SaW-Gebabbel 21.06.2013

#
TiNoSa schrieb:
Zambrano....So manches Spiel wird die Eintracht aufgrund von Sperren ohne ihn absolvieren müssen.

Saison 2012/13 - 30 Spiele für die Eintracht, 11 gelbe Karten, 0 gelbrote, 0 rote Karten, 2 Spiele gelbgesperrt

Ja nee, is klar, Herr D.    


Naja, streng genommen hat er ja sogar recht, wenngleich es nur zwei Gelbsperren waren - aber nichtsdestotrotz ist das Geschreibsel Rotz!
#
Matzel schrieb:
TiNoSa schrieb:
Zambrano....So manches Spiel wird die Eintracht aufgrund von Sperren ohne ihn absolvieren müssen.

Saison 2012/13 - 30 Spiele für die Eintracht, 11 gelbe Karten, 0 gelbrote, 0 rote Karten, 2 Spiele gelbgesperrt

Ja nee, is klar, Herr D.    


Naja, streng genommen hat er ja sogar recht, wenngleich es nur zwei Gelbsperren waren - aber nichtsdestotrotz ist das Geschreibsel Rotz!


Stimmt das hat der Karim in 4 Spielen geschafft.    
#
TiNoSa schrieb:
Zambrano....So manches Spiel wird die Eintracht aufgrund von Sperren ohne ihn absolvieren müssen.

Saison 2012/13 - 30 Spiele für die Eintracht, 11 gelbe Karten, 0 gelbrote, 0 rote Karten, 2 Spiele gelbgesperrt

Ja nee, is klar, Herr D.    


das hatte ich mir auch gedacht.
wahnsinnige 2 spiele durch sperre gefehlt.
und das für einen iv.
Skandal,was erlauben carlos.
#
Das mit dem Ausleihen von Kempf schreibt die FR ja auch nicht zum ersten Mal, soweit ich mich entsinne - sollte es mit dem eigentlich nicht so weitergehen, daß der an näher den Kader rücken soll, jetzt wo er mit der Schule fertig ist?
#
Basaltkopp schrieb:
Wieder die unsägliche Hetze von Durstewitz gegen Zambrano. Der hat den Namen Witz nicht umsonst in seinem Namen. Wenn sein graumsames Geschreibsel nicht so unfassbar traurig wäre, dann könnte man auch das als Witz bezeichnen. Quasi wie der Herr so's Gescherr.


Tut mir leid, Basalti, ich kann deine Einschätzung hier nicht teilen.
Herr D. informiert uns über aktuelle Entwicklungen bei der Eintracht.
Dass da jetzt nicht wahnsinnig viel Neues drin steht, könnte auch an der Nachrichtenlage liegen.
Den Hinweis auf Zambrano finde ich sachrichtig und nicht abwertend.
Wenn er die Zahl seiner gelben Karten halbieren könnte, aufgrund spielerisch-technischer Weiterentwicklung, würde ich das sogar sehr begrüßen.  

Guten Tag!
#
edmund schrieb:
Basaltkopp schrieb:
Wieder die unsägliche Hetze von Durstewitz gegen Zambrano. Der hat den Namen Witz nicht umsonst in seinem Namen. Wenn sein graumsames Geschreibsel nicht so unfassbar traurig wäre, dann könnte man auch das als Witz bezeichnen. Quasi wie der Herr so's Gescherr.


Tut mir leid, Basalti, ich kann deine Einschätzung hier nicht teilen.
Herr D. informiert uns über aktuelle Entwicklungen bei der Eintracht.
Dass da jetzt nicht wahnsinnig viel Neues drin steht, könnte auch an der Nachrichtenlage liegen.
Den Hinweis auf Zambrano finde ich sachrichtig und nicht abwertend.
Wenn er die Zahl seiner gelben Karten halbieren könnte, aufgrund spielerisch-technischer Weiterentwicklung, würde ich das sogar sehr begrüßen.  

Guten Tag!  


