Beste Filme aller Zeiten

#
Pusher und Dänische Delikatessen sind auch ganz okay.
#
Leben des Brian und Ritter der Kokosnuss
#
Arbeitet der sind Edmund eigentlich grad die Liste ab, die wir ihm hier zusammengestellt haben?
#
Grand Torino mit Clint Eastwood
#
Grand Torino mit Clint Eastwood
#
Gran, nicht Grand
#
Arbeitet der sind Edmund eigentlich grad die Liste ab, die wir ihm hier zusammengestellt haben?
#
Knueller schrieb:

Arbeitet der sind Edmund eigentlich grad die Liste ab, die wir ihm hier zusammengestellt haben?


der schaut schon seit 43 Stunden nonstopp
#
Knueller schrieb:

Arbeitet der sind Edmund eigentlich grad die Liste ab, die wir ihm hier zusammengestellt haben?


der schaut schon seit 43 Stunden nonstopp
#
FredSchaub schrieb:

Knueller schrieb:

Arbeitet der sind Edmund eigentlich grad die Liste ab, die wir ihm hier zusammengestellt haben?


der schaut schon seit 43 Stunden nonstopp

Conny Dax? 😳
#
Knueller schrieb:

Arbeitet der sind Edmund eigentlich grad die Liste ab, die wir ihm hier zusammengestellt haben?


der schaut schon seit 43 Stunden nonstopp
#
FredSchaub schrieb:

Knueller schrieb:

Arbeitet der sind Edmund eigentlich grad die Liste ab, die wir ihm hier zusammengestellt haben?


der schaut schon seit 43 Stunden nonstopp

Liebe alle,

es ist sehr schön zu sehen, was meine Anfrage bei Euch ausgelöst hat.
Jetzt sind viele neue Beiträge mit tollen Hinweisen zu den unterschiedlichsten Genres dazu gekommen.
Natürlich sind nicht alle für mich und meine Familie geeignet, aber das Anregungspotential ist enorm.
Ich werde behutsam die eine oder andere Idee aufgreifen und neben den pädagogischen auch cineastische und ästhetische Überlegungen berücksichtigen.

Merci vielmals Euch allen und ich gebe jetzt offiziell frei, wieder völlig losgelöst von meiner speziellen Frage über Aspekte der Filmkunst zu diskutieren.

@ all: D A N K E !!!
#
FredSchaub schrieb:

Knueller schrieb:

Arbeitet der sind Edmund eigentlich grad die Liste ab, die wir ihm hier zusammengestellt haben?


der schaut schon seit 43 Stunden nonstopp

Liebe alle,

es ist sehr schön zu sehen, was meine Anfrage bei Euch ausgelöst hat.
Jetzt sind viele neue Beiträge mit tollen Hinweisen zu den unterschiedlichsten Genres dazu gekommen.
Natürlich sind nicht alle für mich und meine Familie geeignet, aber das Anregungspotential ist enorm.
Ich werde behutsam die eine oder andere Idee aufgreifen und neben den pädagogischen auch cineastische und ästhetische Überlegungen berücksichtigen.

Merci vielmals Euch allen und ich gebe jetzt offiziell frei, wieder völlig losgelöst von meiner speziellen Frage über Aspekte der Filmkunst zu diskutieren.

@ all: D A N K E !!!
#
Danke für 130 Beiträge!
Ihr seid ganz groß!
Really!!!
#
Ach ja, wenn es deine Tochter ist, sollte sie Sinn für tief- und hintergründigen Humor haben. Schon mal mit Loriot probiert? Ödipussi oder Papa ante portas?
#
Gerade läuft auf SWR "Der Teufelshauptmann" John Wayne in einer Paraderolle
#
Gerade läuft auf SWR "Der Teufelshauptmann" John Wayne in einer Paraderolle
#
Bin am Apparat. Hat John Ford eigentlich auch mal außerhalb vom Monument Valley gedreht?
#
Bin am Apparat. Hat John Ford eigentlich auch mal außerhalb vom Monument Valley gedreht?
#
Aber Hallo, siehe zb Stadtgespräch.
Aber die Filmografie ist schon krass. Ich glaub, der hat sein komplettes Leben am Set verbracht.
#
Ach ja, wenn es deine Tochter ist, sollte sie Sinn für tief- und hintergründigen Humor haben. Schon mal mit Loriot probiert? Ödipussi oder Papa ante portas?
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Ach ja, wenn es deine Tochter ist, sollte sie Sinn für tief- und hintergründigen Humor haben. Schon mal mit Loriot probiert? Ödipussi oder Papa ante portas?

Gute Idee im letzten Satz.
Über den Konditionalsatz zu Beginn muss ich nochmal nachdenken.
😅
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Ach ja, wenn es deine Tochter ist, sollte sie Sinn für tief- und hintergründigen Humor haben. Schon mal mit Loriot probiert? Ödipussi oder Papa ante portas?

Gute Idee im letzten Satz.
Über den Konditionalsatz zu Beginn muss ich nochmal nachdenken.
😅
#
edmund schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Ach ja, wenn es deine Tochter ist, sollte sie Sinn für tief- und hintergründigen Humor haben. Schon mal mit Loriot probiert? Ödipussi oder Papa ante portas?

Gute Idee im letzten Satz.
Über den Konditionalsatz zu Beginn muss ich nochmal nachdenken.
😅


denkt denn einer an die Kinder! 🙊
#
John Carpenters The Thing
#
John Carpenters The Thing
#
Al-Frankfurt schrieb:

John Carpenters The Thing


Hier hat einer wirklich an die Kinder gedacht


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!