Noten-Analyse (Forum/Medien) - 2013/14

#
MrBoccia schrieb:
erstaunlich - er wurde immer besser und dafür mit der Herausnahme belohnt.


Du solltest nicht selektiv lesen.
#
MrBoccia schrieb:
erstaunlich - er wurde immer besser und dafür mit der Herausnahme belohnt.


Ich weiß jetzt nicht mehr, warum er gegen Stuttgart dann auf der Bank war. Aber um Inuis Leistungen zu relativieren. Er war in den ersten 5 Spielen nicht einmal unter den besten 5 Spielern des Teams.
#
SGE_Werner schrieb:
MrBoccia schrieb:
erstaunlich - er wurde immer besser und dafür mit der Herausnahme belohnt.


Ich weiß jetzt nicht mehr, warum er gegen Stuttgart dann auf der Bank war. Aber um Inuis Leistungen zu relativieren. Er war in den ersten 5 Spielen nicht einmal unter den besten 5 Spielern des Teams.


Er wird halt teilweise komplett unterschiedlich gesehen. Sieht man ja am Braunschweig Spiel. Für den Kicker der beste Spieler. Bei Sportal unter den besten 3 und bei der Frankfurter Presse dann durchweg einer der schlechtesten. Ist natürlich auch das Los eines Spielers wenn er Chancen versemmelt. Die einen sagen "gut, Chancen toll rausgespielt, sorgte immer für gefährliche Aktionen" die anderen sagen "schlecht, vergibt jede Torchance".
#
Exil-Adler-NRW schrieb:
SGE_Werner schrieb:
MrBoccia schrieb:
erstaunlich - er wurde immer besser und dafür mit der Herausnahme belohnt.


Ich weiß jetzt nicht mehr, warum er gegen Stuttgart dann auf der Bank war. Aber um Inuis Leistungen zu relativieren. Er war in den ersten 5 Spielen nicht einmal unter den besten 5 Spielern des Teams.


Er wird halt teilweise komplett unterschiedlich gesehen. Sieht man ja am Braunschweig Spiel. Für den Kicker der beste Spieler. Bei Sportal unter den besten 3 und bei der Frankfurter Presse dann durchweg einer der schlechtesten. Ist natürlich auch das Los eines Spielers wenn er Chancen versemmelt. Die einen sagen "gut, Chancen toll rausgespielt, sorgte immer für gefährliche Aktionen" die anderen sagen "schlecht, vergibt jede Torchance".  


Gut, Inui ist dahingehend tatsächlich ein Sonderfall, weil er bei den Frankfurter Medien und der OP relativ kritisch gesehen wird. Unabhängig davon gehörte er aber nie zu den Besten in den Spielen. Warum er deswegen dann mehrere Wochen nicht spielen durfte von Anfang an, ist eben ne andere Frage.
#
concordia-eagle schrieb:
Das riecht nach einem Zwischenhoch.  


#
SGE_Werner schrieb:
Exil-Adler-NRW schrieb:
SGE_Werner schrieb:
MrBoccia schrieb:
erstaunlich - er wurde immer besser und dafür mit der Herausnahme belohnt.


Ich weiß jetzt nicht mehr, warum er gegen Stuttgart dann auf der Bank war. Aber um Inuis Leistungen zu relativieren. Er war in den ersten 5 Spielen nicht einmal unter den besten 5 Spielern des Teams.


Er wird halt teilweise komplett unterschiedlich gesehen. Sieht man ja am Braunschweig Spiel. Für den Kicker der beste Spieler. Bei Sportal unter den besten 3 und bei der Frankfurter Presse dann durchweg einer der schlechtesten. Ist natürlich auch das Los eines Spielers wenn er Chancen versemmelt. Die einen sagen "gut, Chancen toll rausgespielt, sorgte immer für gefährliche Aktionen" die anderen sagen "schlecht, vergibt jede Torchance".  


Gut, Inui ist dahingehend tatsächlich ein Sonderfall, weil er bei den Frankfurter Medien und der OP relativ kritisch gesehen wird. Unabhängig davon gehörte er aber nie zu den Besten in den Spielen. Warum er deswegen dann mehrere Wochen nicht spielen durfte von Anfang an, ist eben ne andere Frage.


Inui polarisiert halt wie einstmals Caio.

