wimbledon 2011

#
Riedadler schrieb:
petko schrieb:
Anna Kournikowa, die als Sportlerin nie was gerissen hat...


Naja, eine Top 10 Platzierung fällt auch nicht vom Himmel.

Ich zitiere wieder Wiki:
Sie konnte nie einen WTA-Einzeltitel gewinnen – dabei wird übersehen, dass sie trotzdem jahrelang zur Tennis-Weltspitze gehörte.

Sie war nie eine der ganz großen, aber doch schon vorne dabei.


Wortklauberei. Das ist so, wie wenn Du Boris Becker mit Patrick Kühnen vergleichst, der auch mal oben mitgespielt hat (Viertelfinale Wimbeldon), aber nie was gerissen hat.

Wenn Du als große Spielerin gelten willst, dann solltest Du schon ein paar Gran Slams vorweisen. Sie hatte nichtmal ein WTA gewonnen und trotzdem als Werbe- Symathieträgerin das meiste verdient.


Der Pamic meinte ja, dass es keine sympathischen Spielerinnen aus Osteuropa gegeben hätte. Die Aussage ist also Blödsinn.
#
petko schrieb:
Riedadler schrieb:
Kollersfan schrieb:

Die echte Deutsche Steffi Graf schoenste u. sympatischste Tennisspielerin alle Zeiten.


Schön dass du es auch so siehst


.. vor allem war sie sehr erfolgreich. Und als sich eine unsympatische Spielerin aus Osteuropa (Monica Seles) erdreistete, sie sportlich vom Tron zu stoßen, da stieß ihr ein sympathischer deutscher Fan in Hamburg ein Messer in den Rücken. So konnte der Traum weitergehen...

Ich sehe nicht so das. Die war affektiert, psychisch unberechenbar, die hatte so wie so kein lange Lebensdauer, dafuer Steffi war "andere Kaffe".
#
Man kann über die Vergangenheit reden wie man will: Die Zukunft im Herren-Tennis gehört eindeutig Nadal und Djokovic, wobei ich Nole (nicht nur aufgrund der gleichen nationalität) immer sympatischer fand weil er auch viele Witze reißt. Auch ist ft das Publikum gegen ihn, aber wenn ich mal Nadals "beglückwunschung" in Wimbeldon sehe, dann weiß ich nicht warum ihn dennoch so viele mehr mögen als den Nole. MMn ist Nole auch der bessere Sportsmann, wenn man z.B. die US Open 2010 ansieht gratuliert er Nadal ohne es irgendiwe ironisch zu meinen. Aufjedenfall freue ich michd ennoch auf viele tolle Spiele zwischen Nadal und Nole, Federer's Zeit ist wohl momentan abgelfauen.
#
Kollersfan schrieb:
petko schrieb:
Riedadler schrieb:
Kollersfan schrieb:

Die echte Deutsche Steffi Graf schoenste u. sympatischste Tennisspielerin alle Zeiten.


Schön dass du es auch so siehst


.. vor allem war sie sehr erfolgreich. Und als sich eine unsympatische Spielerin aus Osteuropa (Monica Seles) erdreistete, sie sportlich vom Tron zu stoßen, da stieß ihr ein sympathischer deutscher Fan in Hamburg ein Messer in den Rücken. So konnte der Traum weitergehen...

Ich sehe nicht so das. Die war affektiert, psychisch unberechenbar, die hatte so wie so kein lange Lebensdauer, dafuer Steffi war "andere Kaffe".


???
das bezieht sich nicht auf dein kauderwelsch, sondern auf deinen charakter!
#
petko schrieb:
Kollersfan schrieb:
petko schrieb:
Riedadler schrieb:
Kollersfan schrieb:

Die echte Deutsche Steffi Graf schoenste u. sympatischste Tennisspielerin alle Zeiten.


Schön dass du es auch so siehst


.. vor allem war sie sehr erfolgreich. Und als sich eine unsympatische Spielerin aus Osteuropa (Monica Seles) erdreistete, sie sportlich vom Tron zu stoßen, da stieß ihr ein sympathischer deutscher Fan in Hamburg ein Messer in den Rücken. So konnte der Traum weitergehen...

Ich sehe nicht so das. Die war affektiert, psychisch unberechenbar, die hatte so wie so kein lange Lebensdauer, dafuer Steffi war "andere Kaffe".


???
das bezieht sich nicht auf dein kauderwelsch, sondern auf deinen charakter!  

??????????
#
petko schrieb:
Kollersfan schrieb:
petko schrieb:
Riedadler schrieb:
Kollersfan schrieb:

Die echte Deutsche Steffi Graf schoenste u. sympatischste Tennisspielerin alle Zeiten.


Schön dass du es auch so siehst


.. vor allem war sie sehr erfolgreich. Und als sich eine unsympatische Spielerin aus Osteuropa (Monica Seles) erdreistete, sie sportlich vom Tron zu stoßen, da stieß ihr ein sympathischer deutscher Fan in Hamburg ein Messer in den Rücken. So konnte der Traum weitergehen...

Ich sehe nicht so das. Die war affektiert, psychisch unberechenbar, die hatte so wie so kein lange Lebensdauer, dafuer Steffi war "andere Kaffe".


???
das bezieht sich nicht auf dein kauderwelsch, sondern auf deinen charakter!  


Deine indirekte Implikation, daß Steffi Graf an der Messerattacke schuld war und der Vorwurf, daß sie ja davon profitierte machen Dich auch nicht sympathischer.
#
...und schön war die Gräfin auch nicht. Lieber Handtuchova, Scharapova (aber bitte nicht Ivanovic)
#
Fummler schrieb:
...und schön war die Gräfin auch nicht. Lieber Handtuchova, Scharapova (aber bitte nicht Ivanovic)  


sabatini und für dich navratilova...
#
petko schrieb:
igorpamic schrieb:
Endlich mal eine Tennisspielerin aus Osteuropa die einen sympathischen Eindruck macht.


Doppelfehler!

1. Anna Kournikowa, die als Sportlerin nie was gerissen hat, hatte mehr Werbeeinnahmen, als alle in der Rangliste vor ihr platzierten Spielerinnen. Werbeträger sind nach allgemeiner marktwirtschaftlicher Auffassung Sympathieträger.

2. Findest Du die Williams Schwestern besonders sympathisch oder Justine Henin, nur weil sie nicht aus "Osteuropa" kommen?


Ich verstehe irgendwie überhaupt nicht auf was du hinaus willst

P.S.: Ein subjektiver Eindruck von mir das mit der Tschechin, das hätte ich dazu schreiben sollen.


Teilen