Avatar profile square

Observer

5139

#
Leider nach vorne null Ideen.
Das wars.
Hinten jetzt nicht mehr geordnet. Zu leicht für die Fohlen. Wird ne harte Saison.
#
Ist das hier ein ernsthafter Thread?
#
Raggamuffin schrieb:

Ist das hier ein ernsthafter Thread?



Ich glaub schon. Der Verfasser hat ja nicht "Farmteam OXX" geschrieben
#
Observer schrieb:

Generell sind ja Durstewitz und Kilchenstein das auserkorene Feindbild von so Einigen hier. Klickt die so titulierte "grüne" Bild doch einfach nicht mehr an und Eure Halsschlagadern werden es Euch danken nicht mehr so sehr anschwellen zu müssen.


Ich persönlich betrachte sie nicht als Feindbild, aber es durchaus viele Beiträge, deren Stil für mich diskutabel ist.

Ignorieren klingt so einfach, ist es aber nicht. Letztlich ist das was die beiden da schrieben durchaus dafür verantwortlich, was viele Eintracht-Fans da draussen gerade als Bild von der Situation haben. Anders ausgedrückt: wenn plötzlich bei manchen Themen Panikattacken bei Teilen der Fans herrschen, sind die beiden nicht ganz schuldlos.

Es ist eben nicht alles in einem gewissen Maße neutral berichtet sondern dient oft schon der Erzeugung einer bewusst gewählten Stimmungsrichtung. Nichts gegen Kritik, im Gegenteil ist diese zu allen Zeiten sehr wichtig, sofern sie nachvollziehbar dargelegt wird und auch alle Aspekte des Themas beleuchtet. Aber genau da hakt es dann öfters mal.

Und wenn du nicht weißt was da steht weißt du öfters in Gesprächen nicht mal, woher so mancher Käse eigentlich kommt. Das macht eine gegenargumentation nicht einfacher. Heißt: manchmal will ichs nicht lesen, aber oft genug mach ich es doch, alleine um es widerlegen zu können.
#
ElzerAdler schrieb:

Es ist eben nicht alles in einem gewissen Maße neutral berichtet sondern dient oft schon der Erzeugung einer bewusst gewählten Stimmungsrichtung.


Dazu brauch ich keine Zeitung, da reicht ein Blick ins Forum.

Grundsätzlich richtig was Du ausführst, allerdings geht mir persönlich beim Thema SGE die Neutralität ein wenig ab.
Anders verhält es sich z.B. bei Berichten vom Kirchentag.

Aber letztendlich ist es nur Fussball, darauf genehmige ich mir jetzt erstmal einen Rotwein.
#
Ach ja und Kostic....eigentlich ein geiler Kicker aber hoffentlich kein schlechtes Omen.
#
Wir lechzen alle nach Information. Ich selbst guck morgens immer in den SAW.
Mich nerven auch die x-ten Wiederholungen von irgendwelchen banalen Infos und will frische Infos.
Aber die Schreiberlinge haben halt auch eine Vorgabe zu erfüllen, um ihre Daseinsberechtigung nicht zu verlieren.
Mit manchen Aussagen geh ich konform mit manchen auch nicht. Freu mich über positive Info und kotze bei negativen (zuletzt Timmi).
Allerdings können die Schreiberlinge halt nichts für die, sagen wir mal fade Kost, welche die SGE seit Wochen anbietet.
Schreiben müssen sie trotzdem darüber. Über den Stil lässt sich vortrefflich streiten. Aber den Grund liefern halt mal solche "Ausrutscher" des Teams sowie das interessante Abwickeln/Darüber Hinwegsehen  unserer Verantwortlichen.

Generell sind ja Durstewitz und Kilchenstein das auserkorene Feindbild von so Einigen hier. Klickt die so titulierte "grüne" Bild doch einfach nicht mehr an und Eure Halsschlagadern werden es Euch danken nicht mehr so sehr anschwellen zu müssen.
#
Blamabel.
Nicht mehr aber auch nicht weniger.

#
August - und hier brennt mal ganz gepflegt der Baum!
#
Berlinhesse schrieb:

August - und hier brennt mal ganz gepflegt der Baum!


Und womit?  Mit Recht!
Das ist ein sehr böser Start in die Saison. Dieses Team in der Besetzung ist, gelinde gesagt, überfordert.  Da muss das Festgeldkonto nochmal bluten um eventuell Besserung hin zu bekommen....
#
So spielt man Fussball....
#
Jo, schöne Zusammenfassung!
Und zu Hütter: bei den Young Boys hat er auch ein "Konsolidierungsjahr" gebraucht, dann lief die Maschinerie...
#
Für mich läuft die WM irgendwie so nur am Rande mit. Ist halt gerade aber sie macht mich diesmal so gar nicht an.
Das hat für mich einfach mit diesem weichgespülten Team zum einen und den "Machern"  drumherum zu tun. Ich kann mich mit meinen 50+ einfach mit dieser Modepuppentruppe und ihren männlichen Heidis nicht im Geringsten identifizieren.
Finde es zwar schade, weil Deutschland, aber weit davon entfernt mich uffzuresche.  
Im Gegenteil ertappe ich mich dabei mich für Mexiko zu freuen. Die wollte es mehr und haben verdient gewonnen.
#
Bin in Californien. Hinke 9Std. hinterher. Also fast ein CE.
#
Wolf weg für lau und dem AFMG kein Vertrag als Kicker gegeben..... Die spinnen doch!
Un de Uffsichtsratchef soll Aktie verticke un sich net in de laafende Betrieb eimische. Punkt.
#
Wir reden hier aber immer noch über einen Fußballprofi, der bei der SGE sehr, sehr viel Geld verdient hat? Er wird wohl auch in Zukunft nicht umsonst spielen wollen, auch nicht für die SGE.
In aller erster Linie sollte AM der SGE für seine tolle Karriere dankbar sein und nicht umgekehrt. Ich bin mir auch sicher, dass er das genau so sieht, wenn er eine Nacht darüber geschlafen hat. Schließlich hat er einen Anschlussvertrag, wird ordentlich verabschiedet, etc,  eine Runde Sache also.
Sollte AM allerdings über die Presse ähnlich feindselig gegenüber der SGE reagieren wie einige Leute hier, kann er sich auch ganz schnell sehr viel kaputt machen. Ich hoffe nicht, dass das so kommt.




