr Fußball. Dieses vormogeln hat mich allerdings auch noch nie genervt.


Ich verstehe nicht, wie etwas das Spiel verändern soll wenn es doch nur dabei hilft, die Regeln einzuhalten?
#
DieNummer1AmMain schrieb:
Die WM der neuen Regeln  


Das mit der Linie gab es doch schon mal.

Oder?(sind meine Hirnwindungen jetzt restlos bescheuert )
#
diese gesprühte linie gab es doch schon beim confed cup. ich finde auch, dass die sinn macht.
#
jona_m schrieb:

Ich versteh halt nicht warum man immer alles am Spiel ändern muss


Weil Depp es so will...
#
FredSchaub schrieb:
tutzt schrieb:
jona_m schrieb:
FredSchaub schrieb:
ah, gut, dass da die Linie war

Was soll der Scheiß denn?

Wieso Scheiß? Nur weil's neu ist, oder was?
Dieses unsägliche "sich mit Trippelschritten heimlich einen Meter vormogeln" nervt irrsinnig. Dadurch werden Freistöße aufgewertet und evtl. gibt's letztlich weniger Fouls.  

ich werfe mal ein umgekehrtes Argument in die Runde: das Spiel wird dadurch verzögert, ich verhindere ein schnelles Ausführen, wenn ich die Linie immer wieder ziehen muss.

nein. Die Linie kommt ja nur, wenn der Schiri das Spiel wieder freigeben muss.
#
Tackleberry schrieb:
jona_m schrieb:

Ich versteh halt nicht warum man immer alles am Spiel ändern muss


Weil Depp es so will...


Sepp, ich meinte Sepp...
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
FredSchaub schrieb:
tutzt schrieb:
jona_m schrieb:
FredSchaub schrieb:
ah, gut, dass da die Linie war


Was soll der Scheiß denn?


Wieso Scheiß? Nur weil's neu ist, oder was?
Dieses unsägliche "sich mit Trippelschritten heimlich einen Meter vormogeln" nervt irrsinnig. Dadurch werden Freistöße aufgewertet und evtl. gibt's letztlich weniger Fouls.



ich werfe mal ein umgekehrtes Argument in die Runde: das Spiel wird dadurch verzögert, ich verhindere ein schnelles Ausführen, wenn ich die Linie immer wieder ziehen muss.



Es gibt einfach Neuerungen die so nötig sind wie ein Darmverschluss....


Ich bin eher für mobile, hüfthohe Zäune, die vor die Mauern gestellt werden. Um noch mehr Pepp ins Spiel zu bekommen, bleiben diese nach Ausführung aber noch 5 Minuten auf dem Rasen.
#
Dirty-Harry schrieb:
DieNummer1AmMain schrieb:
Die WM der neuen Regeln  


Das mit der Linie gab es doch schon mal.

Oder?(sind meine Hirnwindungen jetzt restlos bescheuert )


Copa Americana 2011 glaube ich
#
Tomasch schrieb:
jona_m schrieb:
tutzt schrieb:
jona_m schrieb:
FredSchaub schrieb:
ah, gut, dass da die Linie war


Was soll der Scheiß denn?


Wieso Scheiß? Nur weil's neu ist, oder was?
Dieses unsägliche "sich mit Trippelschritten heimlich einen Meter vormogeln" nervt irrsinnig. Dadurch werden Freistöße aufgewertet und evtl. gibt's letztlich weniger Fouls.



Ich versteh halt nicht warum man immer alles am Spiel ändern muss, irgendwann ist es halt dann nicht mehr Fußball. Dieses vormogeln hat mich allerdings auch noch nie genervt.


Ich verstehe nicht, wie etwas das Spiel verändern soll wenn es doch nur dabei hilft, die Regeln einzuhalten?


weil es einfach albern ist und das ganze statisch macht. ich glaube nicht, dass es drauf ankommt, ob die Mauer jetzt 9,15 oder 9 Meter weit weg ist. Aber ich vermute auch, dass die meisten der Schlaaaand-Eventies überhaupt wissen, wie weit die Mauer weg sein muss, da bietet so eine Linie dann doch Orientierung  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!