>
Splash
Profile square

Brady

76307

#
Nein
#
franzzufuss schrieb:

Nein

Waren sicher Nazi Filme.
#
… dass ein Frankfurter Förster 1-2 Mal im Jahr den Wald rund ums Stadion abschreitet und im Hinblick auf die sog. Verkehrssicherungspflicht prüft, ob alle Bäume noch gerade stehen und keine Äste dem gemeinen Fan auf den Kopf fallen, dies in den drei EM Wochen aber qua Regelung insgesamt 8 Mal tun muss?
#
Knueller schrieb:

… dass ein Frankfurter Förster 1-2 Mal im Jahr den Wald rund ums Stadion abschreitet und im Hinblick auf die sog. Verkehrssicherungspflicht prüft, ob alle Bäume noch gerade stehen und keine Äste dem gemeinen Fan auf den Kopf fallen, dies in den drei EM Wochen aber qua Regelung insgesamt 8 Mal tun muss?

Kannst dich dich ehrenamtlich melden.
#
#
Adler_Steigflug schrieb:

Erna

Feiglings Zwillingsschwester
#
Ach! Naja solange ich nicht mit Erna ins Bett muss…
#
HessiP schrieb:

Ach! Naja solange ich nicht mit Erna ins Bett muss…

Umgekehrt
#
Bundestagsverwaltung stellt nach Absprache Selenskyj-Pappaufsteller auf, um AfD und BSW dauerhaft fernzuhalten!
#
franzzufuss schrieb:

Bundestagsverwaltung stellt nach Absprache Selenskyj-Pappaufsteller auf, um AfD und BSW dauerhaft fernzuhalten!

Das freut mich, den Hessip und den Postillon
#
Ja
#
überwiegend Geschäftsleute
#
Tafelberg schrieb:

überwiegend Geschäftsleute

Normal sterbliche.
#
sgevolker schrieb:

. Tempolimit, keine Inlandsflüge


Und schon hast die AfD bei 30 Prozent.
Langsam muss doch klar sein, dass solche Maßnahmen in etwa die Wirkung einer Verschärfung des Waffenrechts in den USA hat. Da agiert gefühlt die Hälfte der Bevölkerung so irrational...
#
SGE_Werner schrieb:

sgevolker schrieb:

. Tempolimit, keine Inlandsflüge


Und schon hast die AfD bei 30 Prozent.
Langsam muss doch klar sein, dass solche Maßnahmen in etwa die Wirkung einer Verschärfung des Waffenrechts in den USA hat. Da agiert gefühlt die Hälfte der Bevölkerung so irrational...

Tempolimit kann man darüber streiten, aber welcher normal sterbliche nutzt den  Inlandsflüge?
#
KdWa
#
Bleibt dann die Frage, wer Sackgesicht ist. Einen Verdacht habe ich…
#
Motoguzzi999 schrieb:

Bleibt dann die Frage, wer Sackgesicht ist. Einen Verdacht habe ich…

Darf ich lösen
#
Brady schrieb:

Landroval schrieb:

Neues Nachrichtenangebot: "tagesschau in Einfacher Sprache" startet heute

Spricht die ein bekamntes Forummitglied?

War das gerade ein Outing?
#
Motoguzzi999 schrieb:

Brady schrieb:

Landroval schrieb:

Neues Nachrichtenangebot: "tagesschau in Einfacher Sprache" startet heute

Spricht die ein bekamntes Forummitglied?

War das gerade ein Outing?

Einfache Sprache. Nicht Einzeiler.
Ich hab das jetzt extra langsam geschrieben, da ich weiß, dass du nicht so schnell lesen kannst
#
Neues Nachrichtenangebot: "tagesschau in Einfacher Sprache" startet heute
#
Landroval schrieb:

Neues Nachrichtenangebot: "tagesschau in Einfacher Sprache" startet heute

Spricht die ein bekamntes Forummitglied?
#
Da gibt es halt auch keine richtigen Persönlichkeiten, die einen sind mit dem Amthor gestraft, die Anderen mit dem Kevin.
#
WürzburgerAdler schrieb:

Wie meinen?

Na ja, für viele ist die Zeitung mit den 4 Buchstaben doch die Informationsquelle der sie vertrauen,
und entsprechend würden sie auch die entsprechenden "Ratschläge" auch befolgen.

Wenn die z.B. schreiben würde dass sich ein E-Auto auf Zeit gesehen rechnet würden auch entsprechend mehr
verkauft.
Und das gilt im Grunde für alles was dazu beitragen könnte, dass wir weniger Angst vor der Zukunft  unserer Kinder und Enkel haben müssten.

#
Fireye schrieb:

WürzburgerAdler schrieb:

Wie meinen?

Na ja, für viele ist die Zeitung mit den 4 Buchstaben doch die Informationsquelle der sie vertrauen,
und entsprechend würden sie auch die entsprechenden "Ratschläge" auch befolgen.

Wenn die z.B. schreiben würde dass sich ein E-Auto auf Zeit gesehen rechnet würden auch entsprechend mehr
verkauft.
Und das gilt im Grunde für alles was dazu beitragen könnte, dass wir weniger Angst vor der Zukunft  unserer Kinder und Enkel haben müssten.

Ich persönlich finde ja, dass man der Bildzeitung zu viel Aufmerksamkeit schenkt.

