Ratschlag in Sachen Frauen

#
Verzwickte Situation auf jeden Fall
#
TomHengst schrieb:
Verzwickte Situation auf jeden Fall  


Bei dir betrügt doch nur deine Linke, deine Rechte....
#
TomHengst schrieb:
Verzwickte Situation auf jeden Fall  


Gell, solche Probleme wären sicherlich auch für dich schön.
#
Veni-vidi-vici schrieb:
TomHengst schrieb:
Verzwickte Situation auf jeden Fall  


Gell, solche Probleme wären sicherlich auch für dich schön.


Kuemmer dich um dich selbst und sei froh, dass Teddy keine Widerworte geben  
#
Veni-vidi-vici schrieb:
TomHengst schrieb:
Verzwickte Situation auf jeden Fall  


Gell, solche Probleme wären sicherlich auch für dich schön.


der macht demnächst nen Thread auf "kann Handwechsel Sehnenscheidentzündung vorbeugen?"
#
TomHengst schrieb:
Verzwickte Situation auf jeden Fall  


mit dem vollgeschissenen Klo solltest Frauen eh nicht zu dir einladen
#
FredSchaub schrieb:
TomHengst schrieb:
Verzwickte Situation auf jeden Fall  


mit dem vollgeschissenen Klo solltest Frauen eh nicht zu dir einladen


frag mal theo



#
Welch Chauvinismus hier mal wieder zum Vorschein kommt...  
#
voyage schrieb:
Welch Chauvinismus hier mal wieder zum Vorschein kommt...    


Die Jungs hier? Alles zahnlose Papiertiger.

Die ham zu Frauen ein ähnliches Verhältnis wie mein Hund zu Autos: Immer hinterherjagen, aber keine Ahnung, was man damit anfangen soll, wenn man tatsächlich eines erwischt.
#
gebabbel allez ,
wir ham euch im griff  



#
dawiede schrieb:
Veni-vidi-vici schrieb:
TomHengst schrieb:
Verzwickte Situation auf jeden Fall  


Gell, solche Probleme wären sicherlich auch für dich schön.


Kuemmer dich um dich selbst und sei froh, dass Teddy keine Widerworte geben    


Widerworte? Was ist denn das?

Familienplanung allez!
#
Grabi65 schrieb:

Die Jungs hier? Alles zahnlose Papiertiger.

Die ham zu Frauen ein ähnliches Verhältnis wie mein Hund zu Autos: Immer hinterherjagen, aber keine Ahnung, was man damit anfangen soll, wenn man tatsächlich eines erwischt.


   
#
voyage schrieb:
Welch Chauvinismus hier mal wieder zum Vorschein kommt...    


Deine weiblichen gefühle verletzt?
#
TomHengst schrieb:
Verzwickte Situation auf jeden Fall  


Zwindest du?
#
FredSchaub schrieb:
Veni-vidi-vici schrieb:
TomHengst schrieb:
Verzwickte Situation auf jeden Fall  


Gell, solche Probleme wären sicherlich auch für dich schön.


der macht demnächst nen Thread auf "kann Handwechsel Sehnenscheidentzündung vorbeugen?"


Brauche Tempo zum auffangen, welches ist das beste?
#
Veni-vidi-vici schrieb:
FredSchaub schrieb:
Veni-vidi-vici schrieb:
TomHengst schrieb:
Verzwickte Situation auf jeden Fall  


Gell, solche Probleme wären sicherlich auch für dich schön.


der macht demnächst nen Thread auf "kann Handwechsel Sehnenscheidentzündung vorbeugen?"


Brauche Tempo zum auffangen, welches ist das beste?


egal, nur nie die Tastatur treffen
#
Veni-vidi-vici schrieb:

Brauche Tempo zum auffangen, welches ist das beste?


Keine Ahnung.

Die hier sind aber billig und der Name klingt vielversprechend.

http://farm6.staticflickr.com/5220/5506999534_f004eceeea_z.jpg
#
So, Freunde der Nacht! Fast 200 Beiträge, und keiner, der das hier mal zusammenfasst. Ich mache das jetzt auch nicht, möchte aber dem lieben (in vielerlei Hinsicht Ex) Threaderöffner meine eher spärlichen Erfahrungen mitteilen.

a) Fremdgehen passiert nicht einfach. Dafür gibt es Gründe. Die können vielschichtig oder sogar unterbewusst sein, aber es gehören immer zwei dazu, sonst würde es sich um Vergewaltigung handeln.

b) Wenn es aus den oben nicht näher bezeichneten Gründen zu "Vorfällen" gekommen sein sollte, überprüfe Deine Gefühle und versuche, Dir Dein Handeln selbst plausibel zu machen.

c) Wenn es für Dich selbst plausibel ist, dann denke genauer über die Ursachen nach.

d) Wenn es für Dich selbst nicht plausibel ist, dann denke noch genauer nach.

e) Egal, was Du denkst. Überlege Dir auf jeden Fall, ob es rauskommen könnte.  Wenn da keine Gefahr besteht, einfach mal die Fresse halten. Mach es mit Dir selber aus.

f)  Falls Deine Überlegungen allerdings dahin gehen sollten, dass Du sie über alles liebst, sie aber dennoch von Deiner Verfehlung (die Du natürlich nach reichlichem Grübeln als solche einstufst) erfahren könnte und Dir ihr Vertrauen wichtig ist, gibt es nur eines: Selbstanzeige und Runterspielen, bevor Dich ein missgünstiger Mitwisser verpetzt. Das ist die letzte Chance, Vertrauen zu erhalten. Wenn sie es selbst rausfindet, wird nichts mehr so sein, wie es mal war.  Und wenn ihr dennoch zusammenbleiben solltet, wird das ein ewiges Druckmittel bleiben, wenn Du mal wieder den Müll nicht runtergetragen hast. Daher rate ich von weiteren Bemühungen ab. Lippenbekenntnisse sind allerdings zulässig, falls Du dennoch eine Fortsetzung der Beziehung wünschst.

g) Fazit: Wenn´s schon sein muss, am besten nicht erwischen lassen. Hinterher geht wenig.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!