Sehe ich anders. D. schreibt so, als würde Zambrano mindesten ein Drittel, wenn nicht gar die Hälfte aller Spiele durch Sperren verpassen. Selbst für diesen ohnehin äußerst unfähigen Schreiberling noch abgrundtief niveaulos!
#
Falls OO zum KSC geht bin ich sicher das wir nicht mehr wie 250000 bekommen werden.. Aber besser wie nichts.
Plus das Gehalt das man einspart und das Gehalt von Oka (der neue TW wird denke ich nicht soviel wie Oka verdienen) könnte man nun endlich ein Kadlec oder Bentdner holen..    
#
edmund schrieb:

Tut mir leid, Basalti, ich kann deine Einschätzung hier nicht teilen.
Herr D. informiert uns über aktuelle Entwicklungen bei der Eintracht.
Dass da jetzt nicht wahnsinnig viel Neues drin steht, könnte auch an der Nachrichtenlage liegen.
Den Hinweis auf Zambrano finde ich sachrichtig und nicht abwertend.
Wenn er die Zahl seiner gelben Karten halbieren könnte, aufgrund spielerisch-technischer Weiterentwicklung, würde ich das sogar sehr begrüßen.  

Guten Tag!  


Mir ist dieser Artikel von Herrn D. auch viel zu negativ. "Das ist doof, und hier ist blöd, und der ist zu schlecht...., und wenn der Trainer aus dem Urlaub kommt, kracht es eh erst mal... " Mann, echt. Es hat noch nicht mal die Vorbereitung angefangen, aber die Eintracht ist quasi schon abgestiegen, oder was?
#
Matzel schrieb:
TiNoSa schrieb:
Zambrano....So manches Spiel wird die Eintracht aufgrund von Sperren ohne ihn absolvieren müssen.

Saison 2012/13 - 30 Spiele für die Eintracht, 11 gelbe Karten, 0 gelbrote, 0 rote Karten, 2 Spiele gelbgesperrt

Ja nee, is klar, Herr D.    


Naja, streng genommen hat er ja sogar recht, wenngleich es nur zwei Gelbsperren waren - aber nichtsdestotrotz ist das Geschreibsel Rotz!


Na ja, gleichwohl ist das nur zwar haltloses Geschreibsel .
Andererseits hatte Zambrano mehr als einmal Glück, daß er nicht vorzeitig vom Platz musste. Ist schon ein harter Hund.
#
Hat nicht sogar dieser Durstewitz neulich in einem Artikel geschrieben er hätte die Eintracht früher nicht gemocht und ist jetzt ein Fan?  
(So aus dem Gedächtnis, genauer Wortlaut ist mir nicht mehr im Kopf)
#
Daniel_SGE7 schrieb:
Falls OO zum KSC geht bin ich sicher das wir nicht mehr wie 250000 bekommen werden.. Aber besser wie nichts.
Plus das Gehalt das man einspart und das Gehalt von Oka (der neue TW wird denke ich nicht soviel wie Oka verdienen) könnte man nun endlich ein Kadlec oder Bentdner holen..    


Der KSC hat auch 2-3Mio€ an Transfereinnahmen.
Denke das wir da durchaus an unsere Vorstellung kommen, vieleicht verleiht man ihn auch.
#
Mir gefällt einfach nicht, dass bei der Eintracht "grosse" Stürmernamen genannt werden und Kadlec, zumindest offiziell, eher in den Hintergrund rutscht. Spieler wie Bendtner und Santa Cruz, so dieses Gerücht wahr sein sollte, haben ein ganz anderes Eigenverständnis als der Rest der Mannschaft.

Das Risiko "jung, talentiert und hungrig" ist mir bei den Neuzugängen lieber "schwierig, erfahren und routiniert". Vielleicht stösst die Eintracht auch bei der Transferstrategie auch in Ihre Grenzen. Nur weil wir es mit Glück, Können und einem Superlauf in die Europa-League-Qualifikation (wir sind ja noch nicht drin!) geschafft haben, heisst das nicht gleichzeitig, dass wir jetzt die grossen Namen verpflichtet haben. Ich hoffe, die Eintracht bleibt bescheiden, anstelle nach (vermeintlichen) Sternen im Sturm zu greifen.
#
Mainhattener schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
Falls OO zum KSC geht bin ich sicher das wir nicht mehr wie 250000 bekommen werden.. Aber besser wie nichts.
Plus das Gehalt das man einspart und das Gehalt von Oka (der neue TW wird denke ich nicht soviel wie Oka verdienen) könnte man nun endlich ein Kadlec oder Bentdner holen..    


