Aufstellung und Tipps gegen SC Freiburg

#
----------------------------Trapp---------------------------
Chandler-----Zambrano------Bamba-----Djakpa
-------------Hasebe-----------Russ--------------------
Piazon-----------------Meier------------------------Inui
-----------------------Seferovic----------------------------

2:1
#
KungFuWolf schrieb:
--------------------------Trapp-------------------------------
Iggy------Zambrano--------Bamba----------Djakpa
-------------Hasebe------------Flum ---------------------
Piazon-----------------Meier--------------------------Inui
------------------------Seferovic----------------------------

Sollte Flum noch nicht bei 100% sein, dann als alternative Lanig oder Russ. Soll der Trainer entscheiden, wer hier die Nase vorne hat.

Sollten wir in Rückstand geraten, kann man noch Valdez bringen. Bei knapper Führung noch einen DM bringen und auf 4-4-2 umstellen.

Hoffe auf ein 2:1 Sieg für uns.

Seferovic 0:1
Seferovic 0:2 (Vorlage Meier!)



Wäre auch meine Wunschaufstellung!  Auch den Rest übernehme ich mal einfach zu 100% Wobei ich mich sehr freuen würde, wenn wir einen entspannten und ungefährdeten Heimsieg holen könnten. Wäre gut für die Nerven und fürs Selbstvertrauen. Schätze aber, das der SCF was dagegen hat.
#
AdlerWien schrieb:
DeMuerte schrieb:


Ich würde es mal mit obiger Aufstellung versuchen, mit dem Hintergrund dass Meier und Valdez abwechselnd als zweite Spitze fungieren.

Tipp: 2:1


Bissl offensiv, oder?
Hasebe als einzig defensiver im Mittelfeld? uiuiui.


Nun ich gebe zu das mich der User "werderaner14" (oder so ähnlich) zu dieser Aufstellung inspierierte, denn erzählte er nicht kürzlich erst davon, dass Schaaf zuweilen das "kontrollierte Chaos" bevorzugt?
#
Schobberobber72 schrieb:
DeMuerte schrieb:


Ich würde es mal mit obiger Aufstellung versuchen, mit dem Hintergrund dass Meier und Valdez abwechselnd als zweite Spitze fungieren.

Tipp: 2:1


Gefällt mir im Grunde ganz gut. Allerdings würde ich den Tipp dann eher in Richtung 5:4 korrigieren  


"Back to the Nineties"  

Damals waren wir hinten meist auch offen wie ein Scheunentor, aber dafür hats vorne ums so mehr gescheppert.

z.B. Duisburg 1991 - do you remember? ,-)
#
Erstaunlich wie viele mit Hasebe als einzigen Sechser spielen wollen? Das ist die reinste Kamikazeaufstellung. Wir haben schon mit zwei Sechsern genug Probleme, wenn der Gegner schnell im Umschaltspiel ist.
#
----------------------------Trapp---------------------------
Chandler-----Zambrano------Bamba-----Oczipka (Djakpa)
-------------Hasebe-----------Flum (Russ)-----------
Kadlec-----------------Inui (Meier)-------------Piazon
-----------------------Seferovic (Valdez)-------------------

Ich tippe auf SIEG ... 2:1 oder 3:1  
#
So würde mir das gefallen.

          Trapp
 Russ - Zambrano - Anderson
      - - - - Lanig - - - -
Hasebe - - - - - - - - - - - Flum
     Inui - - -  Piazon
 - - - Meier
Seferovic - - -
#
Trapp
Chandler - Zambrano - Anderson - Djakpa
Hasebe - Lanig
Valdez ----------------------- Piazon
Inui
Seferovic


2:1 durch Seferovic und Inui.
#
Trapp - klar gesetzt
IV - Anderson, zambrano - denke ist nominell das stärkste Duo
RV - Iggy - tendiere nochmals zu Iggy Generell seh ich Chandler gesetzt.
LV - djakpa - ganz klar agiler.
DM - Hasebe und Flum - halte dieses Duo als das spiekstärkste
RM - Piazon - er bringt den besonderen Moment mit in ein Spiel
LM - Inui - obwohl ich ihn stark in der Mitte sehe doch durch die Verkettung von Aigner muss er wohl auf links
OM - Meier - er wird sich beweisen müssen auch gegen stärkere Gegner
ST - Seferovic - hat sich durch die letzten spiele klar vor Valdez und Kadlec gesetzt.

Bank: Kadlec, Russ, Gerezgiher, Oczipka, Stendera, Valdez, Wiedwald
#
Würde Inui auf die rechte und Piazon auf die linke Seite stellen, da ich Piazon als stärker im Abschluss sehe.
#
Ansonsten bin ich ganz deiner Meinung.
#
Sorry, meinte natürlich, da ich Piazon stärker im Abschluss sehe.
#
------------------------Trapp
--Chandler - Zambrano - Anderson - Djakpa
---------------Hasebe - Lanig(Flum)
------Valdez(Inui) ----------------------- Piazon
------------------------Inui ( Meier, Valdez)
----------------------Seferovic




Meier wohl wenn überhaupt nicht von Anfang an ,könnte mir auch Valdez hinter Seferovic vorstellen, da der wohl nicht so gern am Flügel ist.
Flum ist wohl spelstärker als lanig, ob er schon in Form ist muss TS entscheiden..
                     
#
----------------------------Trapp---------------------------
Ignjovski------Zambrano------Bamba-----Djakpa
-------------Hasebe-----------Russ--------------------
Piazon-----------------Meier------------------------Inui
-----------------------Seferovic---------------------------

3:0
#
AdlerWien schrieb:
DeMuerte schrieb:


Ich würde es mal mit obiger Aufstellung versuchen, mit dem Hintergrund dass Meier und Valdez abwechselnd als zweite Spitze fungieren.

