Neuer Trainer im Sommer

#
Da sich die Meldungen verdichteten,  das AV nach dieser Saison aufhören will, ist es Sinnvoll sich zügig nach einen geeigneten Nachfolger umzuschauen.
Als ersten Kandidaten werfe ich
L
O
D
D
A
R
In den Raum

Wunsch: Der
Kosta von Lautern (der hat keine Lust mehr dort, wer wills ihn verübeln   ) oder Streich.

Wahrscheinlich: Babbel (bitte nicht :neutral-face )
#
Wie auch im Veh-Thread bereits geschrieben:

Wenn es wirklich so kommen sollte fände ich Marco Pezzaiuoli als Nachfolger interessant. Bis auf das eher kurze Hoffenheim Intermezzo sehr erfolgreich im Jugendbereich tätig, hat auch einige U-Mannschaften des DFB trainiert (ist u.a. Europameister mit der U17 geworden). Könnte der richtige Mann für eine neue Ausrichtung sein.
#
Im UE-Veh-Fred wird doch schon diskutiert, da braucht's nich noch einen.
#
Mein absoluter Favorit - mit Abstand:
Roger Schmidt von Red Bull Salzburg

Gründe:
* lässt atemberaubenden Fussball spielen (seht Euch nur mal die Highlights von Ajax gg. RBS an), klare Handschrift des Trainers
* macht Spieler besser (Kampl, Mane etc.)
siehe Bericht von zdf.de...
http://www.zdfsport.de/die-sportreportage-ueber-das-fussball-imperium-red-bull-salzburg-32166072.html
*hat sicher neue Ideen im Bereich Scouting

In Salzburg wird er das Maximum dieses Jahr erreichen. Vielleicht hat er ja eine Ausstiegsklausel für die Bundesliga. Oder Rangnik versteht´s, wenn Roger zur Eintracht wechseln möchte....
#
beste lösung:

Schui
Lewandowski
Roger Schmitt (RB Salzburg)

Diva-lösung:

Effe
Loddar

No go:

Babbel
fink
doll
#
Habe dieses Forum in den letzten Jahren nur passiv verfolgt - aber hier muss ich einfach nochmal ran  

1) Hans Meier (leider wohl etwas zu alt und nicht interessiert)
2) Thomas Schaaf (keine Ahnung - ich mag den einfach)
3) Alex Schur (keine Ahnung - ich mag den einfach)

4) Jens Keller (im Tausch    )
#
Boban17 schrieb:
Mein absoluter Favorit - mit Abstand:
Roger Schmidt von Red Bull Salzburg

Gründe:
* lässt atemberaubenden Fussball spielen (seht Euch nur mal die Highlights von Ajax gg. RBS an), klare Handschrift des Trainers
* macht Spieler besser (Kampl, Mane etc.)
siehe Bericht von zdf.de...
http://www.zdfsport.de/die-sportreportage-ueber-das-fussball-imperium-red-bull-salzburg-32166072.html
*hat sicher neue Ideen im Bereich Scouting

In Salzburg wird er das Maximum dieses Jahr erreichen. Vielleicht hat er ja eine Ausstiegsklausel für die Bundesliga. Oder Rangnik versteht´s, wenn Roger zur Eintracht wechseln möchte....


Ist aber absolut Unrealistisch:
1. Haben die ein viel höheres Budget (Gehalts und Transfer)
2. Haben die den ja selbst aus dem Vertrag gekauft für 1 Mio. und hat noch Vertrag bis 2016 und ich denke auch das er jetzt um einiges teurer ist.
3. Wird bei denen auch viel profesioneller gearbeitet (was besonders die Scoutigabteilung und das Management angeht)

Bleibt mal realisitsch, ich will auch keinen Daum und Heyneckes mehr hier haben, die dem Verein mehr schaden. Dann lieber einen jungen hunrigen Trainer und in der Scoutingabteilung mal jemanden holen wo auch was von Fußball versteht.
#
Schmidt wäre schon der Hammer! Hat in paderborn schon gute arbeit geleistet. Ansonsten, auch wenn viele lachen werden,  fände ich den loddar gar nicht schlecht! Warum nicht?  Internationale Kontakte hat er zur genüge.und damit meine ich keine 18 jährige teenes!    auf jeden fall keine interne lösung ala schur. Frisches blut und Ideen wären gut!
#
http://www.fussballtransfers.com/nachricht/amtlich-schalker-jahrhunderttrainer-in-griechenland-entlassen_43266

Der Huub ist wieder frei, will ich aber ehrlich gesagt auch nicht hier haben.
#
Ich bin mir nicht mal sicher ob AV wirklich geht.Ich hoffe es nicht aber falls er geht würden mir gerade so auf anhieb so ( freie Trainer also ohne Verein) einfallen.
So ein Bruno Labbadia, Thorsten Fink, Huub Stevens (ist gestern entlassen worden), Michael Frontzeck, Bert van Marwijk und wünschen würde ich mir den werten Herr Markus Weinzierl vom FC Augsburg weil ich ihn für sehr gut halte, obwohl es sehr schwierig werden würde ihn zu bekommen.
#
Mein wunschkandidat:

Thomas Schaaf oder den Streich aus Freibug

Befürchte aber das es der Babbel wird.

