Saisonrekord beim Spiel Fortuna Düsseldorf gegen MSV

#
2 Ligasaisonrekord , Zuschauerrekord für Düsseldorf in Liga 2 ,
45.000 werden das Derby am Sonntag verfolgen , wer verliert braucht sich erstmal keine Gedanken um den Relegationsplatz zu machen.

Düsseldorf zu Hause mit einer Bilanz von 8 Siegen , 2U, ohne Niederlage
MSV Duisburg auswärts   6S 1U 3N  

Eine bisher sensationelle Aufstiegssaison geht in die entscheidenen Wochen.


http://www.express.de/sport/fussball/fortuna/fortuna-heiss-aufs--eisschrank-derby-/-/3292/1175434/-/index.html
http://www.rp-online.de/duesseldorf/duesseldorf-stadt/sport/fortuna/aktuell/Fortunas-wegweisende-Wochen_aid_815102.html

1   1. FC Kaiserslautern           43  
2   FC St. Pauli                        42
3   FC Augsburg                      37
4   Arminia Bielefeld (A)           34
5   Fortuna Düsseldorf (N)        34
6   MSV Duisburg                     34
7   1. FC Union Berlin (N)          29

und am 22 Spieltag kommt es zu folgenden Begegnungen:
FC Augsburg   -  Fortuna Düsseldorf        
MSV Duisburg   -  1. FC Kaiserslautern  
#
ahja
#
find ich klasse ! welche 2.liga kann das sonst von sich behaupten ??? da wären manche schon mit 4500 zuschauern zufrieden
#
Tja, und gegen Lautern soll es ja bei euch ausverkauft sein?

Wenn denn nicht vorher noch mal was auf den Rängen passiert und ihr nach der 40000-Strafe auch ne Platzsperre kriegt.  
#
Der Täter wurde vom Publikum ermittelt und diese Strafe wird jetzt von Fortuna Düsseldorf in voller Höhe an diesen Idioten weitergegeben.
     Der nächste darf sein private Krankenversicherung sicherheitshalber aufstocken , und vorsorglich einen Umzug planen.

Null Toleranz gegen Einzeltäter.
#
achtzehnhundert95 schrieb:
Der Täter wurde vom Publikum ermittelt und diese Strafe wird jetzt von Fortuna Düsseldorf in voller Höhe an diesen Idioten weitergegeben.
     Der nächste darf sein private Krankenversicherung sicherheitshalber aufstocken , und vorsorglich einen Umzug planen.

Null Toleranz gegen Einzeltäter.



Ihr habt ja ein ganz tolles Publikum
Will hier Feuerzeugwürfe nicht gutheissen aber Denunziantentum ist für mich das letzte! Hoffe trotzdem das die Fortuna aufsteigt, denn zu diesem überaus hässlichen Stadion fahr ich keine 20 min. Nach Duisburg isset sogar noch kürzer.
#
ajatollarockenrolla schrieb:
achtzehnhundert95 schrieb:
Der Täter wurde vom Publikum ermittelt und diese Strafe wird jetzt von Fortuna Düsseldorf in voller Höhe an diesen Idioten weitergegeben.
     Der nächste darf sein private Krankenversicherung sicherheitshalber aufstocken , und vorsorglich einen Umzug planen.

Null Toleranz gegen Einzeltäter.



Ihr habt ja ein ganz tolles Publikum
Will hier Feuerzeugwürfe nicht gutheissen aber Denunziantentum ist für mich das letzte! Hoffe trotzdem das die Fortuna aufsteigt, denn zu diesem überaus hässlichen Stadion fahr ich keine 20 min. Nach Duisburg isset sogar noch kürzer.


Benutz keine Wörter von denen du keine Ahnung hast! Denunziantentum war gerade im Kontext der deutschen Geschichte etwas vollkommen anderes!

Hier haben es Fans satt, dass A****löcher dem eigenen Verein schaden, indem sie ihn um Geld bringen. Das gleiche gab es ja schon in Rostock mit den Flitzern und in anderen Stadien.
Wenn das gleiche bei uns wäre, würde ich mir folgendes wünschen: Bitte Privatinsolvenz anmelden müssen, damit jeder Stadienbesuch in den nächsten Jahren unmöglich ist.
#
achtzehnhundert95 schrieb:

Null Toleranz gegen Einzeltäter.


Sehr geil. Info an alle: Pyro in Düsseldorf bitte nur in Gruppen!
#
ajatollarockenrolla schrieb:
achtzehnhundert95 schrieb:
Der Täter wurde vom Publikum ermittelt und diese Strafe wird jetzt von Fortuna Düsseldorf in voller Höhe an diesen Idioten weitergegeben.
     Der nächste darf sein private Krankenversicherung sicherheitshalber aufstocken , und vorsorglich einen Umzug planen.

Null Toleranz gegen Einzeltäter.



Ihr habt ja ein ganz tolles Publikum
Will hier Feuerzeugwürfe nicht gutheissen aber Denunziantentum ist für mich das letzte! Hoffe trotzdem das die Fortuna aufsteigt, denn zu diesem überaus hässlichen Stadion fahr ich keine 20 min. Nach Duisburg isset sogar noch kürzer.


Jawoll, wir schützen Straftäter und tun so als ob wir nix sehen. Manche Leute...
#
Leute, ich wollte mit meinem Hinweis auf die Vorkommnisse jetzt keine 200 Seiten lange Diskussion auslösen.  