Die Unterschiede:
Inui läuft viel mehr, schießt dafür viel schlechter.
Caio war im Zweikampf robuster, kam dafür kaum in einen.
Die Gemeinsamkeiten:
Beide haben permanentes Potenzial für etwas Überraschendes bzw. Entscheidendes.
Beide haben permanentes Potenzial für Gegentore nach Ballverlusten.
Beim Kopfball ist Caio vorne.

Solche Spieler polarisieren immer.
#
WuerzburgerAdler schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Exil-Adler-NRW schrieb:
SGE_Werner schrieb:
MrBoccia schrieb:
erstaunlich - er wurde immer besser und dafür mit der Herausnahme belohnt.


Ich weiß jetzt nicht mehr, warum er gegen Stuttgart dann auf der Bank war. Aber um Inuis Leistungen zu relativieren. Er war in den ersten 5 Spielen nicht einmal unter den besten 5 Spielern des Teams.


Er wird halt teilweise komplett unterschiedlich gesehen. Sieht man ja am Braunschweig Spiel. Für den Kicker der beste Spieler. Bei Sportal unter den besten 3 und bei der Frankfurter Presse dann durchweg einer der schlechtesten. Ist natürlich auch das Los eines Spielers wenn er Chancen versemmelt. Die einen sagen "gut, Chancen toll rausgespielt, sorgte immer für gefährliche Aktionen" die anderen sagen "schlecht, vergibt jede Torchance".  


Gut, Inui ist dahingehend tatsächlich ein Sonderfall, weil er bei den Frankfurter Medien und der OP relativ kritisch gesehen wird. Unabhängig davon gehörte er aber nie zu den Besten in den Spielen. Warum er deswegen dann mehrere Wochen nicht spielen durfte von Anfang an, ist eben ne andere Frage.


Inui polarisiert halt wie einstmals Caio.

Die Unterschiede:
Inui läuft viel mehr, schießt dafür viel schlechter.
Caio war im Zweikampf robuster, kam dafür kaum in einen.
Die Gemeinsamkeiten:
Beide haben permanentes Potenzial für etwas Überraschendes bzw. Entscheidendes.
Beide haben permanentes Potenzial für Gegentore nach Ballverlusten.
Beim Kopfball ist Caio vorne.

Solche Spieler polarisieren immer.


Wobei Inui eher bei den Medien polarisiert. Im Forum gehts noch einigermaßen. Da war es bei Caio und Meier extremer. Mittlerweile ist Flum der Polarisierende.
#
SGE_Werner schrieb:
Die OP-Noten habe ich nicht finden können bzw. der Link geht aufs Bremen-Spiel.

Hier ist der link für die Bewertung der op vom Dortmundspiel:
Eintracht-Zeugnis Dortmund
#
U.K. schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Die OP-Noten habe ich nicht finden können bzw. der Link geht aufs Bremen-Spiel.

Hier ist der link für die Bewertung der op vom Dortmundspiel:
Eintracht-Zeugnis Dortmund


Joa. Vom Rückspiel 12/13  
#
MrBoccia schrieb:
erstaunlich - er wurde immer besser und dafür mit der Herausnahme belohnt.


versuchen scare, ich und ein paar wenige andere ja seit einiger zeit krampfhaft zu predigen, aber einige wollens einfach nicht wahrhaben (ich nenn mal keine namen, anwesenheit im thread allerdings bestätigt)....  

und dazu muss man noch sagen, dass er von der fr ja allgemein extrem negativ  betrachtet wird, durch die der schnitt nochmal nach unten gezogen wird.
#
Kadaj schrieb:
MrBoccia schrieb:
erstaunlich - er wurde immer besser und dafür mit der Herausnahme belohnt.


versuchen scare, ich und ein paar wenige andere ja seit einiger zeit krampfhaft zu predigen, aber einige wollens einfach nicht wahrhaben (ich nenn mal keine namen, anwesenheit im thread allerdings bestätigt)....  

und dazu muss man noch sagen, dass er von der fr ja allgemein extrem negativ  betrachtet wird, durch die der schnitt nochmal nach unten gezogen wird.


Hab ich eigentlich schon mal erwähnt, dass Spieler wie Inui immer polarisieren?  
#
SGE_Werner schrieb:
U.K. schrieb:
SGE_Werner schrieb:
Die OP-Noten habe ich nicht finden können bzw. der Link geht aufs Bremen-Spiel.

