>
Avatar profile square

SGE Supporter

2219

#
Noch stressfreier einfach in einen DAX-ETF per Sparplan investieren, damit umgeht man das Risiko, zum falschen Zeitpunkt einzusteigen.
Aber das wird jetzt offtopic    ,-)

Beim Tagesgeld gehts um tägliche Verfügbarkeit des Geldes, beim Direktinvestment an der Börse sollte man das Geld nicht umbedingt von heute auf morgen benötigen .

Zurm Anbieter FFS Bank: Es gibt keine Erfahrungswerte, da diese neu auf dem Einlagenmarkt sind. Zumindest handelt es sich um dein deutsches Unternehmen, welches Mitglied im Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH ist. Einen Erfahrungsaustausch gibts z.B. unter http://www.tagesgeldblog.com/geheimtipp-ffs-bank-gmbh-mit-1komma75-prozent-aufs-tagesgeld/
#
Luca-Gregory schrieb:
stefank schrieb:

So einen raffinierten Beschiss habe ich lange nicht gesehen.  


Da gebe ich Dir vollkommen recht.



Ich nicht  ,-)

Beim o.g. DAX-Tagesgeld gibt es nämlich kein Kurs-Risiko im Gegensatz zum Direktinvestment beim DAX.

In deiner Beispielrechnung gehst du ja von steigenden DAX-Kursen aus. Es könnte ja auch sein, dass der DAX von 8.300 auf 7.500 Punkte fällt.
Beim Direktinvestment wären dann -selbst mit Stop Loss- 10% Verlust realisiert, das Tagesgeld wäre weiterhin bei 0,25% Guthabenszins.  
#
Die Alternative zum Tagesgeld lautet kurzlaufendes Festgeld, z.B. bei der FFS Bank (http://www.ffsbank.de/index.php/?id=646).

Hier gibts je nach Laufzeit (3-9 Monate) zwischen 1,9 und 2,1% p.a.
#
Unbestätigten Quellen zufolge ist hier Treffpunkt für alle SGE-Fans  

http://www.kempinski.com/de/berlin/hotel-adlon/welcome/
#
DougH schrieb:
Damit es auch verstanden wird...24,90 €/mtl. + 50,-€ Prämie = /4,17 mtl = 20,73 mtl.  


Bekommt man die 50,-€ Prämie nur, wenn man auf Sky Go und/oder TV Digital verzichtet ?
#
Dortelweil-Adler schrieb:


...aber solange in den Vorständen Leute sitzen, die Kredite als hohes Risiko erachten, aber alles, was sie nicht verstehen als risikoarm, wird sich daran nichts ändern.

DA
[/quote]

Interessante These - wie kommst du drauf ?

Und bei welcher Bank gibts 2% aufs Tagesgeld ?!
#
Krass, das sind echt unglaubliche Neuigkeiten
#
Auch ein Problem bei der Kombi UM+Sky:

Wenn man ein CI-Modul benutzt, geht der Empfang von Sky nur mit Sony und Panasonic-TVs.
#
sotirios005 schrieb:
Ich habe gestern einen Anruf von denen bekommen und für Sky Welt und 1 Paket (= Bundesliga) für 19,90 Euro , das ist der Preis in der nun abgelaufenen Saison, um ein weiteres Jahr verlängert bis 30.6.14. Damit bin ich zufrieden.



MIt HD und Sky Go ?
#
°o° schrieb:
Ich bin beim Body-Fit in Hofheim.

Ich habe eine 12-monatige Mitgliedschaft (gibt 6-12-23) und zahle um die 50€.



Gibts im Umkreis von Hofheim/Taunus eigentlich noch weitere Fitness-Studios mit gutem Angebot und Monatspreisen
Ich habe den Eindruck, dass das Bodyfit im Umkreis eine ziemliche Marktmacht hat.
#
Picknicker82 schrieb:
Jedes Jahr geht das von vorne los.
Ich hatte in der vergangenen Saison Sky Welt+Buli für 19,90 Euro (hatte mich schon von 16,90 Euro hochhandeln lassen).
Jetzt wollte man mit das "Wahnsinnsangebot" machen für Sky Welt+Buli 26,90 Euro zu zahlen... ja genau....

Naja, abwarten und Tee trinken, die 19,90 Euro kommen wieder....


