(Wunsch) Madlung

#

Den guten alten Holzfäller Madlung könnte man ja bis Sasionende leihen, denke WOB wäre auch Geschprächsbereit zumal Friedrich zurückkommt!

#

Halte ich für ne sehr solide Konstelation dann in der Abwehr, falls es so sein würde, dass man ihn hole

#

Er wird ja hier nicht zum ersten mal gehandelt und es kam bei ihm noch nie zu konkreten Gesprächen. Ich halte ihn für nen passablen Verteidiger aber ich denke dass er in Wolfsburg auch zu gut verdient. Selbst wenn VW weiterhin nen Teil seines Gehaltes übernehmen sollte, was ich btw stark bezweifle, kommt da immer noch nen ganzer Batzen auf uns zu kommen wird. Z.B. er verdient 3 Mio pro Jahr, also 1,5 Mio pro halbserie, VW übernimmt tatsächlich 1 Mio vom Gehalt, dann müssen wir in der angeschlagenen Situation immernoch 500.00 € draufpacken. Gut es is nur ne Milchmädchenrechnung und nagelt mich bitte nicht auf die 3 Mio fest, aber es beschreibt in etwa die Situation in der wir uns bei solchen Spielern befinden. Deswegen bin ich gegen eine Verpflichtung

#

Also ich habe Madlung immer für einen ganz passablen IV gehalten. Natürlich ist er nicht der filigrane und schnelle Umschaltspieler, den man sich langfristig wünscht, aber er könnte uns in der RR durchaus sehr helfen.

Eine Leihe mit KO (die man dann wahrscheinlich nicht ziehen würde) ist auch für WOB sicherlich denkbar, da Madlung durch die Rückkehr Friedrichs nur noch die Nummer 4 in der IV bei denen wäre.

Sollte man keinen Spieler finden, den man auch langfristig binden möchte, und wirklich nur jemanden für die nächsten 6 Monate suchen, denke ich, dass Madlung durchaus nicht die schlechteste Option ist.

MfG, Neuehaaner

#

madlung ist eig. ein guter vertediger,groß und kopfballstark!

als leihgabe sicher nicht schlecht dazu ne kaufoption und gut

#

Bin da auch eurer Meinung. Solider Innenverteidiger, der uns weiterhelfen würde.

Die Frage ist, ob er - auch als Leihe - bezahlbar wäre, da er in Wolfsburg schätzungsweise doch recht ordentlich verdient.

#

Halte von dem überhaupt nichts! Wurde hier außerdem schonmal vorgeschlagen, der Holzhacker! Blos nicht!

#

Ich denke, er würde als einer der ganz wenigen auf Anhieb weiterhelfen

#

Sicherlich nicht die schlechteste Idee der Madlung alternativ würde Ich gerne als günstige Option
Khalid Boulahrouz bei uns sehen.

Leihe mit Kaufoption wäre schön!

#

Stephan90´s schrieb:

Khalid Boulahrouz

Dann lieber den Kraus spielen lassen...

#

ich bin auch für eine verpflichtung den er ist torgefährlich kopfball stark und hat gutes stellungsspiel er wäre eine echte verstärkung für uns

#

Aragorn schrieb:
Halte von dem überhaupt nichts! Wurde hier außerdem schonmal vorgeschlagen, der Holzhacker! Blos nicht!

auf jeden fall besser als der olle krstajic.

#

Madlung sammelt gerade Spielpraxis gegen Hoffenheim. 0:2 zur Halbzeit und er geht mit unter

#

Möchte kein Spieler-Bashing betreiben, aber Madlung war Beschuldigter in den Wettmafia-Ermittlungen im Zusammenhang mit Hoyzer.

Die am 29. Januar 2005 festgenommenen Milan S. und sein Bruder Philip S. hatten die Spieler Alexander Madlung, Nando Rafael und Josip Šimunic belastet. Sie hätten zu den Gästen des von Milan S. betriebenen Sportwetten-Café King gehört. Das DFB-Pokalspiel zwischen Hertha und Regionalligist Braunschweig am 22. September 2004 rückte in den Mittelpunkt, da beim Zweitrunden-Spiel in Braunschweig sowohl Rafael, Simunic als auch Madlung zum Einsatz kamen und die Berliner überraschend mit 2:3 verloren. Der entscheidende Treffer für Braunschweig fiel durch ein Eigentor in der 80. Minute – von Madlung. Er war vier Minuten vorher eingewechselt worden. Der Verein Hertha BSC nahm jedoch seine drei Spieler in Schutz.
http://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Wettskandal_2005

Die Spielmanipulationen wurden dem Interwetten-Chef Wolfgang Fabian zufolge (ehemaliger Marketing-Partner der DFL) nicht aufgeklärt. Man schob die Sache auf Hoyzer und erklärte die Angelegenheit als erledigt.