Hier ist der link für die Bewertung der op vom Dortmundspiel:
Eintracht-Zeugnis Dortmund


Joa. Vom Rückspiel 12/13    


Wer lesen kann ist klar im Vorteil
#
So, jetzt kommt ein Rekordspiel.



Bewertungen: 58

Ranking Forum: 1 / 209

Ranking Medien: 17 / 209

Der Positivste: 1,75 (prothurk)

Der Negativste: 2,82 (Einzelfahrt)

Der Medien-Nächste: 0,34 (AgentZer0, wie immer ^^)

Der Medien-Entfernteste: 0,95 (prothurk)

Der Forum-Nächste: 0,15 (DerGeyer)

Der Forum-Entfernteste: 0,63 (Einzelfahrt)

Ich sehe es anders: 1,73 (naggedei bei Russ - Note 1 statt 2,73)

Auffälligkeiten:

- Bestes Spiel seit Aufzeichnungsbeginn in der Saison 07/08. Ich finde es zwar skurril. Aber das ist letztlich die Meinung der 58 Bewerter. Insbesondere die hohe Abweichung zu den Medien (fünfthöchste aller Zeiten) ist prägend, die wäre selbst ohne das Noten-Abrutschen von Kicker und Sportal noch recht hoch.
- Gewinner von allen Gewinnern ist ganz klar Inui. der auch ohne die kritischeren Bewertungen der Medien wohl ganz klar im Plus wäre. Auch Trapps Plus ist sehr hoch. Verlierer ist sozusagen Aigner.

- Innerhalb der Medien recht einheitlich, wie auch später beim Forum. Bei Rode gab es ein paar Abweichungen, auch bei Aigner. Das wars aber auch.
#
Mal wieder ein Update, ich hoffe allmählich die aktuellen Spieltage zu erreichen.



Bewertungen: 42

Ranking Forum: 61 / 210

Ranking Medien: 66 / 210

Der Positivste: 2,41 (bluerider)

Der Negativste: 3,36 (Black_Mamba und AnitaBonghit)

Der Medien-Nächste: 0,27 (liam_gallagher)

Der Medien-Entfernteste: 0,89 (bluerider)

Der Forum-Nächste: 0,21 (Wuschelblubb)

Der Forum-Entfernteste: 0,78 (Black_Mamba)

Ich sehe es anders: 1,86 (AnitaBonghit und Black_Mamba bei Rode - Note 5 statt 3,14)

Auffälligkeiten:

- Wieder starkes Plus des Forums, Noten vergleichbar mit dem Dortmund-1:2
- Gewinner ganz klar Kadlec und Djakpa , Verlierer ganz klar Russ

- Innerhalb der Medien relativ kritische Noten von Sportal und Kicker. Diverse Unterschiede, zwei Noten Unterschied z.B. bei Jung (Kicker 4 , FNP 2) oder bei Rode (Sportal 4,5 und FNP 2 , das ist schon sehr hoch).

- Innerhalb des Forums durchschnittliche Abweichungen, keine großen Besonderheiten.
#
Noch eins für heute...



Bewertungen: 43

Ranking Forum: 71 / 211

Ranking Medien: 58 / 211

Der Positivste: 2,57 (hitiba)

Der Negativste: 3,41 (tucktuck)

Der Medien-Nächste: 0,20 (arminho)

Der Medien-Entfernteste: 0,65 (hitiba)

Der Forum-Nächste: 0,15 (Obaecher)

Der Forum-Entfernteste: 0,53 (Freidenker)

Ich sehe es anders: 1,60 (Freidenker bei Jung - Note 5,50 statt 3,90)

Auffälligkeiten:

- Normales Plus des Forums gegenüber der Medien. Etwas schwächer beim Forum als das Spiel zuvor, etwas besser bei den Medien.
- Gewinner? Einige, aber kein herausstechender, Russ, Oczipka und Zambrano aber mit ordentlichen Werten.
- Verlierer: Ganz klar Flum. Auch Rode mit Mini-Minus

- Innerhalb der Medien große Unterschiede bei Rode (Note 4 bei Sportal), Kadlec wiederum kommt nur bei der FNP gut weg, Jung kommt bei der OP hingegen noch mit einer 3 weg, während die FR dort ne 5 verteilt.