Frag doch gleich nach einem Zweijahresangebot, dann könntest du auf die 19,90 € kommen und sparst dir nächstes Jahr die Verhandlungen.
#
Frag mal bei der Techniker Krankenkasse nach, die erstatten Kosten für Schutzimpfungen i.d.R. zu 100%. Wenn ja, dann wechsel zu dieser Kasse.
#
War ein mäßiges Spiel unserer U23.

In der ersten Halbzeit hatte sie Glück, nicht noch weiter hinten zu liegen. Mitte der zweiten Halbzeit dann ein-zwei Chancen für Schrs Jungs, jedoch ohne Fortune.

Das 2:0 war dann ein klassischer Konter, nachdem unsere U23 alles nach vorne geworfen haben.

Die Leistung stimmt mich wenig optimistisch fürs Saisonfinale.
#
DougH schrieb:
Sodele, habe nun auch die Kündigungsbestätigung erhalten mit dem Hinweis, dass man bei Abschluss eines Neuvertrages eine Aktivierungsgebühr i.H.v. 99,- € berappen muss      


Die wird oft erlassen, wenn du reaktivierter Bestandskunde bist.
Tipp: Aktiv nachfragen bei den Call-Center-Agenten  !

Außerdem gibts ja mittlerweile ständig die 35-40,-€ Komplettpakete, bei denen kostet die Anschlussgebühr i.d.R. (nur) 29,-€.
#
Es gab vor kurzem das Angebot Sky komplett für 34,90 im ersten und 39,90 im zweiten Jahr, demnach Durchschnittspreis 2,50 € monatlich günstiger (http://www.ebay.de/itm/330876267267?clk_rvr_id=477425873661).

Bevor Ihr zu 39,90 € monatlich abschließt, würde ich mal nach dem o.g. Angebot fragen. Viel Erfolg.
#
Tuess schrieb:
Schaut hier jemand Sky über CI-Modul oder Unicam 2.0 auf einem Fernseher mit integr. Receiver?

Überlege mir Sky anzuschaffen, würde aber gerne meinen integrierten Receiver weiter nutzen. Mit Unicam 2.0 soll wohl auch die Aufnahme mit ner HDD funktionieren. Hat da jemand Erfahrungen?


Über CI-Modul ist möglich, jedoch wenn du Kabel (Unitymedia) nutzt nur mit TVs von Sony oder Panasonic. Dies ist zumindest meine Erfahrung.
#
Crung schrieb:


Erstmal Danke für deine Antwort
Aber ich sehe schon, bei meinem langen Beitrag lohnt es sich evtl. doch einiges Fett zu markieren. Nächstes Mal  
Wie oben erwähnt, soll es bei der Wohnung um einen Neubau handeln, den wir selbst bewohnen wollen.  


Ja, das ist stets hilfreich  

Meine Info zu den Kosten einer Wohnung aus den 70-80ern bezog sich auf die Interpretation der verwendeten "Konjunktiv-Form" (es soll - aber muss sich nicht - sich um eine neue Wohnung handeln).
#
Bei Wohnungen Baujahr 1970-1980 rechne eher mit 3,5-4,00-€/qm an monatlicher Hausgeldvorauszahlung.

Nicht zu vergessen ist das Honorar für den Hausverwalter (je kleiner die Anlage, desto höher i.d.R. das Honorar).
Bei einer 80qm Wohnung macht das schonmal 200-300,- € p.a. aus.  

Ca. 2/3 der Vorauszahlungen können erfahrungsgemäß auf einen Mieter umgelegt werden.
#
Oirobaboggal schrieb:
Riddick32 schrieb:
adlerman schrieb:
2 mal Block G gesichert! Gibt's ein Treff für die nicht Schifffahrer?


Würde mich auch Interessieren!    


Domgickel ...    


Das heißt Domsgickel...

Hier noch ein Treffpunkt - http://www.tommys-gonsenheim.de/
Anfahrt: Straba Linie 50/51 Ausstieg Haltestelle Schulstraße (ca. 16 min. vom Hbf)
#
Ich habe zwei Stehplätze Gästeblock X Vollzahler für zusammen 30,-€ abzugeben.

Übergabe und Bezahlung der Karten im Main-Taunus-Kreis oder von 7-16 Uhr in Wiesbaden.

Tel. 0157 - 738 312 59