CL 2014/15 - KO-Phase

#
Adler_Steigflug schrieb:

Danilo, Maicon, Alex Sandro, Herrera, Jackson Martinez, Quaresma


octavian23 schrieb:

Auf http://www.eintracht-archiv.de/ nachschauen wuerde es auch tun.    Es haben heute immerhin 6 Mann von letztjaehrigem Rueckspiel mitgemischt: Danilo, Maicon, Alex Sandro, Herrera, Quaresma und Martinez.


danke jungs
#
Tafelberg schrieb:
Südattila schrieb:
Selbst wenn die Bayern noch durch ein Wunder weiterkommen

ich traue denen leider das Wunder zu  

ein popliges 2:0 in einem Heimspiel ist kein Wunder
#
MrBoccia schrieb:
Tafelberg schrieb:
Südattila schrieb:
Selbst wenn die Bayern noch durch ein Wunder weiterkommen

ich traue denen leider das Wunder zu  

ein popliges 2:0 in einem Heimspiel ist kein Wunder



richtig. Ich habe mich nur auf den Begriff "Wunder" von Südattila bezogen.
Der FCB wird das leider schaffen
#
Aufgrund der lächerlichen Abwehrfehler der Bayern die ich vorhin in der Zusammenfassung sah dachte ich für einen Moment es wäre unsere Abwehr. .
#
Tafelberg schrieb:
MrBoccia schrieb:
Tafelberg schrieb:
Südattila schrieb:
Selbst wenn die Bayern noch durch ein Wunder weiterkommen

ich traue denen leider das Wunder zu  

ein popliges 2:0 in einem Heimspiel ist kein Wunder

richtig. Ich habe mich nur auf den Begriff "Wunder" von Südattila bezogen.
Der FCB wird das leider schaffen

jo mei, dann schaffen sie es halt. Un? Die Zeit ist vorbei, als mich irgendein Sieg der bayrischen Deppen über Gebühr grämen würde. Und auch falls die die CL gewännen - völliges Non-Event (wie man so schön sagen könnte).
#
MrBoccia schrieb:
Tafelberg schrieb:
MrBoccia schrieb:
Tafelberg schrieb:
Südattila schrieb:
Selbst wenn die Bayern noch durch ein Wunder weiterkommen

ich traue denen leider das Wunder zu  

ein popliges 2:0 in einem Heimspiel ist kein Wunder

richtig. Ich habe mich nur auf den Begriff "Wunder" von Südattila bezogen.
Der FCB wird das leider schaffen

jo mei, dann schaffen sie es halt. Un? Die Zeit ist vorbei, als mich irgendein Sieg der bayrischen Deppen über Gebühr grämen würde. Und auch falls die die CL gewännen - völliges Non-Event (wie man so schön sagen könnte).


ja, in der Tat. In meinem Leben gibt es auch wichtigeres als eine Bayern Niederlage zu bejubeln oder umgekehrt sich zu ärgern
#
strassenapotheker schrieb:
Südattila schrieb:
Selbst wenn die Bayern noch durch ein Wunder weiterkommen - gegen Barcelona oder Madrid machen die keinen Stich. Bayern hat sich von der schlechten Bundesliga einlullen lassen, die sind zu behäbig und bequem geworden für die Champions League.

Man muss sich nur mal die Offensiven von Barca anschauen: Messi, Neymar und der Beißer. Die machen bayerisches Hackfleisch.


man muss aber auch sagen das die mega pech mit den verletzen haben.
ribery, robben, alaba, schweinsteiger, benatia, martinez
das steckt man in der cl nicht so einfach weg, wobei es für die bundesliga noch reicht.


Wenn die drei Welklassespieler Alonso, Dante und Boateng das Spiel mit individuellen Fehlern herschenken, hat das überhaupt garnichts mit den Verletzten zu tun.

Wir haben das heute morgen auf der Arbeit schon durchanalysiert und kamen zum eindeutigen Resultat: die Spieler wollen Kloppo. Nur Tiago hängt noch an Pep.
#
Bayern wird das schaffen, allerdings wenn Porto trifft, könnte es schwieriger werden.
#
Eintracht-Er schrieb:
Bayern wird das schaffen, allerdings wenn Porto trifft, könnte es schwieriger werden.


Ich glaube ohne Robbery sind die Bayern zwar immer noch stark was die Bundesliga betrifft, aber im Vergleich zu den Top- Teams in der CL sind sie wie Flasche leer. Die beiden machen nicht einfach nur den berühmten Unterschied aus, sondern den ganz großen Unterschied.
#
Uuuuuuuuuuuuuuuoooooooooooooooohhhhhhh

Ist mir das Geschrei von den Portogallern gestern Abend auf den Sack gegangen!
Das war ja schlimmer wie zu Beister und Röslerzeiten in Düdo.

