Profile square

Bigbamboo

60849

#
1* Sitzplatz Block U zum Originalpreis von EUR 41,50. Übergabe in Frankfurt / Bad Vilbel jederzeit.  
#
Am 9. November ruft die Initiative Stolpersteine jährlich zum putzen der selbigen auf.

Stellt schonmal Euer Putzzeug bereit!
#
Ich bin noch auf der Suche nach einer MFG. PN wäre toll.
#
Bigbamboo schrieb:

Ich bin noch auf der Suche nach einer MFG. PN wäre toll.

Vergessen zu erwähnen: Nur für den Hinweg.
#
Ich bin noch auf der Suche nach einer MFG. PN wäre toll.
#
Ich suche eine MFG am 14.12., 23:30 (Ryanair FR4101) vom Flughafen Hahn nach Frankfurt.

Kontakt vorzugsweise per Mail: Bigbamboo ät gmx.de
#
1* 36er Stehplatz ermäßigt EUR 14,- (= EUR 13,- Ticket + anteilige Versandkosten der Eintracht)  

Abholung in Bad Vilbel
#
Micha, von Dir habe ich gelernt im Jetzt zu leben. Du hättest diese Lektion nicht wirklich nochmal unterstreichen müssen.

peter, ich bin froh, dass wir den einen oder schoppen im jetzt getrunken und nichts auf morgen verschoben haben.

Es war mir eine Ehre Euch zu kennen!

Die Trauerfeier für DA findet am 05.01.2018 um 14:00 in der Trauerhalle des alten Friedhofs, Lohstraße, Bad Vilbel statt.

ALLE NACH VILBEL - AUCH OHNE KARTE!

#
Bigbamboo schrieb:

Die Trauerfeier für DA findet am 05.01.2018 um 14:00 in der Trauerhalle des alten Friedhofs, Lohstraße, Bad Vilbel statt.

ALLE NACH VILBEL - AUCH OHNE KARTE!


Wer mag: Einige Forumsnasen treffen sich vorher am Kelterkeller und gehen von dort gemeinsam zum Friedhof.  
#
Micha, von Dir habe ich gelernt im Jetzt zu leben. Du hättest diese Lektion nicht wirklich nochmal unterstreichen müssen.

peter, ich bin froh, dass wir den einen oder schoppen im jetzt getrunken und nichts auf morgen verschoben haben.

Es war mir eine Ehre Euch zu kennen!

Die Trauerfeier für DA findet am 05.01.2018 um 14:00 in der Trauerhalle des alten Friedhofs, Lohstraße, Bad Vilbel statt.

ALLE NACH VILBEL - AUCH OHNE KARTE!

#
Wir geben uns dann im Anschluss an die Trauerfeier für DA / Micha noch die Ehre und laden in den Kelterkeller zum gemeinsamen Umtrunk und Erinnern ein.



#
Micha, von Dir habe ich gelernt im Jetzt zu leben. Du hättest diese Lektion nicht wirklich nochmal unterstreichen müssen.

peter, ich bin froh, dass wir den einen oder schoppen im jetzt getrunken und nichts auf morgen verschoben haben.

Es war mir eine Ehre Euch zu kennen!

Die Trauerfeier für DA findet am 05.01.2018 um 14:00 in der Trauerhalle des alten Friedhofs, Lohstraße, Bad Vilbel statt.

ALLE NACH VILBEL - AUCH OHNE KARTE!

#
Macht's gut!

#
#
Wer mit dem Adler fliegt, der auch den Tod besiegt!
#
Bigbamboo schrieb:

Angeblich durch die Moderatoren verwarnt - er dürfe dies nicht weiter machen, da es Unruhe in Forum bringen würde.

Wer genau sagt das und wer von den Moderatoren soll das gewesen sein?
Namen bitte. Danke.
#
littlecrow schrieb:  


Bigbamboo schrieb:
Angeblich durch die Moderatoren verwarnt - er dürfe dies nicht weiter machen, da es Unruhe in Forum bringen würde.


Wer genau sagt das und wer von den Moderatoren soll das gewesen sein?
Namen bitte. Danke.

Komisch - sonst dürfen Moderationsentscheidungen nicht diskutiert werden und Namen darf man gleich gar keine veröffentlichen...

@Werner: Danke für die Klarstellung. Ich hatte oben bewusst im Konjunktiv formuliert und scheinbar bewährt sich das ja auch.

@Adler_2009: Offensichtlich bist Du ein noch größerer Depp, als ich angenommen hatte. Und das war echt schwer zu toppen.
#
Adler_2009 schrieb:

Tag  55

na aufgeggeben?
#
Tafelberg schrieb:  


Adler_2009 schrieb:
Tag  55


na aufgeggeben?

Angeblich durch die Moderatoren verwarnt - er dürfe dies nicht weiter machen, da es Unruhe in Forum bringen würde.
#
Bigbamboo schrieb:

Mit ihren Erfahrungen nach Deutschland zurück zu kehren und sich dann hier noch zu engagieren - man kann es ihr gar nicht genug danken!


Leider hat die Stadt Frankfurt die Uhrzeit der Verleihung geheim gehalten, so dass es dem gemeinen Volk nicht möglich war, durch Anwesenheit Respekt und Hochachtung zu zollen.  


Schade Frankfurt - wieder mal eine verpasste Chance!

Wer weiß, ob sie das überhaupt gewollt hätte (von allerlei anderen möglichen Problemen mal abgesehen; und ob das ansonsten üblich ist, weiß ich auch nicht).
Dann beglückwünsche ich mal die Geehrte selbst sowie die Stadt Frankfurt, dass sie so einer beeindruckenden Persönlichkeit eine Heimat ist.
#
Haliaeetus schrieb:

Wer weiß, ob sie das überhaupt gewollt hätte ...

