Avatar profile square

Kommander-Äppler

13019

#
Sorry Leute.....

....habe mir gerade nochmal genau Euren Eintrag durchgelesen. 09:00 Uhr schaff ich net. Einen Tag vorher heiratet mein bester Freund. Das wird spät.

Schade. Aber ich werde mich Euch bestimmt nochmal irgendwann anschließen. Schönen Gruß

Kommander Äppler
#
Gude

Ist denn immernoch ein Platz frei? Und wenn ja, bis wann braucht ihr nun endgültig Bescheid?

Gruß
Kommander Äppler
#
@Marti
Ich habe es leider net aufgenommen. Aber vielleicht zeigt der HR ja bein bisschen. Wobei ich heute überhaupt keine Fernsehkamera gesehen habe. Nur ein paar Zeitungsfritzen mit Fotokameras und unsere Pia aus dem Museum, die rundgelaufen ist, um schöne Fotos hinzubekommen. Sah sehr professionell aus.

Gruß
Kommander Äppler
#
Also ich bin gerade aus Göttingen wieder zu Hause (Wiesbaden) angekommen. Und wenn ich "gerade" schreibe, meine ich es auch so.

Das Spiel war in Ordnung bis gut. Was mich ein wenig genervt hat, war die Tatsache, dass Gekas erst irgendwann in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde. Denn ich hätte ihn im Eintrachttrikot, doch gerne ein paar Minuten mehr gesehen.

Fenin war ein Reinfall - in meinen Augen -. Der sollte sich lieber mal auf das Training und das Spiel konzentrieren, als öffentlich seinen Stürmerposten als "Stürmer Nr.1" einzufordern!! Er war echt schlecht. Und in meinen Augen auch der Einzige, dem man das heute nachsagen kann. Die Anderen waren gut - besser.

Wer mir heute richtig gut gefallen hat, war Tzavellas. Der Mann hat ein richtig gutes Stellungsspiel gezeigt und im Angriff nach Vorne, war er auf der linken Seite kaum aufzuhalten, wenn er seine Akzente gesetzt hat. Außerdem hat er eine männliche Figur, die er teilweise hart aber fair einzusetzen weiß.

Außerdem hat mir Alex Meier - aus dem defensiven Mittelfeld - sehr gefallen. Denn er hat außerordentlich mannschaftsdienlich gespielt. Fast wie ein Sami Khedira bei der WM für die Deutschen. Er hatte den Blick in alle Richtungen und konnte demnach auch die Bälle gekonnt und teilweise gefährlich nach Vorne verteilen. Seine Pässe fanden auch zumeist einen Mitspieler, welcher dann auch oftmals gefährlich in Richtung spanisches Tor spielte.

Ansonsten hat sich Caio auch herauskristallisiert, indem er viele Fäden zog. In der ersten Hälfte war er wohl neben Fenin der zweite Stümer (Denn Sebastian Rode spielte auf seiner Position) und machte seinen Job doch er zufriedenstellend. In der zweiten Halbzeit spielte er bis zu seiner Auswechslung wieder seine gewohnte Position im offensiven Mittelfeld, mit der er - meiner Meinung nach - NOCH besser zurecht kam.

Köhler auf links, hat sehr stark gekämpft. Er hat viele Zweikämpfe für sich entschieden und die Laufwege waren viel und lang. Kompliment.

Gegenüber auf rechts, war Heller in der ersten Hälfte sehr engagiert. Er musste ein wenig weniger um die Bälle "kämpfen", wie Köhler auf links, áber er hat von vornherein auch die Bälle gut behauptet und ist viel gelaufen.

Das waren nun ein paar Eindrücke von mir persönlich über ein paar Spieler, die mir so sehr aufgefallen sind. Generell war aber das Spiel eine ansprechende Leistung von unserer geliebten Eintracht. Ich war zufrieden und war net traurig, dafür insgesamt 5 Stunden auf der Autobahn gefahren zu sein.

