Boykott 12:12 Minuten gegen unerwünschte Chaoten - Heimspiel Hoffenheim

#
Es wird zeit ein eindeutiges Zeichen zu setzen gegen die Chaoten, die jedem Fan den Besuch ins Stadion vermießen !! Daher ist mein Vorschlag beim kommenden Heimspiel 12:12 Minuten außerhalb des Sitz\Stehplatzes zu verbringen ! Habe seit zig Jahren eine Dauerkarte im Stehplatzbereich und war immer beeindruckt von der Stimmung und Organisation der Ultras... Nur was sich in letzter zeit herauskristallisiert ist einfach nur noch traurig ! Vermummte ,,Eventies'' , Jugendliche die kein eines Fanutensiel tragen und keinerlei Interesse am Sport haben ... Stoppt endlich den Wahnsinn !!!!!

Daher wäre es ein richtiges Zeichen der Öffentlichkeit und dem Verein gegenüber , dass der Großteil der Fans von Eintracht Frankfurt nicht hinter den Aktionen steht und sich klipp und klar davon distanziert !

Daher mein Aufruf !! Wer ist dabei ?
#
Hat meine volle Unterstützung!!!!!
#
+1
#
Daran hatte ich auch schon gedacht. Danke, dass du diesen Vorschlag machst, hat meine volle Unterstützung.
#
Waldstadion17 schrieb:
Es wird zeit ein eindeutiges Zeichen zu setzen gegen die Chaoten, die jedem Fan den Besuch ins Stadion vermießen !! Daher ist mein Vorschlag beim kommenden Heimspiel 12:12 Minuten außerhalb des Sitz\Stehplatzes zu verbringen ! Habe seit zig Jahren eine Dauerkarte im Stehplatzbereich und war immer beeindruckt von der Stimmung und Organisation der Ultras... Nur was sich in letzter zeit herauskristallisiert ist einfach nur noch traurig ! Vermummte ,,Eventies'' , Jugendliche die kein eines Fanutensiel tragen und keinerlei Interesse am Sport haben ... Stoppt endlich den Wahnsinn !!!!!

Daher wäre es ein richtiges Zeichen der Öffentlichkeit und dem Verein gegenüber , dass der Großteil der Fans von Eintracht Frankfurt nicht hinter den Aktionen steht und sich klipp und klar davon distanziert !

Daher mein Aufruf !! Wer ist dabei ?  


Mach dich doch nicht lächerlich. Erstens sind noch nie hier geplante Aktionen in dieser Dimension wirklich durchgezogen worden (wenn von nur ein paar Hansels). Zweitens ist 12:12 als Zeitdauer auf den 12.12. ausgerichtet gewesen, wodurch diese Zeit total lächerlich und kontraproduktiv wäre, da die Medien dann denken ihr protestiert gegen den DFB und nicht gegen die zündenden Fans. Ein Protest in dieser Form ist völlig sinnfrei. Warum soll man als Fan dem Stadion fernbleiben um gegen diesen Missstand zu protestieren?
#
60489 schrieb:
Waldstadion17 schrieb:
Es wird zeit ein eindeutiges Zeichen zu setzen gegen die Chaoten, die jedem Fan den Besuch ins Stadion vermießen !! Daher ist mein Vorschlag beim kommenden Heimspiel 12:12 Minuten außerhalb des Sitz\Stehplatzes zu verbringen ! Habe seit zig Jahren eine Dauerkarte im Stehplatzbereich und war immer beeindruckt von der Stimmung und Organisation der Ultras... Nur was sich in letzter zeit herauskristallisiert ist einfach nur noch traurig ! Vermummte ,,Eventies'' , Jugendliche die kein eines Fanutensiel tragen und keinerlei Interesse am Sport haben ... Stoppt endlich den Wahnsinn !!!!!

Daher wäre es ein richtiges Zeichen der Öffentlichkeit und dem Verein gegenüber , dass der Großteil der Fans von Eintracht Frankfurt nicht hinter den Aktionen steht und sich klipp und klar davon distanziert !