Was würder ihr von Holger Stanislawski halten???
#
Nordhessen3 schrieb:
Mein wunschkandidat:

Thomas Schaaf oder den Streich aus Freibug

Befürchte aber das es der Babbel wird.

Was würder ihr von Holger Stanislawski halten???


Stanislawski hat meiner Meinung nach auch nur in Pauli funktioniert. Denke nicht dass das klappen würde.
#
Trainer gibt es mit Sicherheit viele Interessante Kandidaten.

Zumindestens auf den ersten Blick.
Die Ansprüche werden bei unseren Verantwortlichen wohl auch sehr.

Meine Vorraussetzungen für den neuen Trainer.
(würde das Kandidatenfeld wohl sehr einschränken, würde man aber vieles erst bei persönlichen Gespräächen herausfinden.)
Hier gäbe es zwei Kategorien mit denen ich beiden Leben könnte.

Jung, unerfahren in der BL, dafür top motiviert und mit neuen Ideen,
der aber dafür billiger ist und wenig Ansprüche stellen wird.

oder

einen erfahrenen Trainer, der sich gut auskennt und genau weiß was auf Ihn
zukommt, dafür aber auch Ansprüche stellt und mehr kosten wird
#
Padstar schrieb:
Habe dieses Forum in den letzten Jahren nur passiv verfolgt - aber hier muss ich einfach nochmal ran  

1) Hans Meier (leider wohl etwas zu alt und nicht interessiert)
2) Thomas Schaaf (keine Ahnung - ich mag den einfach)
3) Alex Schur (keine Ahnung - ich mag den einfach)

4) Jens Keller (im Tausch    )


Thomas Schaaf wäre auch mein Kandidat
#
Eintracht23 schrieb:
Nordhessen3 schrieb:
Mein wunschkandidat:

Thomas Schaaf oder den Streich aus Freibug

Befürchte aber das es der Babbel wird.

Was würder ihr von Holger Stanislawski halten???


Stanislawski hat meiner Meinung nach auch nur in Pauli funktioniert. Denke nicht dass das klappen würde.


Ja, leider.
Sonst aber eigentlich kein grottiger Trainer.
#
Ja genau, Hauptsache jung! Läuft ja gut in Stuttgart.

Streich und Schaaf sind mir leider total unsympathisch, und ich bin mir auch nicht sicher, ob sie jenseits ihrer Hauptstandorte funktionieren.

Babbel? Braumerganeddrübberredde.
#
ismirdochegal! schrieb:
Padstar schrieb:
Habe dieses Forum in den letzten Jahren nur passiv verfolgt - aber hier muss ich einfach nochmal ran  

1) Hans Meier (leider wohl etwas zu alt und nicht interessiert)
2) Thomas Schaaf (keine Ahnung - ich mag den einfach)
3) Alex Schur (keine Ahnung - ich mag den einfach)

4) Jens Keller (im Tausch    )


Thomas Schaaf wäre auch mein Kandidat  


Gegen Schaaf hätte auch nix, dann wird halt des 3th Trikot Fischgrün  und er fühlt sich heimisch.  
#
Mainhattener schrieb:
http://www.transfermarkt.de/de/stefan-kraemer/aufeinenblick/trainer_4744.html
Fast vergessen.    


Guter Mann! Hat allerdings schon ein Arminia Tattoo auf der Brust  
#
yeboah1981 schrieb:
Ja genau, Hauptsache jung! Läuft ja gut in Stuttgart.

Streich und Schaaf sind mir leider total unsympathisch, und ich bin mir auch nicht sicher, ob sie jenseits ihrer Hauptstandorte funktionieren.

Babbel? Braumerganeddrübberredde.


sehe ich genau so.

die bild allerdings...
"Vor zwei Wochen wurde Markus Babbel (41) überraschend in Frankfurt gesichtet. Einmal beim Training, einmal beim Spiel gegen Bremen. Babbel gilt als Lieblingsschüler Vehs aus Stuttgarter Zeiten. Wollte Veh ihn Bruchhagen als möglichen Nachfolger ans Herz legen?"
http://www.bild.de/sport/fussball/eintracht-frankfurt/verlaesst-frankfurt-im-sommer-34910994.bild.html

*doppel-schüttel*


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!