Dass hingegen Fussballer und Wetter zusammengehören und gemeinsame Sache machen, war eindeutig. Ihre gemeinsame Herkunft sah ich in unserer Kundenkartei. Die deutsche Fussballliga interessierte das nicht - sie nagelte Hoyzer plakativ an die Wand und behauptete, damit sei das Problem gelöst. Ich wusste, dass das nicht stimmt.
http://bazonline.ch/sport/weitere/Nicht-jedes-Eigentor-ist-ein-gewolltes-Eigentor/story/27578254?track

Solange der DFB kein Interesse an der umfassenden Aufklärung zeigt, sollte man mit Spielern aus dem Cafe King vorsichtig sein.

Nach Worten von Hoeneß sollen sich Simunic und Madlung in der Vergangenheit "sporadisch" im "Cafe King" aufgehalten haben. Nando Rafael habe sich an Besuche des Lokals überhaupt nicht erinnern können.
http://www.reviersport.de/6342---rafael-madlung-simunic-beteuern-unschuld.html

Besser auf integere eigene Nachwuchsspieler setzen.

#

..ich bin für Pedro Geromel.

#

FNP
http://www.fnp.de/fnp/sport/special-eintracht/die-suche-geht-weiter_rmn01.c.9996164.de.html
Mit dem Wolfsburger Alexander Madlung wurde derweil ein neuer Spieler in der Gerüchteküche gehandelt. Der 1,93-Meter-Abwehrriese des VfL sei angeblich sogar zu Verhandlungen in Frankfurt gewesen. Trainer Veh, einst selbst Trainer und Manager in Wolfsburg dementierte dies aber umgehend.

Es wäre auch kaum denkbar, dass ein Spieler wie Madlung, der beim vom Wolfsburger Autokonzern großzügig bezuschussten, in einer ganz anderen, viel höheren Gehaltsklasse angesiedelt ist, sich überhaupt mit der Eintracht beschäftigen würde. Ein ernsthafter Kandidat soll hingegen Carlos Zambrano vom FC St. Pauli sein.

#

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/571900/artikel_transferticker_naldo-von-werder-nach-wolfsburg.html

Die Anzeichen verichten sich. Naldo wechselt von Bremen nach Wolfsburg. Madlung ist nun hinter Russ, Pogatetz und Naldo nur noch IV NR. 4.

Mal sehen was das noch gibt

#

atze14 schrieb:
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/571900/artikel_transferticker_naldo-von-werder-nach-wolfsburg.html

Die Anzeichen verichten sich. Naldo wechselt von Bremen nach Wolfsburg. Madlung ist nun hinter Russ, Pogatetz und Naldo nur noch IV NR. 4.

Mal sehen was das noch gibt

Nr.5 eher

vergess Felipe nicht

#

atze14 schrieb:
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/571900/artikel_transferticker_naldo-von-werder-nach-wolfsburg.html

Die Anzeichen verichten sich. Naldo wechselt von Bremen nach Wolfsburg. Madlung ist nun hinter Russ, Pogatetz und Naldo nur noch IV NR. 4.

Mal sehen was das noch gibt

Ich hoffe, die Eintracht ist nicht so blöd und käuft auch nur einen aus Wolfsburg. Zu teuer, total versaut von Magath und charakterlich zumindest fragwürdgi.

#

sgevolker schrieb:
atze14 schrieb:
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/571900/artikel_transferticker_naldo-von-werder-nach-wolfsburg.html

Die Anzeichen verichten sich. Naldo wechselt von Bremen nach Wolfsburg. Madlung ist nun hinter Russ, Pogatetz und Naldo nur noch IV NR. 4.

Mal sehen was das noch gibt

Ich hoffe, die Eintracht ist nicht so blöd und käuft auch nur einen aus Wolfsburg. Zu teuer, total versaut von Magath und charakterlich zumindest fragwürdgi.

Naja den Russ könnte man schon ausleihen, dann sehen wir mal weiter...


Teilen