In diesem Sinne
Kommander Äppler

PS: Das Freistoßtor von Caio zum 1:0, war ein Hammerding. Und dazu gibt es nur eines zu sagen. DAS WAR DER BALL!!! "TORFABRIK"!!! So wie der geflogen ist, der Wahnsinn! Der Torwart von Santander konnte gar net realisieren, wie sich auf einmal der Ball senkte!!
Generell wissen wir ja, dass Caio eine gute Schusstechnik hat (auch wenn wir es selten gesehen habe), doch hatte das nichts damit zu tun. Rund um mich herum, meinten auch gleich die anderen Zuschauer, dass dieser Freistoß nur am neuen Ball liegt.

Ganz ehrlich: Ich freue mich auf die neue Saison, mit sensatzionellen Toren. Ich hoffe nur, dass wir sie schießen und net bekommen

Gruß
Kommander Äppler
#
Also ich bin gerade aus Göttingen wieder zu Hause (Wiesbaden) angekommen. Und wenn ich "gerade" schreibe, meine ich es auch so.

Das Spiel war in Ordnung bis gut. Was mich ein wenig genervt hat, war die Tatsache, dass Gekas erst irgendwann in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde. Denn ich hätte ihn im Eintrachttrikot, doch gerne ein paar Minuten mehr gesehen.

Fenin war ein Reinfall - in meinen Augen -. Der sollte sich lieber mal auf das Training und das Spiel konzentrieren, als öffentlich seinen Stürmerposten als "Stürmer Nr.1" einzufordern!! Er war echt schlecht. Und in meinen Augen auch der Einzige, dem man das heute nachsagen kann. Die Anderen waren gut - besser.

Wer mir heute richtig gut gefallen hat, war Tzavellas. Der Mann hat ein richtig gutes Stellungsspiel gezeigt und im Angriff nach Vorne, war er auf der linken Seite kaum aufzuhalten, wenn er seine Akzente gesetzt hat. Außerdem hat er eine männliche Figur, die er teilweise hart aber fair einzusetzen weiß.

Außerdem hat mir Alex Meier - aus dem defensiven Mittelfeld - sehr gefallen. Denn er hat außerordentlich mannschaftsdienlich gespielt. Fast wie ein Sami Khedira bei der WM für die Deutschen. Er hatte den Blick in alle Richtungen und konnte demnach auch die Bälle gekonnt und teilweise gefährlich nach Vorne verteilen. Seine Pässe fanden auch zumeist einen Mitspieler, welcher dann auch oftmals gefährlich in Richtung spanisches Tor spielte.

Ansonsten hat sich Caio auch herauskristallisiert, indem er viele Fäden zog. In der ersten Hälfte war er wohl neben Fenin der zweite Stümer (Denn Sebastian Rode spielte auf seiner Position) und machte seinen Job doch er zufriedenstellend. In der zweiten Halbzeit spielte er bis zu seiner Auswechslung wieder seine gewohnte Position im offensiven Mittelfeld, mit der er - meiner Meinung nach - NOCH besser zurecht kam.

Köhler auf links, hat sehr stark gekämpft. Er hat viele Zweikämpfe für sich entschieden und die Laufwege waren viel und lang. Kompliment.

Gegenüber auf rechts, war Heller in der ersten Hälfte sehr engagiert. Er musste ein wenig weniger um die Bälle "kämpfen", wie Köhler auf links, áber er hat von vornherein auch die Bälle gut behauptet und ist viel gelaufen.

Das waren nun ein paar Eindrücke von mir persönlich über ein paar Spieler, die mir so sehr aufgefallen sind. Generell war aber das Spiel eine ansprechende Leistung von unserer geliebten Eintracht. Ich war zufrieden und war net traurig, dafür insgesamt 5 Stunden auf der Autobahn gefahren zu sein.

In diesem Sinne
Kommander Äppler

PS: Das Freistoßtor von Caio zum 1:0, war ein Hammerding. Und dazu gibt es nur eines zu sagen. DAS WAR DER BALL!!! "TORFABRIK"!!! So wie der geflogen ist, der Wahnsinn! Der Torwart von Santander konnte gar net realisieren, wie sich auf einmal der Ball senkte!!
Generell wissen wir ja, dass Caio eine gute Schusstechnik hat (auch wenn wir es selten gesehen habe), doch hatte das nichts damit zu tun. Rund um mich herum, meinten auch gleich die anderen Zuschauer, dass dieser Freistoß nur am neuen Ball liegt.

