Die von der anderen Mainseite insolvent!

#
..wir brauchen sie als antipode zu uns, unbedingt...ausserdem mag ich sie...bissig, dirty und so kaputt....im gegensatz zu uns ..strahlend, eloquent und potent...
#
sgevolker schrieb:
Nuriel schrieb:
Ich hätte tausend Mal lieber die Oxxen weiter um uns herum als die sch*** Hopps und Wolfs etc...


Dito.



Es ist aber auch sehr schwer irgend etwas noch weniger um sich herum haben zu wollen als Hopps und Wolfs.  ,-)
#
Jedesmal, wenn die Mainzer sich aufblasen und beim Spiel gegen die Eintracht von "Derby" reden, denke ich: "Was wollt ihr Emporkömmlinge eigentlich?! Unser Derby ist gegen Oxxenbach und sonst niemanden!"

Also: Bitte unbedingt den OFX retten! Wir brauchen ihn, und wenn's nur als abschreckendes Beispiel ist.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
sgevolker schrieb:
Nuriel schrieb:
Ich hätte tausend Mal lieber die Oxxen weiter um uns herum als die sch*** Hopps und Wolfs etc...


Dito.



Es ist aber auch sehr schwer irgend etwas noch weniger um sich herum haben zu wollen als Hopps und Wolfs.  ,-)  


Gut, ich formuliere es um: ich hätte tausend Mal lieber Oxxen weiter um uns herum als die Clowns, besser?
#
Nuriel schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
sgevolker schrieb:
Nuriel schrieb:
Ich hätte tausend Mal lieber die Oxxen weiter um uns herum als die sch*** Hopps und Wolfs etc...


Dito.



Es ist aber auch sehr schwer irgend etwas noch weniger um sich herum haben zu wollen als Hopps und Wolfs.  ,-)  


Gut, ich formuliere es um: ich hätte tausend Mal lieber Oxxen weiter um uns herum als die Clowns, besser?


Ja.  
#
adlerkind schrieb:
Habs auch gelesen. Bei denen scheints ja wirklich schon zappenduster zu sein. Wenn schon die Spielergehälter nicht rechtzeitig gezahlt werden..   und man sich schon um 7.111 Euronen "vermeindlich" rechtmäßig ausgezahlte Zinsen kloppt... mhh...
Erinnert mich irgendwie an die Zeiten wo es noch bei der Eintracht auf Jahreshauptversammlungen auf die Fre... gab  

Aber im Ernst.. es würde wirklich ein Feindbild geben...
Und was wird aus.. "Wer nicht hüpft ist xxxxxxxxx"    


Mit den 7T€ geht es wohl eher drum, das der Präsi (wie da steht selber Kläubiger), sich das Geld erstmal selber zugeschustert hat, statt es anderweitig einzusetzen.


Man fragt sich schon, was die sich da für Selbstdarsteller an die Spitze gesetzt haben, scheint ja schlimmer als im Kindergarten zu sein, selbst der Neanderthaler hat mehr Hirn.

Mal die Rivalität ausgeblendet, aus deren Sicht, kann man nur hoffen, das die diese Typen schnell wieder los sind.
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:
Boooonzaaaiiii1899 schrieb:
Basaltkopp schrieb:
tobago schrieb:
adlerDA schrieb:
Veni-vidi-vici schrieb:
MrBoccia schrieb:
wir könnten denen ja ein Benefizspiel anbieten
Am Vatertag?

Blitzturnier - gemeinsam mit Waldhof und Darmstadt.


Die Region muss ja zusammenhalten. Ich würde als natürlichen Puffer noch die Mainzer einladen    


Und die Kartoffelbauern? Die wollen doch bestimmt auch mitmachen    


Und noch den KSC  


Milchmädchenrechnung. Wer zahlt'n die ganze Bullizei, die DAS unter Kontrolle halten muss? Ich sag nur Hubschraubereinsatz!  


Unsern toller Innenminister
#
schön das es anfängt zu miefen...
#
Kutz erhält Stadionverbot
Kickers-Theater erreicht Höhepunkt
http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=12020&key=standard_document_46752119

Die Selbstdemontage der Offenbacher Kickers hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Präsident Frank Ruhl und sein Kontrahent Remo Kutz sind offenbar bereit, für ihren Streit die Zukunft des Vereins zu riskieren.

http://www.hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp?rubrik=12020&key=standard_document_46752949
#
das erinnert fast an die dunklen zeiten unserer eintracht
zum glück haben wir aber nu unseren hb
#
Genau, wir sollten nicht vergessen wo wir als Aufsteiger herkommen...
#
.... und als Absteiger hin mussten
#
Das wäre schade.
Der OFC ist gerade im Pokal so weit gekommen und beweißt das er
viele echte Fans hat (für einen Drittligaverein) .

Ich verstehe sowieso nicht warum die hessischen Traditionsvereine so viel
Probleme mit dem Geld haben.
Gerade die mit den meisten Fans, haben meistens die größten finanziellen Probleme.
(OFC, Darmstadt,Hessen Kassel)

Und der kleine FSV Frankfurt (muß so bescheiden leben) und kickt in der 2. Liga.

Ich bin gespannt wann bei diesen hessischen Vereinen endlich mal wieder
vernunftige Männer an die Macht kommen.

Leere Sprüche reichen da nicht.
Da müssen echt Taten her und ein gutes Managment.

Und wie gesagt der OFC hat dieses Jahr ca. 500.000 € im Pokal zusätzlich
eingenommen, wenn das nicht so gekommen wäre,
wäre es jetzt wohl schon zu spät.

Was eine gravierende Fehlplanung.
500.000 € sind ein großer Anteil des Gesamtbudgets.

Das darf eigentlich gar nicht sein, das man trotz dieser Finanzspritze so in
die Schulden gerät.

Außerdem dachte ich das neue Stadion käme dem OFC finanziell zugute.

Unglaublich was hier wieder vermurkst wurde.
#
Hyundaii30 schrieb:

Außerdem dachte ich das neue Stadion käme dem OFC finanziell zugute.


#
Äh Hundayii.. übertreiben mit der sympatie muss mans jetzt auch nicht..  
#
bildschlagzeile 2014
red bull oxxenbach holt loddar m.
#
Hyundaii30 schrieb:


Außerdem dachte ich das neue Stadion käme dem OFC finanziell zugute.



   

Alemannia, im Abstiegsjahr...
#
Zur Unterstützung könnten wir uns ja alle ein OFC-Trikot kaufen...
#
Bei allem Hass und aller Rivalität, ist mir ein Oxxenbach tausendmal lieber als ein Hoppenheim, Golfsburg oder irgendwelche Dosen aus Leipzig!

Also, ihr Wi..er vom Müllberg, seht zu, dass ihr die Lutscher aus dem Verein werft. Wir freuen uns schon auf das nächste echte Derby im DFB-Pokal.

Btw, Mainz? Wer oder was ist das?  
#
Ich ärgere mich immer wieder über diese blöden Unioner , die hätten im Pokal in OF gewinnen müssen. Denn nur dadurch hat der OFX noch seine Nase über Wasser... echt Schade.   Nein, sogar richtig schrecklich !!  
Auf deren EXODUS warte ich seit 1974.....   ich hoffe ich werd´s noch erleben.
Das muss ich noch erleben, UNBEDINGT !!! Ha ha ha  

[font=Arial Black]SCHEISSE SCHEISSE SCHEISSE OFC............
[/font]
Nur die SGE  


Teilen