- Innerhalb des Forums doch auch mal paar Auffälligkeiten. So war man sich bei Trapp (durchweg 3) und Aigner (durchweg 2) sehr einig. Auch bei der Innenverteidigung relativ Einhelligkeit. Ganz anders bei den Außenverteidigern Jung und Oczipka, wo zwischen 3 und 5 alles dabei war, auch Rode nicht unumstritten in der Bewertung.
#
Und weiterer Nachtrag. Das Unentschieden gegen Freiburg.



Bewertungen: 44

Ranking Forum: 138 / 212

Ranking Medien: 83 / 212

Der Positivste: 3,17 (magic_eagle)

Der Negativste: 4,38 (DerSchwarzeAbt)

Der Medien-Nächste: 0,24 (Wahrer Bembel)

Der Medien-Entfernteste: 0,94 (Freidenker)

Der Forum-Nächste: 0,23 (liam_gallagher)

Der Forum-Entfernteste: 0,77 (DerSchwarzeAbt)

Ich sehe es anders: 2,26 (Doenermann bei Flum - Note 6,00 statt 3,74)

Auffälligkeiten:

- Riesiges Minus des Forums gegenüber der Medien. Vierthöchstes unter den bisher 212 Spielen (davon eh nur 40 mit Minus), höchstes Minus bei einem Spiel, das nicht verloren gegangen ist.
- Gewinner: Zambrano. Ok, Trapp und Flum haben nur ein Mini-Minus. Sagen wir mal "gute Verlierer" die beiden.
- Verlierer: Aigner, Jung, evtl noch Rode. Und der Rest.

- Medien: Rhein-Main-Medien etwas besser bewertend. Unterschiede bei Russ (FR 4 , FNP 2) , bei Rode (FNP 2 , Kicker 4), zudem Inui wieder bei den Frankfurter Medien schwächer.

- Forum-Intern: Oft umstrittene Notengebung. Kadlec mit hohen Unterschieden. Da gab es auch 5,5er und 6er, aber auch 3,5er etc. , bei Flum und Inui ähnlich... Anderson und Barnetta kommen noch ganz gut weg.
#
Bei so wenigen Bewertungen komme ich natürlich voran. Nürnberg bitte...



Bewertungen: 30

Ranking Forum: 101 / 213

Ranking Medien: 104 / 213

Der Positivste: 2,84 (hitiba)

Der Negativste: 3,68 (Aabeemick)

Der Medien-Nächste: 0,25 (Tackleberry)

Der Medien-Entfernteste: 0,72 (hitiba)

Der Forum-Nächste: 0,30 (ChrizSGE)

Der Forum-Entfernteste: 0,62 (DougH)

Ich sehe es anders: 1,36 (singender_hesse und EF-74 bei Rode - Note 5,00 statt 3,64)

Auffälligkeiten:

- Normales Plus des Forums gegenüber der Medien. Spiel im absoluten Mittelmaß in der Historie
- Gewinner: Ganz klar Russ, mit Abstrichen Trapp
- Verlierer: Ganz klar Oczipka, auch Kadlec im Minus

- Medien recht einheitlich. Kein 2-Noten-Unterschied bei so viel Mittelmaß. Sportal mal mit die beste Bewertung. Kicker am schwächsten.

- Forum eher uneinheitlich, was bei 30 Bewertungen aber nicht überraschend ist. Rode wurde kontroverser bewertet. Aber auch Russ sorgte für Unterschiede.
#
Schon krass, wie sich die Enttäuschung beim Freiburgspiel auf die allgemeine Benotung im Forum ausgewirkt hat.
#
Tackleberry schrieb:
Schon krass, wie sich die Enttäuschung beim Freiburgspiel auf die allgemeine Benotung im Forum ausgewirkt hat.


Gibt sogar Leute , die 0,75 Noten schlechter bewertet haben wie die Medien. Zum Beispiel Tackleberry.  
#
SGE_Werner schrieb:
Tackleberry schrieb:
Schon krass, wie sich die Enttäuschung beim Freiburgspiel auf die allgemeine Benotung im Forum ausgewirkt hat.


Gibt sogar Leute , die 0,75 Noten schlechter bewertet haben wie die Medien. Zum Beispiel Tackleberry.    


Spalter!  


Teilen