Daher mein Aufruf !! Wer ist dabei ?  


Mach dich doch nicht lächerlich. Erstens sind noch nie hier geplante Aktionen in dieser Dimension wirklich durchgezogen worden (wenn von nur ein paar Hansels). Zweitens ist 12:12 als Zeitdauer auf den 12.12. ausgerichtet gewesen, wodurch diese Zeit total lächerlich und kontraproduktiv wäre, da die Medien dann denken ihr protestiert gegen den DFB und nicht gegen die zündenden Fans. Ein Protest in dieser Form ist völlig sinnfrei. Warum soll man als Fan dem Stadion fernbleiben um gegen diesen Missstand zu protestieren?  


Dann lass es halt  

Also ich finds super! Vielen Dank für die Idee. Wie es aussieht kann ich leider am Samstag nicht ins Stadion :/ Wenn doch, werde ich mich auf jeden Fall beteiligen.
#
60489 schrieb:
Waldstadion17 schrieb:
Es wird zeit ein eindeutiges Zeichen zu setzen gegen die Chaoten, die jedem Fan den Besuch ins Stadion vermießen !! Daher ist mein Vorschlag beim kommenden Heimspiel 12:12 Minuten außerhalb des Sitz\Stehplatzes zu verbringen ! Habe seit zig Jahren eine Dauerkarte im Stehplatzbereich und war immer beeindruckt von der Stimmung und Organisation der Ultras... Nur was sich in letzter zeit herauskristallisiert ist einfach nur noch traurig ! Vermummte ,,Eventies'' , Jugendliche die kein eines Fanutensiel tragen und keinerlei Interesse am Sport haben ... Stoppt endlich den Wahnsinn !!!!!

Daher wäre es ein richtiges Zeichen der Öffentlichkeit und dem Verein gegenüber , dass der Großteil der Fans von Eintracht Frankfurt nicht hinter den Aktionen steht und sich klipp und klar davon distanziert !

Daher mein Aufruf !! Wer ist dabei ?  


Mach dich doch nicht lächerlich. Erstens sind noch nie hier geplante Aktionen in dieser Dimension wirklich durchgezogen worden (wenn von nur ein paar Hansels). Zweitens ist 12:12 als Zeitdauer auf den 12.12. ausgerichtet gewesen, wodurch diese Zeit total lächerlich und kontraproduktiv wäre, da die Medien dann denken ihr protestiert gegen den DFB und nicht gegen die zündenden Fans. Ein Protest in dieser Form ist völlig sinnfrei. Warum soll man als Fan dem Stadion fernbleiben um gegen diesen Missstand zu protestieren?  


Wenn es vorher durch die Medien bekannt gemacht wird erfährt es auch die Öffentlichkeit ! Denk mal wäre schon ein deutliches Zeichen gegenüber diversen Fangruppierungen !!

Heute die schwachmaten sorgen für eine Spielunterbrechung stellen sich dann noch hin und sind noch stolz darauf im Anschluss zu singen ,, Fusballterror und Randale das ist die SGE ''
Da Pack ich mir an Kopf !!!
60489 schrieb:
Waldstadion17 schrieb:
Es wird zeit ein eindeutiges Zeichen zu setzen gegen die Chaoten, die jedem Fan den Besuch ins Stadion vermießen !! Daher ist mein Vorschlag beim kommenden Heimspiel 12:12 Minuten außerhalb des Sitz\Stehplatzes zu verbringen ! Habe seit zig Jahren eine Dauerkarte im Stehplatzbereich und war immer beeindruckt von der Stimmung und Organisation der Ultras... Nur was sich in letzter zeit herauskristallisiert ist einfach nur noch traurig ! Vermummte ,,Eventies'' , Jugendliche die kein eines Fanutensiel tragen und keinerlei Interesse am Sport haben ... Stoppt endlich den Wahnsinn !!!!!

Daher wäre es ein richtiges Zeichen der Öffentlichkeit und dem Verein gegenüber , dass der Großteil der Fans von Eintracht Frankfurt nicht hinter den Aktionen steht und sich klipp und klar davon distanziert !