Ganz ehrlich: Ich freue mich auf die neue Saison, mit sensatzionellen Toren. Ich hoffe nur, dass wir sie schießen und net bekommen

Gruß
Kommander Äppler
#
Wer hat denn nun gestern gewonnen??
Danke für die Antwort.

Meine persönlichen Tipps waren entweder Black&White oder Schwanheim.  


Gruß
Kommander Äppler

EFC Äpplerfraktion Koblenz
#
Ich konnte nichts finden.
#
Yep...habe auch meine Pflicht erfüllt.

Platzierung:

1. Caio                          35%

2. Christian Eichner        19%

3. Arjen Robben             18%

Caaaaaaaaaaaaaiooooooo!!

Immer weiter voten!! Nicht laufen lassen!
#
@Peter

Es ist bei mir keine generelle Abneigung ihm gegenüber, wenn er um einiges weniger verdienen würde. Das hast Du richtig erkannt. Denn wenn er so viel verdienen will, muss er auch entsprechende Leistung bringen. Aber tut er ja leider nicht. Jedenfalls noch nicht (wenn man ihm noch eine Chance geben will).

Und ich sehe es auch so, dass im Sturm was getan werden muss. Aber auch die linke Seite dürfen wir nicht vergessen!!  

Aber ob ein Gekas gut wäre?? Ich denke er hat seine Zeit hinter sich. Wir wollen doch ein Stürmer - Charakter Ama -, dass ist es doch, was alle immer sagen (einschließlich meiner einer), dass wir ein Verein sind, bei dem solche Stürmer spielen können. Nicht besser aber es sollte eben auch nicht schlechter sein. Gekas ist in meinen Augen leider mittlerweile schlechter.

Altintop okay.. aber lange lange lange nicht für das Geld im Jahr!!

Lieben Gruß
Kommander Äppler
#
bluerider schrieb:
Kommander-Äppler schrieb:
Der Altintop soll sehen, dass er Meter macht!!! Und zwar wieder in Richtung Schalke oder dahin, wo der Pfeffer wächst!!! Ich kann nicht glauben, dass der Typ so eine Enttäuschung werden konnte.

Ich kann es auch nicht mehr von unseren "Fachleuten" hören: "Er kann laufen! Er ist schnell! Er läuft viel!"

...soll er doch laufen. Aber bitte bitte bitte aus Frankfurt raus!! Denn was anderes außer "LAUFEN" kann er nicht!! Das war gestern wieder ein Beispiel zum Vorführen. Ich konnte leider nicht vor Ort sein und habe es in unserer Kneipe gesehen. Immer wenn dieser Typ den Ball am Fuß hatte, und nur einen klitzekleinen Haken schlagen musste - beim Laufen -, war der Ball WEG! Ich habe jedesmal vorraussagen können, dass der Ball jetzt eh wieder weg ist, als er bedrängt wurde. Irgendwann konnten alle nur noch darüber lachen, weil ich jedes Mal Recht hatte.

- Aber eigentlich ist es sehr sehr traurig -

Mit was für einer Berechtigung verdient der Typ 2 Millionen im Jahr??? Wegen 3 Toren in 17 Spielen?? BESTIMMT NICHT!!

Aber Hauptsache ist: ER KANN LAUFEN!!!

Ich kann es nicht mehr hören. Ein Heller kann auch laufen. Und der verlangt nicht so viel Kohle im Jahr!! *kopfschüttel*      

Ein Wunder, dass unser Super-Topstürmer gestern den Ball von einem Meter Entfernung ins leere Tor stolpern konnte. Das hätte bei ihm auch sehr leicht ins Auge gehen können.

Und Fakt ist: Er ist als Torjäger, als Mittelstürmer geholt worden. Als Hoffnung auf Tore!!

Und nicht wie viele es schön reden wollen: "Er soll halt von außen kommen und vorbereiten"...... Selbst das hat er bei Weitem nicht so geschafft, wie es für 2 Mille im Jahr gerechtfertigt wäre!!

