Sonne: Tag & Nacht! Maurizio Gaudino zur TzA im Eintracht-Museum

#
Die Eintracht spielt derzeit die stärkste Saison seit Jahren:  Und nur langjährige Fans erinnern sich an die Saison 1993/94, als die Eintracht einst mit sensationellen 20:2 Punkten in die Runde startete. Damals endete die Saison nicht mit dem Meistertitel, aber für den Europapokal haben wir uns trotzdem qualifiziert. Zu einem Gesicht der turbulenten Saison 1993/94 wurde Maurizio Gaudino. Zu Saisonbeginn vom VfB Stuttgart gekommen, wurde „Mauri“ schnell eine feste Größe im Mittelfeld der Eintracht. Er war maßgeblich am Traumstart beteiligt, fütterte gemeinsam mit Uwe Bein die Stürmer um Anthony Yeboah mit Pässen und wenn er traf, erzielte er nicht selten Traumtore. Unvergessen sein Fallrückzieher zum 3:1 Siegtreffer auf Schalke. Gaudinos überzeugenden Leistungen brachten ihn in die Nationalmannschaft und 1994 sogar zur Weltmeisterschaft in die USA. Insgesamt absolvierte Gaudino fünf Einsätze für „Berti`s Buben“. Bei der Eintracht gehörte Gaudino Ende 1994 zu den Rebellen, die von Trainer Jupp Heynckes suspendiert wurden. Auf Leihbasis wechselte er zu Manchester City, bevor er 1995 an den Riederwald zurückkehrte. Nach nur einem Spiel führte ihn sein Weg weiter nach Mexico, fortan spielte er für CF America de Mexico. Doch auch hier wurde er nicht heimisch, so dass er nach dem Abstieg der Eintracht auch in der zweiten Liga noch mal die Schuhe für die Adlerträger schnürte. In der enttäuschenden Saison 1996/97 absolvierte Gaudino insgesamt 32 Einsätze und erzielte neun Treffer. Bis heute ist Maurizio Gaudino, der mittlerweile als Spielerberater tätig ist, bei den Fans der Frankfurter Eintracht äußerst beliebt. Und bei großen Spielen wird im Stadion immer wieder angestimmt: „Die Sonne scheint bei Tag und Nacht“. Wir freuen uns, dass uns Maurizio Gaudino am Abend des 28. Februar zur Tradition zum Anfassen besucht. Axel „Beve“ Hoffmann wird, bestens vorbereitet wie immer, durch den Abend führen.

wann: Donnerstag, 28. Februar, 19.30 Uhr
wo: Eintracht Frankfurt Museum
wieviel: 5 Euro, erm. 3,50 Euro
noch billiger? Logisch, Mitglieder der Fan- und Förderabteilung und des Fördervereins Eintracht Frankfurt Museum zahlen gar nix!


#
eintracht-frankfurt-museum schrieb:
... noch billiger? Logisch, Mitglieder der Fan- und Förderabteilung und des Fördervereins Eintracht Frankfurt Museum zahlen gar nix!  

*klickklack*

Auf!!  
#
Den Ohrwurm krieg ich seit der Threaderöffnung nicht mehr weg  
#
Dabei zu viert . Freu mich.
#
Ich wollte ja, muss aber nun schauen.

Ist halt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht unbedingt so toll. Hinfahrt direkt nach der Arbeit wird es schon stressig. Von der Uhrzeit der Rückankunft ganz zu schweigen..  

Schauen wir mal..  ,-)

MfG
Denis
#
Denis schrieb:
Ich wollte ja, muss aber nun schauen.

Ist halt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht unbedingt so toll. Hinfahrt direkt nach der Arbeit wird es schon stressig. Von der Uhrzeit der Rückankunft ganz zu schweigen..  

Schauen wir mal..  ,-)

MfG
Denis


Sch.eiss Dir nicht in's Hemd - wenn ein Besuch des Abends im Museum daran scheitern sollte: ich fahre Dich nachhause (gilt für Stadtgebiet Frankfurt). Schick' mir 'ne PN für Näheres...  Kein Scherz!  ,-)
PS: Gibt es für Gaudino am Donnerstag eine ebenso tolle Dolmetscherin wie beim letzten Abend?
#
Bigbamboo schrieb:
eintracht-frankfurt-museum schrieb:
... noch billiger? Logisch, Mitglieder der Fan- und Förderabteilung und des Fördervereins Eintracht Frankfurt Museum zahlen gar nix!  

*klickklack*

Auf!!    


Push! Die 500er-Fördermitgliedermarke ist trotz Einsatzes zweifelhafter Verkaufsmethoden noch immer nicht geknackt.

Macht mal hin!!  
#
Komisch, warum geistert mir dauernd der Name Lolita Morena im Kopf rum?
#
solivagusinsilva schrieb:
Komisch, warum geistert mir dauernd der Name Lolita Morena im Kopf rum?  


...Ganz Frankfurt hat Sie schon gehabt...  
Toll, Ohrwurm ale...

Mauri im Museum, ich glaube, das hör ich mir mal an.
#
Bigbamboo schrieb:

Push! Die 500er-Fördermitgliedermarke ist trotz Einsatzes zweifelhafter Verkaufsmethoden noch immer nicht geknackt.
 




@Kameruner:

Ich kenne nur: "Die ganze Welt hat sie ge*****..."
#
MrMagicStyle schrieb:
Bigbamboo schrieb:

Push! Die 500er-Fördermitgliedermarke ist trotz Einsatzes zweifelhafter Verkaufsmethoden noch immer nicht geknackt.
 




@Kameruner:

Ich kenne nur: "Die ganze Welt hat sie ge*****..."


Und ich dachte immer es hieß: "Halb Deutschland lag schon auf ihr drauf".

Und zu Mauri wäre ich sehr gerne gekommen. Ist nur unter der Woche ein bisschen weit ins Museum.
#
Kommt bloss nicht mit dem Auto!
#
Nachdem ich jetzt endlich Feierabend hab, sitz ich hier und denk mir....Du könntest im Museum bei TzA sein  
#
Danke Sabinchen, war klar das sich die Ossis dem wieder an den Hals werfen.  ,-)
#
Der ist aber auch zu fesch....  
#
womeninblack schrieb:
Der ist aber auch zu fesch....    


ist die Vespa noch da?
#
Aber klar doch....
#
Einen ausführlichen Bericht und einige Fotos für die Daheimgebliebenen gibt es wieder im Forum des EFC Bockenheim

http://efcbockenheim.siteboard.eu/f24t1055p10676-maurizio-gaudino-am-28-02-2013-im-eintracht-museum.html#p10676
#
Der kann mit seinem Aussehen auch als Inhaber einer Pizzeria durchgehen. Also Maurizio, falls die Autobranche dich mal langweilen sollte....  

Ansonsten ärgert es mich natürlich schon einen meiner früheren Helden nicht gesehen zu haben.

@Snuffle: Ich erwarte einen ausführlichen Bericht von diesem Abend. (Nicht von Wurst und Bier.   )  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!