Der KSC hat auch 2-3Mio€ an Transfereinnahmen.
Denke das wir da durchaus an unsere Vorstellung kommen, vieleicht verleiht man ihn auch.


Von was?  
Nur wegen diesen 18. Jährigen Hakan cahanoglou?
#
Daniel_SGE7 schrieb:
Mainhattener schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
Falls OO zum KSC geht bin ich sicher das wir nicht mehr wie 250000 bekommen werden.. Aber besser wie nichts.
Plus das Gehalt das man einspart und das Gehalt von Oka (der neue TW wird denke ich nicht soviel wie Oka verdienen) könnte man nun endlich ein Kadlec oder Bentdner holen..    


Der KSC hat auch 2-3Mio€ an Transfereinnahmen.
Denke das wir da durchaus an unsere Vorstellung kommen, vieleicht verleiht man ihn auch.


Von was?  
Nur wegen diesen 18. Jährigen Hakan cahanoglou?


Einmal den und dann hat man noch Akpoguma an Hoppenheim, für ca. 1Mio€ verkauft.
#
Mainhattener schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
Mainhattener schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
Falls OO zum KSC geht bin ich sicher das wir nicht mehr wie 250000 bekommen werden.. Aber besser wie nichts.
Plus das Gehalt das man einspart und das Gehalt von Oka (der neue TW wird denke ich nicht soviel wie Oka verdienen) könnte man nun endlich ein Kadlec oder Bentdner holen..    


Der KSC hat auch 2-3Mio€ an Transfereinnahmen.
Denke das wir da durchaus an unsere Vorstellung kommen, vieleicht verleiht man ihn auch.


Von was?  
Nur wegen diesen 18. Jährigen Hakan cahanoglou?


Einmal den und dann hat man noch Akpoguma an Hoppenheim, für ca. 1Mio€ verkauft.

...und Kreutzer hat auch Ablöse eingebracht.
#
Mainhattener schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
Mainhattener schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
Falls OO zum KSC geht bin ich sicher das wir nicht mehr wie 250000 bekommen werden.. Aber besser wie nichts.
Plus das Gehalt das man einspart und das Gehalt von Oka (der neue TW wird denke ich nicht soviel wie Oka verdienen) könnte man nun endlich ein Kadlec oder Bentdner holen..    


Der KSC hat auch 2-3Mio€ an Transfereinnahmen.
Denke das wir da durchaus an unsere Vorstellung kommen, vieleicht verleiht man ihn auch.


Von was?  
Nur wegen diesen 18. Jährigen Hakan cahanoglou?


Einmal den und dann hat man noch Akpoguma an Hoppenheim, für ca. 1Mio€ verkauft.


Ok danke.. Was für Talente die raushauen  
#
EmVasiSeinBruda schrieb:
Mainhattener schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
Mainhattener schrieb:
Daniel_SGE7 schrieb:
Falls OO zum KSC geht bin ich sicher das wir nicht mehr wie 250000 bekommen werden.. Aber besser wie nichts.
Plus das Gehalt das man einspart und das Gehalt von Oka (der neue TW wird denke ich nicht soviel wie Oka verdienen) könnte man nun endlich ein Kadlec oder Bentdner holen..    


Der KSC hat auch 2-3Mio€ an Transfereinnahmen.
Denke das wir da durchaus an unsere Vorstellung kommen, vieleicht verleiht man ihn auch.


Von was?  
Nur wegen diesen 18. Jährigen Hakan cahanoglou?


Einmal den und dann hat man noch Akpoguma an Hoppenheim, für ca. 1Mio€ verkauft.

...und Kreutzer hat auch Ablöse eingebracht.


Stimmt, der hat auch noch Geld in die Kasse gespült
#
MagischesViereck schrieb:
Mir gefällt einfach nicht, dass bei der Eintracht "grosse" Stürmernamen genannt werden und Kadlec, zumindest offiziell, eher in den Hintergrund rutscht. Spieler wie Bendtner und Santa Cruz, so dieses Gerücht wahr sein sollte, haben ein ganz anderes Eigenverständnis als der Rest der Mannschaft.

