Ticketbörse

#
Kuno Klötzer schrieb:

Bei mir erscheinen die Daten des Baselspiels mit korrektem Sitz, aber Datum 30.5.20 und der Aufforderung "einen Spieltag auszuwählen". Hat jemand auch dieses Problem?      

Ja, das hatte ich auch. Es war aber kein Problem. Ich konnte das trotzdem einfach absenden.

Was ist das Problem?, kannst Du den Vorgang nicht abschliessen?

Falls dem so sein sollte: hast du das runde Feld oben links angeklickt (im Feld mit den Angaben zum Platz, glaube ich war es ... erinnere mich aber nicht ganz genau ...).
#
Danke für den Tipp!
#
Bei mir erscheinen die Daten des Baselspiels mit korrektem Sitz, aber Datum 30.5.20 und der Aufforderung "einen Spieltag auszuwählen". Hat jemand auch dieses Problem?
#
Ich vermute sehr stark, dass das Datum absichtlich hochgesetzt wurde, da das Spiel sonst in der Vergangenheit läge und somit nicht mehr auswählbar wäre. Es ist primär ja immernoch einen Ticketbörse und wird jetzt quasi "misbraucht" als Rückerstattungsplatform, was ich persönlich genial finde. Andere Vereine werden wohl unendlich Papierkrieg veransstalten mit Ticketrückversand etc.
#
Ich bekomme für das Gladbach-Spiel von heute immer noch dieselbe Fehlermeldung "kein gültiges Ticket gefunden". Es gab auch noch keine E-Mail, obwohl ich die Karten ganz normal über den Ticketshop gekauft und per Post erhalten habe.
#
Ich bekomme für das Gladbach-Spiel von heute immer noch dieselbe Fehlermeldung "kein gültiges Ticket gefunden". Es gab auch noch keine E-Mail, obwohl ich die Karten ganz normal über den Ticketshop gekauft und per Post erhalten habe.
#
Du kannst zurzeit nur Tickets des Basel-Hinspiels zwecks Rückerstattung einstellen. Alle weiteren Liga- und Europacup-Spiele sind derzeit ausgesetzt und niemand weiss im Moment, wie es weitergeht, ob verschoben oder ganz abgebrochen wird. Daher macht das Einstellen von weiteren Tickets im Moment kaum Sinn.
#
Ich bekomme für das Gladbach-Spiel von heute immer noch dieselbe Fehlermeldung "kein gültiges Ticket gefunden". Es gab auch noch keine E-Mail, obwohl ich die Karten ganz normal über den Ticketshop gekauft und per Post erhalten habe.
#
Da das Gladbach-Spiel nicht als "Geisterspiel" ausgetragen, sondern erstmal "nur" abgesagt wurde; kann es ja sein das es irgendwann ja noch nachgeholt wird. Folglich behalten diese Tickets ihre Gültigkeit. Bis dahin solltest du "die Füße stillhalten" und Infos der Eintracht zum Gladbach-Spiel abwarten!
#
Du kannst zurzeit nur Tickets des Basel-Hinspiels zwecks Rückerstattung einstellen. Alle weiteren Liga- und Europacup-Spiele sind derzeit ausgesetzt und niemand weiss im Moment, wie es weitergeht, ob verschoben oder ganz abgebrochen wird. Daher macht das Einstellen von weiteren Tickets im Moment kaum Sinn.
#
piggie-mickie schrieb:

Du kannst zurzeit nur Tickets des Basel-Hinspiels zwecks Rückerstattung einstellen. Alle weiteren Liga- und Europacup-Spiele sind derzeit ausgesetzt und niemand weiss im Moment, wie es weitergeht, ob verschoben oder ganz abgebrochen wird. Daher macht das Einstellen von weiteren Tickets im Moment kaum Sinn.

Das stimmt eigentlich schon, aber warum werden dann aktuell Tickets für die Spiele gegen Freiburg, Mainz und Schalke verkauft? Das hat doch genauso wenig Sinn.
#
piggie-mickie schrieb:

Du kannst zurzeit nur Tickets des Basel-Hinspiels zwecks Rückerstattung einstellen. Alle weiteren Liga- und Europacup-Spiele sind derzeit ausgesetzt und niemand weiss im Moment, wie es weitergeht, ob verschoben oder ganz abgebrochen wird. Daher macht das Einstellen von weiteren Tickets im Moment kaum Sinn.

Das stimmt eigentlich schon, aber warum werden dann aktuell Tickets für die Spiele gegen Freiburg, Mainz und Schalke verkauft? Das hat doch genauso wenig Sinn.
#
Adler_im_Exil schrieb:

Das stimmt eigentlich schon, aber warum werden dann aktuell Tickets für die Spiele gegen Freiburg, Mainz und Schalke verkauft? Das hat doch genauso wenig Sinn.


Weil der Verein dadurch Einnahmen generieren kann. Nicht jeder wird sein Ticket zurückgeben (aus welchen Gründen auch immer), sollte es ein Geisterspiel werden oder gänzlich abgesagt.
#
Adler_im_Exil schrieb:

Das stimmt eigentlich schon, aber warum werden dann aktuell Tickets für die Spiele gegen Freiburg, Mainz und Schalke verkauft? Das hat doch genauso wenig Sinn.


Weil der Verein dadurch Einnahmen generieren kann. Nicht jeder wird sein Ticket zurückgeben (aus welchen Gründen auch immer), sollte es ein Geisterspiel werden oder gänzlich abgesagt.
#
Da man aber bei Tageskarten im Falle eines Weiterverkaufs nur 90% des Preises wieder bekommt und Dauerkartenplätze deutlich höher verkauft werden als die Erstattung ist, würde man damit auch Einnahmen generieren.
Es wäre also aus finanzieller Sicht sogar sinnvoll die Ticketbörse ganz normal zu öffnen.
#
Da man aber bei Tageskarten im Falle eines Weiterverkaufs nur 90% des Preises wieder bekommt und Dauerkartenplätze deutlich höher verkauft werden als die Erstattung ist, würde man damit auch Einnahmen generieren.
Es wäre also aus finanzieller Sicht sogar sinnvoll die Ticketbörse ganz normal zu öffnen.
#
Da man nicht weiss wie es weiter geht wäre das ein sinnloses hin- und hergeschiebe von Karten.
#
Da man nicht weiss wie es weiter geht wäre das ein sinnloses hin- und hergeschiebe von Karten.
#
Das ist sicherlich richtig, aber der Verkauf von Kaufen ist dann zumindest ein sinnloses Hinschieben,


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!