Schön jedenfalls, dass Düsseldorf wieder im Profifußball angekommen ist. Sie gehören unter die besten 36 Vereine.
#
Immer die gleichen Kandidaten ich sag lieber nix...
#
adler76 schrieb:
Immer die gleichen Kandidaten ich sag lieber nix...  


Was soll das denn?Gehts noch?Bitte mal erklären!


Selbstverständlich gehört der Typ bestraft! Der soll kein Stadion mehr von innen sehen.Ich habe nicht erwähnt das er ungestraft davon kommen soll. So ein Blödsinn! Habe ich mich wohl falsch ausgedrückt!
Ich habe aber ein Problem damit das es in unserer Gesellschaft Gang und Gebe wird andere Leute anzuschwärzen (Denunzieren darf man ja nicht sagen )!
Ein Stadionverbot sollte doch ausreichen anstatt ihm eventuell den Rest seines Lebens Schulden abbauen zu lassen.Da wollt ich eigentlich eher draufhinaus.
#
Du warst nicht gemeint...
#
ajatollarockenrolla schrieb:
adler76 schrieb:
Immer die gleichen Kandidaten ich sag lieber nix...  


Was soll das denn?Gehts noch?Bitte mal erklären!


Selbstverständlich gehört der Typ bestraft! Der soll kein Stadion mehr von innen sehen.Ich habe nicht erwähnt das er ungestraft davon kommen soll. So ein Blödsinn! Habe ich mich wohl falsch ausgedrückt!
Ich habe aber ein Problem damit das es in unserer Gesellschaft Gang und Gebe wird andere Leute anzuschwärzen (Denunzieren darf man ja nicht sagen )!
Ein Stadionverbot sollte doch ausreichen anstatt ihm eventuell den Rest seines Lebens Schulden abbauen zu lassen.Da wollt ich eigentlich eher draufhinaus.


Und wieso? Er hat den (Geld)schaden für den Verein doch verursacht. Wieso sollen andere für sein Fehlverhalten bezahlen?
Wenn ich am Wochenende aus Langeweile irgendwo eine Scheibe einwerfe, muss ich die auch bezahlen. Trotzdem kommt danach evtl. ein Gerichtsverfahren (sofern nicht eingestellt) indem ich nochmal eine Geldstrafe erhalten kann. Da kann ich auch nicht sagen "ja wieso soll ich denn dann noch das Fenster bezahlen".
Wer Schaden anrichtet soll dafür auch gerade stehen und für mich heisst das nicht nur Hausverbot bekommen, sondern den Schaden auch begleichen.

Noch schlimmer finde ich, dass diese Personen WISSEN, dass sie dem eigenen Verein schaden! Wo man hier noch von Fans sprechen kann, ist mir ein Rätsel. Noch weniger kann ich es verstehen, wie man dann auch noch die Leute in ein schlechtes Licht rücken will, die eben nicht wollen, dass dem eigenen Verein Schaden aus den eigenen Reihen zugefügt wird.
#
ajatollarockenrolla schrieb:
Will hier Feuerzeugwürfe nicht gutheissen aber Denunziantentum ist für mich das letzte!


Sowas kommt eben dabei raus, wenn man partout nicht weiß wovon man spricht.

Ich hoffe für dich, daß sich jemand das Kennzeichen notiert hat, falls dich mal jemand über den Haufen fährt.
#
ghostinthemachine schrieb:
ajatollarockenrolla schrieb:
Will hier Feuerzeugwürfe nicht gutheissen aber Denunziantentum ist für mich das letzte!


Sowas kommt eben dabei raus, wenn man partout nicht weiß wovon man spricht.

Ich hoffe für dich, daß sich jemand das Kennzeichen notiert hat, falls dich mal jemand über den Haufen fährt.



Jupp, ganz meiner Meinung.
#
ajatollarockenrolla schrieb:
achtzehnhundert95 schrieb:
Der Täter wurde vom Publikum ermittelt und diese Strafe wird jetzt von Fortuna Düsseldorf in voller Höhe an diesen Idioten weitergegeben.
     Der nächste darf sein private Krankenversicherung sicherheitshalber aufstocken , und vorsorglich einen Umzug planen.

Null Toleranz gegen Einzeltäter.



Ihr habt ja ein ganz tolles Publikum
Will hier Feuerzeugwürfe nicht gutheissen aber Denunziantentum ist für mich das letzte! Hoffe trotzdem das die Fortuna aufsteigt, denn zu diesem überaus hässlichen Stadion fahr ich keine 20 min. Nach Duisburg isset sogar noch kürzer.



ein Tipp:

Vielleicht erst denken und dann posten. Immer wie belustigend, wie manche leute Straftaten herunterspielen. Warum sollte der Verein die Strafe für den Scheiss bezahlen, den ein einzelner produziert?
#
Es gab mal Bundesligazeiten, da hat diese Partie keine 8.000 Zuschauer ins Stadion gelockt...  :neutral-face
#
3zu7 schrieb:
Es gab mal Bundesligazeiten, da hat diese Partie keine 8.000 Zuschauer ins Stadion gelockt...  :neutral-face  


Es gab Spielzeiten, da waren im Wald keine 6000 am letzten Spieltag...


Teilen