Was trinkt ihr gerade....????

#
Mömbriser Goldtröpfchen
aus unbehandeltem Streuobst unseres Heimatgebietes
#
Desperados auf der Hotelterasse
#
Kaffee, schwarz, stark!      
#
Mönchshof Natur Radler eisgekühlt

zum Wohl
#
Ein kühles Stiegl Pils auf'm Balkon in Kärnten...
#
eisgekühltes Tannenzäpfle

auf die Gesundheit



#
Eisgekühltes Desperados mit Fitzelchen von Zitrone

#
Sláinte!
#
Rhönsprudel Original, 1 Flasche fast auf Ex ... ..
#
und jetzt: ein Glas Kloster Eberbach Weißburgunder 2019
#
Rhönsprudel Original, 1 Flasche fast auf Ex ... ..
#
Landroval schrieb:

Rhönsprudel Original, 1 Flasche fast auf Ex ... ..

Mit Kohlensäure? Da muss man doch dann mächtig rülpsen.
#
Landroval schrieb:

Rhönsprudel Original, 1 Flasche fast auf Ex ... ..

Mit Kohlensäure? Da muss man doch dann mächtig rülpsen.
#
propain schrieb:

Landroval schrieb:

Rhönsprudel Original, 1 Flasche fast auf Ex ... ..

Mit Kohlensäure? Da muss man doch dann mächtig rülpsen.        

Das (kohlensäurehaltige) Wasser war dazu noch ziemlich kalt, da ich die Flasche direkt aus dem Kühlschrank geholt hatte. An Rülpsen erinnere ich mich gar nicht, da ich keinerlei Rüge bekommen habe.
(Meine Familie habe ich damit nicht belästigt, weil ich in meinem Büro "abgetaucht" war ...)
#
Auch die Letten können Bier brauen: Valmiermuiža, eine bernsteinfarbene baltische Köstlichkeit....
#
Auch die Letten können Bier brauen: Valmiermuiža, eine bernsteinfarbene baltische Köstlichkeit....
#
Sieht auf jeden Fall sehr ordentlich aus. Bist du gerade da drüben oder kann man sowas auch hier irgendwo kaufen?
#
Sieht auf jeden Fall sehr ordentlich aus. Bist du gerade da drüben oder kann man sowas auch hier irgendwo kaufen?
#
Schmeckt auch sehr ordentlich, malzig, aber gleichzeitig auch herb und erfrischend, etwas höherer Alkoholgehalt als unsere deutschen Biere. War bis gestern dort (Riga, eine faszinierende, geschichtsträchtige Stadt, und der Badeort Jurmala, wirklich sehr schön!) und habe mir ein paar Vorräte mitgebracht. Selbst belgisches Bier, von dem ich sonst ein großer Fan bin und das es in Lettland interessanterweise in jedem noch so kleinen Supermarkt gab, habe ich nicht angerührt, da mich die einheimischen Sorten wirklich überzeugten. Tipps zu Bezugsquellen in Deutschland kann ich leider nicht geben, wäre dafür auch dankbar!
#
Schmeckt auch sehr ordentlich, malzig, aber gleichzeitig auch herb und erfrischend, etwas höherer Alkoholgehalt als unsere deutschen Biere. War bis gestern dort (Riga, eine faszinierende, geschichtsträchtige Stadt, und der Badeort Jurmala, wirklich sehr schön!) und habe mir ein paar Vorräte mitgebracht. Selbst belgisches Bier, von dem ich sonst ein großer Fan bin und das es in Lettland interessanterweise in jedem noch so kleinen Supermarkt gab, habe ich nicht angerührt, da mich die einheimischen Sorten wirklich überzeugten. Tipps zu Bezugsquellen in Deutschland kann ich leider nicht geben, wäre dafür auch dankbar!
#
Fantastisch schrieb:

Schmeckt auch sehr ordentlich, malzig, aber gleichzeitig auch herb und erfrischend, etwas höherer Alkoholgehalt als unsere deutschen Biere. War bis gestern dort (Riga, eine faszinierende, geschichtsträchtige Stadt, und der Badeort Jurmala, wirklich sehr schön!) und habe mir ein paar Vorräte mitgebracht. Selbst belgisches Bier, von dem ich sonst ein großer Fan bin und das es in Lettland interessanterweise in jedem noch so kleinen Supermarkt gab, habe ich nicht angerührt, da mich die einheimischen Sorten wirklich überzeugten. Tipps zu Bezugsquellen in Deutschland kann ich leider nicht geben, wäre dafür auch dankbar!


Gut zu wissen. Leider ist unser Trip nach Riga an Ostern ausgefallen, werden wir aber sicher nachholen.
Eventuell hat Maruhn in Darmstadt was vorrätig?

BTT: Staropramen, eiskalt.
#
Fantastisch schrieb:

Schmeckt auch sehr ordentlich, malzig, aber gleichzeitig auch herb und erfrischend, etwas höherer Alkoholgehalt als unsere deutschen Biere. War bis gestern dort (Riga, eine faszinierende, geschichtsträchtige Stadt, und der Badeort Jurmala, wirklich sehr schön!) und habe mir ein paar Vorräte mitgebracht. Selbst belgisches Bier, von dem ich sonst ein großer Fan bin und das es in Lettland interessanterweise in jedem noch so kleinen Supermarkt gab, habe ich nicht angerührt, da mich die einheimischen Sorten wirklich überzeugten. Tipps zu Bezugsquellen in Deutschland kann ich leider nicht geben, wäre dafür auch dankbar!


Gut zu wissen. Leider ist unser Trip nach Riga an Ostern ausgefallen, werden wir aber sicher nachholen.
Eventuell hat Maruhn in Darmstadt was vorrätig?

BTT: Staropramen, eiskalt.
#
mittelbucher schrieb:

Gut zu wissen. Leider ist unser Trip nach Riga an Ostern ausgefallen, werden wir aber sicher nachholen.
Solltet ihr auf jeden Fall tun. Ich kann es wirklich empfehlen!
mittelbucher schrieb:
Eventuell hat Maruhn in Darmstadt was vorrätig?
Guter Tipp!
mittelbucher schrieb:
BTT: Staropramen, eiskalt.        
Sollte ich auch endlich mal probieren....


Teilen