Schalke 04

#
Noch kann man sich den "Titel" mit Tasmania teilen.
Tasmania hätte zwar höchstwahrscheinlich die schlechtere Tordifferemz, aber Schalke könnte als erstes das Kunststück gelingen nur ein Saisonspiel zu gewinnen.
#
Nur der Unterschied, Schalke mit lauter hochbezahlten Spielern, Tasmania mit vielen Amateuren. Von daher iat Schalke die schlechteste Profimannschaft die es je in der Liga gab.
#
Nur der Unterschied, Schalke mit lauter hochbezahlten Spielern, Tasmania mit vielen Amateuren. Von daher iat Schalke die schlechteste Profimannschaft die es je in der Liga gab.
#
propain schrieb:

Nur der Unterschied, Schalke mit lauter hochbezahlten Spielern, Tasmania mit vielen Amateuren. Von daher iat Schalke die schlechteste Profimannschaft die es je in der Liga gab.


Jep, die Tasmanen waren eine Thekenmannschaft durch und durch... auf Schlacke lauter überbezahlte Millionäre die den Verein an die Wand gerannt haben.
#
propain schrieb:

Nur der Unterschied, Schalke mit lauter hochbezahlten Spielern, Tasmania mit vielen Amateuren. Von daher iat Schalke die schlechteste Profimannschaft die es je in der Liga gab.


Jep, die Tasmanen waren eine Thekenmannschaft durch und durch... auf Schlacke lauter überbezahlte Millionäre die den Verein an die Wand gerannt haben.
#
Vael schrieb:

Jep, die Tasmanen waren eine Thekenmannschaft durch und durch.

Bis auf Horst Szymaniak.
#
Vael schrieb:

Jep, die Tasmanen waren eine Thekenmannschaft durch und durch.

Bis auf Horst Szymaniak.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Vael schrieb:

Jep, die Tasmanen waren eine Thekenmannschaft durch und durch.

Bis auf Horst Szymaniak.

Das der Schimmi sich das damals angetan hat, verstehe ich sportlich bis heute nicht....
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Vael schrieb:

Jep, die Tasmanen waren eine Thekenmannschaft durch und durch.

Bis auf Horst Szymaniak.

Das der Schimmi sich das damals angetan hat, verstehe ich sportlich bis heute nicht....
#
cm47 schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Vael schrieb:

Jep, die Tasmanen waren eine Thekenmannschaft durch und durch.

Bis auf Horst Szymaniak.

Das der Schimmi sich das damals angetan hat, verstehe ich sportlich bis heute nicht....

Naja, er wollte ja auch lieber ein Viertel mehr im Vertrag haben statt ein Drittel... 😊😊
#
cm47 schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Vael schrieb:

Jep, die Tasmanen waren eine Thekenmannschaft durch und durch.

Bis auf Horst Szymaniak.

Das der Schimmi sich das damals angetan hat, verstehe ich sportlich bis heute nicht....

Naja, er wollte ja auch lieber ein Viertel mehr im Vertrag haben statt ein Drittel... 😊😊
#
WuerzburgerAdler schrieb:

cm47 schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Vael schrieb:

Jep, die Tasmanen waren eine Thekenmannschaft durch und durch.

Bis auf Horst Szymaniak.

Das der Schimmi sich das damals angetan hat, verstehe ich sportlich bis heute nicht....

Naja, er wollte ja auch lieber ein Viertel mehr im Vertrag haben statt ein Drittel... 😊😊

Ja, das wird immer noch kolportiert, ob es wirklich so war, keine Ahnung....er war eben zu seiner Zeit etwas bildungsferner und damit war er nicht der einzige...


Teilen