Also auch diese Redner, können ruhig mal einlenken, dass er einfach schlecht ist und nach Schalke zurück soll.

Problem: Die wollen ihn auch nicht haben!!!

Lieben Gruß
Kommander Äppler



Du schreibst gerade so, als wäre er die absolute Niete, er hat das 3:2 in Dortmund wunderbar vorbereitet, er hat das Tor gegen Freiburg in der letzten Sekunde gemacht, er hat nen klasse Ball zum 2:1 gegen Bayern gespielt, ich denke das waren auch so Momente wo Du nur den Kopf geschüttelt hast?!


Du kannst Dir sicherlich sehr gut vorstellen, dass ich in den Momenten nicht mit dem Kopf geschüttelt habe, sondern gejubelt. Du scheinst ein kluges Köpfchen zu sein, mit dem man sich wohl unterhalten kann. Scheint zumindest so. Denn Deine Argumentation ist flach.

Natürlich hat er in den besagten Spielen was geleistet, indem er diese Situationen geschaffen hat. Und auch vielen Dank dafür. Das Problem ist allerdings: DAS WAR ES AUCH SCHON fast, mit seiner Leistung!!

Und dafür soll er zwei Millionen im Jahr verdienen?!? Und dann heulen wir am Ende des Sommers wieder rum, weil wir uns nicht verstärken konnten, da zum Beispiel ein Altintop zwei Millionen im Jahr verdient und wir anderen Gehaltsvorstellungen nicht nachkommen konnten. Und Du bist dann wahrscheinlich genauso wie ich, am heulen, dass die Spieler nicht zu uns kommen wollen, weil sei kein entsprechendes Gehalt mehr von uns erwarten können.
Aber Hauptsache ist: Ein Altintop kann bei uns im Waldstadion die Außenbahn hoch und runter LAUFEN. Respekt!!

Hör Dir doch alle immer an: Was sind denn die Beurteilungen?? Es wird immer nur gesagt: Er kann gut Laufen!!

Und weißt Du was?!? Das kannst Du auch beruhigt gleichsetzen mit: "Er bemühte sich stets"

Übrigens laufen 2012 gleich 11 Verträge!! aus. Wenn Du die Spieler halten willst, musst Du Dich eventuell schon nächste Saison darum kümmern. Deren Gehaltsvorstellungen musst Du dann auch etwas entgegenkommen können. Und unter den Namen sind zum Beispiel ein Patrick Ochs, Ümit Korkmaz, Chris, Primin Schwegler, Ioannis Amanatidis, Martin Fenin.... um jetzt nur ein Paar zu nennen.

Und denen willst Du dann auch nicht entgegenkommen können, weil ein Altintop 2 Mille verdienen soll, 3 Tore in 17 Spielen schießt und einen Siegtreffer in Dortmund vorbereitet??

JETZT kennst Du mein Problem!!

bluerider schrieb:
Sei froh das wir endlich mal einen Stürmer haben der eine feine extrem gute Technik hat und Spiele auch noch in letzter Sekunde entscheiden kann.

Insgesamt war seine Leistung ok, solide durchschnittlich,


Du widersprichst Dir!!

Schönen Gruß
Kommander Äppler
#
Der Altintop soll sehen, dass er Meter macht!!! Und zwar wieder in Richtung Schalke oder dahin, wo der Pfeffer wächst!!! Ich kann nicht glauben, dass der Typ so eine Enttäuschung werden konnte.

Ich kann es auch nicht mehr von unseren "Fachleuten" hören: "Er kann laufen! Er ist schnell! Er läuft viel!"

...soll er doch laufen. Aber bitte bitte bitte aus Frankfurt raus!! Denn was anderes außer "LAUFEN" kann er nicht!! Das war gestern wieder ein Beispiel zum Vorführen. Ich konnte leider nicht vor Ort sein und habe es in unserer Kneipe gesehen. Immer wenn dieser Typ den Ball am Fuß hatte, und nur einen klitzekleinen Haken schlagen musste - beim Laufen -, war der Ball WEG! Ich habe jedesmal vorraussagen können, dass der Ball jetzt eh wieder weg ist, als er bedrängt wurde. Irgendwann konnten alle nur noch darüber lachen, weil ich jedes Mal Recht hatte.

