Ferrari fahren...HILFE

#
ich bräuchte mal eure erfahrungsberichte...

ich möchte meinem freund zu weihnachten eine fahrt im ferrari schenken...und zwar kann man das bei ebay ersteigern... einmal in coburg und einmal in baden-baden...coburg ist momentan bei 80 euro..plus 50 euro versicherung und 30 euro benzin, baden-baden kostet 100 euro plus 50 euro versicherung plus xx euro benzin für 2 stunden fahrspass...

hat das schon jemand von euch mal gemacht und könnte mir was empfehlen? http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=15522&item=2294525312&rd=1

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=2293372524&ssPageName=STRK:MEWA:IT
in ebay gibt es noch folgende auktion,aber da bin ich mir ganz unsicher...

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=84706&item=2293686833&rd=1


also..helft mir...
#
muß man dafür nicht 30 Jahre alt sein?
Deswegen mußte ich ja auch bis dieses Jahr warten und es war blos ein Porsche!
#

anno1899 schrieb:
muß man dafür nicht 30 Jahre alt sein?
Deswegen mußte ich ja auch bis dieses Jahr warten und es war blos ein Porsche!

ne...da steht was von 23 jahren
#
Doch schon ab 23!
#
@ tani -

Erfahrungsberichte?

Hhhhmmmm...

1.) Mega unbequemes Auto (Entspannungsbad besorgen, gegen Rückenschmerzen und Muskelkater)!

2.) Pass auf, dass Du ihn nicht abwürgst, denn die Kupplung kommt krass!

3.) Die Gänge richtig ausfahren!

4.) Vorsicht bei Bodenwellen!

5.) Im Winter eigentlich eine schlechte Idee (Spaßfaktor)!

6.) Sich nie selbst überschätzen (Geschwindigkeitsrausch kann gefährlich sein)!


usw.!


In diesem Sinne....

Ansonsten, viel Spaß!
#
Nachtrag:

7.) Neigt stark dazu, zu driften (Racing-Style)!
#
@zolo

man kann wohl eh erst in sonnigen monaten (bzw. ab frühjahr) fahren...ich selbst würde ja auch gar net fahren,sondern mein freund..und man hat nen coach neben sich sitzen(find ich net schlecht*gg)
#
Mein Tipp:

Du sparst ne Menge Geld, wenn du Zolo mal fragst, ob er dir seinen leiht? (Fast hätte ich "leid" geschrieben, das Forum verführt zu zukunftsorientierter Rechtschreibung...)
#
@tani

Du hast doch schon alles aufgezählt, was soll man da noch großartig schreiben?!?

Man sollte viell. nicht gleich mit einem F50 starten, sondern eher mit einem 360(im Sommer Spyder)

Ich persönlich finde Lambos allerdings geiler
(kleiner Tip, falls das Mod-Team mir als entschuldigung was schenken will )
#

dj_ani schrieb:
@tani

Du hast doch schon alles aufgezählt, was soll man da noch großartig schreiben?!?

Man sollte viell. nicht gleich mit einem F50 starten, sondern eher mit einem 360(im Sommer Spyder)

Ich persönlich finde Lambos allerdings geiler
(kleiner Tip, falls das Mod-Team mir als entschuldigung was schenken will )


naja..ich dachte, dass vielleicht mal jemand über ebay bei den verkäufern so ne fahrt erworben hat..und berichten kann, ob das alles geklappt hat und seinen preis auch wert ist
#
Ja, scon klar, war ja auch net ernst gemeint.

Also ich kann dir sagen, das ich mir das als armer Student net leisten kann und ich niemanden kenne, der es schon mal gemacht hat.

Ich kenn deinen Freund zwar net, aber ich weiß net, ob dieses Geschenk gut ist. Ich z.B. fände es wahrscheinlich so geil, das die mich mit der Polizei aus dem Auto wieder rausholen müssten.
Und ich hätte in meinem eigenen Auto keinen Spaß mehr!

Greetz

dj_ani
#
ah..jetzt ist mir noch eingefallen,dass ich ihm ja auch ein we mit einem ps-starken mietwagen schenke und wir fahren dann auf den nürburgring..mal sehen,was das kostet
#
Persönlich bin ich der Ansicht, daß das eine tolle Sache ist - im Sommer.

Allerdings sollte man sich am Anfang nicht überschlagen. Eine Stunde herumzuheizen ist schon viel, vor allem in einem Ferrari. Die Autos sind knüppelhart gefedert. Nach einer Stunde steigt man aus, und fühlt sich wie gerädert, wenn man eher die Komfortsessel gewohnt ist. Vielleicht sollte man daher erst einmal mit einem Porsche vorliebnehmen, obwohl die auch schon recht hart abgestimmt sind.

Erfahrungen mit Anbietern habe ich keine. Allerdings hatte ich mal im Fernsehen eine Reporatge darüber gesehen. Notfalls sollte man sich vom Anbieter eine "FAQ" zum Ablauf erbeten.

Da ich aber vom FIAT-Konzern komme, kenne ich die dort erhältlichen Autos größtenteils - und nicht nichr nur den Cinquincento, der als "Sporting"-Variante in der Innenstadt hammergeil ist.
#

Zeus schrieb:
Persönlich bin ich der Ansicht, daß das eine tolle Sache ist - im Sommer.

