F(u)ck gegen Hoppenheim also!!!

#
bla_blub schrieb:
Basaltkopp schrieb:
SGEAREK_MTK schrieb:
Ein Vorteil hätte es wenn die Kartoffelbauer in der 2 Liga blieben, nämlich dass wir sie dann in der ewigen Bundesligatabelle überholen könnten  


Ist das Optimismus oder Größenwahnsinn?

Die ewige Tabelle ist mir egal. Ich will, dass Hopp absteigt!


Hehe, 63 Punkte, is schon ganz schön ambitioniert    


Ambitioniert kann man natürlich auch sagen.

Wenn Lautern wieder mit 23 Punkten absteigen würde, bräuchen wir 86 - immer noch 5 weniger als die Bazis dieses Saison geholt haben. Das wäre dann äußerst ambitioniert  
#
"Tod und Hass dem Dietmar Hopp"

Lautern will in Hoffenheim alte Rechnung begleichen http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/1899-hoffenheim/article116337829/Lautern-will-in-Hoffenheim-alte-Rechnung-begleichen.html

und weiter  "in dieser wirtschaftsschwachen Region im Südwesten müssen sie sich schon mit Mainz und Frankfurt um jeden Sponsor streiten, einen weiteren Konkurrenten konnten sie beim besten Willen nicht gebrauchen. "
#
SGEAREK_MTK schrieb:
Ein Vorteil hätte es wenn die Kartoffelbauer in der 2 Liga blieben, nämlich dass wir sie dann in der ewigen Bundesligatabelle überholen könnten  


Schaffen wir auch, wenn sie aufsteigen sollten  
#
Ffm60ziger schrieb:
"Tod und Hass dem Dietmar Hopp"

Lautern will in Hoffenheim alte Rechnung begleichen http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/1899-hoffenheim/article116337829/Lautern-will-in-Hoffenheim-alte-Rechnung-begleichen.html

und weiter  "in dieser wirtschaftsschwachen Region im Südwesten müssen sie sich schon mit Mainz und Frankfurt um jeden Sponsor streiten, einen weiteren Konkurrenten konnten sie beim besten Willen nicht gebrauchen. "



Lest mal die Kommentare.... Dazu nur Hurra Hurra das Ganze Dorf ähm nur Dietmar ist da
#
DBecki schrieb:
SGEAREK_MTK schrieb:
Ein Vorteil hätte es wenn die Kartoffelbauer in der 2 Liga blieben, nämlich dass wir sie dann in der ewigen Bundesligatabelle überholen könnten  


Schaffen wir auch, wenn sie aufsteigen sollten    


Mal wieder ganz deiner Meinung.  
#
DBecki schrieb:
SGEAREK_MTK schrieb:
Ein Vorteil hätte es wenn die Kartoffelbauer in der 2 Liga blieben, nämlich dass wir sie dann in der ewigen Bundesligatabelle überholen könnten  


Schaffen wir auch, wenn sie aufsteigen sollten    


Die Spieler müssten nur mal so ehrgeizig und Veh so kompetent wie der Koreaner sein, dann sind 86 Punkte schon in der Hinrunde drin. Ehrlich.
#
Ich fühle mich vor der Wahl zwischen pest und cholera.

Hoppenheim hätte den Vorteil ein Heimspiel mehr zu haben und bei den Kartoffelbauern hätten wir wieder ein derby.

Ohne verschwörungstheorien aufzustellen, wird es der dfb / dfl schon schaffen das der hopp nächstes jahr 1 Liga spielen darf.......... hab so ein komisches gefühl. das spiel in dortmund wurde ja ganz zufällig durch 2 elfer entschieden  
#
SGE1993FAN schrieb:
Ich fühle mich vor der Wahl zwischen pest und cholera.

Hoppenheim hätte den Vorteil ein Heimspiel mehr zu haben und bei den Kartoffelbauern hätten wir wieder ein derby.

Ohne verschwörungstheorien aufzustellen, wird es der dfb / dfl schon schaffen das der hopp nächstes jahr 1 Liga spielen darf.......... hab so ein komisches gefühl. das spiel in dortmund wurde ja ganz zufällig durch 2 elfer entschieden  


... von denen aber keiner zweifelhaft war.  :neutral-face
#
für dieses spiel gilt mal ein gepflegtes:

eure eltern sind geschwister!
aber ich bin da trotzdem ganz bei hans sarpei...
#
Wenigstens haben die Inzuchtler Eltern, mit welchem Verwandtschaftsgrad auch immer. Hopp kommt schließlich aus dem Reagenzglas.
#
eure eltern sind biochemiker!  
#
Ich kann das Spiel eigentlich recht neutral schaun, da ich´s im Grunde keinen von beiden gönne.  :neutral-face
#
Ich mag Hoppenheim jetzt noch weniger, weil Sie mich zwingen dem F(u)CK einen Sieg zu wünschen.
#
NDA schrieb:
Ich mag Hoppenheim jetzt noch weniger, weil Sie mich zwingen dem F(u)CK einen Sieg zu wünschen.



ich denke die Symphatien werden in Fußballdeutschland klar verteilt sein
#
Also ich bin von ganzen Herzen für die Kartoffelbauern. Wir haben denen ja auch unsere besten Stürmer geschickt und dann auch noch den Benny. Die sollen das mal schaffen. Außerdem haben die ja keine Freunde, die armen, weder VfB noch Mainz noch Hopp, noch KSC.
#
steigt hopp ab, dann klettert die eintracht in der fernsehstabelle einen platz hoch
= 1 million €  
#
himmelhoch schrieb:
Also ich bin von ganzen Herzen für die Kartoffelbauern. Wir haben denen ja auch unsere besten Stürmer geschickt und dann auch noch den Benny. Die sollen das mal schaffen. Außerdem haben die ja keine Freunde, die armen, weder VfB noch Mainz noch Hopp, noch KSC.  


Von ganzen Herzen? *schauder*
#
Ich bin für meinen Teil von ganzem Herzen gegen Hopp. Einen Sieg der Bauern nehme ich dabei gezwungenermaßen in Kauf, aber der Zweck heiligt nun mal die Mittel.
#
Für mich stellt sich nichtmal die Frage, zu wem ich halte. Ganz klar Kaiserslautern. Ich mag die Kartoffelbauern nicht, aber traditionell nicht. Ist der FCK wieder in Liga 1, wird es zwei Spiele mit ner guten Stimmung geben. Eventuell auch hitzige Spiele. Szenen, über die man sich über Wochen aufregen oder freuen kann. Das macht Fussball aus. Hoffenheim ist es bei mir schon eine weitaus stärkere Ablehnung. Die nicht durch vergangene Spiele oder sonstwas aufkommt, sondern darin begründet ist, dass es einfach falsch ist, dass so ein Plastikverein im Profifussball herumschwirrt.
#
Lieber jemanden, den ich überhaupt nicht mag, also jemanden für den ich keinerlei Gefühle habe.

Auf gehts Lautern, tut es für Deutschland! Und nächstes Jahr könnt ihr dann wieder absteigen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!