Tv-Tipp 19.1.10 22:45 HR 3

#
Ich denke nicht nur die Teilnehmer des wunderbaren Frankfurt-Quiz könnte diese Sendung interessieren.

Er zeigt zum Teil unveröffenlichte Aufnahmen aus unserer schönen Heimatstadt, die früher  womöglich noch schöner war...



http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=47710&key=standard_document_38584127
#
danke für den tipp. klingt echt interessant.

ps: wie hast du denn das main-hochwasser erlebt? war es wirklich so extrem? ,-)
#
Ja es war furchtbar. Mir hatte ja gar nix mehr. Kaa Schu und kaa Strimp
#
im ernst sowas ist wirklich immer interessant.
ich kann mir ja schon kaum vorstellen, dass auf der zeil und sogar hier auf der leipziger mal straßenbahnen gefahren sind.  
#
Danke für den Tip. Schau ich mir an!


   
Heinz Gründel schrieb:
Kaa Schu und kaa Strimp


Hessisch ist schon sehr geil  
#
Wenn ihr wollt, lade ich mal demnächst ein Jubiläumsbuch von Frankfurt von 1960 hoch mit Handsignierung der Meister-Eintracht. Auch hochinteressante Fotos.  
#
Danke für den Tipp.

Ohne Schmu - ich glaub, mir kommen die Tränen, wenn ich die Bilder von der Altstadt sehe.
#
SGE_Werner schrieb:
Wenn ihr wollt, lade ich mal demnächst ein Jubiläumsbuch von Frankfurt von 1960 hoch mit Handsignierung der Meister-Eintracht. Auch hochinteressante Fotos.    



Ich fänds klasse Werner
#
Grabi65 schrieb:
Danke für den Tipp.

Ohne Schmu - ich glaub, mir kommen die Tränen, wenn ich die Bilder von der Altstadt sehe.


Von daher werde ich mir das auch nicht "antun" heute Abend.

Eine Schande, wie schön unsere Städte vor dem Krieg waren und was daraus geworden ist. Schneller und billiger Wiederaufbau hin oder her, aber was einem auch oftmals heute noch architektonisch zugemutet wird, ist unter aller Sau!

In F geht es zumindest peu a peu ein bisschen voran mit der Stadtreparatur, aber hier in KS ist Hopfen und Malz verloren....
#
Im Videoarchiv des HR kann man sich zu diesem Thema auch noch einmal den Film " Als Frankfurt 100 Gassen hatte" ansehen.

Es wäre heute wohl ein einzigartes Stadtflair ,wenn uns der dort gezeigte Altstadtbereich erhalten geblieben wäre.

Auch wenn ich es nur aus Erzählungen kenne(vom Vater- Jahrgang 33) schmerzt es schon.
#
@ Gründel

Paar Auszüge schon mal.

Das Buch ist wie gesagt von 1960. Frankfurt im Wandel, oder wie es hieß. Da sind schon paar interessante Bilder dabei, z.B. der Besuch von Wernher von Braun im Jahr davor.

http://img145.imageshack.us/img145/6994/hauptwacheo.jpg

http://img402.imageshack.us/img402/2706/stadt.jpg

http://img297.imageshack.us/img297/9971/sge2.jpg

http://img145.imageshack.us/img145/5738/sge.jpg

Interessant, wenn auch ned FFM, sondern meine jetzige Heimatstadt:

http://www.thorsten-reiss-verlag.de/Wiesbadener_Ansichten/wiesbadener_ansichten.html
#
Dirty-Harry schrieb:
Es wäre heute wohl ein einzigartes Stadtflair, wenn uns der dort gezeigte Altstadtbereich erhalten geblieben wäre.


Von weesche. Dungel wars, geschdunge hats, unn uff de Gass war lichtscheues Volk.
#
Wenn ich es nicht vergesse wegen 100 anderer Dinge die mir vorm schlafen gehen noch einfallen, dann guck ich es mir.
Frankfurt ist immer interessant egal ob die Architektur in der Moderne oder auch damals als noch nichts zerbombt war
#
Danke an Uli für den Tip, Danke an Werner für die Bilder!
#
So, hat begonnen. Für alle, die es wieder vergessen.  
#
"Das Stadtbild wird weithin beherrscht von dem Dom"
Wie sich die Zeiten doch ändern.
#
Warum gibt es eigentlich keine Hochwasser und Eisschollen mehr auf dem Main?
#
Wurd doch grad erwähnt: Die Mainregulierung verhinderte die hohe Zahl der Fluten.

Trotzdem irgendwie surreal, diese Bilder!
#
Wurd ja auch Zeit, dass das Waldstadion kommt.  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!