Allerdings sollte man sich am Anfang nicht überschlagen. Eine Stunde herumzuheizen ist schon viel, vor allem in einem Ferrari. Die Autos sind knüppelhart gefedert. Nach einer Stunde steigt man aus, und fühlt sich wie gerädert, wenn man eher die Komfortsessel gewohnt ist. Vielleicht sollte man daher erst einmal mit einem Porsche vorliebnehmen, obwohl die auch schon recht hart abgestimmt sind.

Erfahrungen mit Anbietern habe ich keine. Allerdings hatte ich mal im Fernsehen eine Reporatge darüber gesehen. Notfalls sollte man sich vom Anbieter eine "FAQ" zum Ablauf erbeten.




deswegen sitzt ja auch ein coach daneben,was ich auch praktisch finde, da kann mein freund net einfach drauflosheizen...*gg

ich glaub,diesen bericht, den du gesehen hast, das war von einer auktion,die ich grad beobachte...
naja...aber ferrari-fahren als geschenk klingt schon geiler als porsche-fahren
#

tani1977 schrieb:
ich bräuchte mal eure erfahrungsberichte...

ich möchte meinem freund zu weihnachten eine fahrt im ferrari schenken...und zwar kann man das bei ebay ersteigern... einmal in coburg und einmal in baden-baden...coburg ist momentan bei 80 euro..plus 50 euro versicherung und 30 euro benzin, baden-baden kostet 100 euro plus 50 euro versicherung plus xx euro benzin für 2 stunden fahrspass...

hat das schon jemand von euch mal gemacht und könnte mir was empfehlen? http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=15522&item=2294525312&rd=1

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=2293372524&ssPageName=STRK:MEWA:IT
in ebay gibt es noch folgende auktion,aber da bin ich mir ganz unsicher...

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=84706&item=2293686833&rd=1


also..helft mir...



Hi tani,

also über Baden-Baden gab es schon mehrfach Berichte im TV.

Das sah alles ganz gut aus.
Denke auch mal das ist ne ganz seriöse Sache in Baden-Baden.
Der einzige Nachteil ist halt der etwas "ältere" Ferrari.

Hoffe etwas geholfen zu haben.

Gruß
adler76
#
naja, Porsche fahren mit 320 PS macht auch Spass und zwar ohne Coach!

Kann aber echt nur empfehlen nicht nur Autobahn zu fahren, im Taunus oder Landstrasse ist viel besser, da gehn die KM nicht so schnell weg und man kann die Beschläunigung besser testen!

Habe es meinem Bruder zum 30`sten geschenkt.
#

anno1899 schrieb:
naja, Porsche fahren mit 320 PS macht auch Spass und zwar ohne Coach!

Kann aber echt nur empfehlen nicht nur Autobahn zu fahren, im Taunus oder Landstrasse ist viel besser, da gehn die KM nicht so schnell weg und man kann die Beschläunigung besser testen!

Habe es meinem Bruder zum 30`sten geschenkt.



ah..wieviel hast du bezahlt? und wo hast du die fahrt gekauft?
#

Jermainator schrieb:
Mein Tipp:

Du sparst ne Menge Geld, wenn du Zolo mal fragst, ob er dir seinen leiht?


Hab' meinen Ferrari doch verscherbelt und habe jetzt "nur noch" einen Bentley Continental GT, einen Aston Martin Vanquish, bzw. einen Hummer H2, zum einkaufen, und meiner Freundin Lea, habe ich gerade einen Lea Francis, so als Anspielung, geschenkt!
#
Bei Avis, die hatten da ein Angebot einen Tag für 200€ inkl 200 km, pro weiteren km 1€. Also wir hatten am Ende 400 km wobei ich die Kosten übernommen habe!

Es war aber noch Eisdielen Wetter und jeder Tunnel im Umkreis wurde auch noch durchfahren, wegen dem Sound der Auspuffanlage!
#

tani1977 schrieb:
naja...aber ferrari-fahren als geschenk klingt schon geiler als porsche-fahren

Zwischen "besser anhören" und "tatsächlich besser" klaffen Welten.

Bei einem neuen Porsche mit PSM (=ESP) und anderen technischen Helferlein geht es einem viel besser. Eigentlich ist fast jede Karre rasant, die mehr als 250 Newton-Meter zu bieten hat.

Ich danke der Welt dafür, daß es ESP gibt. Hätte ich die Wahl, würde ich Technik in jedem Falle der reinen Leistung vorziehen. Bei einem Turbo-Fronttriebler etwa, wenn man das Gaspedal an der Ampel durchaut, bewegt man sich in Schlingerbewegungen vorwärts, bei Heckantrieb kann man untersteuern. Das ist extrem witzig, aber auch riskant. Ähnlich übel ist es, wenn man ohne ESP sich durch eine Kurve bremsen muß.

Auch wenn es verlockend ist, würde ich auch nicht auf die Autobahn gehen, sondern eher auf eine freie Landstraße. Es ist viel geiler zu beschleunigen und sich in die Sitze hauen zu lassen, als nur mit einem Tunnelblick herumzukacheln.


Teilen