Neuer Trainer im Sommer

#
Tafelberg schrieb:
auch di Matteo war mit Hübner ebim Edelitaliener in Wiesbaden. vielleicht sollte man sich dort auf die Lauer legen und schauen welche Trainer da noch kommen ,-)
ich kann mich nicht an eine so lange Trainerfindung bei SGE zu erinnern.


Und das hat Dir ein befreundeter Taxifahrer erzählt?
#
Ich habe gehört dass Bruno mit Pep gesprochen hat. Pep hat aber nicht überzeugt.
#
Da ich auch in Wiesbaden wohne und sehr gern gut italienisch essen gehe, würde mich sehr interessieren, von welchem "Edelitaliener" hier die Rede ist. Bruno, wenn Du das liest, lass mal einen Tipp rüberwachsen  

Nachdem ich mich zuvor auf Roger Schmidt festgelegt habe, dann kurz auf Schaaf getippt, Runjaic erwartet, Schuster fast befürchtet und von die di Matteo restlos begeistert gewesen wäre, bin ich mir nun abschließend und endgültig endgültig sicher: Es wird Fink, Und das wäre auch nicht so schlecht.
#
[quote=mr_jones]Da ich auch in Wiesbaden wohne und sehr gern gut italienisch essen gehe, würde mich sehr interessieren, von welchem "Edelitaliener" hier die Rede ist. Bruno, wenn Du das liest, lass mal einen Tipp rüberwachsen  

Hat sich erledigt, hab nen Taxifahrer gefragt...
#
mr_jones schrieb:
[quote=mr_jones]Da ich auch in Wiesbaden wohne und sehr gern gut italienisch essen gehe, würde mich sehr interessieren, von welchem "Edelitaliener" hier die Rede ist. Bruno, wenn Du das liest, lass mal einen Tipp rüberwachsen  

Hat sich erledigt, hab nen Taxifahrer gefragt...


hronline.de
Hübner trifft sich mit Fink
Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner ist weiter auf der Suche nach einem neuen Übungsleiter für die Hessen. Ein Kandidat scheint dabei weiterhin Thorsten Fink zu sein. Zumindest traf sich Hübner nach Informationen des hr-sport am Donnerstagabend mit dem Ex-Hamburger bei einem Wiesbadener Edel-Italiener. Die Frankfurter wollten das Treffen offiziell nicht bestätigen. Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen sagte am Freitag, er wisse davon gar nichts. Fink ist indes nicht der erste Kandidat, mit dem sich Hübner bei besagtem Italiener getroffen hat. Vor zwei Wochen speiste er dort noch mit Roberto di Matteo.

Sieht wohl leider nach Fink aus oder doch wieder ein Täuschungsmanöver?
#
hronline.de
Hübner trifft sich mit Fink
Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner ist weiter auf der Suche nach einem neuen Übungsleiter für die Hessen. Ein Kandidat scheint dabei weiterhin Thorsten Fink zu sein. Zumindest traf sich Hübner nach Informationen des hr-sport am Donnerstagabend mit dem Ex-Hamburger bei einem Wiesbadener Edel-Italiener. Die Frankfurter wollten das Treffen offiziell nicht bestätigen. Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen sagte am Freitag, er wisse davon gar nichts. Fink ist indes nicht der erste Kandidat, mit dem sich Hübner bei besagtem Italiener getroffen hat. Vor zwei Wochen speiste er dort noch mit Roberto di Matteo.

Sieht wohl leider nach Fink aus oder doch wieder ein Täuschungsmanöver?
#
Eintrachtix schrieb:
Mir wäre ein "fußballverrückter" Trainer am liebsten, der praktisch Tag und Nacht an der Taktik tüftelt, den nächsten Gegner analysiert und überlegt, wie er die Mannschaft verbessern kann.
Bitte kein Trainer, der hier nicht seinen Lebensmittelpunkt hat und jede Gelegenheit nutzt, sich zu seiner Familie zu verabschieden und öfter mal trainingsfrei gibt, damit er selbst frei hat.


Tuchel?
#
Bitte nicht Fink,denn jeder weis wo der HSV steht! Bitte auch nicht Babbel, denn Hoffenheim wäre beinahe abgestiegen und Herta ist abgestiegen. Ehemalige Bayernernspieler können nur beim FCB erfolg haben.

