SaW - Gebabbel 28.05.14

#
De Bub kommt Heim und Inui bekommt Hasebe zur Seite gestellt. Sind das die ersten " Kracher" ?
#
Bei 2 Millionen € für Hasebe läuft es mir kalt den Rücken runter. Das ist hoffentlich eine Fehlinformation.
#
Scouting verbessern wollen und Hasebe holen. Äh ja.....
#
Hasebe ist kein schlechter, soviel dazu. Er war aber in Sachen Knie wohl öfters schon verletzt. Ist jetzt auch schon 30ig und dafür nochmals 2 Mio zahlen? Ich weiß nicht? Sportlich wenn er fit bleibt sicherlich das Geld Wert. Aber ich befürchte, dass er eher eine Spieler der Kategorie: Aua hier Aua da wird. Also für 1 Mio würde ich den Spieler trotzdem verpflichten. Bei 2 Mio komm ich ins grübeln?
#
Wuschelblubb schrieb:
Bei 2 Millionen € für Hasebe läuft es mir kalt den Rücken runter. Das ist hoffentlich eine Fehlinformation.


1 Million ist für den defensiven Mittelfeldspieler, die andere für seine Doppelfunktion als Dolmetscher und Animateur für Inui.
#
goodKID schrieb:
Scouting verbessern wollen und Hasebe holen. Äh ja.....  


weil man in der Sommerpause auch so gut scouten kann  

oder denkst du das man, nur weil man sagt man will es verbessern, es am nächsten Tag dann auf Topniveau ist?

Hasebe finde ich jetzt nicht die schlechteste Lösung. Er kann mit dem Ball umgehen und ich hatte immer das Gefühl das er weiß was er tut wenn er den Ball hat, defensiv ist er auch nicht schlechter als der Heuchler.

2Mios, sollte es stimmen, für einen 30jährigen ist schon ne Ansage.
#
Ja aber wir bekommen ja 2 neue für das Geld.Inui und Hase B.
#
Fände das nicht schlecht Hasebe und Chandler.. Um die Nürnberger tut es mir etwas leid, da wird ja schlimm gewildert.  
#
vielleicht blüht ja wieder Inui auf und findet zu alter Stärke.
#
Das ist doch ein Trick des Mutti-Unterstützers. Hat der in Stuttgart nix zu tun.
FR
"Armin Veh hält Hasebe für stärker als den zur TSG Hoffenheim abwanderten Kapitän Pirmin Schwegler. "
#
irgendwie habe ich den hasebe so gar nicht auf dem schirm. der ist mir weder positiv noch negativ aufgefallen.
#
naggedei schrieb:
Er war aber in Sachen Knie wohl öfters schon verletzt.

Aber ich befürchte, dass er eher eine Spieler der Kategorie: Aua hier Aua da wird.  


Letzte Saison hatte er eigentlich seine erste größere Verletzung. Ansonsten hat er in Wolfsburg seit 2008 nur 7 Spiele verletzt gefehlt.
#
mickmuck schrieb:
irgendwie habe ich den hasebe so gar nicht auf dem schirm. der ist mir weder positiv noch negativ aufgefallen.



Ich bin die ganze Zeit davon ausgegangen das wir Kiyotake holen und war eben verwundert das der schon 30 Jahre alt sein soll .
#
anno-nym schrieb:
mickmuck schrieb:
irgendwie habe ich den hasebe so gar nicht auf dem schirm. der ist mir weder positiv noch negativ aufgefallen.



Ich bin die ganze Zeit davon ausgegangen das wir Kiyotake holen und war eben verwundert das der schon 30 Jahre alt sein soll .


bei den Japanern kannste eh nie sagen wie alt die sind. Sehen alle gleich aus +ironieoff+
#
Mit den beiden Verpflichtungen hätten wir mehr oder weniger nur noch 2 Baustellen zu füllen.

LM und Sturm. Ist doch schon mal ein guter Anfang.
#
Ffm60ziger schrieb:
Das ist doch ein Trick des Mutti-Unterstützers. Hat der in Stuttgart nix zu tun.
FR
"Armin Veh hält Hasebe für stärker als den zur TSG Hoffenheim abwanderten Kapitän Pirmin Schwegler. "


Viele sind stärker als es  Schwegler zuletzt war, das ist nun wahrlich kein Kunst.
#
Naja 2 Millionen für den Kapitän der japanischen Nationalmannschaft ist schon ok.

Und im DM brauchen wir jemanden der quasi direkt hilft und verantwortung übernimmt. Also macht schon Sinn.

Der Einspruch mit dem Scouting ist eher lächerlich. Ich denke einen 6er den keine der Liga(Europa)weit genutzten Datenbanken nicht schon kennt wird man nicht auf die schnelle aufm Sportplatz in Hintertupfistan finden.

Ich frag mich eh wie die leute auf die idee kommen das der nächste große Superstart auf diese altmodische Art und Weise gefunden werden kann.

Selbst auf tm.de findet man schon Leistungsdaten von 4-5 Ligaspielern ... da möcht ich nicht wissen was in den profesionellen Datenbanken der Beraterfirmen so alles erfasst ist. Wenn man dann noch sieht das ja schon 10-15 jährige wild transferiert werden ...
#
ScHrAnZDiNgEnS schrieb:
Ffm60ziger schrieb:
Das ist doch ein Trick des Mutti-Unterstützers. Hat der in Stuttgart nix zu tun.
FR
"Armin Veh hält Hasebe für stärker als den zur TSG Hoffenheim abwanderten Kapitän Pirmin Schwegler. "


Viele sind stärker als es  Schwegler zuletzt war, das ist nun wahrlich kein Kunst.  


...warum äußert er sich überhaupt dazu, der Veh.
Schwegler war schwach und verletzt. Deswegen wollte in Hoppi? Mir ist das zu hoch.
#
Sollte dieser Transfer aber stimmen hätte man mit Hasebe, Flum, Iggy, Russ und Lanig nun diese Baustelle geschlossen.
Auf der RV Position wäre dann bei einer Verlängerung von Celozzi auch alles klar, obwohl ich dort qualitativ meine Zweifel hätte.
#
Cyrillar schrieb:
Naja 2 Millionen für den Kapitän der japanischen Nationalmannschaft ist schon ok.

Und im DM brauchen wir jemanden der quasi direkt hilft und verantwortung übernimmt. Also macht schon Sinn.

Der Einspruch mit dem Scouting ist eher lächerlich. Ich denke einen 6er den keine der Liga(Europa)weit genutzten Datenbanken nicht schon kennt wird man nicht auf die schnelle aufm Sportplatz in Hintertupfistan finden.

Ich frag mich eh wie die leute auf die idee kommen das der nächste große Superstart auf diese altmodische Art und Weise gefunden werden kann.

Selbst auf tm.de findet man schon Leistungsdaten von 4-5 Ligaspielern ... da möcht ich nicht wissen was in den profesionellen Datenbanken der Beraterfirmen so alles erfasst ist. Wenn man dann noch sieht das ja schon 10-15 jährige wild transferiert werden ...



Ich denke nicht das es mit dem Scouting zu tun hat, man hat nicht viel Geld zur Verfügung und daher bevorzugt man eher eine "sichere" Lösung. Hilft ja nichts wenn man 2 Mio für nen Spieler mit Potential ausgibt der einem dann doch nicht weiter hilft. Also entweder Spieler mit Potential die dieses bisher nie ausgeschöpft haben, oder aber einen soliden Kicker nahe dem Rentenalter. Mehr ist finanziell einfach nicht drin.


Teilen