Das hätte man ja ganz leicht mit der Formulierung* 'auf Wunsch der zu Ehrenden findet die Verleihung im kleinen Kreis'* statt klar stellen können.

Die Paulskirche als Veranstaltungsort spricht allerdings nicht gerade für einen gewünschten kleinen Rahmen.

Haliaeetus schrieb:

(von allerlei anderen möglichen Problemen mal abgesehen; und ob das ansonsten üblich ist, weiß ich auch nicht).

Was denn für Probleme? Und: Ja, es ist üblich, solche Veranstaltungen öffentlich durch zu führen.
#
Mit ihren Erfahrungen nach Deutschland zurück zu kehren und sich dann hier noch zu engagieren - man kann es ihr gar nicht genug danken!

Leider hat die Stadt Frankfurt die Uhrzeit der Verleihung geheim gehalten, so dass es dem gemeinen Volk nicht möglich war, durch Anwesenheit Respekt und Hochachtung zu zollen.  

Schade Frankfurt - wieder mal eine verpasste Chance!
#
Habe den Artikel, in dem Tichy diverse Stimmen gesammelt hat, jetzt mal gelesen, da ich jetzt doch neugierig war, worin denn die "verfassungsfeindlichen Handlungen" von Herrn Maas liegen sollen. Aber irgendwie erschien mir das reichlich unkonkret.
Kannst Du mir vielleicht sagen, worauf sich die Einschätzung bezieht?
#
Haliaeetus schrieb:

Habe den Artikel, in dem Tichy diverse Stimmen gesammelt hat, jetzt mal gelesen, da ich jetzt doch neugierig war, worin denn die "verfassungsfeindlichen Handlungen" von Herrn Maas liegen sollen. Aber irgendwie erschien mir das reichlich unkonkret.
Kannst Du mir vielleicht sagen, worauf sich die Einschätzung bezieht?

Art 5 GG.

Maas versucht gerade an jeglicher Kontrolle vorbei eine Zensurinfrastruktur aufzubauen.

Apropos Zensur: Bevor ich mich jetzt hier über Gauland und Fest empöre, würde ich mich gerne erstmal über Petrys Aussagen zu Ende aufregen. Die komplette so verwerfliche Aussage hat hier noch niemand gepostet, oder?

Und zwei generelle Bitten noch:

I. Auch wenn Witz... HAHA... SPASSgemacht Vögel wie

@Ohne18-Sechziger und der ´paketBote das ... lUSTIg finden:

Können wir uns bitte wieder auf die normale deutsche Schriftsprache inklusive eines halbwegs verständlichen Satzbaus einigen?

II. Hört mit den beschissenen Vollzitaten auf!
#
Tafelberg schrieb:

da hast Du sicherlich recht Werner! Ich frage mich nur, ob man als reiner "Protestwähler" wirklich bereit ist, alles zu dulden. Die Wortwahl von Frau Petry und ist sie Parteivorsitzende (!!!) ist völlig inakzeptabel, dies kann doch so nicht stehenbleiben.....war dies wieder ein Missverständnis???

Abwägungssache. Aber ganz unabhängig davon, so Sätze wie den von Petry würden locker 10-20 % der Bevölkerung sogar in dem Wortlaut unterschreiben. Nur haben die jahrzehntelang solche Vorurteile im Stillen gepflegt, am Stammtisch so geredet usw. , aber nicht in der Öffentlichkeit, weil sie dafür eins sofort aufn Deckel bekommen haben. Jetzt werden diese Meinungen erstmals seit Anfang der 90er wieder im Rahmen der Entwicklungen salonfähiger. Ich behaupte stark, dass Deutschland kein bisschen mehr rassistisch oder fremdenfeindlich ist als 2005 oder 1990. Aber diese Einstellungen kommen in anderen Zeiten nicht in diesem Ausmaß an die Oberfläche.

Sorge macht mir das Ganze übrigens weniger politisch. Würde die AfD irgendwo mitregieren, würde sie auseinander genommen werden oder sich selbst kaputt machen, wie bei jeder Partei, die es besonders auf Protestwähler und Populismus anlegt. Fragt mal bei Schill oder bei der FPÖ nach ihrer Regierungszeit 99-02...
Die AfD funktioniert nur als Oppositionspartei.

Sorge mache ich mir eher, dass in einer solchen Stimmung pogromartige Aktionen jederzeit möglich sind. Die Frage ist nur, gegen wen sie sich richten könnte. Da die Politiker und die Medien genauso unbeliebt sind, könnte es sich auch an ihnen entladen.
#
SGE_Werner schrieb:

Aber ganz unabhängig davon, so Sätze wie den von Petry würden locker 10-20 % der Bevölkerung sogar in dem Wortlaut unterschreiben.

Um welche Sätze von Petry geht's denn überhaupt? In der FAZ sind nur Fragmente abgedruckt, aber auf diesen Artikel scheint sich die Aufregung ja zu beziehen.
#
Es scheint interessanter zu werden. Keiner hat mehr Zeit zu tickern. Oder alle sind eingeschlafen
#
Basaltkopp schrieb:

Es scheint interessanter zu werden. Keiner hat mehr Zeit zu tickern. Oder alle sind eingeschlafen

Bei mir ist's eher Resignation.
#
Bigbamboo schrieb:

Breaking: Auch in der Post-Bruchhagen-Ära gibt es Apfelkuchen!

das zweitbeste, was ein Apfel werden kann
#
Haliaeetus schrieb:  


Bigbamboo schrieb:
Breaking: Auch in der Post-Bruchhagen-Ära gibt es Apfelkuchen!


das zweitbeste, was ein Apfel werden kann

Das beste ist auch in Premiumqualität vorhanden.