Daher mein Aufruf !! Wer ist dabei ?  


Mach dich doch nicht lächerlich. Erstens sind noch nie hier geplante Aktionen in dieser Dimension wirklich durchgezogen worden (wenn von nur ein paar Hansels). Zweitens ist 12:12 als Zeitdauer auf den 12.12. ausgerichtet gewesen, wodurch diese Zeit total lächerlich und kontraproduktiv wäre, da die Medien dann denken ihr protestiert gegen den DFB und nicht gegen die zündenden Fans. Ein Protest in dieser Form ist völlig sinnfrei. Warum soll man als Fan dem Stadion fernbleiben um gegen diesen Missstand zu protestieren?  

#
Geundsätzlich gute Idee. Macht aber nur dann Sinn wenn es auch dementsprechend publik gemacht und organisiert wird.

Ich stell mir zum Beispiel eine komplett leere Gegengerade vor, auf der lediglich ein Banner gespannt wird (Aufschrift: da fällt mir jetzt spontan nichts geniales ein). Das würde Eindruck machen.

Nur ist das leider kaum realisier bar. Und wenn lediglich alle aar Meter zwei drei Plätze leer bleiben, bleibt der gewünschte Effekt aus.

Die Frag ist, inwiefern sich di UF hinter respektive gegen diese "Personen" stellt.
Sprich ob sich die Ultras an einer Aktion gegen das Werfen von Böllern und der gleichen (nicht gegen Pyro an sich) beteiligen würden.
#
Waldstadion17 schrieb:

Heute die schwachmaten sorgen für eine Spielunterbrechung stellen sich dann noch hin und sind noch stolz darauf im Anschluss zu singen ,, Fusballterror und Randale das ist die SGE ''



Und dann noch die hundert anderen die auch noch mitsingen, ohne zu überlegen, was sie da eigentlich sagen  

Vielleicht sollte man mal eine Mail an die SGE schicken, und drum bitten das evtl. auch auf der Homepage mal bekannt zu geben. Wenn sie das machen würden, wäre das echt super!

Möchtest du ne Mail schreiben? Ansonsten kann ich es auch gerne machen, ich wollte es nur vorher mit dir abklären.
#
98_adler schrieb:
Waldstadion17 schrieb:

Heute die schwachmaten sorgen für eine Spielunterbrechung stellen sich dann noch hin und sind noch stolz darauf im Anschluss zu singen ,, Fusballterror und Randale das ist die SGE ''



Und dann noch die hundert anderen die auch noch mitsingen, ohne zu überlegen, was sie da eigentlich sagen  

Vielleicht sollte man mal eine Mail an die SGE schicken, und drum bitten das evtl. auch auf der Homepage mal bekannt zu geben. Wenn sie das machen würden, wäre das echt super!

Möchtest du ne Mail schreiben? Ansonsten kann ich es auch gerne machen, ich wollte es nur vorher mit dir abklären.


Würde ich nicht machen. Nicht falsch verstehen ( finde eine Aktion gut) aber es muss erstmal über die allgemeine Resonanz an der Aktion nachgedacht werden. Macht ja keinen Sinn wenn hier 20 Leute schreiben, das sie die Sache unterstützen. Sowas macht nur dann Sinn wenn sich viele beteiligen. Außerdem denke ich wird der Verein das vielleicht zu Kenntnis nehmen aber garantiert nicht sagen das die Leute erstmal draußen bleiben sollen.
#
98_adler schrieb:


Dann lass es halt  

Also ich finds super! Vielen Dank für die Idee. Wie es aussieht kann ich leider am Samstag nicht ins Stadion :/ Wenn doch, werde ich mich auf jeden Fall beteiligen.