Tipp: 2:1


Bissl offensiv, oder?
Hasebe als einzig defensiver im Mittelfeld? uiuiui.

Denk ich auch. Ist zwar ein Heimspiel, aber auch da reicht ein einziger DM einfach nicht.

Falls Valdez auf RA nicht sicher ist, dann würde ich an Stelle von TS mal den Kadlec dort ausprobieren. Wäre gewagt, aber a)würde der Gegner damit nicht rechnen und b)kann man immernoch durch eine Auswechslung/Umstellung korrigierend eingreifen, wenn nötig.

Ansonsten denk ich mal, dass wir mit der selben Aufstellung gegen Freiburg auflaufen, wie im Pokal.
#
                                                                 
                                                           Trapp
                                 Chandler - Zambrano - Anderson - Djakpa
                                                    Flum - Hasebe
                                               Kadlec - Inui - Piazon
                                                         Seferovic

Für mich die momentan bestmögliche Elf. Valdez hat mir rechts bisher überhaupt nicht gefallen! Kadlec hat die Position ja auch bereits erfolgreich bei Sparta Prag gespielt. Aufgrund dessen, dass für mich Djakpa Bruder Leichtfuß und schwach in der Rückwärtsbewegung ist, hoffe ich, dass sich Otsche im Laufe der Saison auf LV durchsetzt. Im Moment hat Djakpa die Nase vorn. Dadurch, dass Meier net richtig fit ist, sehe ich Inui auf der 10.

Hab richtig Bock auf die neue Saison...könnt wieder so en Überraschungsding werden wie vorletzte Saison    

Freu mich auf Samstag....endlich wieder ins Stadion!
Tipp: 3:1
#
Schuetzinger83 schrieb:
                                                                 
                                                           Trapp
                                 Chandler - Zambrano - Anderson - Djakpa
                                                    Flum - Hasebe
                                               Kadlec - Inui - Piazon
                                                         Seferovic

Für mich die momentan bestmögliche Elf. Valdez hat mir rechts bisher überhaupt nicht gefallen! Kadlec hat die Position ja auch bereits erfolgreich bei Sparta Prag gespielt. Aufgrund dessen, dass für mich Djakpa Bruder Leichtfuß und schwach in der Rückwärtsbewegung ist, hoffe ich, dass sich Otsche im Laufe der Saison auf LV durchsetzt. Im Moment hat Djakpa die Nase vorn. Dadurch, dass Meier net richtig fit ist, sehe ich Inui auf der 10.

Hab richtig Bock auf die neue Saison...könnt wieder so en Überraschungsding werden wie vorletzte Saison    

Freu mich auf Samstag....endlich wieder ins Stadion!
Tipp: 3:1


Ich fand Oczipka schon immer zu langsam, deswegen verwundert mich diese Aussage. Die Gegenspieler sind mit Ball meistens schneller wie er ohne.
Und nach vorne ging ja überhaupt nichts mehr seit einem Jahr?
#
Seferovic
Alex Meier
Piazon - Inui - Flum
Hasebe
Djakpa - Zambrano - Anderson - Chandler
Trapp
#
Trapp
Chandler - Zambrano - Anderson - Djakpa
Lanig - Hasebe
Valdez - Inui - Piazon
Seferovic


Zwei Baustellen sehe ich noch: Zum einen der zwote Sechser neben Hasebe. Ich denke wir sollten dort noch einen "Rode-Ersatz" holen. Mal schauen was Hübner dort noch zaubern kann. Zum anderen gefällt mir Valdez nicht auf RA, Kadlec hat sich dort scheinbar nicht wirklich aufdringen können. Schade. Alternativ Inui auf rechts und Meier auf die Zehn. Hoffentlich wird Aigner schnell wieder fit...

Ansonsten hab ich richtig Bock auf Samstag.
Heimsieg!  
#
--------------------------------------------1 Trapp-------------------------------------------

---22 Chandler---------5 Zambrano---------23 Bamba----------16 Djakpa----------

-----------------------------13 Lanig-------20 Hasebe-----------------------------------

-----19 Piazon----------------------14 Meier--------------------------8 Inui-----------------

--------------------------------------9 Seferovic--------------------------------------------------


Chandler für Ignjovski als RAV. Von ihm erwarte ich mir einfach mehr
Impulse nach vorne. Iggy ist auf dieser Pos. doch technisch arg limitiert.
Lanig, auch wenn er vielleicht gegen Vik. Berlin im Pokal nicht so gut
gespielt hat, wieder neben Hasebe als zweiten 6er.
Da Aigner erstmal einige Wochen ausfallen wird, würde ich unseren
"jungen Kaka"  ,-)  Piazon auf die rechte Außenbahn stellen. Er ist
ja in der Offensive sowohl Links, Zentral und Rechts einsetzbar.
Meier von Beginn an, aber NUR wenn er zu 100 % fit ist.. und dafür
Inui wieder mal auf die linke Außenbahn, wo er uns auch schon begeistert hat.
Sollte aber Alex nicht zu 100 % fit sein, dann Valdez auf Rechts, Inui in die
Mitte und Piazon wieder auf Links.

Es geht am Samstag endlich wieder los.. 1. Spieltag.. Heimspiel gegen
Freiburg. Ohne arrogant klingen zu wollen, ein machbarer Gegner.
Das Ziel ist, ohne Wenn und Aber, ganz klar ein SIEG..!!!
Ein guter Start in die Saison kann sehr, sehr wichtig sein..

Tipp: 2:0


Teilen