- Aber eigentlich ist es sehr sehr traurig -

Mit was für einer Berechtigung verdient der Typ 2 Millionen im Jahr??? Wegen 3 Toren in 17 Spielen?? BESTIMMT NICHT!!

Aber Hauptsache ist: ER KANN LAUFEN!!!

Ich kann es nicht mehr hören. Ein Heller kann auch laufen. Und der verlangt nicht so viel Kohle im Jahr!! *kopfschüttel*      

Ein Wunder, dass unser Super-Topstürmer gestern den Ball von einem Meter Entfernung ins leere Tor stolpern konnte. Das hätte bei ihm auch sehr leicht ins Auge gehen können.

Und Fakt ist: Er ist als Torjäger, als Mittelstürmer geholt worden. Als Hoffnung auf Tore!!

Und nicht wie viele es schön reden wollen: "Er soll halt von außen kommen und vorbereiten"...... Selbst das hat er bei Weitem nicht so geschafft, wie es für 2 Mille im Jahr gerechtfertigt wäre!!

Also auch diese Redner, können ruhig mal einlenken, dass er einfach schlecht ist und nach Schalke zurück soll.

Problem: Die wollen ihn auch nicht haben!!!

Lieben Gruß
Kommander Äppler
#
Immer mal wieder. Momentan aber nicht
#
Gude an Alle !?!?        
#
Gude Bigbamboo
#
Abend ...... ÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜ  
#
Ich dachte eigentlich, dass es in Frankfurt am We schöner werden sollte

Aber mal im Ernst:
Wir alle wissen, wo die Wetterstation steht. Also lasst uns doch darauf nicht so viel geben und jeden Sonnenstrahl genießen, der uns dann in den kommenden Tagen anlächelt.    
#
Das könnte ich mir nicht vorstellen. In WOB hat er doch alles.....


....okay...Dementi meiner Aussage!!!

...Auf RTL-Videotext Seite 211.

Aber es steht trotzdem nichts fest. Is nur ein Gedanke, zu dem einfach noch nichts gesagt wurde.
#
Angenehm?!?!?!?

Ich fand die Fahrt richtig geil
#
Allle Plätze und Karten sind vergeben

Ich danke Euch trotzdem, für Euer Interesse

Lieben Gruß
Kommander Äppler

http://www.efc-koblenz.de
#
Gude ihr lieben Adlerträger und alle Sonstigen  ,-)

Der EFC Äpplerfraktion Koblenz startet am Samstag einen 40er Bus nach Stugi-Town!

Momentan haben wir noch 3 Karten MIT Busplätzen zu vergeben!! Also schnell zuschlagen!!  

Die Bustour inklusive der Stehplatzkarte kostet runde 35,00 Euro.

Die Getränke werden an Bord zu seeeeeehr humanen Preisen verkauft (z.B. Stubbi= 1,00 EUR)

Also seht ihr, dass für Getränke gesorgt ist... außerdem haben wir noch eine Tombola, gute Musik und jede Menge Spaß an Bord!!

Nun zu den Abfahrtszeiten:

Abfahrt KO-HBF (hinten, unter der Brücke):    8.30h

Montabaur ICE-Bahnhof:                            8.50h

FFM Hbf Südseite:                                   10.30h

an Stuttgart:                                            ca 14.00h


PS: Wir werden nicht auf die Canstatter Wasn (oder wie das heißt) gehen und fahren dann nach dem Spiel wieder Richtung Heimat.

Spaß haben wir auch im Bus *gg*

Wenn Interesse besteht, einfach eine Email an mich schreiben: mathias.merk@gmail.com


"...keiner wird es waaagen, keiner wird es waaagen, uuuunsre SGE zu schlagen..." [:sing:]


Auf drei Punkte in Stuttgart!!!

Gruß
Kommander Äppler

http://www.efc-koblenz.de