Bruno Bitte, bitte, bitte keine ehemaligen FCB- Spieler als Trainer!!!
#
Vielleicht geht der Bruno auch nur gerne italienisch essen  
#
Rosinenbomber schrieb:
Vielleicht geht der Bruno auch nur gerne italienisch essen    


Oder er checkt die Tischmanieren der Trainer, kann ja auch ein Wettessen veranstalten und der Gewinner bekommt den Trainerposten oder er zieht Lose.  
#
RocDiamond schrieb:
hronline.de
Hübner trifft sich mit Fink
Eintracht-Sportdirektor Bruno Hübner ist weiter auf der Suche nach einem neuen Übungsleiter für die Hessen. Ein Kandidat scheint dabei weiterhin Thorsten Fink zu sein. Zumindest traf sich Hübner nach Informationen des hr-sport am Donnerstagabend mit dem Ex-Hamburger bei einem Wiesbadener Edel-Italiener. Die Frankfurter wollten das Treffen offiziell nicht bestätigen. Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen sagte am Freitag, er wisse davon gar nichts. Fink ist indes nicht der erste Kandidat, mit dem sich Hübner bei besagtem Italiener getroffen hat. Vor zwei Wochen speiste er dort noch mit Roberto di Matteo.

Sieht wohl leider nach Fink aus oder doch wieder ein Täuschungsmanöver?



Wenn das Treffen mit di matteo wirklich schon vor 2 Wochen stattfand,
hat sich das Thema noch wahrscheinlicher erledigt.

Auf der anderen Seite war es ja klar, bei unseren finanzielen Rahmenbedingungen, sagen eben nur Trainer der 2. Kategorie zu.

Egal ob der Fink, Schuster, oder so heißt.

#
RocDiamond schrieb:
Rosinenbomber schrieb:
Vielleicht geht der Bruno auch nur gerne italienisch essen    


Oder er checkt die Tischmanieren der Trainer, kann ja auch ein Wettessen veranstalten und der Gewinner bekommt den Trainerposten oder er zieht Lose.    


Oder er zieht kostenlose "Geschäftsessen" auf Eintracht Kosten. Kann auch sein.
#
adlerjunge23FFM schrieb:
Wahrscheinlichkeitsbarometer   Prognosegüte   Zeitnah  

Langsam wirds echt Zeit Bruno    


Da fehlt noch ein Trainer Vermutungs Thread...
#
Wenn es so weitergeht, haben wir zur neuen Saison zwar keinen neuen Trainer, dafür haben wir den halben Saisonetat beim Italiener verfuttert und BH hat 10 kg mehr auf den Rippen. Nächstes Treffen mit Herrn Fink bitte höchstens an Caios Lieblingstanke bei nem Dosen-Pils.
Ich hoffe dass das mit Fink ein Täuschungsmanöver ist und heimlich schon der Vertrag mit RDM fixiert wird. Falls nicht RDM, bitte Kramer oder Breitenreiter. Oder Herr Slomka überlegt es sich nochmals ob er sich wirklich den HSV in der zweiten Liga antun will
#
Also entweder wird Fink Co-Trainer, Scout oder als Nachfolger für Herri mit einem Praktikumsvertrag ausgestattet
#
Hallo!!!!!! Komme gerade vom Edel-Döner und habe dort Bruno mit Peter Neururer gesehen!!!!! Er wird es wohl, meinte Bruno. Er will dort die Schwegler Millionen investieren. Denke das ist gut angelegt was meint ihr????
#
SGESeph schrieb:
Hallo!!!!!! Komme gerade vom Edel-Döner und habe dort Bruno mit Peter Neururer gesehen!!!!! Er wird es wohl, meinte Bruno. Er will dort die Schwegler Millionen investieren. Denke das ist gut angelegt was meint ihr????


Trink ned so viel   .
#
BH mit Fink beim Edel-Italiener in Wiesbaden ist ein Täuschungsmanöver,
da zur gleichen Zeit HB mit RDM in Frankfurt bei einem Edel-Konditor sitzt
und mit ihm Apfelkuchen ist und einen unterschriftreifen Vertrag dabei hat.
Und wenn die Sahne auf dem Kuchen nicht sauer ist, dann wird RDM wohl unterschreiben. Beide fahren dann mit einem Alfa nach München in die Bavaria
Filmstudios und drehen einen Werbespott für Fiat. Erst wenn der Dreh gelungen
ist, werden wir die Bekanntgabe des neuen Trainers bei SSNHD in einem Werbespott erfahren. Bis dahin, werden wir uns noch in Geduld üben müssen.
Denke, so kommt`s!  ,-)
#
Geht es denn nicht mal 1 Jahr ohne Trainer?
Die Aufstellung kann doch auch der Bruno machen.

So hätten die in Ruhe Zeit ausgiebig den Markt zu sondieren und auszuschließen den Falschen zu verpflichten.
#
Wurde eigentlich mal Huub Stevens ins Spiel gebracht?
Soll Stuttgart ja verlassen und evtl. Von AV ersetzt werden....


Teilen