Im Übrigen sind auch immer einige dabei, die leider nicht im Stadion sein können, aber sich sonst echt gern beteiligen würden  

Ja dann viel Erfolg euch, bisher ist nie was drauß geworden, obwohl manche Leute das Forum als eine mächtige Institution ansehen.
#
Eintracht23 schrieb:
98_adler schrieb:
Waldstadion17 schrieb:

Heute die schwachmaten sorgen für eine Spielunterbrechung stellen sich dann noch hin und sind noch stolz darauf im Anschluss zu singen ,, Fusballterror und Randale das ist die SGE ''



Und dann noch die hundert anderen die auch noch mitsingen, ohne zu überlegen, was sie da eigentlich sagen  

Vielleicht sollte man mal eine Mail an die SGE schicken, und drum bitten das evtl. auch auf der Homepage mal bekannt zu geben. Wenn sie das machen würden, wäre das echt super!

Möchtest du ne Mail schreiben? Ansonsten kann ich es auch gerne machen, ich wollte es nur vorher mit dir abklären.


Würde ich nicht machen. Nicht falsch verstehen ( finde eine Aktion gut) aber es muss erstmal über die allgemeine Resonanz an der Aktion nachgedacht werden. Macht ja keinen Sinn wenn hier 20 Leute schreiben, das sie die Sache unterstützen. Sowas macht nur dann Sinn wenn sich viele beteiligen. Außerdem denke ich wird der Verein das vielleicht zu Kenntnis nehmen aber garantiert nicht sagen das die Leute erstmal draußen bleiben sollen.


Aber über das Forum wird es nicht viele Leute erreichen...

Es muss ja nichtmal auf die Homepage.
Wenn die Eintracht eine E-Mail an die Mitlgieder und EFCs schreiben würde, wären ja fast alle die man erreichen muss erreicht.
#
60489 schrieb:
98_adler schrieb:


Dann lass es halt  

Also ich finds super! Vielen Dank für die Idee. Wie es aussieht kann ich leider am Samstag nicht ins Stadion :/ Wenn doch, werde ich mich auf jeden Fall beteiligen.


Im Übrigen sind auch immer einige dabei, die leider nicht im Stadion sein können, aber sich sonst echt gern beteiligen würden  

Ja dann viel Erfolg euch, bisher ist nie was drauß geworden, obwohl manche Leute das Forum als eine mächtige Institution ansehen.


Wenn du einen entsprechenden Vorschlag hast, der diese Leute (ich zähle im übrigen selbst dazu) mti einbezieht, dann wären wir alle sehr dankbar dafür.

Allerdings weiß ich beim besten Willen nicht, wie man das anstellen soll.
#
98_adler schrieb:
Waldstadion17 schrieb:

Heute die schwachmaten sorgen für eine Spielunterbrechung stellen sich dann noch hin und sind noch stolz darauf im Anschluss zu singen ,, Fusballterror und Randale das ist die SGE ''



Und dann noch die hundert anderen die auch noch mitsingen, ohne zu überlegen, was sie da eigentlich sagen  

Vielleicht sollte man mal eine Mail an die SGE schicken, und drum bitten das evtl. auch auf der Homepage mal bekannt zu geben. Wenn sie das machen würden, wäre das echt super!

Möchtest du ne Mail schreiben? Ansonsten kann ich es auch gerne machen, ich wollte es nur vorher mit dir abklären.


Werde es einfach mal an die Verantwortlichen weiterleiten, gute Idee !
#
Waldstadion17 schrieb:
98_adler schrieb:
Waldstadion17 schrieb:

Heute die schwachmaten sorgen für eine Spielunterbrechung stellen sich dann noch hin und sind noch stolz darauf im Anschluss zu singen ,, Fusballterror und Randale das ist die SGE ''



Und dann noch die hundert anderen die auch noch mitsingen, ohne zu überlegen, was sie da eigentlich sagen  

Vielleicht sollte man mal eine Mail an die SGE schicken, und drum bitten das evtl. auch auf der Homepage mal bekannt zu geben. Wenn sie das machen würden, wäre das echt super!

Möchtest du ne Mail schreiben? Ansonsten kann ich es auch gerne machen, ich wollte es nur vorher mit dir abklären.


Werde es einfach mal an die Verantwortlichen weiterleiten, gute Idee !


okay super.