#
Marc69 schrieb:

Wir reden hier aber immer noch über einen Fußballprofi, der bei der SGE sehr, sehr viel Geld verdient hat? Er wird wohl auch in Zukunft nicht umsonst spielen wollen, auch nicht für die SGE.
In aller erster Linie sollte AM der SGE für seine tolle Karriere dankbar sein und nicht umgekehrt. Ich bin mir auch sicher, dass er das genau so sieht, wenn er eine Nacht darüber geschlafen hat. Schließlich hat er einen Anschlussvertrag, wird ordentlich verabschiedet, etc,  eine Runde Sache also.
Sollte AM allerdings über die Presse ähnlich feindselig gegenüber der SGE reagieren wie einige Leute hier, kann er sich auch ganz schnell sehr viel kaputt machen. Ich hoffe nicht, dass das so kommt.



Ich muss mich wundern und schiebe diesen Scheiss Dreck deinem,  hoffentlich,  jungen Alter zu.


#
Ich durfte mit Gabi,  Holz und meinem Lieblingsspieler Gert Trinklein  aufwachsen.  Ich musste  miterleben wie eine Ära von 19 ungeschlagenen Jahren zu Hause gg die Bazis endete. Ich habe ein Kämpferherz Namens Charlie Körbel mehrfach live gesehen. Unvergessen ist mir ein "Schluchtenscheisser"  mit Namen Pezzey.

Das waren meine Idole.  Aber Du Alex "AMFG14" Meier stehst hier nicht an letzter Stelle, Du stehst auf einer Stufe.

Alles geht zu Ende, auch Deine großartige Karriere und doch bleibst Du Eintracht Frankfurt!

Vielen Dank!
#
Das letzte Mal hab ich so hemmungslos geheult als mein Sohn vor 20 Jahren geboren wurde...

EUROPAPOKAL!!

EINTRACHT FRANKFURT!!!  
#
Abpfeiffen sofort ohne Elferschiessen!!

#
Abpfeiffen und direkt Elferschiessen.

#
Observer schrieb:

Interessant auch über die "Big Brother" Methoden der Brausewichte zu lesen.

Was meinst du bzw. wo kann man das lesen?
#
reggaetyp schrieb:

Observer schrieb:

Interessant auch über die "Big Brother" Methoden der Brausewichte zu lesen.

Was meinst du bzw. wo kann man das lesen?


Stand in einem der vielen Artikel die ich seit gestern gelesen habe.
Sinngemäß wurde davon gesprochen, dass das Spielsystem, Passrouten, Passquoten usw. von Rangnick und dessen Schergen vordiktiert wurde/wird. Weiterhin sollen beim Trining "Spione" der Brausezentrale Leibzisch vor Ort gewesen sein und!! die Anzahl der Pässe während der Triningseinheiten gezählt und dokumentiert zu haben.

Da würde mir als Leitender Angestellter auch die Hutschnur hoch gehen.
#
cm47 schrieb:

Hütter hat ja in Bern nicht auch nur Schweizer Spieler gehabt und konnte damit umgehen, dann kann er das auch hier....ich sehe da kein Problem..
Das zeichnet u.a. auch einen guten (großen) Trainer aus, das er mit verschiedenen Mentalitäten im Sinne des Mannschaftserfolges umgehen kann.


In seiner Salzburg Saison hatte er dort auch 14 Nationen.

#
Exil-Adler-NRW schrieb:

cm47 schrieb:

Hütter hat ja in Bern nicht auch nur Schweizer Spieler gehabt und konnte damit umgehen, dann kann er das auch hier....ich sehe da kein Problem..
Das zeichnet u.a. auch einen guten (großen) Trainer aus, das er mit verschiedenen Mentalitäten im Sinne des Mannschaftserfolges umgehen kann.


In seiner Salzburg Saison hatte er dort auch 14 Nationen.



...und wenn man sich anschaut wen er da alles ans Laufen gebracht hat in dieser einen Saison in Salzburg!
Zeugt von Selbstbewusstsein und Charakter die Brocken hin zu schmeissen, wenn einem 8 Leistungsträger von der Aussenstelle zur Zentrale abgezogen werden.
Interessant auch über die "Big Brother" Methoden der Brausewichte zu lesen. Das ist schon eklig.

Imho bin ich ziemlich angetan von der Entscheidung für Hütter.
#
Is er schon da?

Du befindest Dich im Netzadler Modus!