Avatar profile square

Beverungen

42737

#
Sehr guter Beitrag, Danke.
Gerade die Schlussbemerkung ging mir so ähnlich seit einigen Tagen auch durch den Kopf.
Hätte im letzten Satz vlt. statt „und“ ein „und/oder“ sowie ein „übermäßig erhöhen“ oder so ähnlich verwendet.
#
tchibo11 schrieb:

Sehr guter Beitrag, Danke.
Gerade die Schlussbemerkung ging mir so ähnlich seit einigen Tagen auch durch den Kopf.
Hätte im letzten Satz vlt. statt „und“ ein „und/oder“ sowie ein „übermäßig erhöhen“ oder so ähnlich verwendet.


Vielleicht war's nicht ganz präzise. Aber Danke!
#
Beverungen schrieb:

Die Causa Hinteregger:

https://www.beveswelt.de/?p=15506


Ich bedanke mich viel zu selten für die Nähe, die du mich trotz meinem Exilleben fühlen lässt.

Also Danke!
#
SemperFi schrieb:

Beverungen schrieb:

Die Causa Hinteregger:

https://www.beveswelt.de/?p=15506


Ich bedanke mich viel zu selten für die Nähe, die du mich trotz meinem Exilleben fühlen lässt.

Also Danke!


Vielen Dank!
#
Beverungen schrieb:

Die Causa Hinteregger:

https://www.beveswelt.de/?p=15506

Wieder mal ein brillanter Beitrag, an dem ich nur einen Kritikpunkt anbringen würde:
So ganz sauber war das, was Bonvalot machte, auch nicht. Statt "Die rechten Verbindungen des Martin Hinteregger" hätte er auch Sickl ins Visier nehmen können, der sich der Prominenz eines Fußballprofis bediente. Die o. a. Schlagzeile verkaufte sich halt besser, zudem lieferte sie Hinti das Narrativ der "medialen Hetze" und des "Spielball" der Medien. Dass Hinti sehr unglücklich reagiert hat steht außer Frage, aber zu dieser Problematik hätte ich mir in dem ansonsten großartigen Artikel einen Satz gewünscht.
#
Ja, er wollte Aufmerksamkeit und wusste, wie er sie bekommt. Aber Hinteregger lieferte leider die Steilvorlage. Danke dir!
#
Bewes Welt
Ich les da grad
"Die Causa Hinteregger" und bin noch nicht durch.

https://www.beveswelt.de/?p=15506
#
Ich war schneller
#
Die Causa Hinteregger:

https://www.beveswelt.de/?p=15506
#
Ich möchte auch nicht versäumen,  mich für diese so adlerseeleberührenden Zeilen bei Dir zu bedanken, lieber Beve und möchte mich den Worten mittelbuchers anschließen.  Ich fühl mich beim Lesen mittendrin in diesem Mordor Hitzekessel, im,  in diesen Tagen ausser Rand und Band geratenen andalusischen Städtchen Sevilla und irgendwann werd ich dann hoffentlich auch begreifen,  was unsere Eintracht Familie da am 18. MAI 2022 kurz vor Mitternacht da erlebt hat..
InEintracht !

Adlergrüsse aus Stuttgart
#
Danke.
#
Danke euch. Und die Grüße richte ich aus!
#
Vielen Dank für euer Feedback
#
Er glänzt immer. Man muss es nur sehen

Sentiment. Europapokal. Atlantik. Der letzte Teil unserer Reise. Nach #Fuseta, #Sevilla und zurück. Erinnerungen, niedergeschrieben aus den Tränen dessen, was geschah. #EintrachtFrankfurt international!

https://www.beveswelt.de/?p=15238
#
Das liest sich mal wieder sehr schön. Vor allem weckt es Erinnerungen an meine Bu-Dauerlauf-Fähre-Taxi-Zug-Bus Tour nach Faro.
Das ist erst eine Woche her und fühlt sich an wie aus einem vergangenen Jahrzehnt.

Ich bin gespannt auf den dritten Teil!
#
#
adlerkadabra schrieb:

... wer findet die passende Übersetzung von Saudade?

Weil das so schwierig, eigentlich so gut wie unmöglich ist, lobe ich einen Preis aus: einen Stern, der nicht glänzt.
#
Wehmütige Sehnsucht triffts auch nicht ganz. Danke für die Links
#
Auch diesmal wieder ein großes Danke, Beve!
Beim Lesen fühlt man sich einfach komplett mitgenommen, so, als wäre man tatsächlich selbst dabei gewesen.
#
#
Danke euch, das sind schöne Anerkennungen
#
#
Danke euch. Next stop: London
#
#
Gude Axel, hast PN.
#
Sorry, ich war länger nicht mehr hier eingeloggt. Jetzt erst gesehen.
#
Danke euch für das Feedback.
#
Zum Tod von Jürgen Grabowski

https://www.beveswelt.de/?p=14989
#
Schee geschriebe. Gruß aus
🐸hausen. 🙋
#