Wie gesagt, ich werde warscheinlich leider nicht im Stadion sein

Wenn ich sonst irgendwas beitragen kann, kannst du dich gerne bei mir melden.
#
98_adler schrieb:
Eintracht23 schrieb:
98_adler schrieb:
Waldstadion17 schrieb:

Heute die schwachmaten sorgen für eine Spielunterbrechung stellen sich dann noch hin und sind noch stolz darauf im Anschluss zu singen ,, Fusballterror und Randale das ist die SGE ''



Und dann noch die hundert anderen die auch noch mitsingen, ohne zu überlegen, was sie da eigentlich sagen  

Vielleicht sollte man mal eine Mail an die SGE schicken, und drum bitten das evtl. auch auf der Homepage mal bekannt zu geben. Wenn sie das machen würden, wäre das echt super!

Möchtest du ne Mail schreiben? Ansonsten kann ich es auch gerne machen, ich wollte es nur vorher mit dir abklären.


Würde ich nicht machen. Nicht falsch verstehen ( finde eine Aktion gut) aber es muss erstmal über die allgemeine Resonanz an der Aktion nachgedacht werden. Macht ja keinen Sinn wenn hier 20 Leute schreiben, das sie die Sache unterstützen. Sowas macht nur dann Sinn wenn sich viele beteiligen. Außerdem denke ich wird der Verein das vielleicht zu Kenntnis nehmen aber garantiert nicht sagen das die Leute erstmal draußen bleiben sollen.


Aber über das Forum wird es nicht viele Leute erreichen...

Es muss ja nichtmal auf die Homepage.
Wenn die Eintracht eine E-Mail an die Mitlgieder und EFCs schreiben würde, wären ja fast alle die man erreichen muss erreicht.


Ich habe ja nicht gemeint das es über das Forum gehen soll. Hier ist ein verschwindend geringer Anteil. Selbst wenn 98000 Mitglieder registriert sind. Das ganze kann nur über die Fanclubs gehen. Auf Initiative der Fanclubs selbst. Aber all das wird nicht in 7 Tagen zu organisieren sein.
#
lächerlich. Die neuen Superfans. die nur bei nem Tor das Maul aufkriegen...Sei stolz auf Dich - hast nen Thread eröffnet...ich lach mich tod  
#
Selbst wenn es klappen würde, glaube ich kaum, dass es die Pyrohonks interessieren würde. Die sind eher noch stolz drauf...
#
Waldstadion17 schrieb:
Es wird zeit ein eindeutiges Zeichen zu setzen gegen die Chaoten, die jedem Fan den Besuch ins Stadion vermießen !! Daher ist mein Vorschlag beim kommenden Heimspiel 12:12 Minuten außerhalb des Sitz\Stehplatzes zu verbringen ! Habe seit zig Jahren eine Dauerkarte im Stehplatzbereich und war immer beeindruckt von der Stimmung und Organisation der Ultras... Nur was sich in letzter zeit herauskristallisiert ist einfach nur noch traurig ! Vermummte ,,Eventies'' , Jugendliche die kein eines Fanutensiel tragen und keinerlei Interesse am Sport haben ... Stoppt endlich den Wahnsinn !!!!!

Daher wäre es ein richtiges Zeichen der Öffentlichkeit und dem Verein gegenüber , dass der Großteil der Fans von Eintracht Frankfurt nicht hinter den Aktionen steht und sich klipp und klar davon distanziert !

Daher mein Aufruf !! Wer ist dabei ?  


Sorry, aber die Mühe kannst du dir sparen. Da müsste schon was über FuFa, Fansprecher Gremium etc. pp geplant und ein entsprechender Aufruf gestartet werden. Und selbst dann dürfte es vielleicht in der Offentlichkeit positiv ankommen (sofern es wahrgenommen wird), den Vögeln selber ist es aber scheißegal. Da muss letztlich eine ganz andere Sprache gesprochen werden...
#
AquilaFrancoforte schrieb:
lächerlich. Die neuen Superfans. die nur bei nem Tor das Maul aufkriegen...Sei stolz auf Dich - hast nen Thread eröffnet...ich lach mich tod    


Oh, ein "wahrer" Fan....


Teilen