Für die Vogelwilde Bayern war da in der europäischen Edelbuttikke des Fußballs nix zu holen.
So scheiß Spiele liefern die eben alle paar Jahre mal in extremer Versagerposse ab.

Subjektiv gesehen, war die Eintracht in Porto besser, da man immerhin einen Punkt geholt hat.

Objektiv gesehen glaube ich, dass die Bordos am Dienstag de Bobbes vollbekommen.
#
Schön fand ich die beleidigten Blicke der Bayernspieler, wenn bei manchen Zweikämpfen eben nicht Foul für sie gepfiffen wurde. Da hab's mal keinen Bonus wie in der Buli...
#
EF-74 schrieb:
Schön fand ich die beleidigten Blicke der Bayernspieler, wenn bei manchen Zweikämpfen eben nicht Foul für sie gepfiffen wurde. Da hab's mal keinen Bonus wie in der Buli...

Den Bonus gabs jedoch für Neuer   Wenn Karte dann Rot
#
Stimmt, aber in der Buli hätte es wahrscheinlich geheißen :

Ball gespielt...

und noch nicht mal 11er gegeben
#
micl schrieb:
strassenapotheker schrieb:
Südattila schrieb:
Selbst wenn die Bayern noch durch ein Wunder weiterkommen - gegen Barcelona oder Madrid machen die keinen Stich. Bayern hat sich von der schlechten Bundesliga einlullen lassen, die sind zu behäbig und bequem geworden für die Champions League.

Man muss sich nur mal die Offensiven von Barca anschauen: Messi, Neymar und der Beißer. Die machen bayerisches Hackfleisch.


man muss aber auch sagen das die mega pech mit den verletzen haben.
ribery, robben, alaba, schweinsteiger, benatia, martinez
das steckt man in der cl nicht so einfach weg, wobei es für die bundesliga noch reicht.


Wenn die drei Welklassespieler Alonso, Dante und Boateng das Spiel mit individuellen Fehlern herschenken, hat das überhaupt garnichts mit den Verletzten zu tun.

Wir haben das heute morgen auf der Arbeit schon durchanalysiert und kamen zum eindeutigen Resultat: die Spieler wollen Kloppo. Nur Tiago hängt noch an Pep.  

das hat aber was mit Unvermögen zu tun, das du bei den Bayern extrem selten siehst. Porto hat das eiskalt ausgenutzt, Respekt dafür.
Ich glaub aber kaum, dass es im rückspiel genauso aussehen wird.
#
EF-74 schrieb:
Stimmt, aber in der Buli hätte es wahrscheinlich geheißen :

Ball gespielt...

und noch nicht mal 11er gegeben


Und Rot für den Stürmer wegen Schwalbe?
#
WuerzburgerAdler schrieb:
EF-74 schrieb:
Stimmt, aber in der Buli hätte es wahrscheinlich geheißen :

Ball gespielt...

und noch nicht mal 11er gegeben


Und Rot für den Stürmer wegen Schwalbe?


Möcht ich nicht ausschliessen  
#
Tafelberg schrieb:
MrBoccia schrieb:
Tafelberg schrieb:
Südattila schrieb:
Selbst wenn die Bayern noch durch ein Wunder weiterkommen

ich traue denen leider das Wunder zu  

ein popliges 2:0 in einem Heimspiel ist kein Wunder



richtig. Ich habe mich nur auf den Begriff "Wunder" von Südattila bezogen.
Der FCB wird das leider schaffen


Ich bin mir sicher, dass sie rausfliegen. Und die Statistik gibt mir recht, die Bayern haben noch nie eine Niederlage mit zwei Toren Unterschied in der CL im Rückspiel umbiegen können. Dazu kommt die dünne Personaldecke und die internen Querelen (Müller-Wohlfahrt). Glaubt es mir, die sind draußen!
#
...so rein vom Fussball her, kann man ja das FcBäh-spiel  mal anschauen!!! Läuft ja auf ZDF.
#
Ffm60ziger schrieb:
...so rein vom Fussball her, kann man ja das FcBäh-spiel  mal anschauen!!! Läuft ja auf ZDF.  


ich schau das heute aus ganz anderen gründen.  
#
peter schrieb:
Ffm60ziger schrieb:
...so rein vom Fussball her, kann man ja das FcBäh-spiel  mal anschauen!!! Läuft ja auf ZDF.  


ich schau das heute aus ganz anderen gründen.    


dank dir.


Teilen