#
Die Überlegung, welchen Trainer die koreanische Taekwondo-Nationalmannschaft aktuell für ihren kommenden und weitergehenden Entwicklungsprozess im Bereich der, bei Dino Polska kolportierten kognitiven Unpässlichkeit bezüglich relevanter Skills im Rahmen des im Spätherbst anstehenden Trainingslagers im schottischen Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch heranziehen möchte, hat zunächst mal für Hengemühle verletzungsbedingte Konsequenzen, glücklicherweise jedoch bedarf es einer pyrotechnischen Sommerparty am Stadion inklusive intensiver und weitgehend klimaneutraler Containerbesuche, dankenswerterweise diskret und stetig lustiger, Schlägereien vermeidend, jedoch nicht Kommata (wohingegen andere Satzzeichen tunlichst, auch wenn schweren Herzens, zu vermeiden sind), ferner natürlich, was die Personalie Kolo Meisenkaiser, genannt Helge, der wiederum Schwippschwägerin Erna Merz entmündigte, angeht, definitiv erhellend in dem Sinn, Ballbesitzfussball zu zelebrieren ("Heavy Christmas!"), erfolgsversprechend ist Sex mit/ohne Partner*in (Anm. VdS.e.V.: Wir lehnen Kondome grundsätzlich nicht gegen Baumrinde), vorallem innerhalb geschlossener Gesellschaften und außerhalb der gängigen Öffnungszeiten, jedoch unter strengsten Kontrollmaßnahmen, manchmal spielbezogener Supporte, stets aber regelkonform und, ähm, Ceklfiz gedenkend in wiederkehrenden Lexa-Choreos, präsentiert
#
Die Überlegung, welchen Trainer die koreanische Taekwondo-Nationalmannschaft aktuell für ihren kommenden und weitergehenden Entwicklungsprozess im Bereich der, bei Dino Polska kolportierten kognitiven Unpässlichkeit bezüglich relevanter Skills im Rahmen des im Spätherbst anstehenden Trainingslagers im schottischen Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch heranziehen möchte, hat zunächst mal für Hengemühle verletzungsbedingte Konsequenzen, glücklicherweise jedoch bedarf es einer pyrotechnischen Sommerparty am Stadion inklusive intensiver und weitgehend klimaneutraler Containerbesuche, dankenswerterweise diskret und stetig lustiger, Schlägereien vermeidend, jedoch nicht Kommata (wohingegen andere Satzzeichen tunlichst, auch wenn schweren Herzens, zu vermeiden sind), ferner natürlich, was die Personalie Kolo Meisenkaiser, genannt Helge, der wiederum Schwippschwägerin Erna Merz entmündigte, angeht, definitiv erhellend in dem Sinn, Ballbesitzfussball zu zelebrieren ("Heavy Christmas!"), erfolgsversprechend ist Sex mit/ohne Partner*in (Anm. VdS.e.V.: Wir lehnen Kondome grundsätzlich nicht gegen Baumrinde), vorallem innerhalb geschlossener Gesellschaften und außerhalb der gängigen Öffnungszeiten, jedoch unter strengsten Kontrollmaßnahmen, manchmal spielbezogener Supporte, stets aber regelkonform und, ähm, Ceklfiz gedenkend in wiederkehrenden Lexa-Choreos, präsentiert das
#
Oder die, die sich mit fremden Federn schmücken 😎
#
Anne Frank geboren am 12. Juni 1929, in Frankfurt am Main.

Ich bin so müde, nein entsetzt und aggressiv, wenn ich die derzeitige politische Stimmung in Deutschland bewerte!
#
franzzufuss schrieb:

Anne Frank geboren am 12. Juni 1929, in Frankfurt am Main.

Ich bin so müde, nein entsetzt und aggressiv, wenn ich die derzeitige politische Stimmung in Deutschland bewerte!

So alt wie Harald Juhnke. Krass. Der wäre gestern 95 geworden.
#
KdBSWa
#
edmund schrieb:

Die Bilder aus dem Plenarsaal waren echt heftig.

Selenski hat quasi binnen 60sec, einen durchaus großen Teil des Bundestags einfach Entnazifiziert! Danke dafür.
#
franzzufuss schrieb:

edmund schrieb:

Die Bilder aus dem Plenarsaal waren echt heftig.

Selenski hat quasi binnen 60sec, einen durchaus großen Teil des Bundestags einfach Entnazifiziert! Danke dafür.

Find ich gut, der Volksverpetzer auch.
#
amsterdam_stranded schrieb:

Nifunifa schrieb:

WürzburgerAdler schrieb:

Die Frage stellt sich, ob Frau Wagenknecht dem Plenum auch ferngeblieben wäre, wenn Putin gesprochen hätte.

Wäre sicher mal einen Schritt zum Frieden wenn man Putin diese Möglichkeit geben würde oder zumindest mal mit ihm reden würde.



Nur zum Verständnis:

Du findest es falsch, dass das Opfer des Angriffskriegs im Bundestag Gehör findet, und wünscht Dir stattdessen, dass der Angreifer eingeladen werden soll und dort reden darf?



Magst Du mir diese Frage noch beantworten. Es interessiert mich wirklich, wie Du das zusammengedacht bekommst.
#
Mich auch!