Das Risiko "jung, talentiert und hungrig" ist mir bei den Neuzugängen lieber "schwierig, erfahren und routiniert". Vielleicht stösst die Eintracht auch bei der Transferstrategie auch in Ihre Grenzen. Nur weil wir es mit Glück, Können und einem Superlauf in die Europa-League-Qualifikation (wir sind ja noch nicht drin!) geschafft haben, heisst das nicht gleichzeitig, dass wir jetzt die grossen Namen verpflichtet haben. Ich hoffe, die Eintracht bleibt bescheiden, anstelle nach (vermeintlichen) Sternen im Sturm zu greifen.


Vielleicht ist das aber alles auch nut Taktik: je mehr Kadlec bei uns aus den Medien verschwindet umso unruhiger könnte Prag ob der schwindenden Transfereinnahmen werden. Bevor sie gar nicht mehr bekommen geben sie ihn womöglich dann doch noch für 2.5 - 3 Mio ab....
#
MagischesViereck schrieb:
Mir gefällt einfach nicht, dass bei der Eintracht "grosse" Stürmernamen genannt werden und Kadlec, zumindest offiziell, eher in den Hintergrund rutscht. Spieler wie Bendtner und Santa Cruz, so dieses Gerücht wahr sein sollte, haben ein ganz anderes Eigenverständnis als der Rest der Mannschaft.

Das Risiko "jung, talentiert und hungrig" ist mir bei den Neuzugängen lieber "schwierig, erfahren und routiniert". Vielleicht stösst die Eintracht auch bei der Transferstrategie auch in Ihre Grenzen. Nur weil wir es mit Glück, Können und einem Superlauf in die Europa-League-Qualifikation (wir sind ja noch nicht drin!) geschafft haben, heisst das nicht gleichzeitig, dass wir jetzt die grossen Namen verpflichtet haben. Ich hoffe, die Eintracht bleibt bescheiden, anstelle nach (vermeintlichen) Sternen im Sturm zu greifen.


Da hast du sicher Recht. Aber prinzipiell kann es einem Team auch gut tun einen erfahreneren, etablierten Spieler dabei zu haben wie es Santa Cruz (und mit Abstrichen) auch Bendtner ist. Der Trapp hat ja auch gesagt wie viel er von der Routine und Ruhe von Oka im Training profitiert hat. Und wenn jetzt ein Aigner und ein Inui wissen, dass anstatt einem Occean (sorry Oli!) ein Santa Cruz vorne drin steht, kann das auch nicht ganz so schlecht sein.

Mir wäre die Variante am liebsten, dass ein erfahrener kommt (Ya Konan, Santa Cruz o.ä.) und ein junger der dann aufgebaut werden kann (ob das jetzt Kadlec oder ein günstigerer mit Talent wird, ist mit dabei gleich)
Dann wäre man mMn zusammen mit Lakic sehr gut gerüstet.
#
Weizenpete schrieb:
MagischesViereck schrieb:
Mir gefällt einfach nicht, dass bei der Eintracht "grosse" Stürmernamen genannt werden und Kadlec, zumindest offiziell, eher in den Hintergrund rutscht. Spieler wie Bendtner und Santa Cruz, so dieses Gerücht wahr sein sollte, haben ein ganz anderes Eigenverständnis als der Rest der Mannschaft.

Das Risiko "jung, talentiert und hungrig" ist mir bei den Neuzugängen lieber "schwierig, erfahren und routiniert". Vielleicht stösst die Eintracht auch bei der Transferstrategie auch in Ihre Grenzen. Nur weil wir es mit Glück, Können und einem Superlauf in die Europa-League-Qualifikation (wir sind ja noch nicht drin!) geschafft haben, heisst das nicht gleichzeitig, dass wir jetzt die grossen Namen verpflichtet haben. Ich hoffe, die Eintracht bleibt bescheiden, anstelle nach (vermeintlichen) Sternen im Sturm zu greifen.


Vielleicht ist das aber alles auch nut Taktik: je mehr Kadlec bei uns aus den Medien verschwindet umso unruhiger könnte Prag ob der schwindenden Transfereinnahmen werden. Bevor sie gar nicht mehr bekommen geben sie ihn womöglich dann doch noch für 2.5 - 3 Mio ab....


Wollen sie ihn nicht eigentlich eher behalten oder meint ihr, das wäre Poker?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!